Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

lord gösel

MindNapper

  • »lord gösel« ist männlich

Beiträge: 6 476

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Essen

Beruf: Junggeselle der Wissenschaft (B.Sc)

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 7. April 2006, 13:12

Zitat

Original von Dirk

Zitat

Original von lord gösel

Zitat

Original von Maltin
Bin bislang kein großer Freund der PSI-Akten. Folgen 1 und 3 fand ich nich sooo prall (ein bischen albern), Folge 4 in meinen Ohren katastrophal, nur die zweite Folge nicht. Die fand ich dafür umso besser. Zu den Covern: die sehen nu wirklich nicht allzu ansprechend aus (durch die Bank)... ist aber vielleicht Geschmackssache...


Was dich genau an Folge 4 so wütend macht, habe ich bis zur Stunde noch nicht verstanden.

Ich fand, die erinnerte vom Aufbau her an Folge 18 der Neon-Grusel-Serie "Das Weltraum-Monster".

Ansonsten ... ne "nette" kleine Grusel/Horror-Geschichte ...


Wahrscheinlich diesews bekloppte Ende, oder? Mit diesem dämlichen "Vogel". Ist halt überall Vogelgrippe... :D


Öhem .. also das Ende finde ich auch doof. Aber den Rest des Hörspiels finde ich ziemlich atmosphärisch und gelungen.
"Over!" she cries
through rope ends and silk ties
Beautiful life
escaping her young blue eyes


Pain Of Salvation - Rope Ends

Dirk

BLACKFIELD (wilson & geffen)

  • »Dirk« ist männlich

Beiträge: 3 965

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 7. April 2006, 13:15

Ich auch, Lord!

23

Freitag, 7. April 2006, 20:49

Auf die 4 lass ich nix kommen - die rockt!
Ok, die bereits erwähnten letzten 1 1/2 Minuten mal aussen vorgelassen.
Aber die Atmo und die Spannung finde ich schon extrem gelungen und in bester "Grusel-Serien"-Tradition mit filmischem Vorbild, das doch irgendwie eigen umgesetzt wurde.
Ich glaub, die zieh ich mir heute abend wieder rein, jawoll.

Simeon Hrissomallis

Fortgeschrittener

  • »Simeon Hrissomallis« ist männlich

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Deutschland

Beruf: Autor/Produzent

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 7. April 2006, 20:51

VÖ der PSI-Akten

Hallo!

VÖ für die Folgen 5, 6 und 7 ist der 26. Juni 2006. Im Zeitraum zwischen September und November werden dann die Folgen 8, 9 und 10 veröffentlicht. genaue VÖs werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Diese Folgen sind komplett aufgenommen, also ist die Veröffentlichung gewährleistet. Die Folgen 11 und 12 sind zum Teil aufgenommen und werden Anfang 2007 folgen.

Demnächst wird auch unsere Homepage neue gestartet, dann gibt es Cast, Inhaltsangaben und Cover zu betrachten.

Zu den Covern: Natürlich ist dies alles Geschmackssache, aber der Stil ist Absicht, zwecks der jüngeren Käuferschaft. Timo Wuerz ist auch für diese Cover verantwortlich.

Viele Grüße

Simeon Hrissomallis
FAITH * THE UNDEAD LIVE * Die PSI-Akten * Jac Longdong

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Simeon Hrissomallis« (7. April 2006, 20:52)


Evil

Profi

  • »Evil« ist männlich
  • »Evil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 7. April 2006, 20:59

Danke für die Info Simeon.
Gruß

Dirk

BLACKFIELD (wilson & geffen)

  • »Dirk« ist männlich

Beiträge: 3 965

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 7. April 2006, 21:22

Welcome, Peter Wayne äh Simeon!

Evil

Profi

  • »Evil« ist männlich
  • »Evil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 4. August 2006, 21:06

Wie fandet ihr Villa der Verdammten? Bin zwar noch nicht ganz durch. Was ich aber gehört hab ist klasse.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Evil« (4. August 2006, 21:47)


Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 73 010

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 4. August 2006, 21:23

Verammte? Was ist das? Verarmte? Verrannte? Verrammte? Verrammelte? HILFE!!! :lolz:

Tja, wie finde ich die Folge? Gute Frage, heute erst die drei bekommen und es dürften noch nicht viele die bekommen haben.

Deshalb musst du noch nicht so schnell mit Antworten rechnen, es sind nicht alle so süchtig nach den neuen Folgen wie du, es gibt noch andere Produktionen, die gehört werden wollen.

Ich habe die Villa aber gerade direkt mal rausgelegt und werde sie morgen sofort hören, vielleicht kriege ich noch eine Rezi hin, bevor die Meute bei mir eintrudelt.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

29

Freitag, 4. August 2006, 21:37

Zitat

Original von Captain Blitz
Ich habe die Villa aber gerade direkt mal rausgelegt und werde sie morgen sofort hören, vielleicht kriege ich noch eine Rezi hin, bevor die Meute bei mir eintrudelt.

Vielleicht geh ich mit Willy morgen vorher noch einen ansaufen, wa? :lolz:

Evil

Profi

  • »Evil« ist männlich
  • »Evil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 4. August 2006, 21:52

Zitat

Original von Captain Blitz
Verammte? Was ist das? Verarmte? Verrannte? Verrammte? Verrammelte? HILFE!!! :lolz:

Ich habs ja schon verrammelt. Ich meinte verbessert, du alter Rammler.
Und zu Dennis Rohling: Er konnte in seiner Rolle als Steven überzeugen. Auch wenn solche Größen wie Dietamr Wunder und Udo Schnek dabei waren.
Fand ich zumindest.

Evil

Profi

  • »Evil« ist männlich
  • »Evil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 4. August 2006, 21:53

Sollte Udo Schenk heißen. :)

32

Freitag, 4. August 2006, 22:36

Zitat

Original von Evil
Sollte Udo Schenk heißen. :)


Du weißt, daß er das personifizierte Böse höchstselbst synchronisiert hat?

Evil

Profi

  • »Evil« ist männlich
  • »Evil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 5. August 2006, 00:32

Das personifizierte Böse? Mensch der hat ja nicht mal ne Nase.
Da wär ich auch bös.
Udo Schenk synchronisiert diesen Bösewicht auch sehr gern!
»Evil« hat folgende Datei angehängt:
  • RayliottaCover.jpg (41,98 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Dezember 2009, 17:33)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Evil« (5. August 2006, 00:35)


Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 73 010

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 5. August 2006, 02:15

Der Udo, die alte Schnecke. :D
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Evil

Profi

  • »Evil« ist männlich
  • »Evil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

35

Samstag, 5. August 2006, 19:57

:D
Teil 5 ist übrigens klasse und der Udo Schnek ebenfalls. Ich hoffe der Herr Blitz sieht dies auch mal so. :)

36

Samstag, 5. August 2006, 21:12

Ich habe gestern auch die PSI-Akten 5-7 bekommen und gleich durchgehört. Meine Favoriten Folge ist "Villa der Verdammten".
ein richtig gutes Hörspiel. Meiner Meinung nach das beste der Serie bisher und einwenig erinnert mich die Folge an "Das Gespenst vom Schlosshotel" und "Gesepenster-Krimi - Das Dämonenhaus". Auch "Malwine-Fluch einer Hexe" wußte zu gefallen und ist auch mal was anderes. Einzig von "Allein in der Nacht" wurde ich entteucht, war es die Folge die mich am meisten Intressierte, konnte es mich leider nicht so überzeugen. Auf jeden Fall denke ich die Trennung von Maritim hat der Serie gut getan. Wenns so weiter geht freue ich mich auf hoffentlich noch viele neue Folgen.

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 73 010

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

37

Samstag, 5. August 2006, 21:16

Zitat

Original von Evil
:D
Teil 5 ist übrigens klasse und der Udo Schnek ebenfalls. Ich hoffe der Herr Blitz sieht dies auch mal so. :)


Nö. Udo Schenk...SCHENK...FUCKING-SCHENK!!! Nicht Schnek, Schnecke, Snake, Schlong oder sonstwie. :rolleyes: SCHENK! Wie SCHENKEL! Kennst du doch, auf und zu, mehr auf als zu!

Aber wie gesagt, nö, sehe ich nicht so. Die 5 ist okay, inhaltlich aber 08/15, ohne große Momente, kleiner Grusel für zwischendurch und Schenk gibt die typische, aber nicht besondere Performance ab, ebenfalls nur ein Psycho für zwischendurch, Stimme rauf und gut ist. Insgesamt okay, es geht aber besser.

Übrigens, wusstest du, dass die gar nicht mehr von Maritim sind. Du findest die trotzdem gut? :lolz:

Die 7 ist am besten, trotz mit ohne Schnek!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook