Du bist nicht angemeldet.

61

Donnerstag, 4. April 2013, 22:00

Da bin ich ja ein bißchen froh, dass ich nicht der einzige Doofie war, der den ??? nicht immer bis ins letzte Detail folgen konnte.

Gerhard Polt - spitzenmäßig, immer gewesen.

Fips Asmussen kan ich schon wieder leiden, weil er so doof und oldschool ist.

Von Polt gibt es ja auch unheimliche viele Hör-Sketche.
Ebenso die Tapes von Fips Asmussen (übrigens vieles bei Europa erschienen).

Ich kann hier nur nochmals auf Heinz Strunk und "Trittschall im Kriechkeller" hinweisen. Genial!

Ansonsten: Die John Sinclair Comedy fand ich richtig gut!

62

Donnerstag, 4. April 2013, 22:04

Zitat von »Sonny Elmquist«



Die Ferienbande finde ich doof. Das ist alles so auf Frühstücksradio-Niveau: sächsischer Dialekt, ständig "Fickificki"-Anspielungen .... das ist ein bissel billig, oder nicht?

Ich hab' zwar bisher nur Testweise in die ein- oder andere Folge reingehört, kann mich der Beurteilung aber voll und ganz anschließen.
Auch mit Jack Slaughter kann ich nichts anfangen, das ist mir zu albern. Ich bedauere immernoch, das LPL meine geliebten H.P.Lovecraft-Hörbücher eingestellt hat, aber dieses Zeug weiterproduziert.


Ja, man hat hier einfach ganz platt und klischeehaft einen draufgesattelt. Für mich ist das so eine Plastik-Version von Hörspiel-Comedy, schwer zu ertragen.

PedSchi

war mutig und geschickt

  • »PedSchi« ist männlich

Beiträge: 5 001

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

63

Donnerstag, 4. April 2013, 22:13

@Thomas76: Im englischen Original ist "Die gefährliche Erbschaft" sogar noch viel krasser. Da sind die Rätsel im Cockney Rhyming Slang verfasst.

Mr. Murphy

Stammgast in der Barbarabar

  • »Mr. Murphy« ist männlich
  • »Mr. Murphy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 541

Registrierungsdatum: 28. November 2010

  • Private Nachricht senden

64

Donnerstag, 4. April 2013, 23:10

(...)
Die Ferienbande finde ich doof. Das ist alles so auf Frühstücksradio-Niveau: sächsischer Dialekt, ständig "Fickificki"-Anspielungen .... das ist ein bissel billig, oder nicht?
Wie einige andere hier, bin auch ich großer Fan der Ferienbande. Wie bereits erwähnt, gibt es nicht ständig "Fickificki"-Anspielungen und der sächsische Dialekt hat mich nicht gestört. Auch Jack Slaughter gefällt mir ganz gut, allerdings können die nicht ganz mit der Ferienbande mithalten. Ich würde sagen, die Ferienbande ist in Sachen Humor im Hörspiel Referenzklasse. :D :)
------ Nennen Sie mich einen Verschwörungstheoretiker, aber ich behaupte, dass Louis Armstrong nie auf dem Mond war!



www.tkkg-site.de

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 551

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

65

Freitag, 5. April 2013, 06:31

(...)
Die Ferienbande finde ich doof. Das ist alles so auf Frühstücksradio-Niveau: sächsischer Dialekt, ständig "Fickificki"-Anspielungen .... das ist ein bissel billig, oder nicht?
Wie einige andere hier, bin auch ich großer Fan der Ferienbande. Wie bereits erwähnt, gibt es nicht ständig "Fickificki"-Anspielungen und der sächsische Dialekt hat mich nicht gestört. Auch Jack Slaughter gefällt mir ganz gut, allerdings können die nicht ganz mit der Ferienbande mithalten. Ich würde sagen, die Ferienbande ist in Sachen Humor im Hörspiel Referenzklasse. :D :)


Sehe ich auch so. :)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 885

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

66

Freitag, 5. April 2013, 09:31

Ich brech die Lanze mit! Und ich bin auch sehr skeptisch an die Ferienbande rangegangen weil mir Parodien grundsätzlihc weniger liegen. Zrotzdem, die Ferienbande-Box (die auch nur noch ca. 15 Euro kostet) hat mich durchweg wirklich gut bis sehr gut unterhalten!

Zu Polt, Asmussen. Loiot und Co... es ist natürlich quatsch live Auftritte oder Fersehsketche 1:1 einfach als Tonspur zu hören und zu erwarten, dass das genau so gut ist wie im Original. Das Hörspiel ist ein Medium mit eigenen Regeln und das will schon entsprechend transportiert und geändert werden. Bestes Beispiel die drei ??? Master of Chess. Funktioniert ohne Bild nur mäßig will ich meinen. Erst Recht bei Leuten die die live-Show nicht gesehen haben.

67

Freitag, 5. April 2013, 10:00

@Ferienbande-Fans: Die Freude daran bleibt natürlich jedem unbenommen.

Was Gerhard Polt betrifft: Soweit ich weiß, hat Polt auch direkt Sketche nur fürs Ohr gemacht. Die liefen seinerzeit auch schon mal im Radio.

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 482

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

68

Freitag, 5. April 2013, 10:27

Es gibt auch ein paar Radiohörspiele von Polt... Kinderdämmerung ist eins davon

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com


guhl

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. August 2013

  • Private Nachricht senden

69

Donnerstag, 8. August 2013, 09:05

Lustige Hörspiele

Hallo,

es gibt es schon ziemlich viele richtige gute Hörspiele auch in vielen unterschiedlichen Bereichen, z. B. Fantasy, Krimi, Horror oder Science-Fiction.
Aber irgendwie finde ich im Humorbereich nicht sonderlich viel.
Kennt ihr lustige Hörspiele oder einfach nur humorvolle?
Ich denke da z. B. an ALF, Pumuckl, Captain Parkman oder Jack Slaughter.
Mehr fälllt mir da nicht ein. Gibt es in dem Bereich noch mehr?
Würde mich über Antworten freuen.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 551

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

70

Donnerstag, 8. August 2013, 09:09

Hallo guhl, ich habe dein Thema mal mit diesem hier zusammengeführt, da es im Prinzip um das selbe Genre geht.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

71

Donnerstag, 8. August 2013, 20:22

Die Beobachtung stimmt schon, es gibt da wenig. Die letzte neue Comedyserie (die komisch sein wollte), von der ich weiß, war "Heff der Chef". Geschmackssache.

Da ich mich nicht wiederholen will, hier meine Gedanken zu Gründen dazu.
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.