Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Big Bear

Anfänger

  • »Big Bear« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 8. März 2012

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Februar 2015, 14:55

39 - Mystery-Thriller in 3D

Der WDR hat sein erstes interaktives Hörspiel released:

39

Es gibt davon eine 2-teilige Radiofassung, die man gratis runterladen kann:

Teil 1

Teil 2

Darüber hinaus gibt es aber auch eine gratis App fürs Smartphone, mit der man das Hörspiel nicht nur hören sondern sogar interaktiv noch näher am Geschehen beteiligt ist. Mehr dazu in diesem Video .
Die App hat über 200 MB und sollte daher nur über WLAN heruntergeladen werden.


Zum Inhalt:

Als Richard Hannay im Aufwachraum eines Krankenhauses zu sich kommt, kann er sich an nichts erinnern. Grund ist das Projektil in seiner Schläfe, das ihn eigentlich töten sollte. Wer ist hinter ihm her? Und was hat das mit seiner eigenen Vergangenheit zu tun?

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 882

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. Februar 2015, 15:36

Hier mal das kopiert was ich schon in "zuletzt gehört" darüber geschrieben habe:

Zitat

Im WDR kann man sich aktuell noch 39 Teil 1+2 laden und die dazugehörige App ebenso...App kann ich leider nicht spielen, mein Handy ist zu alt. Das Hörspiel ist gut gemacht...es geht im Grunde um einen Mann, der nach einem Kopfschuss im Krankenhaus zu sich kommt und sich seine Vergangenheit zurecht suchen muss. Das kann man wohl spielerisch durch die App ergänzen. Wer kennt noch Schattenreich? Irgendwie hat mich dieses Hörspiel daran erinnert, nur ohne den ganzen Gothic Klimbim...oft waberts, nichts ist so richtig konkret. Und wenn man denkt man hätte verstanden worum es geht wird noch mal alles über den Haufen geworfen. Nach mehrmaligem Hören habe ich für mich jetzt ein Ende erklärt, was bei so Kopf-Psycho dieser Art wohl einfach irgendwann mal sein muss, sonst wird man ja nicht mehr froh. :D
Also ich fands gut! Man wird auf eine Reise durch den Kopf mitgenommen, bekommt außerhalb des Kopfes einen Krimi-Thriller und wird sowohl, als auch, beschäftigt. Jetzt wüsst ich doch zu gern was in der App so vor sich geht, vielleicht erschließt sich einem dann die ganze Wahrheit? Ich vage es zu bezweifeln. ;)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

39, Mystery, Thriller, WDR