Faust jr. ermittelt

Die Wissensreihe für Kinder ab 10 Jahren bei IGEL-GENIUS, „Fakten, Wissen, Erleben – Faust jr. ermittelt“, erzählt die spannenden und unglaublichen Fälle des Privatdetektivs Frank Faust. Faust ist Forscher, Detektiv und Langzeitstudent und geht den größten Rätseln aus Naturwissenschaft, Technik und Geschichte nach.

Die Hörspiele von Sven Preger und Ralph Erdenberger sind spannend wie ein Detektivroman und aufwendig mit zahlreichen Originaltönen und Wissenschaftlern, die sich selbst sprechen, produziert

Ingo Naujoks spielt Frank Faust mit genau der richtigen Portion Schusseligkeit, Selbstironie und Genialität. Das ist unterhaltsame Wissensvermittlung voller Humor!























Figuren und Hauptsprecher



Frank Faust/Ingo Naujoks

Frank Faust ist chaotisch, chronisch pleite, Langzeitstudent – und außerdem Privatdetektiv. Er ermittelt in den letzten rätselhaften Fällen der Menschheit. Mit der Unterstützung seiner Nichte Luna, seines Personal Pods und jeder Menge Experten vom Fach löst er Fragen um geheimnisvolle Mythen und Legenden oder spannende Fakten aus Naturwissenschaft, Technik und Geschichte.

Gesprochen wird Frank Faust von Ingo Naujoks, der als Kino- und Fernsehschauspieler bekannt ist. Naujoks wurde in Bochum geboren, wuchs im Ruhrpott auf und entdeckte seine Leidenschaft für das Schauspiel bei der freien Theatergruppe „Theater Kohlenpott“. Nach mehreren Theaterprojekten spielte er auch in Kino- und Fernsehfilmen und ist dem großen Publikum seit 2002 als Krimi schreibender Mitbewohner der Tatort-Kommissarin Maria Furtwängler ans Herz gewachsen. 2004 wurde er mit dem „Deutschen Comedypreis“ für die TV-Serie „Bewegte Männer“ ausgezeichnet.









Erzähler/Bodo Primus

Der Erzähler steht während aller Hörspiel-Folgen mit Faust in direktem Kontakt. Er gibt stets gute Ratschläge und bringt den manchmal etwas planlosen Privatdetektiv oft auf den rechten Weg zurück, indem er seinem Gedächtnis immer wieder auf die Sprünge hilft.

Gesprochen wird der Erzähler von Bodo Primus, der an der Folkwangschule in Essen studierte und zahlreiche feste Schauspielengagements, u.a. an Theatern in Münster, Essen, Krefeld, Gelsenkirchen, Düsseldorfer und Köln hatte. Seit 1962 ist Primus auch im Rundfunk und beim Fernsehen tätig. Er wirkte an vielen Hörspielproduktionen mit und erhielt 2006 den Deutschen Hörbuchpreis für Edgar Hilsenraths „Der Nazi und der Frisör“.









Luna/Luna Jahrreiss

Luna ist die Nichte von Frank Faust und unterstützt ihren Onkel tatkräftig bei seinen rätselhaften Fällen.

Gesprochen wird ihre Rolle von der gleichnamigen Luna Jahrreiss.









Personal Pod/Ralph Erdenberger

Pipi, das Personal Pod ist Frank Fausts Smartphone, welches nach einem Update mit eigener – recht launischer – Persönlichkeit versehen wurde. Aus diesem Grund gibt es oft patzige Antworten auf die Fragen seines Besitzers oder meldet sich zu Wort, sobald es sich missachtet fühlt.

Der Sprecher von Pipi, dem Personal Pod, ist Ralph Erdenberger, der zusammen mit Sven Preger die Faust-Hörspiele schreibt. Er wurde in Westfalen geboren und studierte Journalistik und Psychologie an der Universität Dortmund. Seit 1996 arbeitet er als freier Journalist für die Sender WDR 2, 3 und 5 sowie NDR info und Deutsche Welle. Er ist Moderator und Hörfunk-Autor von mehreren Kultur- und Wissenschaftssendungen und wurde für seine Arbeit mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Axel-Springer-Preis 2003.









Vlad Moroi/Benjamin Armbruster

Vlad Moroi ist Frank Fausts Gegenspieler. Erstmals begegnet der Privatdetektiv ihm in der Folge „Wahre Vampire“, in der Moroi als sein Auftraggeber auftritt. Bald jedoch zeigt sich Morois wahres Gesicht und Frank Faust gerät durch seine dunklen Machenschaften – auch in späteren Fällen – in zum Teil tödliche Gefahren.

Als Sprecher gibt Benjamin Armbruster Vlad Moroi seine Stimme. Armbruster wurde in Rumänien geboren und kam 1979 nach Deutschland. Besonders bekannt wurde er durch seine schauspielerische Teilnahme an den Karl-May-Festspielen in Elspe, bei denen er seit 1990 Winnetou verkörpert.









Margarete Faust/Marie-Luise Marjan

Margarete Faust ist die Mutter des Privatdetektivs. Nachdem sie als Lehrerin an einer Grundschule gearbeitet hat, beschließt sie nun, auch ihren eigenen Sohn auf den richtigen beruflichen Weg zu führen. Sie verschafft ihm in seinem siebten Fall ein Praktikum im Museum in Hameln.

Gesprochen wird Margarete Faust von Marie-Luise Marjan, die ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg absolvierte. Seither war sie an vielen namhaften Schauspielhäusern engagiert, wirkte an Fernsehfilmen und -serien mit und ist als Hörbuch- und Synchronsprecherin tätig. Besonders bekannt ist ihre Rolle als „Helga Beimer“ in der „Lindenstraße“, für die sie 1989 den „Bambi“ erhielt. Auch für ihr großes soziales Engagement wurde sie mehrfach ausgezeichnet.









Heinrich Kilanowski/Jochen Malmsheimer

Heinrich Kilanowski ist leidenschaftlicher Tüftler und schleust Faust in seinem sechsten Fall in das Astronautentraining ein. Obwohl er zunächst als heimlicher Komplize von Moroi arbeitet, hilft er am Ende dem Privatdetektiv. Doch warum er das tut und ob er vielleicht eine besondere Beziehung zu Faust hat, bleibt vorerst offen …

Kilanowski wird gesprochen von Jochen Malmsheimer, der nach dem Studium und einer Buchhändlerlehre durch das Kabarett-Duo Tresenlesen, das er von 1992 bis 2000 zusammen mit Frank Goosen bildete, bekannt wurde. Seitdem tritt er als Solokünstler auf und hat außerdem an zahlreichen Hörbuchproduktionen mitgewirkt.