Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 410

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

201

Donnerstag, 14. Mai 2009, 18:44

Zitat

Original von Matbam23
@ Blitz: Ich weiß, hab deine Rezis gelesen. Aber schließlich schreiben wir ja alle nur unsere Meinungen. Für mich war O23 mehr als nur Unterhalung. Für mich war diese Serie etwas anderes: Sie hat mich dazu aufgefordert, meine Bücher wieder zu lesesn (z.B. das RAF Phantom), mich ins Internet zu locken und mal zu gucken (="schorscherln) was da so an den Theorien so dran ist. O23 war ( für mich und ein Paar andere) was ganz Großes - und verkommt zusehends zu einem dümmlichen 08/15 Hörspiel, welches nix mehr mit dem zu tun hat, was diese Serie mal ausgemacht hat: die Ernsthaftigkeit.


Genau das soll es doch aber auch! :rolleyes: Es soll nichts mehr mit den vorherigen Folgen zu tun haben, aber das kapieren einige nicht.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Matbam23

Fortgeschrittener

  • »Matbam23« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 2. November 2007

  • Private Nachricht senden

202

Donnerstag, 14. Mai 2009, 18:45

Zitat

Original von DRY

Zitat

Original von Matbam23
die Ernsthaftigkeit.


Wobei es mit der in Bezug auf die Rahmenhandlung meines Erachtens auch nicht immer allzu weit her war.


" Vertraue niemandem". so hab ich die Rahmenhandlung verstanden. Man wusste nie, wer jetzt der Gute oder der Böse war / ist. Das war für mich die Spannung in der Rahmenhandlung, ich fand toll. Und ich finde es einfach schade, dass ich die letzten 25 Folgen nicht so hören kann, wie sie konzepiert waren.


Matbam23

Fortgeschrittener

  • »Matbam23« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 2. November 2007

  • Private Nachricht senden

203

Donnerstag, 14. Mai 2009, 18:52

Zitat

Original von Captain Blitz

Zitat

Original von Matbam23
@ Blitz: Ich weiß, hab deine Rezis gelesen. Aber schließlich schreiben wir ja alle nur unsere Meinungen. Für mich war O23 mehr als nur Unterhalung. Für mich war diese Serie etwas anderes: Sie hat mich dazu aufgefordert, meine Bücher wieder zu lesesn (z.B. das RAF Phantom), mich ins Internet zu locken und mal zu gucken (="schorscherln) was da so an den Theorien so dran ist. O23 war ( für mich und ein Paar andere) was ganz Großes - und verkommt zusehends zu einem dümmlichen 08/15 Hörspiel, welches nix mehr mit dem zu tun hat, was diese Serie mal ausgemacht hat: die Ernsthaftigkeit.


Genau das soll es doch aber auch! :rolleyes: Es soll nichts mehr mit den vorherigen Folgen zu tun haben, aber das kapieren einige nicht.


Da steht aber O23 drauf, also kann es nix neues sein. Folglich wirds so gehört, wie ich O23 sonst auch gehört habe. Mit dem unterschied: Die Folgen 30 - 33 sind einfach nur scheiße! Edit;MEINER MEINUNG nach Es tut mir leid, aber das trifts.

Wenn LPL eine Neue Serie konzepiert hätten, mit dem Titel "Organisation 13" oder "Objekt 23", kein Thema. Aber so einen Etikettenschwindel zu verbrechen ist ne Frechheit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matbam23« (14. Mai 2009, 19:13)


pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 340

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

204

Donnerstag, 14. Mai 2009, 18:55

Zitat

Original von Captain Blitz
Genau das soll es doch aber auch! :rolleyes: Es soll nichts mehr mit den vorherigen Folgen zu tun haben, aber das kapieren einige nicht.


Dann hätte man aber besser einen richtigen Strich unter die Serie gemacht. Den zugkräftigen Serientitel beizubehalten macht dann nämlich auch keinen Sinn.

Matbam23

Fortgeschrittener

  • »Matbam23« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 2. November 2007

  • Private Nachricht senden

205

Donnerstag, 14. Mai 2009, 18:57

@ Pops: Danke...


Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 410

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

206

Donnerstag, 14. Mai 2009, 19:05

Zitat

Original von pops

Zitat

Original von Captain Blitz
Genau das soll es doch aber auch! :rolleyes: Es soll nichts mehr mit den vorherigen Folgen zu tun haben, aber das kapieren einige nicht.


Dann hätte man aber besser einen richtigen Strich unter die Serie gemacht. Den zugkräftigen Serientitel beizubehalten macht dann nämlich auch keinen Sinn.


Dann wäre das Label aber blöd.

@Matbam23: Die Folgen sind beschissen, weil DU das sagst? Die sind dann für DICH beschissen, mehr aber auch nicht, so läuft es. Du entscheidest nicht für andere, was gut und schlecht ist, das macht keiner von uns.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Matbam23

Fortgeschrittener

  • »Matbam23« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 2. November 2007

  • Private Nachricht senden

207

Donnerstag, 14. Mai 2009, 19:11

KLARSTELLUNG.

Ich, Mabam23 bin der Meinung, dass die Folgen 30 - 33 der Serie "O23" nix mit den vorherigen 29 Folgen "O23" zu tun haben und habe sie somit meines erachtes als "scheiße" bewertet. Bitte auch den Post - Edit von oben (in rot ) beachten.

Gruß

Matbam23

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matbam23« (14. Mai 2009, 19:17)


Matbam23

Fortgeschrittener

  • »Matbam23« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 2. November 2007

  • Private Nachricht senden

208

Donnerstag, 14. Mai 2009, 19:18

@ Blitz: ich lese in deinen Rezis öfter mal so Phrasen wie "grenzdebil", das ist dann ok???!!????


pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 340

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

209

Donnerstag, 14. Mai 2009, 19:21

Zitat

Original von Captain Blitz

Zitat


Dann hätte man aber besser einen richtigen Strich unter die Serie gemacht. Den zugkräftigen Serientitel beizubehalten macht dann nämlich auch keinen Sinn.

Dann wäre das Label aber blöd.


Ja, eben. Ist man ja nicht. Allerdings muss man dann auch damit leben, dass Vergleiche gezogen werden und der Neustart nicht als solcher wahrgenommen wird.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 410

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

210

Donnerstag, 14. Mai 2009, 19:23

Zitat

Original von Matbam23
@ Blitz: ich lese in deinen Rezis öfter mal so Phrasen wie "grenzdebil", das ist dann ok???!!????


Es geht mir nicht um das Wort "beschissen", das ist mir doch wurscht, es geht mir darum, dass Du so tust, als wenn Du für alle reden willst. So kommt es jedenfalls für mich rüber.

Und ich habe das schöne Wort "Meinung" in meinem Rezis, von daher ist das okay, ja.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Matbam23

Fortgeschrittener

  • »Matbam23« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 2. November 2007

  • Private Nachricht senden

211

Donnerstag, 14. Mai 2009, 19:30

Klarstellung ist geschrieben worden. Ich bin im Übrigen der MEINUNG, dass O23 in Zukunft vermehrt mit zweierlei Maß gemessen wird. Ich finde es einfach schade, was aus einer Serie geworden ist, die meiner MEINUNG nach was besonderes war.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matbam23« (14. Mai 2009, 19:32)


DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich
  • »DRY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

212

Donnerstag, 14. Mai 2009, 22:15

Zitat

Original von Matbam23

Zitat

Original von DRY

Zitat

Original von Matbam23
die Ernsthaftigkeit.


Wobei es mit der in Bezug auf die Rahmenhandlung meines Erachtens auch nicht immer allzu weit her war.


" Vertraue niemandem". so hab ich die Rahmenhandlung verstanden. Man wusste nie, wer jetzt der Gute oder der Böse war / ist. Das war für mich die Spannung in der Rahmenhandlung, ich fand toll.


Vergessen wir nicht diverse eigenwillige Experimente, die mich leider überhaupt nicht überzeugen konnten.

Ein deutschsprechender Tupac, der plötzlich wieder auftaucht, bei der "Wiederauferstehung" T-Rexs in Folge 8/9, dem Überfallkommando in Folge 12, das ja eigentlich auch nur eine Hörspielinszenierung war und das Weitermachen bei 13 als ob nie was passiert wäre (meines Erachtens ein ähnliches Kaliber wie der aktuelle Bruch) - da tue ich mich jedenfalls verdammt schwer damit, die Rahmenhandlung tatsächlich ernst zu nehmen.
Grundsätzlich nichts gegen Experimente - sowas kann richtig klasse sein. Aber wenn ich den Eindruck habe, dass der Autor sich in Situationen manövriert, aus denen es keinen tatsächlichen Ausweg mehr gibt und dann nachher einen Weg aus der Misere wählt, der mal eben sämtliche Serieninterne Logik umkrempelt, dann ist mir da doch eine Spur zu viel Beliebigkeit im Spiel. Denn wenn im Prinzip alles möglich ist, stellt sich bei mir keine Spannung mehr ein.
Genauso wie wenn man das Spiel "wer ist gut, wer ist böse" allerdings zu sehr übertreibt.

Kennst du "Mysery" von Stephen King?
Dann kennst du sicherlich auch die Szene, in der Paul eine Hauptfigur wieder auferstehen lässt und dann von Annie dafür bestraft wird, weil er einen Weg gewählt hat, der nicht sein DARF.


Zitat

Und ich finde es einfach schade, dass ich die letzten 25 Folgen nicht so hören kann, wie sie konzepiert waren.


Kann ich nachvollziehen und problemlos akzeptieren.
Ein wenig neugierig bin ich persönlich schon auch, wie denn Gaspards Way-out ausgesehen hätte.

Bei aller Kritik meinerseits an den alten Folgen, macht dies die neuen für mich nicht besser.

Wenn ich demnächst hoffentlich mal wieder etwas mehr Zeit habe, werde ich sicherlich auch in Folge 32 und 33 reinlauschen, um mir ein Bild zu machen.

JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 313

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

213

Donnerstag, 14. Mai 2009, 22:31

Zitat

Original von pops
Naja, ganz so gülden sehe ich die Gaspard-Ära aber auch nicht, das waren ja nicht mal 08/15-Hörspiele, sondern mehr zusammengeschusterte Internet-Beiträge. Das war halt auf andere Art daneben.
Allerdings glaube ich, dass man aus dem alten Grundgerüst deutlich mehr hätte machen können, als aus dem neuen. Vielleicht klappt's ja beim dritten Anlauf...


das ist die wirkliche Wahrheit ;)

Ich werde mir demnächst die neuen Folgen geben und hoffen, dass auch gerade die Rahemhandlung stimmig bleibt. Der Schäuble Verschnitt war nicht schlecht.

Johnny

Profi

  • »Johnny« ist männlich

Beiträge: 954

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Beruf: Gut-Mensch

  • Private Nachricht senden

214

Donnerstag, 14. Mai 2009, 23:12

Hab gestern bei ner Bahnfahrt die Bielefeld--Folge gehört. Als erste Folge der Serie.
Daher meine Frage an Kenner der Serie: Ist es normal, dass die Folgen n offenen Anfang / offenes Ende haben ?
Oder müsste / sollte ich mr nun die vorherigen 30 Folgen auch noch zulegen ?
Das tollste Blog der Welt : http://johnnyisteintollername.wordpress.com/

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 410

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

215

Donnerstag, 14. Mai 2009, 23:16

Zitat

Original von Johnny
Hab gestern bei ner Bahnfahrt die Bielefeld--Folge gehört. Als erste Folge der Serie.
Daher meine Frage an Kenner der Serie: Ist es normal, dass die Folgen n offenen Anfang / offenes Ende haben ?
Oder müsste / sollte ich mr nun die vorherigen 30 Folgen auch noch zulegen ?


Du solltest dir erstmal Folge 30 besorgen, denn das ist der Auftakt des Neustarts. :lolz: Mit Folge 31 zu starten macht wenig Sinn.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Johnny

Profi

  • »Johnny« ist männlich

Beiträge: 954

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Beruf: Gut-Mensch

  • Private Nachricht senden

216

Donnerstag, 14. Mai 2009, 23:22

Zitat

Original von Captain Blitz

Zitat

Original von Johnny
Hab gestern bei ner Bahnfahrt die Bielefeld--Folge gehört. Als erste Folge der Serie.
Daher meine Frage an Kenner der Serie: Ist es normal, dass die Folgen n offenen Anfang / offenes Ende haben ?
Oder müsste / sollte ich mr nun die vorherigen 30 Folgen auch noch zulegen ?


Du solltest dir erstmal Folge 30 besorgen, denn das ist der Auftakt des Neustarts. :lolz: Mit Folge 31 zu starten macht wenig Sinn.


Okay, danke für die Info.
Mir wurde Offenbarung 23 von ner Freundin empfohlen und hatte von ihr halt bloß die info, dass es da so um verschwörungen gehen würde. und auf meine frage nach der bielefeldverschwörung hin, sagte sie mir halt, dass es eine solche folge gäbe, weshalb ich sie mir bei ner bestellung bei nem großen online-buchandel mitbestellte, um auf einen betrag zu kommen, ab dem man keine versandkosten zahlt..
Das tollste Blog der Welt : http://johnnyisteintollername.wordpress.com/

Matbam23

Fortgeschrittener

  • »Matbam23« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 2. November 2007

  • Private Nachricht senden

217

Freitag, 15. Mai 2009, 00:06

@ Jonny: Meiner Meinung nach gibt es zwei Möglichkeiten: entweder, du willst Verschwörungstheorien, dann höre 1-29; oder du willst was, was...was sind den die Folgen ab 30 eigentlich? Meines Erachtens alles mögliche. Aber kein Hörspiel, dass sich mit Verschwörungen beschäftigt. Bielefeld wird in ca. 4 Minuten abgehandelt. Der Rest ist Döner essen (meiner bescheidenen Meinung nach)


Johnny

Profi

  • »Johnny« ist männlich

Beiträge: 954

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Beruf: Gut-Mensch

  • Private Nachricht senden

218

Freitag, 15. Mai 2009, 00:11

In den punkten, dass die bielefeldverschwörung nur eine sehr geringe Rolle gespielt hat und der Rest ziemlicher Mumpitz war, stimme ich dir volllkommen zu, allerdings war es für mich dennoch n hörspiel, das recht angenehm zu hören war.
Das tollste Blog der Welt : http://johnnyisteintollername.wordpress.com/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Johnny« (15. Mai 2009, 00:12)


Matbam23

Fortgeschrittener

  • »Matbam23« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 2. November 2007

  • Private Nachricht senden

219

Freitag, 15. Mai 2009, 10:31

ich habe in Folge 33 eine leichte Steigerung festgestellt. Das lag daran, dass es in dieser Folge mal ein Thema gab, das konsequent von Anfang bis Ende durchgezogen wurde. Das wars dann aber auch schon. Bei mir springt der Funke einfach nicht über. Mit Thriller hat das jedenfalls meiner Meinung nach nix zu tun.


Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 410

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

220

Freitag, 15. Mai 2009, 10:34

Zitat

Original von Matbam23
ich habe in Folge 33 eine leichte Steigerung festgestellt. Das lag daran, dass es in dieser Folge mal ein Thema gab, das konsequent von Anfang bis Ende durchgezogen wurde. Das wars dann aber auch schon. Bei mir springt der Funke einfach nicht über. Mit Thriller hat das jedenfalls meiner Meinung nach nix zu tun.


Thriller??? ?(

Von einem Thriller habe ich in den ersten 29 Folgen aber auch nichts mitbekommen.

Ich sage ja, es liegt an der Erwartungshaltung...
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Zur Zeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher