Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schneeschaufel

ständig auf der Flucht

  • »Schneeschaufel« ist männlich
  • »Schneeschaufel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 817

Registrierungsdatum: 9. April 2007

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 26. April 2008, 20:12

Die ??? - Gespensterschloss - Die Verfilmung - Top oder Flop oder was ?

Eben noch in einem anderen Beitrag drüber geblubbert,
finde ich hatter doch einen eigenen verdient .....

Geht sich um Die ??? - Gespensterschloss - Die kommende Verfilmung

Den Film gibts hier : [URL=http://www.filmstarts.de/produkt/91364,Die%20drei%20%3F%3F%3F%20-%20Das%20Gespensterschloss.html]Drei ??? - Der Film² : Das Gespensterschloss[/URL]

FILMSTART.DE (Quelle siehe oben) schreibt dort folgendes :

Zitat

Ein geheimnisvolles Video führt die Detektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews in ein verlassenes Haus, indem scheinbar der Geist eines alten Eisenbahntycoons herumspukt. Doch hinter dieser Gruselgeschichte verbirgt sich weit mehr, als zunächst angenommen und dann taucht auch noch ein alter Bekannter wieder auf...

Bis heute wurden die mehr als 100 Romane mit den Fällen von Justus, Peter und Bob in 23 Sprachen übersetzt und mehr als 30 Millionen Mal verkauft. Nicht minder erfolgreich ist die Hörspielreihe, die ihre jugendlichen Zuhörer seit 1979 begeistert. Allein in Deutschland ist die Auflage jährlich bei drei Millionen. Die Bücher erscheinen im Kosmos Verlag, Stuttgart, die Hörspiele bei SONY BMG.

Regie bei DIE DREI ??? - DAS GESPENTERSCHLOSS (AT) führt wieder Florian Baxmeyer, Regieassistent ist Sebastian Ballhaus, das Drehbuch schrieb Philip LaZebnik, die Kamera führt Peter J. Krause, das Art Department verantworten Albrecht Conrad und Sylvain Gingras, den Ton Conrad Kuhne, die Ausstattung Andrew McCarthy, die Requisiten Martin van Geems, das Kostüm Wolfgang Ender und die Maske Pia Cornelius.

DIE DREI ??? - DAS GESPENTERSCHLOSS (AT) ist eine SHIP - Studio Hamburg International Production in Co-Produktion mit Two Oceans Production (Giselher Fenzke/Bertha Spieker). Produzenten sind Sytze van der Laan und Malte Grunert, Creative Producer ist Ronald Kruschak.

Die Dreharbeiten finden bis Ende Februar 2008 in Südafrika in und um Kapstadt statt, danach sind einige Drehtage in Deutschland geplant. Die Postproduktion und die visuellen Effekte betreuen erneut die Unternehmen tvt, postperfect Studio Funk und Optical Art.

Gefördert wird der Film durch die Filmförderung Hamburg, das Medienboard Berlin-Brandenburg und den DFFF. Partner auf südafrikanischer Seite ist die Industrial Development Cooperation - IDC.

DIE DREI ??? - DAS GESPENTERSCHLOSS (AT) wird voraussichtlich im Frühjahr 2009 im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH in die Kinos kommen.


....... hmmmmmmmmmmm denke ich mir da .....
Ich kenn nu das Buch zu Das Gespensterschloss, nun leider nicht.
Was ich meine : Ich kenn nur das HSP Gespensterschloss und bin mir gerade nicht sicher :

?( kommt im Buch vor das der Besitzer von dem Schloss ein Einsenbahntycoon iss ??? Oder der Geist ein solcher gewesen ist ??? Da sagen die was vom Besitzer der Stummfilme gemacht hat, dann Ton und Fispelstimme, aber nix Töff Töff ??????

?( Kommt in dem Buch, dem eigentlichen, vor das die ??? die Geschichte mit nem Viedeo starten ?

Was mich auch verwirrt ist das Buch hier : DDF 11 Sonderband
Da wird geschrieben (Quelle Amazon, Link siehe oben) :

Zitat

Alfred Hitchcock sucht für einen Film ein »echtes« Gespensterschloss. Davon hören die drei ??? und machen sich auf die Suche. Sie finden auch bald ein solches Schloss, und dass es darin spukt, erfahren sie bald am eigenen Leib. Jetzt müssen die drei Detektive beweisen, dass sie nicht nur Mut, sondern auch Köpfchen haben!AUTHORBIO: Alfred Hitchcock (1899-1980) zählt zu den berühmtesten Filmregisseuren der Welt. Er gilt als Meister des psychologischen Krimis und wurde zum Vorbild vieler Filmemacher. Neben den mehr als 50 Filmen, die Alfred Hitchcock drehte, war er auch als Autor tätig. Er schrieb eine ganze Reihe spannender Jugendkrimis, besonders beliebt ist seine Serie ›Die drei ???‹.


?( Hier mal ne doofe Frage zu dem Fetten .... also eigentlich dachte ich, ich hätte die Sache mit dem Schussel begriffen, was schreiben die da jetzt da ??? Wie der hat DDF geschrieben ????

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Schneeschaufel« (26. April 2008, 20:15)


2

Samstag, 26. April 2008, 20:23

Guter Abenteuerfilm, der einige Elemente der beliebten Serie hat und zu unterhalten weis, aber die Verfilmung könnte wesentlich näher an der Vorlage sein und ich hoffe das wird bei den nächsten Verfilmungen besser gemacht, denn sonst wird man sich die wahren Fans der Hörspiele und Bücher vergraulen.

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 26. April 2008, 20:32

@Schneeschaufel:

a) Nein, das entspricht auch nicht dem Inhalt des Buchbandes.
b) Alfred Hitchcock hat nie eine Folge der drei ??? verfasst, allerdings sein Konterfei dafür hergegeben.

Schneeschaufel

ständig auf der Flucht

  • »Schneeschaufel« ist männlich
  • »Schneeschaufel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 817

Registrierungsdatum: 9. April 2007

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 26. April 2008, 21:18

Das fängt schon gut an ............

Hm, find ich extrem hart. Bei Amazon kommts echt so rüber und sogar meine Freundin meinte das der die geschrieben hatte weil ja sein Kopf auf dem ganzen ist .... naja find das irgendwie krass. Nicht das der eine dem anderen schaden würde oder sonst irgendwie. Aber doch das schon SOOOO dreist zu schreiben. Bei den Hörpsielcovern ist´s mir irgendwie nie so aufgefallen. Aber das is von Amazon schon irgendwie ne dreiste Lüge ... finde ich.

Naja, bis 2009 ist ja noch ein bisserl ............

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 89 810

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 26. April 2008, 21:26

Wieso dreist Lüge und krass? Das hat einfach ein dummer Hund geschrieben, nix drauf geben.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

  • »Plotzka« ist männlich

Beiträge: 1 262

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Meisenstedt

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 26. April 2008, 22:34

Warum finden denn die Dreharbeiten in Kappstadt und Deutschland statt?
Das wäre ja als wäre TKKGs Millionenstadt Venedig...

Nee nee, ich glaube von unseren Vorstellungen was die drei ??? betrifft muss man sich auch bei diesem Film abwenden, nur dann bleibt es ein guter Abenteuerfilm für Kids und Jugendliche...

Jan Carew

Und ich weiß, wer ich bin!

  • »Jan Carew« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2007

Wohnort: Duisburg

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 26. April 2008, 22:54

Ich fand ja bereits den ersten Film abgrundtief. Sollten die Originalsprecher diesmal keinen Cameo-Auftritt haben, werde ich mir den Streifen sparen ...


freiwild

Erleuchteter

  • »freiwild« ist männlich

Beiträge: 7 038

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Citrixer

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 27. April 2008, 10:05

Ich denke nicht das die Original Sprecher plötzlich dabei sind...
Das wird so weiterlaufen...

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 89 810

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 27. April 2008, 10:21

Zitat

Original von freiwild
Ich denke nicht das die Original Sprecher plötzlich dabei sind...
Das wird so weiterlaufen...


Es ging um Auftritte IM Film, da waren Oliver Rohrbeck und Andreas Fröhlich sehr wohl dabei.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Jan Carew

Und ich weiß, wer ich bin!

  • »Jan Carew« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2007

Wohnort: Duisburg

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 27. April 2008, 11:57

Zitat

Original von Captain Blitz
Es ging um Auftritte IM Film, da waren Oliver Rohrbeck und Andreas Fröhlich sehr wohl dabei.

Röchtöch! Und zumindest ein Detektiv fehlt ja dann noch ...


PedSchi

war mutig und geschickt

  • »PedSchi« ist männlich

Beiträge: 4 974

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 27. April 2008, 13:24

Von der Inhaltsangabe her hat das filmische "Gespensterschloss" wohl wenig mit der Buchvorlage zu tun - überrascht mich aber in dem Sinne nicht, da auch die "Geisterinsel" nur in Spurenelementen mit dem Original zu tun hat, und die Entscheidung, den Film "leicht" zu modernisieren, bewusst gefallen ist. Das muss man nicht mögen, aber die Filme richten sich ja auch ausdrücklich nicht an den "klassischen" ???-Fan.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 89 810

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 27. April 2008, 13:28

Das ist aber wirklich die abgegriffene Universalausrede. :rolleyes:

Dann sollte man auch nicht "Die drei ???" draufschreiben. X(
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

PedSchi

war mutig und geschickt

  • »PedSchi« ist männlich

Beiträge: 4 974

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 27. April 2008, 14:37

Was heißt da "Ausrede"? Ich kann nicht beurteilen, was heutzutage beim Publikum ankommt, und ich unterstelle mal, das können die Damen und Herren Filmproduzenten durchaus besser.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 89 810

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 27. April 2008, 14:43

Zitat

Original von PedSchi
Was heißt da "Ausrede"? Ich kann nicht beurteilen, was heutzutage beim Publikum ankommt, und ich unterstelle mal, das können die Damen und Herren Filmproduzenten durchaus besser.


Die können nicht beurteilen, was UNS an der Lizenz liegt.

Die haben einfach den Namen genommen und sich gedacht, dass sie da mal mit am Geldeuter rumnuckeln.

Von der eigentlichen Idee der Drei ??? ist da doch jedenfalls nichts mehr zu sehen.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

15

Sonntag, 27. April 2008, 16:03

Zitat

Original von Captain Blitz

Zitat

Original von PedSchi
Was heißt da "Ausrede"? Ich kann nicht beurteilen, was heutzutage beim Publikum ankommt, und ich unterstelle mal, das können die Damen und Herren Filmproduzenten durchaus besser.


Die können nicht beurteilen, was UNS an der Lizenz liegt.

Die haben einfach den Namen genommen und sich gedacht, dass sie da mal mit am Geldeuter rumnuckeln.

Von der eigentlichen Idee der Drei ??? ist da doch jedenfalls nichts mehr zu sehen.


Ich würde es nicht ganz so hart sehen, aber im Grunde sehe ich das leider sehr oft so und auch bei den "Die drei ???" Verfilmungen.
Kein Wunder also das manchen Autoren etc. ihr Projekt nicht frei geben
und finde es gut das Frank Miller oder Marvel an ihren Verfilmungen selbst beteiligt sind.

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 89 810

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 27. April 2008, 16:10

Zitat

Original von Thomas Birker (DLP)
Kein Wunder also das manchen Autoren etc. ihr Projekt nicht frei geben
und finde es gut das Frank Miller oder Marvel an ihren Verfilmungen selbst beteiligt sind.


Völlig falsches Beispiel, da wird das gänzlich anders gehandhabt.

Marvel ist z.B. nicht immer an den Verfilmungen beteiligt.

Frank Miller war nur bei Sin City aktiv und das auch zurecht, da hat er die Hand drauf gehalten. Bei Spirit ist er Regisseur, aber die Vorlage kommt von Will Eisner.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 278

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 27. April 2008, 16:28

Zitat

Original von Captain Blitz

Zitat

Original von PedSchi
Was heißt da "Ausrede"? Ich kann nicht beurteilen, was heutzutage beim Publikum ankommt, und ich unterstelle mal, das können die Damen und Herren Filmproduzenten durchaus besser.


Die können nicht beurteilen, was UNS an der Lizenz liegt.

Die haben einfach den Namen genommen und sich gedacht, dass sie da mal mit am Geldeuter rumnuckeln.

Von der eigentlichen Idee der Drei ??? ist da doch jedenfalls nichts mehr zu sehen.


da stimme ich dir vollkommen zu Blitz. Wenn man drei ??? verfilmt dann sollte man sich auch an die Vorlage halten.

Die Lizenz von den drei ??? ist doch das Zugpferd des Films. Und wie Blitz sagt die wollen halt dick abkassieren!

Mich haben die Filmemacher wie ich mal geschrieben hab schon mit dem Trailer vom ersten Film vergrault und wenn die ganze Sache so weiter geht werde ich mir keinen EINZIGEN drei ??? Film ansehen.

Vor allem WIR sind die jenigen die die HSP Reihe zum großen Teil kaufen und dann sollte der Film auch mehr unseren Vorstellungen entsprechen!

PedSchi

war mutig und geschickt

  • »PedSchi« ist männlich

Beiträge: 4 974

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 27. April 2008, 16:38

Für mich hätte es durchaus Charme gehabt, das "Gespensterschloss" originalgetreu zu verfilmen und es damit auch in den 60er Jahren anzusiedeln. Aber da ich die ??? im Grunde genommen so oder so gar nicht verfilmt sehen will, ist es mir im Prinzip völlig wurscht. Die DVD werde ich mir beizeiten wohl zulegen, aber eben nicht mit der Erwartungshaltung, dass Film und Buch/Hörspiel sonderlich viel gemein haben.
Die Kritik am Griff nach "unserem" Geldbeutel kann ich - wie auch bei Harry Potter, HdR und anderen Filmen - nicht nachvollziehen, da man ja nicht gezwungen wird, irgendwas zu kaufen.

19

Montag, 28. April 2008, 01:10

Zitat

Original von Captain Blitz

Zitat

Original von Thomas Birker (DLP)
Kein Wunder also das manchen Autoren etc. ihr Projekt nicht frei geben
und finde es gut das Frank Miller oder Marvel an ihren Verfilmungen selbst beteiligt sind.


Völlig falsches Beispiel, da wird das gänzlich anders gehandhabt.

Marvel ist z.B. nicht immer an den Verfilmungen beteiligt.

Frank Miller war nur bei Sin City aktiv und das auch zurecht, da hat er die Hand drauf gehalten. Bei Spirit ist er Regisseur, aber die Vorlage kommt von Will Eisner.


Miller hatte aber auch ein Auge auf "300" und wird es auf "Sin City 2" haben. "Spirit" meinte ich eigentlich auch gar nicht, da ssich Miller hier sogar selbst vom Ordiginal lösen soll. Marvel ist aber zumindest bei den meisten Verfilmungen mit von der Partie.

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 89 810

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 28. April 2008, 07:07

Zitat

Original von Thomas Birker (DLP)
Miller hatte aber auch ein Auge auf "300" und wird es auf "Sin City 2" haben. "Spirit" meinte ich eigentlich auch gar nicht, da ssich Miller hier sogar selbst vom Ordiginal lösen soll. Marvel ist aber zumindest bei den meisten Verfilmungen mit von der Partie.


300 und Sin City sind seine Babies und er hat da als Co-Regisseur zwangsläufig die Hand draufgehalten, das ging ja gar nicht anders.

Miller soll sich bei The Spirit vom Original lösen? Wo hast du denn das gelesen? Es gibt bereits einen Teaser und der sieht nicht so aus, als wenn er sich vom Original löst, im Gegenteil, sehr detailgetreu. :)

Da kann der Erfinder auch nicht die Hände draufhalten, Will Eisner starb vor nicht allzu langer Zeit.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018