Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Michael

Talker

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Wesel/Niederrhein

Beruf: Qualitätsbeauftragter bei einem Paketdienst

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Januar 2013, 20:53

HÖRSPIEL-ARENA 2013 in Köln

Hallo liebe Hörspiel-Fans,

wir haben eine gute und zugleich eine schlechte Nachricht für Euch.

Leider konnten wir München nicht rechtzeitig fix machen. Als "Ersatz" werden wir die Arena auf Tour in diesem Jahr noch einmal in Köln halt machen lassen.

Warum sind wir diesen Schritt gegangen?

Wir haben früh vom Münchener Kulturamt eine Location empfohlen bekommen, die uns anhand von Bildern sehr gut gefallen hat. Das Literaturhaus in München. Leider verlief die Kommunikation aber so schleppend, dass wir nicht garantieren können, rechtzeitig alles für München hinzubekommen. Daher haben wir vor zwei Wochen beim Kulturbunker in Köln nochmal vorgehorcht und heute mit denen nun alles Fix gemacht. Damit ist es amtlich, dass am 7.6 und 8.6.2013 die Arena wieder in Köln stattfinden wird.

Was das Literaturhaus in München angeht, so möchten wir bis Köln für 2014 mit denen Fix sein. Ich wollte zwischen den Feiertagen nach München fliegen und mir die Location etc. vor Ort anschauen. Leider habe ich selbst auf diese einfache Anfrage bis heute (!!!) keine Antwort bekommen. Wir werden jetzt die Stadt München mit ins Boot holen und versuchen den Termin für 2014 schnell amtlich zu machen. Sollte auch das nicht klappen werden wir wahrscheinlich sofort für Hamburg anfangen zu planen.

Uns tut dieser Schritt wirklich sehr leid. Aber wir haben uns nun so entschieden, um das gesamte Projekt Hörspiel-Arena auf Tour nicht zu gefährden.

Wir haben uns auch entschieden die Arena am Freitagabend mit einem Topevent zu starten und am Samstagabend mit einem weiteren Topevent zu beenden. Auch wird es einen andere Caterer geben.... :)

Mit der Bitte um Euer Verständnis ist dies zu Eurer Information.

Wir halten Euch hier auf dem laufenden...

Liebe Grüße

Michael

www.hoerspiel-gemeinschaft.de

*****************************
"Alles richtig machen ist unmöglich. Gerecht zu sein noch mehr!
Aber der Wille dazu, der muss in jeder Situation,
bei deinem Tun und Handeln erkennbar sein."
Dr. Markus Merk


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ello« (22. Januar 2013, 20:57) aus folgendem Grund: Formatierung angepasst


Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 15 816

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Januar 2013, 21:03

Auf der einen Seite natürlich eine traurige Nachricht für alle Hörspielfans im Süden Deutschlands, auf der anderen Seite eine schöne Nachricht, dass es zurück nach Köln geht. Ich freue mich schon und in Köln werde ich auf jeden Fall dabei sein. :)

Verstehe ich das richtig, dass es diesmal "nur" zwei Tage sind?

Nicolas

sind drei Tagesmärsche bis zum Subway ...

  • »Nicolas« ist männlich

Beiträge: 291

Registrierungsdatum: 26. April 2006

Wohnort: Millionenstadt

Beruf: Gabys Stecher, Häuptling

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Januar 2013, 21:11

In Köln bin ich dabei!

Schade für den Süden, aber super für uns. Im Süden sind ja massig andere Veranstaltungen und auch im Norden war bisher ja einiges. Mitten im Pott find isch jut!

Angel 74

Kann aus wenig Nichts machen

  • »Angel 74« ist männlich

Beiträge: 1 455

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Januar 2013, 21:54

In Köln bin ich dabei!

Schade für den Süden, aber super für uns. Im Süden sind ja massig andere Veranstaltungen und auch im Norden war bisher ja einiges. Mitten im Pott find isch jut!

Na na, lass das mal nicht die Kölner sehen, von wegen mitten im Pott :D
Tschau mit V!

Nicolas

sind drei Tagesmärsche bis zum Subway ...

  • »Nicolas« ist männlich

Beiträge: 291

Registrierungsdatum: 26. April 2006

Wohnort: Millionenstadt

Beruf: Gabys Stecher, Häuptling

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Januar 2013, 21:57


Na na, lass das mal nicht die Kölner sehen, von wegen mitten im Pott :D


Okay, es gehört nicht wirklich ins Ruhrgebiet, aber in Köln ist man sehr zügig. Nach Hamburg oder Stuttgart brauche ich zu den einschlägigen Veranstaltungen deutlich länger. Da kann Köln auch für einen Abend mal Pott sein *g*

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 438

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. Januar 2013, 08:03

Ich schüttel nur den Kopf. Ich muss aufpassen, dass es nicht gleich ganz laut knackt...

In München wäre ich dabei gewesen, Köln muss ich mir noch schwer überlegen. Die letzte Veranstaltung hat mich nicht umgehauen. Mal schauen.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Angel 74

Kann aus wenig Nichts machen

  • »Angel 74« ist männlich

Beiträge: 1 455

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. Januar 2013, 10:07

Ich denke aus der letzten Veranstaltung in Köln konnte man doch nur lernen, dass nicht alles super optimal lief wissen die Veranstalter doch auch. Ich kann jetzt nicht beurteilen wie die Messen in Hamburg so waren, aber ein Bekannter von mir war zwei Mal dort und laut seiner Aussage lief da auch nicht alles perfekt. Gerade was die letzte Messe betraf.

Jetzt besteht die Chance es besser zu machen, gut lässt sich drüber streiten warum jetzt wieder Köln als Ort gewählt wurde und nicht Hamburg, Frankfurt oder sonst wo. Aber besser es findet eine statt als gar keine.
Tschau mit V!

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 438

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. Januar 2013, 10:54

Perfekt geht sowieso nicht. Aber ich vergleiche auch gar nicht mit Hamburg, da es auch ganz andere Veranstalter waren, der Vergleich kam jetzt von dir. Wenn wir schon vergleichen, dann würde ich sagen, dass trotz aller Probleme alle drei HH-Messen besser waren als die letzte in Köln. Das hatte Messeflair, Köln dagegen eher weniger.

Und wenn es geht, dann bitte auch ohne Straßenschlacht in diesem Jahr. Das war sicherlich nicht geplant, aber ohne wäre trotzdem ganz schön, sonst fühlt man sich leider etwas unwohl in der Gegend dort.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Angel 74

Kann aus wenig Nichts machen

  • »Angel 74« ist männlich

Beiträge: 1 455

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. Januar 2013, 11:06

Richtig den Vergleich mit Hamburg habe ich gebracht und klar es waren andere Veranstalter. Aber es war auch eine Messe :D und warum sollte man das nicht vergleichen können? Wie gesagt ich war nicht vor Ort in HH und konnte nur das weitergeben was ich erzählt bekommen habe.

Köln habe ich letztes Jahr erlebt und für meine erste Hörspiel-Messe als Besucher fand ich es ganz okay. War vielleicht was eng, aber nun gut. Von einer Straßenschlacht habe ich nichts mitbekommen ?( Das ist natürlich nicht so dolle, aber dieses Jahr ist ja auch keine EM oder gab es einen anderen Anlass für diese Schlacht?
Tschau mit V!

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 438

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. Januar 2013, 11:10

Richtig den Vergleich mit Hamburg habe ich gebracht und klar es waren andere Veranstalter. Aber es war auch eine Messe :D und warum sollte man das nicht vergleichen können? Wie gesagt ich war nicht vor Ort in HH und konnte nur das weitergeben was ich erzählt bekommen habe.


Wie gesagt, in HH hatte ich auch das Gefühl einer Messe, in Köln nicht.

Zitat

Köln habe ich letztes Jahr erlebt und für meine erste Hörspiel-Messe als Besucher fand ich es ganz okay. War vielleicht was eng, aber nun gut. Von einer Straßenschlacht habe ich nichts mitbekommen ?( Das ist natürlich nicht so dolle, aber dieses Jahr ist ja auch keine EM oder gab es einen anderen Anlass für diese Schlacht?


Am Freitag haben sich zwei Banden auf der gegenüberliegenden Straßenseite vom Bunker geprügelt. Das hatte auch nichts mit der EM zu tun, sondern eher mit der Gegend dort.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 874

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. Januar 2013, 17:03

Schade für München, schön für mich! Köln werde ich mit ziemlicher Sicherheit wieder klar machen und nachdem ich mich letztes Jahr dort auch sehr wohl gefühlt habe freu ich mich schon sehr! :)

12

Mittwoch, 23. Januar 2013, 19:19

Ich fand die Hörspielmessen in Hamburg klasse, sonst hätte ich mein Baby auch nicht aus der Hand gegeben, aber Günter, Janet und Ihr team haben da echt großes geleistet.
Da sie aber nicht mehr können und Michael und sein Team ja unbeldingt wollten, war ich froh das es mit meiner Idee einer Hörspielmesse/con einfach weiter geht.
Und ich fand es letztes ja gut und bin gespannt was man aus den kleinen Fehlern gelernt hat. Ich freu mich auf jeden Fall und wir werden dabei sein.

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



Nicolas

sind drei Tagesmärsche bis zum Subway ...

  • »Nicolas« ist männlich

Beiträge: 291

Registrierungsdatum: 26. April 2006

Wohnort: Millionenstadt

Beruf: Gabys Stecher, Häuptling

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. Januar 2013, 19:45

Hamburg war schön, allerdings sollte Köln auch die Chance haben aus den Fehlern zu lernen. (Für das Publikum VOR der Location kann man ja wenig).

"Messe" ist immer so eine Sache. Der interaktive Part ist der (für mich) interessante. Also quatschen mit den Verantwortlichen, die Diskussionsrunden und Vorstellungen. Die Live-Aktionen stehen natürlich auch im Fokus. Wirklich kaufen, wie man es auf Messen macht (ausprobieren etc.) trat da ja eher in den Hintergrund. Bis auf den POP Shop, da habe ich tütenweise CDs weggeschleppt.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 438

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. Januar 2013, 19:47

Hamburg war schön, allerdings sollte Köln auch die Chance haben aus den Fehlern zu lernen. (Für das Publikum VOR der Location kann man ja wenig).

"Messe" ist immer so eine Sache. Der interaktive Part ist der (für mich) interessante. Also quatschen mit den Verantwortlichen, die Diskussionsrunden und Vorstellungen. Die Live-Aktionen stehen natürlich auch im Fokus. Wirklich kaufen, wie man es auf Messen macht (ausprobieren etc.) trat da ja eher in den Hintergrund. Bis auf den POP Shop, da habe ich tütenweise CDs weggeschleppt.


Es gab in Köln keine Diskussionsrunden.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Nicolas

sind drei Tagesmärsche bis zum Subway ...

  • »Nicolas« ist männlich

Beiträge: 291

Registrierungsdatum: 26. April 2006

Wohnort: Millionenstadt

Beruf: Gabys Stecher, Häuptling

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. Januar 2013, 19:53


[...]Es gab in Köln keine Diskussionsrunden.


Deswegen hoffe ich ja, dass Köln aus diesem Fehler lernt und sich am Hamburger Konzept orientiert. Vielleicht wird das dieses Jahr nicht 100% klappen, aber langfristig sollte man sich dorthin orientieren, zum interaktiven Event. CDs kaufen dort die wenigsten, denn das kann ich von zu Hause aus sehr bequem. (Zumindest gilt das für mich)

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 438

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:08


[...]Es gab in Köln keine Diskussionsrunden.


Deswegen hoffe ich ja, dass Köln aus diesem Fehler lernt und sich am Hamburger Konzept orientiert. Vielleicht wird das dieses Jahr nicht 100% klappen, aber langfristig sollte man sich dorthin orientieren, zum interaktiven Event. CDs kaufen dort die wenigsten, denn das kann ich von zu Hause aus sehr bequem. (Zumindest gilt das für mich)


Als ich darauf hinwies, dass man doch bitte auch Diskussionsrunden abhalten sollte, nur Live-Hörspiele wären der Overkill, wurde mein Vorschlag direkt abgewatscht, man wollte nichts davon wissen und die Fans wollen halt Live-Hörspiele. Klingt für mich nicht wie "aus Fehlern lernen", sondern eher wie "Fehler? Welche Fehler?".
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 15 816

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:36


[...]Es gab in Köln keine Diskussionsrunden.


Deswegen hoffe ich ja, dass Köln aus diesem Fehler lernt und sich am Hamburger Konzept orientiert. Vielleicht wird das dieses Jahr nicht 100% klappen, aber langfristig sollte man sich dorthin orientieren, zum interaktiven Event. CDs kaufen dort die wenigsten, denn das kann ich von zu Hause aus sehr bequem. (Zumindest gilt das für mich)


Als ich darauf hinwies, dass man doch bitte auch Diskussionsrunden abhalten sollte, nur Live-Hörspiele wären der Overkill, wurde mein Vorschlag direkt abgewatscht, man wollte nichts davon wissen und die Fans wollen halt Live-Hörspiele. Klingt für mich nicht wie "aus Fehlern lernen", sondern eher wie "Fehler? Welche Fehler?".


Ich hätte nichts gegen die ein oder andere Diskussionsrunde, aber Live Hörspiele bevorzuge ich eindeutig. In Hamburg mag der Fan mehr gesättigt sein was das angeht, aber in Köln findet ja nur sehr selten ein Livehörspiel statt.

Außerdem muss man erstmal abwarten wie viele Tage die Messe geht. Wenn die Angabe von Michael kein Tippfehler ist, haben wir 2013 nur zwei Tage, d.h. einen Tag Eröffnung und einen Tag Messe. Da schrumpft das Programm automatisch zusammen und es ist auch gar nicht mehr so viel Programmplatz da.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 438

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:42

Zwei Tage? Ein ganzer Tag. Reicht auch, denn der zweite Tag ist überflüssig, das hat die erste Messe doch eindeutig bewiesen. Da sah man größtenteils die selben Leute wie am Vortag und insgesamt war es doch sehr öde. Nicht wenige sagten, dass man sich den zweiten Tag hätte schenken können, aber man hielt tapfer durch. ;)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Nicolas

sind drei Tagesmärsche bis zum Subway ...

  • »Nicolas« ist männlich

Beiträge: 291

Registrierungsdatum: 26. April 2006

Wohnort: Millionenstadt

Beruf: Gabys Stecher, Häuptling

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:54


Als ich darauf hinwies, dass man doch bitte auch Diskussionsrunden abhalten sollte, nur Live-Hörspiele wären der Overkill, wurde mein Vorschlag direkt abgewatscht, man wollte nichts davon wissen und die Fans wollen halt Live-Hörspiele. Klingt für mich nicht wie "aus Fehlern lernen", sondern eher wie "Fehler? Welche Fehler?".


Vielleicht lag das auch nur an deiner charmanten Art, wie du es gesagt hast :D , denn inhaltlich hast du Recht und ein Veranstalter gibt natürlich nie gerne zu, dass einiges nicht so toll gelaufen ist. Ein guter Mix bringt allen etwas, denn so schön ein Live-Hörspiel auch ist, meist sind es ja nur Ausschnitte und die Diskussionen in Hamburg waren stark, weil eben Fans und "Macher" ins Gespräch kamen.

2 Tage werde ich auch nicht aufbringen können, für mich wird das ein Tagesausflug, wenn es denn wirklich kommt.

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 15 816

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:55

Der Freitag ist doch wieder nur Abendprogramm und dann bleibt ein Tag als eigentliche Messe übrig. 2012 gab es drei Tage, Freitag Abend und zwei Tage Messe. Nach dem momentanen Stand haben wir einen Tag Messe, was dann automatisch ein verkleinertes Programm bedeutet. Was dann im Programm sein wird, muss man erstmal abwarten.

Also ich habe das Programm am Samstag und Sonntag voll mitgenommen bei der letzten Messe, da kam keine Langeweile auf. :)

Ähnliche Themen