Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich
  • »Fader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 14. August 2012, 10:35

Das Kind (Sebastian Fitzek)

Soweit ich weiß, hat das noch keiner gepostet: Ohrkanus-Gewinnerin Johanna Steiner arbeitet an einer ca. neunstündigen Hörspielfassung von Sebastian Fitzeks "Das Kind" für audible.

Zitat

Der erste, den ich vorm Mikro empfange, wird Axel Lutter sein. Weiterhin werden Simon Jäger, Sascha Rotermund, Tanja Geke, Tilo Schmitz und David Nathan zu hören sein.

Es soll am 18.10. erscheinen (Quelle: Johanna Steiners Website).
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 431

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 14. August 2012, 10:38

Sollte das Ding ungekürzt nur bei Audible erscheinen, dann würde ich das sehr schade finden. Ansonsten...9 Stunden...ich weiß nicht, ob das zu lang ist. Na, lassen wir uns mal überraschen.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Mr. Murphy

Stammgast in der Barbarabar

  • »Mr. Murphy« ist männlich

Beiträge: 8 522

Registrierungsdatum: 28. November 2010

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 14. August 2012, 12:42

9 Stunden? Interessant!

Der Roman "Das Kind" soll ja auch verfilmt werden und ins Kino kommen.
------ Nennen Sie mich einen Verschwörungstheoretiker, aber ich behaupte, dass Louis Armstrong nie auf dem Mond war!



www.tkkg-site.de

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 431

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 14. August 2012, 12:45

9 Stunden? Interessant!

Der Roman "Das Kind" soll ja auch verfilmt werden und ins Kino kommen.


Was die 9 Stunden betrifft, so würde es entweder Sinn machen, wenn man daraus eine Miniserie macht, aber ansonsten ist das einfach zuviel des Guten. Vermutlich ist das wieder die Denke: langes Hörspiel = automatisch super.

Das Buch ist schon verfilmt worden und Ende des Monats gibt es in ganz Deutschland bereits Previews.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

der markus

Hörspielsachenmacher

Beiträge: 1 382

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 14. August 2012, 17:40

Das Buch ist schon verfilmt worden und Ende des Monats gibt es in ganz Deutschland bereits Previews.
Und Dieter Hallervorden spielt den Bösewicht! :D

Markus0815

Sportkamerad

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 14. August 2012, 18:28

Interessante News... Aber neun Stunden sind schon gewaltig.... Davon mal ausgehend, stelle ich die Vermutung an, dass die Verfilmung in drei Teile gesplittet wird und dann jeweils im Jahresabstand in die Kinos kommt.. 8)

Naja, wer kommt auf die Idee, dass in diesem Umfang umzusetzen? Irgendjemand in der "Chefetage" muss da doch primär mal den Gedanken gehabt haben "ja aber, das muss mindestens 9 Stunden lang sein".... Ein bißchen merkwürdig.
Pudelfleisch schmeckt besser als Menschenfleisch.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 431

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 14. August 2012, 18:46

Das Buch ist schon verfilmt worden und Ende des Monats gibt es in ganz Deutschland bereits Previews.
Und Dieter Hallervorden spielt den Bösewicht! :D


Das mit Hallervorden finde ich zwar auch ganz interessant, aber mich interessieren eher Leute wie Roberts, Becker, Landuris und Schöne.

Interessante News... Aber neun Stunden sind schon gewaltig.... Davon mal ausgehend, stelle ich die Vermutung an, dass die Verfilmung in drei Teile gesplittet wird und dann jeweils im Jahresabstand in die Kinos kommt.. 8)

Naja, wer kommt auf die Idee, dass in diesem Umfang umzusetzen? Irgendjemand in der "Chefetage" muss da doch primär mal den Gedanken gehabt haben "ja aber, das muss mindestens 9 Stunden lang sein".... Ein bißchen merkwürdig.


Audible denkt "ungekürzt", that´s all, folks.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

  • »Lord_Lenny« ist männlich

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2008

Wohnort: Verden (Aller)

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. September 2012, 19:02

Audible.de bringt Sebastian Fitzeks DAS KIND als ungekürztes Hörspiel im exklusiv Download

Soeben auf einer anderen Hörspielseite entdeckt:

Zitat

Die meisten Thrillerfans unter euch kennen bereits das Hörbuch Das Kind von Sebastian Fitzek, gesprochen von Simon Jäger. Wie ihr vielleicht wisst, kommt am 18. Oktober 2012 der Film dazu in die deutschen Kinos. Wir dachten, das ist der optimale Zeitpunkt, um etwas ganz Neues auszuprobieren. Hörspiele gibt es einige auf unserer Webseite, aber im Vergleich zur Anzahl der Hörbücher kommen sie eher schlecht weg. Vielleicht liegt das auch daran, dass ihr immer betont, dass ihr nur noch ungekürzte Produktionen hören wollt und eine Kürzung nicht in Frage kommt. Aus dem Grund haben wir uns an ein UNGEKÜRZTES HÖRSPIEL mit knapp 9 Stunden Spieldauer gewagt.

Die Rede ist von Sebastian Fitzek’s DAS KIND. Der Roman wurde von Autorin und Hörspiel-Regisseurin Johanna Steiner als Hörspiel adaptiert und von Oliver Rohrbecks Lauscherlounge Records Team im eigenen Studio in Berlin Kreuzberg vertont. Das Besondere an der Produktion ist die Anzahl an Elite-Sprechern: über 30 Sprecher wie z.B. David Nathan, Sascha Rotermund, Tanja Geke, Tilo Schmitz, Erich Räuker, Oliver Siebeck oder Nana Spier sind mit dabei und Simon Jäger bleibt als Erzähler ebenfalls erhalten. Hinzu kommt ein eigener Soundtrack, komponiert von Dirk Wilhelm und selbst erstellte atmosphärische Soundkulissen.

Erscheinen wird das ungekürzte Hörspiel “Das Kind” am 9. Oktober 2012. Wir halten euch also bis dahin über den Produktionsprozess auf dem Laufenden und versprechen euch noch mehrere Making Of Videos!


Quelle: http://www.hoerbuecher-blog.de/making-of…spiel-das-kind/

Eine CD Version soll es laut Audible vorerst nicht geben. Aber das sollte ja sowieso klar sein...
Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!

"Mit dem Hören von Die drei Fragezeichen oute ich mich nicht als Hörspielfan, sondern als Fan meiner eigenen Kindheit."

- Günter Merlau -

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 431

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. September 2012, 20:52

Ich weiß aber nicht, ob die Welt auch ungekürzte Hörspiele braucht, aber das habe ich bereits verkündet. Schade finde ich auch, dass sowieso immer die selben Sprecher mit am Start sind.

Über eine CD-Version würde ich mich zwar auch freuen, aber wenn nicht, dann nicht.

Eine dramaturgisch sinnvoll gekürzte Version wäre mir lieber, von mir aus auch gerne auf max. 4 CDs.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

der markus

Hörspielsachenmacher

Beiträge: 1 382

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. September 2012, 21:54

Also ich freue mich sehr auf das Hörspiel, fand schon die Lesung von S. jäger echt klasse.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 431

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. September 2012, 22:11

Also ich freue mich sehr auf das Hörspiel, fand schon die Lesung von S. jäger echt klasse.


Die meines Wissens nach eigentlich in der gekürzten Fassung knapp unter 5 Stunden läuft. Und die reichte völlig aus. Dann ein doppelt so langes Hörspiel?

Naja, es liefert den Leuten Futter, die auch Harry Potter gerne ungekürzt im Kino sehen wollen. :rolleyes:

Ich sage ja, das "Maritim-Syndrom" schlägt wieder voll durch, nämlich "lang = gut", das Hörspiel MUSS ja gut sein, weil die Spielzeit schön lang ist.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 20. Mai 2006

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 19. September 2012, 23:24

Ich bin auch ein Verfechter von ungekürzten Werken. Wenn ich ein Hörbuch höre, dann tue ich das als Buchersatz, obwohl ich auch sehr gerne lese... und da möchte ich nicht einfach mit dem halben oder einem dreiviertel Werk abgespeist werden, unabhängig davon, ob die gekürzte Version "rund" wirkt.

Ein "ungekürztes" Hörspiel/-buch würde ich mir auch häufiger wünschen. Nach meinem Verständnis wird im vorliegenden Fall "einfach" nochmal das komplette Buch eingelesen, nur eben, dass die verschiedenen Charaktere von unterschiedlichen Sprechern verkörpert werden und natürlich einem Erzähler, der die Nicht-Dialog-Passagen spricht...

Vergleichbar etwa mit dieser Version vom "goldenen Kompass"

Untermalt mit Musik und Effekten hat man dann ein Hörspiel, was eigentlich immer noch ein Hörbuch ist... ;)

Ich freu mich drauf!

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 431

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 19. September 2012, 23:28

Vergleichbar etwa mit dieser Version vom "goldenen Kompass"

Untermalt mit Musik und Effekten hat man dann ein Hörspiel, was eigentlich immer noch ein Hörbuch ist... ;)

Ich freu mich drauf!


Richtig, der goldene Kompass ist doch eher eine inszenierte Lesung, viele Sprecher hin oder her.

Was hier gerne ignoriert wird...wer soll das bezahlen? Die Produktionskosten für "normale" Hörspiele sind schon nicht gerade gering.

Ich sehe da eher ein ganz anderes Problem, aber nun gut...das wollen die meisten in ihrer Euphorie hier jetzt nicht sehen, warum auch. Viel Hörspiel für wenig Geld halt.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

der markus

Hörspielsachenmacher

Beiträge: 1 382

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 19. September 2012, 23:39

Bei Audible gibts übrigens das Hörbuch auch ungekürzt. :D

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 431

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 19. September 2012, 23:51

Bei Audible gibts übrigens das Hörbuch auch ungekürzt. :D


Ich verstehe gerade das Argument nicht.

Bei Audible gibt es meines Wissens nach alles von Fitzek ungekürzt und noch vieles mehr.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 872

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 20. September 2012, 09:11

I
Vergleichbar etwa mit dieser Version vom "goldenen Kompass"


Da schauderts mich dann doch. Die Umsetzung war zwar in Ordnung und für Fans des Buches sicher eine interessante Ergänzung, aber für mich war das nachher - spätestens ab der Hälfte - einfach nur noch laaaaang. Zugegeben, es gibt auch Hörspiele nach einem Buch mit mehreren CDs Laufzeit, die unterhalten (zB Säulen der Erde, Herr der Ringe, Geisterhaus), aber das sind ja auch "richtige" Hörspiele. Darauf hoffe ich jetzt einfach mal weiterhin. Wobei - exklusiv bei audible als Download bedeutet auch exklusive blackmail. :molwania:

reid

You're offended. Well so fucking what?

Beiträge: 2 023

Registrierungsdatum: 27. August 2008

Wohnort: Münster

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 20. September 2012, 11:08

hier eine "hörprobe":



klingt nicht nach einer lesung?

was mich irritiert ist, dass das projekt sofort negativ behandelt wird, von wegen maritim-syndrom. das projekt mit dem vorsatz, das buch möglichst 1:1 umzusetzen, ist mit maritim-hörspielen, die gerne mal etwas länger sind, doch nicht wirklich zu vergleichen. ob das ganze über die länge hält, wird man sehen, ich hatte auch mit morland am stück zu kämpfen, was ich gefühlte 2 wochen im auto gehört habe. dennoch gings, da die story gut war. nebenbei: da hat die länge, zumindest soweit ich das überblicke, auch niemanden gestört, im gegenteil...

ich kennen weder das buch noch das hörbuch (schande auf mein haupt, ich kenne tatsächlich keinen einzigen fitzek), daher mal auf die reaktionen warten. ich finde das projekt aber im ansatz interessant.

@captain: welches andere problem siehst du denn?
The gods have never bothered much about judging the souls of the dead, and so people only go to hell if that's where they believe, in their deepest heart, that they deserve to go. Which they won't do if they don't know about it. This explains why it is so important to shoot missionaries on sight.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 431

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 20. September 2012, 12:07

klingt nicht nach einer lesung?


Davon hat ja auch keiner gesprochen, da steht ja Hörspiel. ?(

Zitat

was mich irritiert ist, dass das projekt sofort negativ behandelt wird, von wegen maritim-syndrom. das projekt mit dem vorsatz, das buch möglichst 1:1 umzusetzen, ist mit maritim-hörspielen, die gerne mal etwas länger sind, doch nicht wirklich zu vergleichen. ob das ganze über die länge hält, wird man sehen, ich hatte auch mit morland am stück zu kämpfen, was ich gefühlte 2 wochen im auto gehört habe. dennoch gings, da die story gut war. nebenbei: da hat die länge, zumindest soweit ich das überblicke, auch niemanden gestört, im gegenteil...


Der Vergleich mit Morland zieht auch nicht, denn dann wäre dort ja auch jede Folge ca. 9 Stunden lang gewesen, da es sich ja um drei Bücher handelt! Die haben ja insgesamt eine Länge wie das "Kind" einzeln.

Zitat

ich kennen weder das buch noch das hörbuch (schande auf mein haupt, ich kenne tatsächlich keinen einzigen fitzek), daher mal auf die reaktionen warten. ich finde das projekt aber im ansatz interessant.


Darfst Du doch auch, ich finde es ja auch interessant.

Zitat

@captain: welches andere problem siehst du denn?


Das werde ich hier nicht offenlegen bzw. ausdiskutieren, tut mir leid. Aber es ist schade, dass es sonst anscheinend niemand zu sehen scheint...
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

reid

You're offended. Well so fucking what?

Beiträge: 2 023

Registrierungsdatum: 27. August 2008

Wohnort: Münster

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 20. September 2012, 12:15

Nach meinem Verständnis wird im vorliegenden Fall "einfach" nochmal das komplette Buch eingelesen, nur eben, dass die verschiedenen Charaktere von unterschiedlichen Sprechern verkörpert werden und natürlich einem Erzähler, der die Nicht-Dialog-Passagen spricht...

Vergleichbar etwa mit dieser Version vom "goldenen Kompass"

Untermalt mit Musik und Effekten hat man dann ein Hörspiel, was eigentlich immer noch ein Hörbuch ist...
ich bezog mich darauf.

ich will auch morland nicht vergleichen, außer das beides recht lange hörspiele sind. kenne bei beiden die buchvorlage nicht, drum kann ich mich dazu und ob und was bei morland ausgelassen wurde nicht äußern.
The gods have never bothered much about judging the souls of the dead, and so people only go to hell if that's where they believe, in their deepest heart, that they deserve to go. Which they won't do if they don't know about it. This explains why it is so important to shoot missionaries on sight.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 431

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 20. September 2012, 12:35

Nach meinem Verständnis wird im vorliegenden Fall "einfach" nochmal das komplette Buch eingelesen, nur eben, dass die verschiedenen Charaktere von unterschiedlichen Sprechern verkörpert werden und natürlich einem Erzähler, der die Nicht-Dialog-Passagen spricht...

Vergleichbar etwa mit dieser Version vom "goldenen Kompass"

Untermalt mit Musik und Effekten hat man dann ein Hörspiel, was eigentlich immer noch ein Hörbuch ist...
ich bezog mich darauf.

ich will auch morland nicht vergleichen, außer das beides recht lange hörspiele sind. kenne bei beiden die buchvorlage nicht, drum kann ich mich dazu und ob und was bei morland ausgelassen wurde nicht äußern.


Da es sich dabei um eine bearbeitete Fassung handelt, wurde definitiv was ausgelassen. Und willst Du jetzt jedes längere Hörspiel als ungekürzt bezeichnen? ;) Es gibt halt lange Hörspiele, aber da stecken meistens auch deutlich mehr und längere Bücher hinter.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Ähnliche Themen