Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MarekderPfähler

"kann mit seiner Zunge bis an seine Nasenspitze"

  • »MarekderPfähler« ist männlich

Beiträge: 5 548

Registrierungsdatum: 12. März 2010

Wohnort: Dortmund

Beruf: Controler

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 15:47

James Woods könnte eher den DR. Tod spielen finde ich.

also Asmodina bitte Julia Roberts. :)

"Wenn ich nicht die Babyschildkröten rette, wer dann?"

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 89 414

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 16:25

James Woods könnte eher den DR. Tod spielen finde ich.

also Asmodina bitte Julia Roberts. :)


Zu alt. :D Da müssen alle Jungs geil auf die sein. ;) Nicht nur das gesetztere Publikum.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

MarekderPfähler

"kann mit seiner Zunge bis an seine Nasenspitze"

  • »MarekderPfähler« ist männlich

Beiträge: 5 548

Registrierungsdatum: 12. März 2010

Wohnort: Dortmund

Beruf: Controler

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 19:17

Mia magma will jetzt ernsthafte Filme drehen :)

"Wenn ich nicht die Babyschildkröten rette, wer dann?"

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 89 414

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 19:48

Bei dem Namen tippe ich mal auf eine Pornotante?

Aber ernste Filme? Wieso schlägst Du sie dann für Sinclair vor? :lol:
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

jc

Otto Galster

  • »jc« ist männlich

Beiträge: 1 824

Registrierungsdatum: 2. April 2006

Wohnort: Neustadt

Beruf: Geisterfahrer

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 26. Oktober 2012, 09:01

bei der bildersuche in google zeigte man mir den hier an. :uglylol:

+++ Na und, ist's denn schade um diesen Strohalm du Hampelmann? +++

26

Freitag, 26. Oktober 2012, 15:49

Hallo Leute,

es ist doch schon klar, ich hoffe es wird auf jeden Fall so kommen wie aktuell geplant:

Es wird ein Deutscher Film fürs Kino, sollte dieser erfolgreich werden wird es weitere geben.

Produzent ist Oliver Berben, dem selbst "John Sinclair" aus seiner Jugend bekannt ist.

Der erste Film wird wohl 6-8 Mio Euro zur Verfügung gestellt, John wird in der Tat blond und mittlere 30 Jahre sein.

Ich hoffe Oli nimmt die geplante Handlung, die bisher noch nicht offiziell bekannt ist, womit er aber sicher den Nerv bei einigen "John Sinclair" Fans treffen wird.

Der Film wird auf jeden Fall auf drei bekannten Romanen bestehen, die für den Film zu einem großen ganzen zusammen geführt werden.

Sollte es beim geplanten bleiben, wird in Teil 1 ein anderer Bösewicht als in Teil 2 zu sehen sein. Auch wenn ich die ersten Filmversuche auch zimlichen Murks fand ("Dämonenhochzeit" war ganz nett, Kai Meartens als JS ging aber gar nicht, einzig "Die Rattenkönigin", "Anruf aus dem Jenseits" und "Engelsgrab" waren ganz nett, was das drumherum anging.)

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 26. Oktober 2012, 15:58

@Thomas Birker : woher weißt du denn das alles ?
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

28

Freitag, 26. Oktober 2012, 16:05

Ich habe schon vor langer Zeit mal geschrieben, dass die Filmrechte bei Oliver Berben besser aufgehoben sind als bei Endemol, die zwar gute Shows machen können, Actionfilme oder gar Gruselfilme aber eben nicht gut dort aufgehoben sind. Ich kenne Oliver einwenig und weiß daher eben auch was uns vorraussichtlich erwartet und das er als Kenner der Serie, um das Potential, wenn man es zu nutzen weis (und das weis er) schon das richtige rausholen wird. Cool fänd ich ja, wenn Oliver Berben unseren Oliver Döring mit ins Boot holen würde, was die Drehbücher angeht.

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 26. Oktober 2012, 17:07

Ich finds' ja schon beachtlich, das da tatsächlich ernsthaft mit einem Sinclair-Film zu rechnen sein könnte. Ich bin davon ausgegangen, das es hier im Thread nur um reine möchtegern-Hirngespinste geht.
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

  • »Teddyknutschel« ist männlich

Beiträge: 1 683

Registrierungsdatum: 12. November 2007

Wohnort: FFM

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 26. Oktober 2012, 17:12

Ich finds' ja schon beachtlich, das da tatsächlich ernsthaft mit einem Sinclair-Film zu rechnen sein könnte. Ich bin davon ausgegangen, das es hier im Thread nur um reine möchtegern-Hirngespinste geht.
Ebenfalls 8o

MarekderPfähler

"kann mit seiner Zunge bis an seine Nasenspitze"

  • »MarekderPfähler« ist männlich

Beiträge: 5 548

Registrierungsdatum: 12. März 2010

Wohnort: Dortmund

Beruf: Controler

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 26. Oktober 2012, 17:19

Ist ja egal um Hirngespinnste oder Ernst, die Meinungen und Vorschläge finde ich so oder so interessant.
Eine deutsche Produktion für etwas so "britisches"? Nun ja .. .;)

"Wenn ich nicht die Babyschildkröten rette, wer dann?"

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 89 414

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

32

Freitag, 26. Oktober 2012, 17:20

Eine deutsche Produktion für etwas so "britisches"? Nun ja .. .;)


Weil sich die Briten ja auch so für Sinclair interessieren?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 26. Oktober 2012, 17:23

Da möchte ich gleich noch hinzufügen, das ich mich freuen würde, wenn die Machart des Filmes nicht rein auf Action ausgelegt wäre (wie z.B. Blade oder Resident Evil), sondern auch einen anständigen Grusel/Mysterie-Anteil hätte.

Zitat von »"MarekderPfähler"«

Eine deutsche Produktion für etwas so "britisches"? Nun ja .. . ;)
Naja, an Sinclair ist eigentlich nur britisch, das John Engländer sein soll und die meisten Fälle dort spielen. Ansonsten ist das aber ein rein deutsches Produkt ;)
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

ralo31

Supergirl

  • »ralo31« ist weiblich

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 29. Mai 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Medien-Designerin, Webworkerin und Softwareentwicklerin

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 26. Oktober 2012, 19:08

Ich finds' ja schon beachtlich, das da tatsächlich ernsthaft mit einem Sinclair-Film zu rechnen sein könnte. Ich bin davon ausgegangen, das es hier im Thread nur um reine möchtegern-Hirngespinste geht.
Ebenfalls 8o
Bei den Edgar Wallace Filmen hat man's ja damals in den 60ern perfekt hinbekommen :]

Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 26. Oktober 2012, 19:20

Bei den Edgar Wallace Filmen hat man's ja damals in den 60ern perfekt hinbekommen :]
Weiß ich gar nicht. Also die Wallace-Filme sind absolute Klassiker, ich bin auch Fan, keine Frage. Aber empfindet ein Fan der Goldmann-Groschenheftchen die Filme auch als gelungen ?
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

eurobi

Anfänger

  • »eurobi« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 10. September 2009

  • Private Nachricht senden

36

Montag, 7. Januar 2013, 15:23

Ich habe schon vor langer Zeit mal geschrieben, dass die Filmrechte bei Oliver Berben besser aufgehoben sind als bei Endemol, die zwar gute Shows machen können, Actionfilme oder gar Gruselfilme aber eben nicht gut dort aufgehoben sind. Ich kenne Oliver einwenig und weiß daher eben auch was uns vorraussichtlich erwartet und das er als Kenner der Serie, um das Potential, wenn man es zu nutzen weis (und das weis er) schon das richtige rausholen wird. Cool fänd ich ja, wenn Oliver Berben unseren Oliver Döring mit ins Boot holen würde, was die Drehbücher angeht.
und gibt es schon was neues?
Ich hatte sex mit Asmodina und war ihre Höllenschlange.
muhahahahahahahahahahahahahahahaha muhahahahahahaha



Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 89 414

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

37

Montag, 7. Januar 2013, 15:25

Ich habe schon vor langer Zeit mal geschrieben, dass die Filmrechte bei Oliver Berben besser aufgehoben sind als bei Endemol, die zwar gute Shows machen können, Actionfilme oder gar Gruselfilme aber eben nicht gut dort aufgehoben sind. Ich kenne Oliver einwenig und weiß daher eben auch was uns vorraussichtlich erwartet und das er als Kenner der Serie, um das Potential, wenn man es zu nutzen weis (und das weis er) schon das richtige rausholen wird. Cool fänd ich ja, wenn Oliver Berben unseren Oliver Döring mit ins Boot holen würde, was die Drehbücher angeht.
und gibt es schon was neues?


Anscheinend ja nicht und in den einschlägigen Filmportalen habe ich nicht mal ansatzweise etwas über einen geplanten Sinclair-Film gehört.

Ich glaube ja nicht so recht, dass das was wird.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Nix

Anfänger

  • »Nix« ist weiblich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 28. Januar 2013

Wohnort: Essen

Beruf: Linien und Kreise zeichnen

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 28. Januar 2013, 14:21

Ich hoffe dass das niemals was wird. Ein deutscher Gruselfilm, das kann doch schon nichts werden.

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 6 367

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Dentallabor

  • Private Nachricht senden

39

Montag, 28. Januar 2013, 15:22

Wenn es vernünftig gemacht wird, warum nicht. Wenn ich da an Anatomy denke, oder an Flashback. Die waren schon ok!

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 89 414

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

40

Montag, 28. Januar 2013, 18:07

Wenn es vernünftig gemacht wird, warum nicht. Wenn ich da an Anatomy denke, oder an Flashback. Die waren schon ok!


Glaubst Du dran? Sowas wie Jerry Cotton dürfte wahrscheinlicher sein.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher