Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Andy-C

Fortgeschrittener

  • »Andy-C« ist männlich
  • »Andy-C« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 16. Juni 2008

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 2. November 2010, 13:57

Heinz Giese ist tot

Von der Hörspielgemeinschaft anscheinend weitgehend unbemerkt ist der Schauspieler Heinz Giese am 19. Oktober 2010 im Alter von 91 Jahren verstorben.
Giese wurde am 5. Juni 1919 in Stettin geboren und war mit der Schauspielerin Ingeborg Wellmann (Betty Geröllheimer aus „Familie Feuerstein“) verheiratet.
Nach 1950 trat er v.a. in der Berliner Tribüne auf und hatte kleine Rollen in Film und Fernsehen, u.a. in „Tatort“ (1977), „Es muss nicht immer Kaviar sein“ (1977) und „Die Geschwister Oppermann“ (1982).
Er synchronisierte u.a. Yul Brynner (in „Die glorreichen Sieben“), George Kennedy (in „Das dreckige Dutzend“), Arthur Kennedy (in „Lawrence von Arabien“), Johnny Cash (in „Fackeln im Sturm“), Dan Frazer (in „Kojak“), Raymond Burr (als „Perry Mason“) und Howard Keel (in „Dallas“).
In Hörspielen war er besonders als General Forbett in „Jan Tenner“, als Bürgermeister in „Benjamin Blümchen“ und „Bibi Blocksberg“ und als Det. Sgt. Rigoletto Caruso in „Professor Van Dusen“ bekannt.
;(

Wikipedia
Deutsche Synchronkartei
Nachruf in der BZ (v. 2.11.)

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 604

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 2. November 2010, 14:02

Ruhe in Frieden, Heinz Giese! :(

Heute Nacht gibt es dann erstmal eine Jan Tenner Folge.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

No. 326

Meister

  • »No. 326« ist männlich

Beiträge: 2 906

Registrierungsdatum: 4. Juni 2010

Wohnort: BAD

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 2. November 2010, 16:01

Sehr schade. Herr Giese war Urgestein der Serien, die ich gerne gehört habe, ob als Bürgermeister oder General Forbett.

Verspätet mein Beileid den Hinterbliebenen.
"Das kommt überhaupt nicht - in Frage!"
(Prof. Shay zu dem Vorschlag, Hörspiele künftig nur noch als Download anzubieten)


++ Avatar erstellt mit http://www.sp-studio.de ++

reid

You're offended. Well so fucking what?

Beiträge: 2 023

Registrierungsdatum: 27. August 2008

Wohnort: Münster

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 2. November 2010, 16:24

rip ;(
The gods have never bothered much about judging the souls of the dead, and so people only go to hell if that's where they believe, in their deepest heart, that they deserve to go. Which they won't do if they don't know about it. This explains why it is so important to shoot missionaries on sight.

Markus D.

Fortgeschrittener

  • »Markus D.« ist männlich

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 11. September 2009

Wohnort: Hamburg

Beruf: Skriptautor, Produzent, Regisseur (Hörspiele)

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 2. November 2010, 17:31

Durch meine Tochter habe ich regelmässig "Bibi Blocksberg" und "Benjamin Blümchen" um die Ohren- und da hat mich Heinz Gieses Stimme immer mal wieder direkt in die 80-er zurückkatapultiert als ich im Jungspundalter "Jan Tenner" mit zu meinen liebsten Hörspielserien gezählt habe.

Giese wird definitiv ein fester Teil meiner Hörspiel-Erinnerung bleiben!

Ruhe in Frieden.
"Ach, atme tief, atme tief! Frische Luft tut gut und sie kostet nichts" (Tom Fawley in "Nessie, das Ungeheuer von Loch Ness")

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 775

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 2. November 2010, 18:30

Ein sehr guter Sprecher, den ich immer gern gehört habe. Schade das der Berlin-Trend erst später von anderen Labels entdeckt wurde, dadurch hat er leider "nur" in Kiddinx-Produktionen mitgewirkt, um so trauriger das Kiddinx keine Zeit hatte, diese Meldung an uns weiterzuleiten...
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

7

Dienstag, 2. November 2010, 19:37

Leider hatte er ja schon länger nicht mehr gesprochen, ich wollte ihn ja gerne holen, was aber leider nicht möglich war.
Und nun hat er uns endgültig verlassen, ich habe ihn immer sehr gerne gehört und werde seine wundervolle Stimme vermissen.
Für mich eine weiterer Topsprecher der uns leider verlassen hat, zum Glücvk durfte er wenigstens 91 Jahre alt werden.
Mit seiner Topstimme in den beliebten Hörspielserien wird er für immer weiter leben.
Möge er in Frieden ruhen und es ihm am anderen Ort gut gehen unter all den anderen Sprecher(innen) die uns schon verlassen haben.

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 2. November 2010, 20:05

Ruhe in Frieden. Als General Forbett in Jan Tenner wird er für mich immer unvergessen bleiben.

Friedel

Fortgeschrittener

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2008

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 2. November 2010, 21:24

Da leg ich heut nacht doch mal eine Benjamin Blümchen Folge ein. Heinz Giese, ruhe in Frieden. Mein Beileid gilt der Familie, den Freunden und Verwandten! Und natürlich uns allen Hörspielfans, die ihn und seine Stimme nie vergessen werden!

  • »Prof.Common« ist männlich

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 18. April 2006

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 2. November 2010, 23:34

Wie schade..... ;(


Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 482

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. November 2010, 00:13

oh... das ist traurig... eingedenk werd ich "Van Dusen und das Phantom der Oper" hören... Ruhe in Frieden

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com


freiwild

Erleuchteter

  • »freiwild« ist männlich

Beiträge: 7 111

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Citrixer

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. November 2010, 08:17

Schade, eine tolle Stimme, Ruhe in Frieden.

  • »Lord_Lenny« ist männlich

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2008

Wohnort: Verden (Aller)

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. November 2010, 11:58

Ein sehr toller Sprecher. Seine Stimme war mir immer sehr sympathisch.

Freuen wir uns dass er 91 Jahre alt werden durfte. Ich finde, das ist ein gutes Alter. Leider ist es so, dass jeder irgendwann sterben muss.

Ruhe in Frieden!
Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!

"Mit dem Hören von Die drei Fragezeichen oute ich mich nicht als Hörspielfan, sondern als Fan meiner eigenen Kindheit."

- Günter Merlau -

Jan Carew

Und ich weiß, wer ich bin!

  • »Jan Carew« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2007

Wohnort: Duisburg

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 9. November 2010, 22:35

um so trauriger das Kiddinx keine Zeit hatte, diese Meldung an uns weiterzuleiten...
Zeugt wirklich von schlechtem Stil. Bei mir gibt es heute Abend dann auch eine Jan Tenner-Folge zum Abschied. General Forbett fand ich immer großartig ...


Dr. Hoffer

ex Delta Kurfürst 7

  • »Dr. Hoffer« ist männlich

Beiträge: 20 254

Registrierungsdatum: 11. Juli 2006

Wohnort: Eifel

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 14. November 2010, 22:45

Ruhen Sie in Frieden, Heinz Giese.

Er wird mir natürlich als General Forbett in Erinnerung bleiben, auch mochte ich seine Nebenrollen bei den Kleinen Detektiven sehr gerne.

Herr Giese sprach dort Theaterdirektor Wilhelm Falkenstein im "Diamantenraub" und den Zoodirektor Hagenau in "Gift im Zoo", u.a. mit Klaus Nägelen und Frank Schaff.

Otto

Mir Geschiss....

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 3 316

Registrierungsdatum: 14. Juli 2008

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 15. Januar 2011, 20:59

Ruhe in Frieden.

Als General Forbett bei Jan tenner,kenne ich ihn.""

Lauscherin

immer wieder gerne... am Lauschen

  • »Lauscherin« ist weiblich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 4. Juni 2010

Wohnort: Münster

Beruf: Diplom-Biologin

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 16. Januar 2011, 01:45

Oh je, wie schade. Da hat die Hörspielwelt mal wieder eine geniale Stimme verloren und Neustadt einen weiteren Charakter verloren.

Ruhe in Frieden!

Und mein Beileid der Familie, Freunden und Bekannten.

Dr. Shaitan

Das Böse unter der Sonne

  • »Dr. Shaitan« ist männlich

Beiträge: 514

Registrierungsdatum: 9. Januar 2011

Wohnort: Hessen

Beruf: Soldat

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 16. Januar 2011, 13:02

Auch mein Beilied :(
Als Bürgermeister in BB wird er mir immer in Erinnerung bleiben---