Du bist nicht angemeldet.

vittoc

Anfänger

  • »vittoc« ist männlich
  • »vittoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 28. Juli 2008

Wohnort: Regensburg

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 9. November 2009, 11:49

HÖRSPIEL IM TURM: 22. November - Jonas. Nur Jonas. Und Sam.



Jonas. Nur Jonas. Und Sam. Ort der Handlung: Babylon, Hauptstadt der Vereinigten Staaten von Europa. Zeit der Handlung: 2009 bis 2017. Der letzte Detektiv und sein nerviger Computer bekämpfen das Verbrechen ausdauernd, meist erfolgreich aber immer hart an den eigenen Grenzen und ohne allzu viel Anerkennung dieser Welt, die sie da beständig vor Schlimmstem und Allerschlimmstem bewahren.

Im Orwell-Jahr 1984 ging der Bayerische Rundfunk mit einer Science-Fiction-Krimi-Serie an den Start, die seit Dickie Dick Dickens (einem Vierteljahrhundert also) die erfolgreichste Serie war, die der BR je ausgestrahlt hatte, und die mindestens einen ebensolchen Kultstatus erlangte. Trotzdem – oder vielleicht ja auch gerade deswegen – gerieten sich Autor und Sender irgendwann irgendwie in die Haare, und im Dezember 2001 war dann plötzlich und ziemlich unerwartet Schluss, obwohl die Serie eigentlich noch gar nicht zu Ende war.

Und das Publikum wartete und wartete...

... und wartete sieben lange Jahre, bis sich Rechtsanwalt Dr. Bahr aus Hamburg erbarmte, ein bisschen in der Gegend herumtelefonierte und fragte, was es denn kosten würde, die beiden fehlenden Folgen zu produzieren. Und schon begann eine dieser Geschichten, wie sie eben nur das Leben schreibt, unter anderem mit Michael Koster, Bodo Primus, Peer Augustinski und Werner Klein.

Am vorläufigen Ende dieser Geschichte stehen die letzten beiden Folgen von Jonas. Nur Jonas. Und Sam. Wir präsentieren die 41. und somit vorletzte Folge mit dem Titel 'Comeback', verraten, wo und wie und warum man an die 42. Folge kommen kann, und haben mit Stefan Gnad von Radio Z aus Nürnberg einen Live-Gast , der bei der Produktion der neuen Folgen dabei war, Interviews gemacht hat und über mancherlei wundersame Hintergründe und Erlebnisse zu berichten weiß.

Die Vorstellung beginnt wie immer um 19:30 Uhr und kostet 6€ Eintritt.

Weitere Infos bald auf unserem:
Hörspiel im Turm - Blog
HÖRSPIEL IM TURM
hier gibts was auf die Ohren

Der kleine Muck

...ist neu hier...

  • »Der kleine Muck« ist männlich

Beiträge: 4 766

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 9. November 2009, 12:16

Oh, schöne Aktion! Das nachgeschobene Ende kann gar nicht genug gewürdigt werden, war es doch absolut notwendig, die beiden Helden zu einem wirklichen Ende zu führen!!!

Für alle, die ob der Neuproduktion skeptisch sind: Nicht nötig! Die beiden neuen Folgen sind grossartig...nostalgisch, passend und echt!!! Nur Jonas (und Sam) eben, wie man sie kennt und liebt!!!

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 482

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 9. November 2009, 19:49

Das Mucksche unterstreich ich einfach mal. Eine der besten Serien überhaupt feiert ihr mehr als würdiges Ende nachträglich... das sollte man gehört haben, und im Rahmen einer solchen Veranstaltung natürlich klasse!

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com