Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich
  • »Snow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 891

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

41

Sonntag, 10. Juli 2011, 17:25

Folge 33 soll am 30.09.2011 erscheinen.

Hopp-Frosch

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

42

Sonntag, 10. Juli 2011, 18:44

Was ist z.B. mit Wayne Hancock? Schien doch zu Beginn ein immer wieder kehrender Fiesling zu werden?


DAS würde mich auch interessieren! Wohl doch nicht so einfach, sich aus den Fängen der Justiz zu winden... schade.

Der Sprecher von Wayne Hancook, war soweit ich weiss ein guter Bekannter von dem Musiker Manuel Rösler. Manuel Rösler war glaube ich bis zur Folge 12 oder so für die Musik zuständig und hatte laut eigener Aussage auch eigene Anteile an der Schöpfung bzw. Erfindung der Serie bzw. der Charaktere.

Nachdem Manuel Rösler seine Zusammenarbeit mit Sassenberg beendet hat, wird der Sprecher für Hancook natürlich auch nicht mehr zur Verfügung gestanden haben. ;-)

Aber Vater Callahan hingegen taucht doch eigentlich recht häufig auf....

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 523

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

43

Sonntag, 10. Juli 2011, 21:22

Tja, da hat man sich einiges kaputt gemacht, was aber vor allem für die Fans sehr schade ist.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

alonzo

Schüler

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

44

Sonntag, 10. Juli 2011, 21:27

So ganz erschließt sich mir der Zusammenhang nicht. Sind denn Sassenberg und Rösler im Streit auseinandergegangen und will Leopold von Verschuer deshalb nicht mehr mitmachen?

Ich hatte immer den Eindruck, Manuel Rösler wollte sich vollständig auf Kirchenmusik konzentrieren - er hat ja auch (wenn ich mich jetzt nicht irre) gleichzeitig aufgehört, für Titania Medien zu komponieren.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 523

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

45

Sonntag, 10. Juli 2011, 21:40

So ganz erschließt sich mir der Zusammenhang nicht. Sind denn Sassenberg und Rösler im Streit auseinandergegangen und will Leopold von Verschuer deshalb nicht mehr mitmachen?

Ich hatte immer den Eindruck, Manuel Rösler wollte sich vollständig auf Kirchenmusik konzentrieren - er hat ja auch (wenn ich mich jetzt nicht irre) gleichzeitig aufgehört, für Titania Medien zu komponieren.


Gleichzeitig nicht. Erst bei Sassenberg, dann bei Titania und sollte da nicht auch mal was mit FerkelRecords/Hörplanet laufen oder lief da was? *grübel* Wie dem auch sei, das mit der Kirchenmusik habe ich auch mal gehört, zwischendurch hat er aber für Karin Lehmanns Serie "Willi & Caroline" Musik gemacht.

Und ja, da gab es wohl Stress zwischen Sassenberg und Rösler.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

No. 326

Meister

  • »No. 326« ist männlich

Beiträge: 2 906

Registrierungsdatum: 4. Juni 2010

Wohnort: BAD

  • Private Nachricht senden

46

Sonntag, 10. Juli 2011, 22:54

Wirft alles kein gutes Licht auf Herrn Sassenberg...
Schade, dass damit eine Rückkehr von Wayne Hancock so gut wie ausgeschlossen ist. Ob es bei Sheriff Baxter ähnliche Probleme gibt? Der ist ja auch schon ewig nicht mehr zu hören gewesen :( .

Ansonsten wäre es Andreas Gloges Aufgabe, endlich mal Charaktere zu schaffen, die das Potenzial haben, in mehr als einer Folge auftreten, nicht als Ersatz, sondern um das 'Gerüst' der Serie wieder zu erweitern, an dem sich die Geschichten entwickeln. Derzeit verwaltet Herr Gloge nur das bereits Vorhandene/Übriggebliebene...
"Das kommt überhaupt nicht - in Frage!"
(Prof. Shay zu dem Vorschlag, Hörspiele künftig nur noch als Download anzubieten)


++ Avatar erstellt mit http://www.sp-studio.de ++

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 523

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

47

Sonntag, 10. Juli 2011, 22:56

Ansonsten wäre es Andreas Gloges Aufgabe, endlich mal Charaktere zu schaffen, die das Potenzial haben, in mehr als einer Folge auftreten, nicht als Ersatz, sondern um das 'Gerüst' der Serie wieder zu erweitern, an dem sich die Geschichten entwickeln. Derzeit verwaltet Herr Gloge nur das bereits Vorhandene/Übriggebliebene...


Und vielleicht will man genau deshalb nicht mehr solche Charaktere und nur noch Verwaltung bestehender Figuren. Nachher hakt es wieder mal...
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

alonzo

Schüler

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

48

Montag, 11. Juli 2011, 01:27

Sheriff Baxter war zuletzt in Folge 25 zu hören - also lange nach dem Auseinandergehen von Sassenberg, Weber und Rösler. Und ansonsten sind auch einige Charaktere aus den ersten Folgen nach Folge 15 aufgetreten: Sera Goodwinter, Selma Matheny, Muriel van Hoogen und sogar Billy Boy zum Beispiel.

Wen ich allerdings wirklich gerne nochmal hören würde ist Direktor Reno (gesprochen von Jürgen Uter). Die Figur ist viel zu herrlich, als dass sie nur in einer Folge vorkommen sollte

No. 326

Meister

  • »No. 326« ist männlich

Beiträge: 2 906

Registrierungsdatum: 4. Juni 2010

Wohnort: BAD

  • Private Nachricht senden

49

Montag, 11. Juli 2011, 15:40

Sheriff Baxter war zuletzt in Folge 25 zu hören - also lange nach dem Auseinandergehen von Sassenberg, Weber und Rösler. Und ansonsten sind auch einige Charaktere aus den ersten Folgen nach Folge 15 aufgetreten: Sera Goodwinter, Selma Matheny, Muriel van Hoogen und sogar Billy Boy zum Beispiel.

Natürlich sind einige Charaktere immer noch dabei, speziell Muriel van Hoogen. Aber Billy Boy ist nach meinem Eindruck nur für das Jubiläum reaktiviert worden - und das auch noch eher schlecht für meinen Geschmack ;( .
Wenn aber der wichtigste Polizist der Stadt fast nur noch durch seine Deputys vertreten wird, ist das nicht so doll... und es sollte da doch auch am Sprecher haken, oder...? Entweder macht der Sprecher weiter mit, oder falls der nicht will, lässt man Sheriff Baxter einen Becher Säure trinken, die seine Stimmbänder ruiniert und einen neuen Sprecher zulässt... Oder der Sheriff setzt sich zur Ruhe/wird versetzt und muss einem Nachfolger weichen. Eine Rolle einfach totzuschweigen (im Wortsinn!) macht sich nie gut, siehe Kommissar Glockner, der eine ganze Zeitlang von Stefan Wolf aus der Serie herausgehalten wurde.

Auf Direktor Reno kann ich persönlich verzichten, der klang mir zu aufgesetzt (und war als Antagonist auch ziemlich eindimensional).
"Das kommt überhaupt nicht - in Frage!"
(Prof. Shay zu dem Vorschlag, Hörspiele künftig nur noch als Download anzubieten)


++ Avatar erstellt mit http://www.sp-studio.de ++

50

Montag, 11. Juli 2011, 18:19

Wirklich sehr schade, dass viele Charaktere der ersten, so tollen Folgen, nicht mehr auftauchen! Sehr sehr schade.

Jaxx

Einen E-Stuhl für die Stromkonzerne!

  • »Jaxx« ist männlich

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 6. September 2006

  • Private Nachricht senden

51

Samstag, 23. Juli 2011, 20:31

Ich muss sagen, dass die Sprecherlisten schon mal deutlich besser und prominenter waren. :( Die Entwicklung gibt es ja leider schon seit geraumer Zeit. Was waren das noch für Zeiten, die Riegen der Folgen 1-10 waren top.

Ich muss sagen, dass die Sprecherlisten schon mal deutlich besser und prominenter waren. :( Die Entwicklung gibt es ja leider schon seit geraumer Zeit. Was waren das noch für Zeiten, die Riegen der Folgen 1-10 waren top.

Jepp *heul* Ich erinnere mich noch an die ersten Folgen. DAS war ein Hörgenuss! Die folgenden 9 auch noch...aber dann ging es langsam bergab...
Schade!
"If everything seems under control, you're just not going fast enough" Mario Andretti

Werwolf

Eine titanische Alptraumkreatur mit Zähnen wie Schlachtermesser, und bestialischen Höllenklauen! Jenseits der Dämmerung lauert es auf seine Stunde...

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 8. August 2011

  • Private Nachricht senden

52

Dienstag, 9. August 2011, 18:06

Point Whitmark - Folge 34 - Die einäugigen Puppen

Während eines Besuchs auf dem „Jahrmarkt des großen Feuerballs“ kommt es zu einer
sonderbaren Begebenheit. Jay, Tom und Derek müssen mitansehen, wie
Martin Dupré, der Sohn ihrer Französischlehrerin, verschleppt wird.

Darüber hinaus entdecken
sie in der Werkstatt des Stanislav Lodz die schaurigen Nachbildungen
lebender Kinder. Die weiteren Ungeheuerlichkeiten, die der unheimliche
Puppenmacher dort verbirgt, verschlagen den Jungen den Atem. Als
schließlich die Dämmerung hereinbricht,
... erfüllt sich der Fluch der einäugigen Puppen.
»Werwolf« hat folgende Datei angehängt:
Wolfen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Werwolf« (9. August 2011, 18:19)


Werwolf

Eine titanische Alptraumkreatur mit Zähnen wie Schlachtermesser, und bestialischen Höllenklauen! Jenseits der Dämmerung lauert es auf seine Stunde...

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 8. August 2011

  • Private Nachricht senden

53

Dienstag, 9. August 2011, 18:16

Point Whitmark - Folge 33 - Das Schloss des Blutmalers

Im Zuge einer Reportage über walisische Architektur werden Jay, Tom und
Derek von einem Unwetter überrascht und gezwungen, die Nacht auf Glamorgan Castle zu verbringen.
Hat sich der Burgherr wirklich innerhalb des verlassenen Gemäuers begraben lassen? Es heißt, die Gemälde in den düsteren Korridoren wurden mit echtem Blut gemalt. Die Jungen stoßen das Tor zu einem lange vergessenen Geheimnis auf. Als körperlose Schreie durch die einsamen Flure hallen, gibt es für sie kein Entrinnen ...

Erscheinungstermin: 30. September 2011
»Werwolf« hat folgende Datei angehängt:
Wolfen.

Werwolf

Eine titanische Alptraumkreatur mit Zähnen wie Schlachtermesser, und bestialischen Höllenklauen! Jenseits der Dämmerung lauert es auf seine Stunde...

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 8. August 2011

  • Private Nachricht senden

54

Dienstag, 9. August 2011, 18:17

Diese Neuigkeit ist schon etwas verbreiteter. Ist trotzdem interessant,
wie unglaublich schnell jetzt die Vorschauen von Point Whitmark
runterrasseln. Morgen dann wird Folge 35 verkündet..., ne Spaß. ;) Aber bei der derzeitigen Schnelligkeit der News ist das durchaus möglich. :)
Wolfen.

Werwolf

Eine titanische Alptraumkreatur mit Zähnen wie Schlachtermesser, und bestialischen Höllenklauen! Jenseits der Dämmerung lauert es auf seine Stunde...

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 8. August 2011

  • Private Nachricht senden

55

Dienstag, 9. August 2011, 18:19

Diese höchst interessante Vorschau entdeckte ich heute vor zwei Stunden bei http://www.point-whitmark.de/Point_Whitmark/Folgen.html
Es
ist sonst nirgends verzeichnet. Ich habe auch schon danach ge googelt. =
NIX. Deshalb habe ich hier die Vorschau reingestellt. Ist doch cool das
jetzt sicher ist, das neue Point Whitmark Folgen kommen. =)
Wolfen.

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

56

Dienstag, 9. August 2011, 18:24

Der 3-Monatsrhythmus wurde ja bereits angekündigt. Insofern keine ganz große Überraschung.

Cover gefällt mir persönlich aber nicht sonderlich.

philipp616

Geisterjäger und erster Detektiv

  • »philipp616« ist männlich

Beiträge: 798

Registrierungsdatum: 16. November 2006

Wohnort: Würzburg

Beruf: Informationsdesigner

  • Private Nachricht senden

57

Dienstag, 9. August 2011, 18:30

schön, das es so schnell weitergeht. Ich hoffe bei Burns geht das bald mal in ne ähnliche Richtung.

Das Cover find ich spontan auch irgendwie komisch. Irgendwie wirkt der Stil der Illustrationen anders.

Werwolf

Eine titanische Alptraumkreatur mit Zähnen wie Schlachtermesser, und bestialischen Höllenklauen! Jenseits der Dämmerung lauert es auf seine Stunde...

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 8. August 2011

  • Private Nachricht senden

58

Dienstag, 9. August 2011, 18:41

Stimmt. Der Stil des Zeichnungen hat sich verändert. Vielleicht zeichnet Ingo Masjoschusmann(so heißt der Illustrator) gar nicht mehr für Point Whitmark. Mir persönlich gefällt das Cover trotzdem sehr gut. Der Vorschau-Text allerdings noch mehr. Klingt richtig gruselig.
Wolfen.

59

Dienstag, 9. August 2011, 18:57

Schön das es schon weitere News gibt! Folge 32 war ja auch schon ganz gut.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 523

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

60

Dienstag, 9. August 2011, 19:06

Verkünden kann man ja, da sehe ich kein Problem. Zu schnell Veröffentlichung wäre da schon eher so eine Sache, finde ich.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher