Du bist nicht angemeldet.

herogeier

Fortgeschrittener

  • »herogeier« ist männlich
  • »herogeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 25. Februar 2010

Wohnort: Hessen

Beruf: Mediendesigner

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Mai 2017, 16:39

Gutes Tattoo?

Hallo Sinclair Fans. Ein Freund (ja wirklich) hat sich einen Traum erfüllt und sich John Sinclairs Kreuz stechen lassen. Er findet es absolut super, was ja auch das wichtigste ist. Ich finde es grauenhaft. Nun würden wir gerne auch mal andere Meinungen hören, weswegen ich dachte, hier im Forum wäre es eine gute Möglichkeit, da das Kreuz die meisten kennen.


Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 89 070

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Mai 2017, 16:48

Muss man die Frage beantworten? :D
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

herogeier

Fortgeschrittener

  • »herogeier« ist männlich
  • »herogeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 25. Februar 2010

Wohnort: Hessen

Beruf: Mediendesigner

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Mai 2017, 17:03

Ehrliche Meinungen (von Sinclair Fans) sind sogar von ihm gewünscht. ;)

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 89 070

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Mai 2017, 17:05

Den ganzen blauen Quatsch um das Kreuz herum hätte er sich schenken sollen und eigentlich fragt man sowas vorher, bevor man sich das Tattoo stechen lässt. :D
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 6 289

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Dentallabor

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Mai 2017, 20:49

Das Kreuz sieht gut aus, die blaue Umrahmung gefällt mir allerdings auch nicht. Aber ich bin auch kein Freund von farbigen Tattoos. Hauptsache, er hat seinen Spaß daran.

  • »prof. dark« ist männlich

Beiträge: 893

Registrierungsdatum: 24. September 2010

Wohnort: bei Kassel

Beruf: im 1. Stock

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Mai 2017, 20:37

Es tut mir sehr leid für deinen Kumpel, aber das Tattoo ist handwerklich schlecht gemacht. Die Perspektive scheint nicht zu stimmen, es gibt keinerlei Schattierungen und das Kreuz hautfarben zu lassen, indem man quasi nur Outlines macht, ist - bei einem farbigen Hintergrund - totaler Quatsch. Ich würde das Kreuz grau oder silber nacharbeiten lassen, dann kommt der blaue Hintergrund auch besser. Covern kann man das wohl nur schwer bis gar nicht. Man könnte das Tattoo auch vergrößern und das Blau drin einarbeiten. Vielleicht bei einem besseren Tätowierer?

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 89 070

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 12. Mai 2017, 08:05

Ich habe eher das Gefühl, dass wir hier verkaspert werden sollen. :D
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 692

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 12. Mai 2017, 09:01

Wahum? Sieht doch voll goil aus. Blitze, Donner, YEAH!!!!!!! Sinclair ftw....ein Kreuz macht alles freckt (auch Oberarme), egal wie stümperhafter es aussieht. Egal, KROHEUZ!!!!!!!
Das Tattoo kann man auch schön erweitern in der blauen Fläche mit einem Vollmond, einem heulenden Wolf und/oder Huskie....voll hübsche Tiere! Wie auch Delfine...die würden auch zu dem Blau passen, nur müsste man die zackigen Flashes dann irgendwie als Korallen umarbeiteb. Geht doch, oder? #sonne#

philipp616

Geisterjäger und erster Detektiv

  • »philipp616« ist männlich

Beiträge: 783

Registrierungsdatum: 16. November 2006

Wohnort: Würzburg

Beruf: Informationsdesigner

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 12. Mai 2017, 16:14

Ich würde es wohlwollend als speziell bezeichnen... 8o

  • »prof. dark« ist männlich

Beiträge: 893

Registrierungsdatum: 24. September 2010

Wohnort: bei Kassel

Beruf: im 1. Stock

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 12. Mai 2017, 20:39

Nee, ich glaube nicht, dass wir hier verkaspert werden sollen. So Tattoo Trümmer sieht man viel zu oft in freier Wildbahn. :grins:

herogeier

Fortgeschrittener

  • »herogeier« ist männlich
  • »herogeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 25. Februar 2010

Wohnort: Hessen

Beruf: Mediendesigner

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 13. Mai 2017, 14:48

Es ist wirklich keine "verkasperung". Der Gedanke spukte schon sehr lange in seinem Kopf. Im Grunde finde ich die Idee sogar gut. Aber die Ausführung ist extrem schlecht. Einfach weil Geld gespart werden sollte und er zufällig weit weg im Urlaub einen "günstigen" Tättowierer gefunden hat. Die Farbe kam dann nachträglich hinzu. Wohl die Idee der Freundin. Ich hatte ihm sogar vom Blau abgeraten (Lucifers Farbe) und gesagt, wenn wirklich Farbe, dann eher gelblich/golden und nur ein Schein.
Als ich das Foto dann gesehen habe wollte ich es auch nicht glauben.

Das ihr nicht verkaspert werdet, hier das Tattoo "frisch" - noch ohne Farbe. ;)


  • »prof. dark« ist männlich

Beiträge: 893

Registrierungsdatum: 24. September 2010

Wohnort: bei Kassel

Beruf: im 1. Stock

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 14. Mai 2017, 21:14

Bleibt nicht viel zu tun. Covern oder anderweitig umarbeiten lassen....

Sonny Elmquist

Carpet Crawler

Beiträge: 1 074

Registrierungsdatum: 17. März 2013

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 15. Mai 2017, 15:53

Entschuldigung bitte, dieses Tattoo ist grauenhaft schlecht gestochen. Lauter verwackelte Linien und überhaupt keine vernünftigen Farbschattierungen. Da war jemand am Werk, der nicht unbedingt Meister seines Faches ist.

Aber Hauptsache, es gefällt dem Träger.

  • »prof. dark« ist männlich

Beiträge: 893

Registrierungsdatum: 24. September 2010

Wohnort: bei Kassel

Beruf: im 1. Stock

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 15. Mai 2017, 19:46

Naja, dem Träger soll es ja wohl gefallen, nur dem Threadstarter (und den Forenteilnehmern) nicht.... :lolz:

Sonny Elmquist

Carpet Crawler

Beiträge: 1 074

Registrierungsdatum: 17. März 2013

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 15. Mai 2017, 20:00

Der Träger hat sich, typischer Anfängerfehler, einem Tätowierer anvertraut, der ihm gleich den ganzen Oberarm verschandelt hat.

Ich bin heute noch dankbar, dass ich vor 21 Jahren, auch ohne einen blassen Schimmer, an einen Profi geraten bin, der mich bis heute zukleistert.
Wobei ich auch Sachen habe, die ich heute nicht mehr aussuchen würde. ^^

  • »prof. dark« ist männlich

Beiträge: 893

Registrierungsdatum: 24. September 2010

Wohnort: bei Kassel

Beruf: im 1. Stock

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 15. Mai 2017, 20:14

Das geht uns allen so, aber irgendwo gehören so Tattoos ja zur eigenen Geschichte. Aber so ein Teil ist natürlich ne andere Liga als ein alter Wolfskopf oder ein olles Tribal. 8)