Du bist nicht angemeldet.

Matbam23

Fortgeschrittener

  • »Matbam23« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 2. November 2007

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 19. August 2010, 20:12

In den CD-Läden großer Ketten finde ich kaum ein großes Angebot (also TKKG/??? ja - Faith nö)


Bei meinem Saturn in Bremen gibt es Faith, Lady Bedfort, EAP, Geisterschocker, usw usw. Praktisch jede aktuelle Serie!
den kenne ich, Hot shot records auch. Aber sei gewiss, das ist der einzige Saturn, der gut organisiert ist (wenn man weiss, dass man die Hörspiele hinter der DVD Abteilung im Bereich Kinder/Jugend findet, wogegen man die Hörbücher neben den Angebots CDs bestaunen kann) wir können uns ja mal gerne einen aussah Lampe trinken und drüber philosophieren...

Beim Media Markt in Großmackenstet findet man übrigens auch ne Menge - bei mir hier im Mediamarkt -es sei nochmal gesagt - TKKG/Blümchen/Bibi Blocksberg/DDF natürlich nur die neuen Folgen.

Marketing sollte meines Erachtens nicht mit "Wenn ihrs nicht kauft machen wirs kaputt" bzw. "Wer nicht kommt zur rechten Zeit..." zu tun haben.


MMB16

Fortgeschrittener

  • »MMB16« ist männlich

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 5. Juli 2009

Wohnort: Rostock (M-V)

Beruf: Kinderpfleger

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 19. August 2010, 20:21

Mich spricht das Modell auch in keinster Weise an. Ich meine,ich habe mit Anfang der 2. Staffel aufgehört, da ich die Handlung absolut daneben fand, aber vielleicht wäre ich so später nochmal eingestiegen. Doch das Modell macht es mir unmöglich und so werde ich wohl weiterhin verzichten müssen. Auch wenn es albern klingt, aber solche Aktionen sind doch wie gemacht für illegale Downloads. Wer könnte es ihnen dann noch verübeln?

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 538

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 19. August 2010, 20:26

Downloads sind ein gutes Stichwort, werden die auch nach 3 Monaten von den Festplatten gelöscht oder zerfallen die zu Staub? :D
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Matbam23

Fortgeschrittener

  • »Matbam23« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 2. November 2007

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 19. August 2010, 20:31

Downloads sind ein gutes Stichwort, werden die auch nach 3 Monaten von den Festplatten gelöscht oder zerfallen die zu Staub? :D

:uglylol: der war gut! nein, die bekommen eine Seele...


DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 309

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 19. August 2010, 20:32

Downloads sind ein gutes Stichwort, werden die auch nach 3 Monaten von den Festplatten gelöscht oder zerfallen die zu Staub? :D


Der Vergleich hinkt. Denn die CDs bei dir zuhause sind von der Zerschredderung ja nicht betroffen. ;)
Aber die Frage, ob die Downloads nach einem gewissen Zeitraum ebenfalls nicht mehr erhältlich sind, ist in der Tat nicht uninteressant.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 538

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 19. August 2010, 20:33

Downloads sind ein gutes Stichwort, werden die auch nach 3 Monaten von den Festplatten gelöscht oder zerfallen die zu Staub? :D


Der Vergleich hinkt. Denn die CDs bei dir zuhause sind von der Zerschredderung ja nicht betroffen. ;)
Aber die Frage, ob die Downloads nach einem gewissen Zeitraum ebenfalls nicht mehr erhältlich sind, ist in der Tat nicht uninteressant.


Das war natürlich ein Gag, ich meinte es auch eher so wie Du es geschrieben hast. Was ist mit dem Download-Angebot, wird es das ewig geben. Nein, man zerschreddert soforthoeren.de die Festplatten. Autsch! :D
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

marc50

Stärker des Tobacks

  • »marc50« ist männlich

Beiträge: 3 760

Registrierungsdatum: 3. April 2006

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 19. August 2010, 20:40

Ich dachte, es gibt gar keine Downloads. Desweiteren schreibt Simeon, dass es die HSPs drei Monate lang im Fachhabnndel zu kaufen gibt. Geschreddert wird nach zwei Jahren. Da ist ja schon ordentlich Zeit zwischen.
"Ich esse kein Fleisch - ich hasse Tiere!"
(Wilfried Schmickler)

Landru

Fortgeschrittener

  • »Landru« ist männlich

Beiträge: 257

Registrierungsdatum: 28. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 19. August 2010, 20:44

Alle Serien verlieren im Laufe der Zeit aus verschiedensten Gründen an Hörern. Hier kann aber in der Regel dadurch ein Ausgleich stattfinden, dass Neuhörer einsteigen. Bedenkt doch mal, dass Neuhörer schlicht ein bestimmtes Alter erreichen müssen. Wer also z. B. beim Start von Sinclair im Jahr 2000 mit 6 Jahren für die Serie noch zu jung war, ist mittlerweile vielleicht leidenschaftlicher Fan. Bezogen auf eine Serie mit einem lang laufenden und umfassenden Handlungsrahmen dürfte es auf Dauer tödlich sein, wenn man sich die Chance nimmt, Hörer, die heute noch zu jung sind, in späteren Jahren zu begeistern. Denn wer hat schon Lust, mit Folge 40 oder später einzusteigen?

gaerwin

Schüler

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 13. Mai 2009

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 19. August 2010, 20:47

wenn ich das ganze aber richtig verstanden habe, dann werden doch nur nach zwei jahren die lagerbestände vernichtet. und dies sollte eigentlich nicht nötig sein, da es nur kleine auflagen gibt. nehme mal an, dass sie anhand der letzten verkäufe berechnet werden, so dass ja eigentlich klar ist, dass eben nach zwei jahren vielleicht nur noch 5 stück pro folge über sind. die eigentliche kernaussage ist aber doch wohl: kauft ruhig die einzelteile, es wird eh am ende keine boxen geben, welche verbilligt sind.
also wird jetzt nur "gemeckert", weil vor dem geistigen auge irgendwelche butterberge ins meer geschmissen werden.
die 3 monatsaussage mit dem fachhandel ist halt so eine sache. was ist denn der fachhandel? muss der fachhandel seine nicht verkauften teile zurückgeben. oder wird der fachhandel einfach nach 3 monaten nicht mehr beliefert, weil ja im idealfall dann die auflage weg ist.
ich persönlich muss erstmal die zweite staffel nochmal hören, weil ich die eigentlich nicht so prickelnd fand. mal sehen, ob in mir überhaupt noch feuer für faith brennt.

Tortola

Schüler

  • »Tortola« ist männlich

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 23. November 2008

Wohnort: ehemalige Bundeshauptstadt

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 19. August 2010, 21:01

Hmm ... nach zwei Jahren geschreddert. Wenn das auch mit Perry Rhodan - Sternenozean oder Edgar Allen Poe oder Caine geschehen wäre, würde es einen Hörer weniger geben.
Das Leben ist erst dann vorbei, wenn das Lebenslicht von selbst erlischt.

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 4 106

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Familienkasse

  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 19. August 2010, 22:06

Na ja, ich werde mal dabei bleiben und hoffen, das sich die Serie wieder steigert. In der zweiten Staffel waren doch einige Hänger dazwischen und vorallem die letzte Folge war sehr schlecht. Ich persönlich bestelle die Serien meistens bei erscheinen, darum finde ich das für mich nicht so schlimm, aber ich kann gut verstehen, daß das einige ärgert. Vorallem wenn man tatsächlich mal eine Folge verpassen sollte. Dann darf man gleich horende Summen im Marketplace bezahlen. Auf Simeons Kniff mit der Sprecherin bin ich aber gespannt, auch wenn ich damals mit der Serie u.a. wegen Nana Spiers Stimme angefangen habe.

Parker

Der auch was weiß!

  • »Parker« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 3. Februar 2010

  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 19. August 2010, 23:19

Also ich finde, daß das "3-Monats-Fenster" nichts anderes ist wie es der stationäre Handel praktiziert (zumindest gehe ich davon aus etwas davon zu wissen, da ich bei MEDIA MARKT arbeite):

Gehen wir davon aus eine neue Serie bzw. neue Folgen der Serie XYZ erscheinen. Dann stehen da im Regal (Ausnahmen bestätigen die Regel) 5x Folge 1 und 5x Folge 2. Je nachdem wie sich die Folgen 1 und 2 verkaufen stehen einen Monat später noch welche im Regal oder auch nicht.
Dann erscheint genau nach diesem einen Monat Folge 3 und steht ca. 5x im Regal, da es ja eine neue Folge ist. Und was passiert? Folge 1 und Folge 2 werden eigentlich nicht nachbestellt, da es sich bereits um den "Back-Katalog" handelt.
Würde der jeweilige Markt Platz im Regal/Abteilung haben und auch das Budget dazu, so müsste ja z.B. Lübbe Audios JOHN SINCLAIR mit 58 Episoden existieren und Maritims JAN TENNER mit 46 Episoden sichtbar da sein. Aber der Handel bestellt in der Regel die Katalogtitel (und seien sie noch so jung) nicht nach.
Das heißt: Eigentlich wurscht ob das Label entscheidet, daß ein Titel nach 3 Monaten aus dem Handel entfernt wird, oder dieser Titel nach 3-monatigem Abverkauf ohnehin verschwunden ist da nicht automatisch nachbestellt. Für mich kommt das aufs gleiche raus. Und außerdem sehe ich es tagtäglich: Welcher MM, Saturn, Euronics, Expert, Müller usw. hat denn alle Folgen einer Serie vorrätig da? Keiner. Noch nicht mal TKKG ist mit jeder Folge im Regal vertreten.

Und ein 3-Monats-Zeitfenster heißt ja nicht, daß die Serie nicht im Handel existiert: Es sind halt immer nur die aktuellsten Folgen im Regal. Und immer wieder die weiteren Folgen präsent. Eigentlich so, wie es jetzt ohnehin überall der Fall ist (mit Ausnahme Timmses Spezialgeschäft).

Und wer die neueste Folge kauft und möchte die "alten" Folgen auch haben, der hat dann die Möglichkeit diese über Onlineshops zu ordern. So wie es eigentlich jetzt auch der Fall ist: Wo gibt es denn Folge 1 von z.B. Maritims Sherlock Holmes oder Folge 7 von Hörplanets Lady Bedfort noch? Sicherlich nicht im stationären Handel. Da muß sogar ich meinen Arbeitgeber kritisieren. Aber ich gestehe ein, daß solche Mammutpräsentationen wie in den 80ern wie Tonstudio Brauns JOHN SINCLAIR kann sich halt keiner mehr leisten. ;(

JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 096

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 20. August 2010, 09:49

eben und genau DAS ist der Grund, dass ich in MM usw nicht kaufe :D

Dein Bericht bestätigt meine Vermutung. Danke!

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 17 370

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 20. August 2010, 12:52


So wie es eigentlich jetzt auch der Fall ist: Wo gibt es denn Folge 1 von z.B. Maritims Sherlock Holmes oder Folge 7 von Hörplanets Lady Bedfort noch? Sicherlich nicht im stationären Handel.


Wie muss man sich das genau vorstellen - sind die Folgen im MM, Saturn und Co. auch nicht mehr berstellbar? Wobei jetzt eine Folge 1 von SH auch schon was länger als zwei Jahre draussen ist.

Was mich am meisten nervt an der dieser Strategie ist das was Mondomann und Matbam und auch andere mit "agressiv" ansprechen. "Wenn ihr nicht kauft, machen wirs kaputt", genau so kommt das Konzept der CD-Zerstörung bei mir an, wie eine ablehnende Trotzhaltung. Genauso dass man von vornherein ausschließt mal mit dem Preis runter zu gehen oder Boxen zu veröffentlichen. Alles mögliche kostet am heutigen Markt nach einer Zeit weniger als zur Erstveröffetnlichung. Das gilt zB für Elektro-Geräte jeder Art, aber vor allem auch Medienträger wie Musik-CDs, DVDs und Computerspiele. Dagegen vorzugehen mit der Strategie "nein, unsere Sachen bleiben für 2 Jahre gleich teuer und danach gibt es sie nicht mehr" für aussichtslos. Da kämpft ihr gegen Windmühlen.
Die Sachen die ich mir zur VÖ zum Vollpreis kaufe sind handverlesen. Warum? Weil einfach viel zu viel rauskommt. Manche Sachen sind mir dazu nicht wichtig genug und irgendwo zieht da wohl jeder Kunde seine persönliche Grenze. Auf der anderen Seite schlage ich aber gerne bei solchen Shop-Aktion wie pop sie ab und an veranstaltet gerne zu, bei denen Hörspiele vergünstigt angeboten werden. Sowas wird hier aber komplett ausgeschlossen und dazu kommt noch, wie auch schon hier erwähnt wurde: jemand der vielleicht erst in Staffel drei auf die Serie aufmerksam wird und sich zum richtigen Fan entwickelt, wird gar nicht erst die Möglichkeit geboten seine CD-Sammlung zu vervollständigen, weil es sie einfach nicht mehr gibt. Also verdienen später nur noch Privatleute, Ebay und Aufkäufer an der Serie.. alles Geld, dass allein durch längere Lagerung selbst erwirtschaften könnte.

...von daher...ich finde die Strategie einfach recht kurz gedacht und einfach unsympathisch. :(

Ms. Melody

Schreckgespenst

  • »Ms. Melody« ist weiblich

Beiträge: 1 171

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 20. August 2010, 13:19

Es ist doch aber ein Unterschied ob eine Serie nach dieser 3 Monatsfrist Folgen nicht mehr nachproduziert o. der Handel diese nicht mehr vorrätig hat. Im ersten Fall habe ich als Hörer Pech, wenn diese überall ausverkauft sind, im zweiten Fall kann ich sie i.d.R. in z.B. jeder Buchhandlung problemlos nachbestellen lassen. Sprich die Folgen sind noch verfügbar und das zu ihrem ursprünglichen Preis. Sammle ich aber eine Serie und hab alle Folgen und verpasse dann mal 2-3 & möchte diese gerne haben, dann darf ich mich bei Ebay unter Umständen doof und dämlich zahlen. Die Frage ist ob es das im Zweifelsfall wert wäre o. aber man das Sammeln dann einstellt bzw. noch länger abwartet wie Serien laufen ehe man dort reinhört. Das ist sehr Schade!

marc50

Stärker des Tobacks

  • »marc50« ist männlich

Beiträge: 3 760

Registrierungsdatum: 3. April 2006

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

36

Freitag, 20. August 2010, 13:39

In einem anderen Forum hat Simeon heute bereits geschrieben, dass die Folgen natürlich bei den Onlineshops auch nach den drei Monaten verfügbar sein werden, solange der Vorrat reicht. Bei entsprechender Nachfrage dürfte es für die Shops auch Nachschub geben, wenn es noch Lagerbestände bei der RB Company geben sollte. Das zerschreddern soll demnach nur die Lagerkosten reduzieren. Kann ich nachvollziehen, denn bei meiner Tätigkeit in einem Verlag habe ich live mitbekommen, was das für Ausmaße annehmen kann, die sich nicht zwingend rentieren müssen.

Ob und inwiefern die Shops die Folgen irgndwann zu reduzierten Presien anbieten liegt mE in deren individueller Verantwortung, oder etwa nicht?

Aber: Wir sollten hier die tatsächlich strittigen Punkte mal zusammentragen und in der Fragebox posten, was sagt ihr dazu?
"Ich esse kein Fleisch - ich hasse Tiere!"
(Wilfried Schmickler)

Seraph

Anfänger

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 3. November 2008

  • Private Nachricht senden

37

Freitag, 20. August 2010, 14:04

:applaus:

PatrickderHörer

Fortgeschrittener

  • »PatrickderHörer« ist männlich

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Beruf: Studierender

  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 25. August 2010, 13:34

Ich für meinen Teil hab mir wirklich schon lange überlegt, ob ich mit Faith anfange. Nun lese ich etwas von dieser Marketing-Strategie, und ich muss jetzt sagen, nachdem ich das gelesen habe, bin ich gar nicht mal so unglücklich, dass ich mit dieser Serie noch nicht angefangen habe. Wenn Kunden schon zum Kauf gezwungen werden und ihnen eine Dreimonats-Frist auferlegt wird, dann pfeif ich wirklich drauf. Ich seh mir lieber mal an, wie sich eine Serie entwickelt. Dann will ich mal mit Folge 1 anfangen und - oh Schreck, die gibt es nicht mehr zu kaufen - ??? Wem ist denn dieser Schmarren eingefallen? Das ist ja so, wie wenn ich ins Gasthaus gehe und ich bestell mir ein Wienerschnitzel. Dann kommt's und der Kellner sagt, Mahlzeit, aber wenn Sie's nicht in einer Minute schon zur Hälfte weggegessen haben, nehme ich's Ihnen gleich wieder weg. - Pfeif ich drauf, schmeckt's mir auch nicht mehr. :) :rolleyes:

Parker

Der auch was weiß!

  • »Parker« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 3. Februar 2010

  • Private Nachricht senden

39

Mittwoch, 25. August 2010, 15:52

Wenn Kunden schon zum Kauf gezwungen werden und ihnen eine Dreimonats-Frist auferlegt wird...
Den Satz so zu sagen hinkt etwas. Wenn sich natürlich der stationäre Handel "gut eindeckt" werden die aktuellen Folgen mehr wie drei Monate im Regal stehen. Ich zumindest sehe bei uns im Markt schon seit erscheinen immer die gleichen NACHTMAHR Folge 1 Exemplare, oder die letzten Folgen von SCHATTENREICH, oder GEISTER-SCHOCKER Folge 2, sogar VAMPIRA, die in "solider" Stückzahl bei erscheinen bestellt wurden (und wie gesagt noch präsent sind).

Und bezogen auf Onlineshops wird man bis Ende 2012 und sicherlich etliche Monate darüber hinaus die aktuellen Folgen noch bekommen.

Seraph

Anfänger

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 3. November 2008

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 25. August 2010, 17:12

Wenn Kunden schon zum Kauf gezwungen werden und ihnen eine Dreimonats-Frist auferlegt wird [...]
Hier ist ein Statement von Simeon zu diesem Thema...

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher