Du bist nicht angemeldet.

René

Schüler

  • »René« ist männlich

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 23. Juli 2009

  • Private Nachricht senden

121

Freitag, 31. Mai 2013, 16:37

Nein, alles wunderbar, dein Hinweis war ja richtig. Es ist halt immer so, dass man irgendwas übersieht. Ja, zum November (Hörspiel-Arena auf Tour in Oberhausen) wird es einen Relaunch geben. Ein bekannter Verlag hat sich angeboten, sich mehr in die Hörspiel-Gemeinschaft einzubringen, worüber wir uns sehr freuen. Denn das Meiste wird ja doch von wenigen Leuten gemacht. Aber wem sage ich das... ;-) *g*

Übrigens ist beim Bühnenprogramm in Köln auf vielfachen Wunsch noch eine Talkrunde hinzugekommen:

TALK – 11.45 bis 12.15 Uhr -- Crowdfunding für Hörspiele: Ohne Moos nix los!

Gemeinsam ist man stärker! Das gilt nicht nur für den Verein Hoerspiel-Gemeinschaft e.V., sondern auch immer mehr für Finanzierungsaktionen, die übers Internet gestartet werden. Das Prinzip: Beim „Crowdfunding“ helfen viele Hörspielfreunde gemeinsam dabei, die Produktion schon im Vorfeld zu sichern: Verschiedene „Dankeschöns“ des Verlags stehen zur Auswahl (von der einfachen CD-Folge über hochwertige signierte Sammlerboxen bis zur Nebenrolle im Hörspiel oder einem Abendessen mit dem Regisseur sind der Fantasie fast keine Grenzen gesetzt) und können zu gestaffelten Preisen vorbestellt werden für den Fall, dass die Gemeinschaftshilfe zum Erfolg führt.

Aber: Sind neue Hörspiele nur noch durch Crowdfunding-Aktionen möglich? Oder sind das vielleicht sogar persönlichere und "ehrlichere" Hörspiele? Auf der Bühne stellen sich den Fragen des Publikums: Marco Göllner ("Goldagengarden X"), Falk T. Puschmann (Folgen 3 bis 6 von "Der Fluch"), Oliver Wenzlaff (Folge 4 von "Adams van Ghoot") und Frank Kindermann ("Mordakte Hannover 2 – Der Wassermann").

René

Schüler

  • »René« ist männlich

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 23. Juli 2009

  • Private Nachricht senden

122

Freitag, 31. Mai 2013, 16:54

Gleich noch was hinterher:

AUFRUF AN ALLE MUSIKER !!! Die Hörspieler Mario Cuneo, Marco Göllner, Bettina Zech und Jörg Mackensen stehen am Samstag, 8.6., ab ca. 22.30 Uhr im Kulturbunker Köln-Mülheim auf der Bühne (www.hoerspiel-arena.de) und geben ein Konzert, das wohl dieses Jahr in der Hörspielszene ziemlich einmalig sein dürfte. Und jetzt schreibt uns Mario: "Wir würden gern noch mehr Musiker einladen, mit uns auf der Bühne Action zu machen. Alle, die Lust haben, können beim musikalischen Finale am Abend gern auch etwas singen oder spielen!" Diesen Aufruf geben wir natürlich sehr gerne weiter: Liebe Hobby- und Profi-Musiker, traut euch und macht mit! Viiiiielen Dank schon jetzt für diese megageile Party, die das sicher werden wird. Wir freuen uns auf euch!

Mr. Murphy

Stammgast in der Barbarabar

  • »Mr. Murphy« ist männlich

Beiträge: 8 695

Registrierungsdatum: 28. November 2010

  • Private Nachricht senden

123

Freitag, 31. Mai 2013, 20:10

@ jc: Na, dann passiert dir in Zukunft hoffentlich kein Fehler. Egal wie klein der sein sollte, ich müsste dich mit einem patzigen Posting maßregeln.
------ Nennen Sie mich einen Verschwörungstheoretiker, aber ich behaupte, dass Louis Armstrong nie auf dem Mond war!



www.tkkg-site.de

jc

Otto Galster

  • »jc« ist männlich

Beiträge: 1 827

Registrierungsdatum: 2. April 2006

Wohnort: Neustadt

Beruf: Geisterfahrer

  • Private Nachricht senden

124

Samstag, 1. Juni 2013, 10:18

Zitat

@ jc: Na, dann passiert dir in Zukunft hoffentlich kein Fehler. Egal wie klein der sein sollte, ich müsste dich mit einem patzigen Posting maßregeln.


Uih, da habe ich jetzt aber Angst vor! :lolz:

Bist du etwa von der Posting-Gestapo? :stupid:

Ausserdem hatten Rene und ich die Sache längst geklärt, da musst du dich nicht noch einmischen.

Des Weiteren ist es lustig, dass gerade DU hier den Moralapostel schiebst. Wer deine Postings hier im Board kennt, kennt auch deine teilweise überhebliche und unverschämte Schreibweise.

Wenn du mir was persönliches zu sagen hast, komm zur Messe nach Köln. dann können wir das gerne im Dialog austragen, ansonsten seier mich nicht so dumm von Seite an!
+++ Na und, ist's denn schade um diesen Strohalm du Hampelmann? +++

Ähnliche Themen