Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Plotzka« ist männlich

Beiträge: 1 241

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Meisenstedt

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 30. Juni 2008, 18:07

Keine Angst DiZi, den Soundtrack Leuten aufzudrängen, so wie es die Leute von Burns gemacht haben, werden wir ganz bestimmt nicht...

Dirk

BLACKFIELD (wilson & geffen)

  • »Dirk« ist männlich

Beiträge: 3 965

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 1. Juli 2008, 07:57

Ich würde wiegesagt, eine Extra CD herausbringen, da ja möglicherweise eine zweite folgt und die Stücke teilweise ja für die gesamte Dreamland Serien genommen werden, auch wenn die Titelmusiken separat sind. Und Andi Meisfeld den typischen frischen jungen (Ameisen)sound hat. ;)

Wie wäre es denn z. B. mit "The Music of Dreamland -Part 1" usw.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dirk« (1. Juli 2008, 07:59)


Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 303

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 1. Juli 2008, 12:10

Eine Extra Soundtrack-Reihe wäre fatal für die Verkaufszahlen. Nur wenige interessieren sich für Hörspiel-Soundtracks, sonst wäre so eine Reihe bei EUROPA schon erschienen!

Der beste Weg ist wirklich die VÖ innerhalb der Serie, mit einer normalen Folgennummer. Der Effekt, das einige dann nur kaufen, damit die Sammlung komplett ist, macht die VÖ weniger risikofreudig!
Meine private Infosite zum Thema Hörspiel & Hörbuch:
www.hoernews.de

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 3 690

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Familienkasse

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 1. Juli 2008, 14:56

Zitat

Original von Detlef
Eine Extra Soundtrack-Reihe wäre fatal für die Verkaufszahlen. Nur wenige interessieren sich für Hörspiel-Soundtracks, sonst wäre so eine Reihe bei EUROPA schon erschienen!

Der beste Weg ist wirklich die VÖ innerhalb der Serie, mit einer normalen Folgennummer. Der Effekt, das einige dann nur kaufen, damit die Sammlung komplett ist, macht die VÖ weniger risikofreudig!


Genau das meinte ich. Und darauf dürfte es wohl herauslaufen. Ist ja auch nichts schlimmes, sondern normales kaufmännisches Denken.