Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Markus D.

Fortgeschrittener

  • »Markus D.« ist männlich

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 11. September 2009

Wohnort: Hamburg

Beruf: Skriptautor, Produzent, Regisseur (Hörspiele)

  • Private Nachricht senden

341

Donnerstag, 28. Januar 2010, 21:33

Ich habe die meisten der 50 GK Romane gelesen und da ist schon viel Mittelmass dabei, dass ich nur zu gern gegen gute, übersprungene Romane aus der regulären Serie austauschen würde.

Naja, "WortArt" hat ja schon oft genug dröge JS Romanvorlagen in gute Hörspielunterhaltung umgewandelt, deshalb bereitet mir das jetzt so oder so nicht allzu grosse Kopfschmerzen. :D
"Ach, atme tief, atme tief! Frische Luft tut gut und sie kostet nichts" (Tom Fawley in "Nessie, das Ungeheuer von Loch Ness")

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89 688

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

342

Donnerstag, 28. Januar 2010, 21:36

Ich habe die meisten der 50 GK Romane gelesen und da ist schon viel Mittelmass dabei, dass ich nur zu gern gegen gute, übersprungene Romane aus der regulären Serie austauschen würde.
Das lese ich jetzt immer öfters, aber ich glaube, dass das nie zur Debatte stand. ;)

Man kann gerne die ausgelassenen Hefte aus der eigenständigen Serie später nachschieben, nach den 50 GKs. :D
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Markus D.

Fortgeschrittener

  • »Markus D.« ist männlich

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 11. September 2009

Wohnort: Hamburg

Beruf: Skriptautor, Produzent, Regisseur (Hörspiele)

  • Private Nachricht senden

343

Donnerstag, 28. Januar 2010, 21:42

Hmmm, theoretisch natürlich schon- wenn ich mir aber aber so das wahrscheinliche "Zeitfenster" der VÖs beider Serien für die nächsten Jahre anschaue, würde ich schon lieber etwas flinker zu den "guten, übersprungenen Klassikern" der Regulärserie kommen, anstatt Glaubrecht und Ko (sowie meine Geduld :P ) bei der allzu akribischen Vertonung aller (auch flauer) GKs zu "verschleissen".
"Ach, atme tief, atme tief! Frische Luft tut gut und sie kostet nichts" (Tom Fawley in "Nessie, das Ungeheuer von Loch Ness")

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89 688

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

344

Donnerstag, 28. Januar 2010, 21:44

Man möchte den VÖ-Rythmus im nächsten Jahr umstellen. 2010 wird erstmal der "Berg" abgebaut und wenn es klappt, dann erscheint nächstes Jahr jeden Monat eine Folge. Vermutlich Classics und Edi2000 im Wechsel.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

franky

Fortgeschrittener

  • »franky« ist männlich

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Wohnort: NRW

Beruf: KIE

  • Private Nachricht senden

345

Samstag, 30. Januar 2010, 19:38

Das mit dem "Verschleissen" ist ein interessanter Aspekt. Wie ist das wohl nach 50 GK's plus weiteren ca 50 aus der Edi 2000. Hat man sich vielleicht etwas sattgehört?!?



Das ist vielleicht ne Frage an die Hörspielspezialisten hier! Wenn ich nicht irre gibt's ja seit Ewigkeiten schon Hörspiele wie z.B. Die drei ???. Da gibt's bestimmt schon ein paar hundert Folgen!?? (Entschuldigt meine Nichtkenntnisse hier)



Hört man sich da satt oder leid? Oder stört es net wenn's gut gemacht ist? Versucht mal ne objektive Antwort zu geben!
Gruss Franky

Captain Holzkopf

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Holzkopf« ist männlich
  • »Captain Holzkopf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89 688

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

346

Samstag, 30. Januar 2010, 19:47

Weiß nicht, knapp über 50 Folgen Sinclair, schon satt gehört? Neeeeeeee!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Cherusker

Erleuchteter

  • »Cherusker« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Lage

Beruf: Product Manager

  • Private Nachricht senden

347

Samstag, 30. Januar 2010, 20:11

Das mit dem "Verschleissen" ist ein interessanter Aspekt. Wie ist das wohl nach 50 GK's plus weiteren ca 50 aus der Edi 2000. Hat man sich vielleicht etwas sattgehört?!?

Das ist vielleicht ne Frage an die Hörspielspezialisten hier! Wenn ich nicht irre gibt's ja seit Ewigkeiten schon Hörspiele wie z.B. Die drei ???. Da gibt's bestimmt schon ein paar hundert Folgen!?? (Entschuldigt meine Nichtkenntnisse hier)

Hört man sich da satt oder leid? Oder stört es net wenn's gut gemacht ist? Versucht mal ne objektive Antwort zu geben!


Interessante Frage. Meine Meinung ist, dass ich mich nicht satt hoere, solange die Qualitaet stimmt. Ich hoere z.B. die drei Fragezeichen schon seit den fruehen 80ern und geniesse immer noch gute neue Folgen. Also ist da bei mir keine generelle Abnutzungserscheinung zu spueren. Allerdings sind besonders die ??? mit den meisten Folgen qualitaetsmaessig im Mittelmass versunken. Das ist dann schon langweilig. Ist vielleicht die Abnutzugnserscheinung eher bei den Autoren als bei den Hoerern zu suchen ???

Bei John Sinclair sehe ich das so, dass ich mich schon an einem Schema F sattgehoert habe (zieh das Kreuz und gut ist), und deshalb sehe ich es schon so, dass man versuchen sollte, einfallslose Folgen nicht zu vertonen. Aber bei John Sinclair gibt es ja jede Menge Folgen, die nicht diesem Schema F entsprechen und auf die freue ich mich sehr.

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 15 344

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

348

Sonntag, 31. Januar 2010, 12:36


Bei John Sinclair sehe ich das so, dass ich mich schon an einem Schema F sattgehoert habe (zieh das Kreuz und gut ist), und deshalb sehe ich es schon so, dass man versuchen sollte, einfallslose Folgen nicht zu vertonen. Aber bei John Sinclair gibt es ja jede Menge Folgen, die nicht diesem Schema F entsprechen und auf die freue ich mich sehr.


Wenn WordArt die Hörspiele nicht völlig umgeschrieben hat, bekommt John sein Kreuz doch erst in der zweiten Folge der Special Edition - Der Pfähler. Das waren doch drei Romane aus der Romanserie. Somit müsste John in den GKs noch gar nicht über das Kreuz verfügen. Somit fällt Schema F schon mal weg. In der ersten Special Edition - Der Anfang - weiß John doch noch gar nichts über den Umgang mit Zombies. Daher stelle ich mir das schon interssant vor, da John sein Handwerk in den GKs erst lernt.

Satthören? Solange die Hörspiele spannend sind und mich unterhalten, ist das bei mir definitiv nicht der Fall.

DeLorca

von Flausch

  • »DeLorca« ist männlich

Beiträge: 2 283

Registrierungsdatum: 1. Juni 2006

Wohnort: BT

  • Private Nachricht senden

349

Sonntag, 31. Januar 2010, 13:14

Mooooment. Die Szene bei der SE02 ist ein Rückblick, da war John noch ein junger Polizist. Also müsste er es glaube ich schon haben, aber vielleicht können da die Sinclair-Experten mehr zu sagen.

Phoenix 1

Schüler

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 3. Mai 2009

  • Private Nachricht senden

350

Sonntag, 31. Januar 2010, 13:24

Ich hab zwar keinen einzigen Roman gelesen aber ich denke mal, dass John das Kreuz in einer Schatulle oder so zu Hause liegen hatte und irgendwann ist sicher die Rede vom Sohn des Lichts und vom Kreuz ( ich meine in "Der Anfang" spricht Orgow auch vom Kreuz) und John gräbt das Kreuz das aus.

Der Einwand mit Rückblick ist jedenfalls berechtigt.



LG Phoenix 1

Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

351

Sonntag, 31. Januar 2010, 15:02

Mooooment. Die Szene bei der SE02 ist ein Rückblick, da war John noch ein junger Polizist. Also müsste er es glaube ich schon haben, aber vielleicht können da die Sinclair-Experten mehr zu sagen.

Bei den TSB-Hörspielen wurden ja relativ viele der GK-Folgen vertont, und wenn ich mich nicht stark täusche, ist John da auch schon mit dem Kreuz ausgerüstet.Und ich glaube nicht, das TSB sämtliche dieser Folgen umgeschrieben hatten ;)
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

BruderBlitz

Schüler

  • »BruderBlitz« ist männlich

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 27. Januar 2009

Wohnort: Voerde (Am Niederrhein)

Beruf: kein Millionär ^^

  • Private Nachricht senden

352

Sonntag, 31. Januar 2010, 16:18

Korrekt sollte ich mir dann auch mal reinfahren :D John Sinclair Classics! Und die Originalen fand ich schon immer gut, vorallem die Folge mit den zwei Zwillings Omas (Name der Folge fällt mir nicht mehr ein) fand ich immer super!

Naja seien wir mal gespannt! 8)

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 15 344

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

353

Sonntag, 31. Januar 2010, 16:23

Mooooment. Die Szene bei der SE02 ist ein Rückblick, da war John noch ein junger Polizist. Also müsste er es glaube ich schon haben, aber vielleicht können da die Sinclair-Experten mehr zu sagen.

Stimmt das war ein Rückblick. Aber die Namen der Erzengel erfährt John erst in der Folge und kann damit das Kreuz erst als Waffe gegen mächtige Gegner einsetzten.
In Folge 1 kam das Kreuz auch vor und da wird es nur als Kreuz ansich eingesetzt und nicht als "Superwaffe".

marcskorpion

Anfänger

  • »marcskorpion« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 5. Mai 2008

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Angestellter

  • Private Nachricht senden

354

Montag, 1. Februar 2010, 00:24

Kennt einer schon die Sprecher der ersten Folgen?

Hallo zusammen,

ich hätte mal eine ganz andere Frage weis jemand schon etwas genaueres welche Gastsprecher in den ersten Folgen dabei sein werden? Ich meine mich zu erinnern das WortArt das gleiche Emsemble wie in der Editon2000 beibehalten will, außer das als Erzähler Wolfgang Pampel genommen wird. Aber wie sieht es mit den anderen Rollen aus? Weis da schon jemand etwas genaueres?

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89 688

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

355

Montag, 1. Februar 2010, 08:28

"Der Anfang" wird unverändert bleiben, aber die Sprecher der anderen Folgen sind noch nicht verkündet worden.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

  • »Lord_Lenny« ist männlich

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2008

Wohnort: Verden (Aller)

  • Private Nachricht senden

356

Montag, 1. Februar 2010, 12:03

Ich bin schon wieder erstaunt was hier abgeht. Die neuen Folgen sind noch nicht mal erschienen und schon wird am Endprodukt gemeckert, Endlich wird mal eine Serie konsequent durchvertont ohne etwas auszulassen.

Für jemanden der sich jedesmal wie ein kleines Kind über eine neue Folge freut ist das doch super oder? Wir haben die Garantie, dass es auf jeden Fall noch 50 Folgen geben wird. Ich finde das ist eine sehr schöne aussiecht.
Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!

"Mit dem Hören von Die drei Fragezeichen oute ich mich nicht als Hörspielfan, sondern als Fan meiner eigenen Kindheit."

- Günter Merlau -

Angel 74

Kann aus wenig Nichts machen

  • »Angel 74« ist männlich

Beiträge: 1 452

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

357

Montag, 1. Februar 2010, 12:19

Ich bin schon wieder erstaunt was hier abgeht. Die neuen Folgen sind noch nicht mal erschienen und schon wird am Endprodukt gemeckert, Endlich wird mal eine Serie konsequent durchvertont ohne etwas auszulassen.

Für jemanden der sich jedesmal wie ein kleines Kind über eine neue Folge freut ist das doch super oder? Wir haben die Garantie, dass es auf jeden Fall noch 50 Folgen geben wird. Ich finde das ist eine sehr schöne aussiecht.
Na ja eine Garantie ist das jetzt nicht, das alle 50 Folgen vertont werden. Das hängt doch eher vom Erfolg ab, wie weit die Classics kommen. Aber zu hoffen ist es natürlich dass alle Folgen erscheinen werden.
Tschau mit V!

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89 688

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

358

Montag, 1. Februar 2010, 12:28

Ich bin schon wieder erstaunt was hier abgeht. Die neuen Folgen sind noch nicht mal erschienen und schon wird am Endprodukt gemeckert, Endlich wird mal eine Serie konsequent durchvertont ohne etwas auszulassen. Für jemanden der sich jedesmal wie ein kleines Kind über eine neue Folge freut ist das doch super oder? Wir haben die Garantie, dass es auf jeden Fall noch 50 Folgen geben wird. Ich finde das ist eine sehr schöne aussiecht.
Na ja eine Garantie ist das jetzt nicht, das alle 50 Folgen vertont werden. Das hängt doch eher vom Erfolg ab, wie weit die Classics kommen. Aber zu hoffen ist es natürlich dass alle Folgen erscheinen werden.
Da steht John Sinclair drauf, das ist die Garantie.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

DeLorca

von Flausch

  • »DeLorca« ist männlich

Beiträge: 2 283

Registrierungsdatum: 1. Juni 2006

Wohnort: BT

  • Private Nachricht senden

359

Montag, 1. Februar 2010, 14:33

Da steht John Sinclair drauf, das ist die Garantie.


Ein deutlicher Hinweis, aber noch lange keine Garantie. Externe Einflüsse können auch solch sicher geglaubte Angelegenheiten beeinflussen. 50 Classic-Folgen bedeutet 10 Jahre Arbeit und was in 10 Jahren alles passieren kann ... ;)

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89 688

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

360

Montag, 1. Februar 2010, 14:34

Da steht John Sinclair drauf, das ist die Garantie.


Ein deutlicher Hinweis, aber noch lange keine Garantie. Externe Einflüsse können auch solch sicher geglaubte Angelegenheiten beeinflussen. 50 Classic-Folgen bedeutet 10 Jahre Arbeit und was in 10 Jahren alles passieren kann ... ;)
Das war bisher auch 10 Jahre lang eine Garantie. ;)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018