Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 17. August 2011, 22:37

Dreamland macht Pause...

Dreamland Productions macht Pause

Liebe Dreamland Hörer,
Liebe Fans und Kollegen,
wie wohl keinem entgangen ist, ist es in letzter Zeit recht ruhig um Dreamland Productions geworden.

Dies hat folgenden Grund:

Nach der Veröffentlichung von „Tony Ballard 9“ im Oktober 2010 verabschiedeten wir uns in eine Pause und hatten eigentlich vor im Frühjahr 2011 wieder durchzustarten.
Im Zeitraum März und April 2011 erfolgten neue Aufnahmen für „Dreamland Grusel 12-16“, „Tony Ballard 11-14“, „Dreamland Action 4“ und unsere neue Serie „Der Trotzkopf“.
Zwischenzeitlich hat sich der Hörspielmarkt aber so extrem verschlechtert, dass es aktuell unverantwortlich ist, neue Produktionen auf den Markt zu bringen,
da man von Anfang an davon ausgehen muss, dass wenn es gut läuft, gerade einmal die Produktionskosten wieder erwirtschaftet werden können und selbst dies ist heute nicht mehr sicher.
Die Einstellungen bei Hörspiellabeln wie Lausch, Lübbe Audio, Maritim, Audiowerkstatt Köln, Pandoras Play und einigen anderen, sowie der Zusammenschluss des Hörverlages und Random House sprechen für sich.
Die aktuelle Marktlage bewog Dreamland Productions dazu, die Produktion aktuell einzustellen und die Entwicklung auf dem Markt zu beobachten.
Ganz sicher haben wir aber die Aufnahmen für 14 Produktionen nicht gemacht, um nichts mehr von uns hören zu lassen, denn für Dreamland Productions,
also Thomas Birker und sein Team, namentlich Joschi Hajek, Alexander Streb, Tom Steinbrecher, Claudio „Hank“ Vorlauf sowie viele andere mehr ist die Produktion von Hörspielen ein Lebenstraum.
Wir werden aktuell eine Pause einlegen, uns mit verschiedenen geschäftlichen Modellen beschäftigen und in besseren Zeiten wieder den Hörspielmarkt bereichern.
1990 gab es schon einmal einen Hörspielmarkteinbruch und ein paar Jahre später erstarkte der Markt wieder. Seit 2009 ist der Hörspielmarkt nicht mehr das was er war,
aber wir sind uns sicher, dass es auch diesmal nur eine Frage der Zeit ist, bis der Markt wieder floriert und dann werden wir wieder vertreten sein.
Wir danken allen Hörern, Fans, Geschäftspartnern und Kollegen für eine wundervolle Zeit und freuen uns auf ein Wiedersehen und Wiederhören.

Alles liebe

Euer

Dreamland-Team

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



MMB16

Fortgeschrittener

  • »MMB16« ist männlich

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 5. Juli 2009

Wohnort: Rostock (M-V)

Beruf: Kinderpfleger

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. August 2011, 22:44

Das finde ich allerdings sehr schade, aber weiß man nicht eigentlich vorher wie die Marktsituation ist, während man an den Produktionen arbeitet? Ich hatte mich sehr auf einige Produktionen gefreut und hatte damals auch die ersten 2 Trotzkopf Folgen gewonnen, auf die ich nun auch leider ewig warten muss (sofern sie dann überhaupt noch kommen). Ich find es einfach sehr schade. :(

3

Donnerstag, 18. August 2011, 08:11

Ich meine da einen leichten Vorwurf gegen Thomas und seine Entscheidungen aus dem Beitrag von MMB16 herauszulesen. Das betrübt mich ehrlich gesagt, denn diese Entscheidung war offensichtlich lebenswichtig, wohingegen das Produzieren von kommerziellen Hörspielen zum Selbstzweck, nur um die Hörerschaft zu beglücken, in keiner Weise vertretbar ist. Ausser, man schwimmt sowieso in Geld und sieht das einfach als ein Hobby unter vielen Anderen, für die man auch Geld ausgibt. Oder ein Laster wie Zigaretten rauchen, was ja im Prinzip auch nur Geld verschlingt.
Selbstverständlich ist es Schade, wenn angekündigte Hörspiele nicht oder erst wesentlich später erscheinen. Ich denke aber, dass die Gründe, die zu dieser Entscheidung geführt haben, auf der Hand liegen sollten und sich dieser leichte "Vorwurf" nur in meinem Kopf abspielte, da man dem schriftlichen Wort nur selten die richtigen Betonungen entnehmen kann.



Ich schließe mich Thomas´ Ausführungen an, der Hörspielmarkt hat sich in den letzten Monaten drastisch geändert. Eine Entwicklung, die in dieser Form nicht abzusehen war und auch nie sein wird und die Entscheidung, erstmal eine Pause einzulegen, ist goldrichtig. Die bereits getätigten Aufnahmen nimmt einem niemand weg und wenn sich die Lage am Hörspielmarkt wieder gefangen hat, werden diese Aufnahmen mit Sicherheit auch zu fertigen Hörspielen zusammengebastelt und erscheinen. Auf welchem Weg auch immer.

Ich wünsche Thomas und seinem Team von Herzen alles Gute und drücke uns allen die Daumen, dass Dreamland lieber früher als später wieder richtig durchstarten kann.
Hier könnte eine Signatur stehen...

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 17 422

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. August 2011, 10:48

Ich kann mir vorstellen, wie schwer der Schritt zu dieser Entscheidung war und drücke trotz zZ eher geringer Hoffnung meinerseits, dass die Pause eine kurze sein wird, die Daumen, dass man die gemachten Aufnahmen noch ohne Verlust verwerten kann. :)

Angel 74

Kann aus wenig Nichts machen

  • »Angel 74« ist männlich

Beiträge: 1 374

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. August 2011, 10:55

Ehrlich gesagt, hätte ich jetzt nicht damit gerechnet das Dreamland pausiert. Der VÖ-Rhytmus war ja eh immer sehr unregelmäßig, wobei ich das jetzt nicht schlimm fand und ich wusste ja womit das zusammenhängt. Außerdem hörten sich die Statements immer noch recht positiv an, klar wurde auch immer auf die Situation auf dem Markt hingewiesen, aber die Zahlen schienen noch zu stimmen. Ich bin auf jeden Fall sehr überrascht und wünsche auf jeden Fall alles Gute und hoffe das die Pause nicht so lange wird. Gerade Tony Ballard fand ich gelungen und hat mich gut unterhalten. Warten wir mal ab wie es irgendwann weiter geht.
Tschau mit V!

teekay

Schüler

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. August 2011, 12:54

Andi Meisfeld schrieb heute auf Facebook:

"Hallo Ameisenfans!
Auch wenn ihr gehört habt das unser Verlag DREAMLAND Hörspiele pausiert, mein Jubiläumshörspiel wird auf jeden Fall dieses Jahr noch erscheinen! Ich sag nur 'Dufte Weihnachten'! ;]]"

Nun soll es also der Weihnachtshandel richten...

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 846

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. August 2011, 13:01

Andi Meisfeld schrieb heute auf Facebook:

"Hallo Ameisenfans!
Auch wenn ihr gehört habt das unser Verlag DREAMLAND Hörspiele pausiert, mein Jubiläumshörspiel wird auf jeden Fall dieses Jahr noch erscheinen! Ich sag nur 'Dufte Weihnachten'! ;]]"

Nun soll es also der Weihnachtshandel richten...


Das lese ich da nicht raus, ich lese nur, dass Andi Meisfeld 6 noch definitiv erscheinen wird und das war es dann.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

MMB16

Fortgeschrittener

  • »MMB16« ist männlich

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 5. Juli 2009

Wohnort: Rostock (M-V)

Beruf: Kinderpfleger

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. August 2011, 13:38

Zitat

Ich meine da einen leichten Vorwurf gegen Thomas und seine Entscheidungen aus dem Beitrag von MMB16 herauszulesen.
Ich habe dort keinen Vorwurf gemacht, sondern mich im Ernst gefragt, warum man eben so viel schon produziert, wenn man es jetzt doch nicht veröffentlichen wird, da der "kaputte Hörspielmarkt" ja auch nicht erst seit einer Woche ein Thema unter den Produzenten ist. Von daher wurde in meinen Augen da nicht so ganz mitgedacht, denn ich kann mir kaum vorstellen, dass Dreamland bei den sonstigen (früheren) Veröffentlichungen weit über die Produktinskosten hinaus kamen. Ist aber nur alles Spekulation von mir und ich kann damit aber auch völlig daneben liegen.

9

Donnerstag, 18. August 2011, 14:49

Ein Label wie wir hat 1-1 1/2 Jahre Vorlaufzeit, es gab zwar bereits 2009 (hier vorallem noch bei Kollegen) und ab 2010 auch leichte Verkaufseinbrüche bei uns und eben vielen anderen Labeln (Lübbe, Lausch, Maritim, Audiowerkstatt Köln, Nocturna, Pandoras Play, Random House, R & B Company, Hörverlag u.a.). Bei uns ist es erst seit Anfang 2011 recht heftig geworden und bevor wir jetzt genau wissen, dass wir diverse Hörspiele veröffentlichen, die gar nicht den Weg in den Handel finden, wollen wir schauen wie wir uns besser aufstellen können, wie wir neue Absatzmärkte finden können (einige Ideen und Erfahrungen konnten wir bereits sammeln) und hoffen so eines Tages wieder neu am Start zu sein.

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 9 685

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. August 2011, 15:14

Andi Meisfeld schrieb heute auf Facebook:

"Hallo Ameisenfans!
Auch wenn ihr gehört habt das unser Verlag DREAMLAND Hörspiele pausiert, mein Jubiläumshörspiel wird auf jeden Fall dieses Jahr noch erscheinen! Ich sag nur 'Dufte Weihnachten'! ;]]"

Nun soll es also der Weihnachtshandel richten...


Das lese ich da nicht raus, ich lese nur, dass Andi Meisfeld 6 noch definitiv erscheinen wird und das war es dann.


So würde ich das nicht lesen. Es kann damit Andi Meisfeld 6 gemeint sein, aber auch das jährliche gratis Weihnachtshörspiel.

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 9 685

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 19. August 2011, 12:42

Die Diskussion um den Hörspielmarkt findet sich nun hier:
Die derzeitige Lage des Hörspielmarktes

PatrickderHörer

Fortgeschrittener

  • »PatrickderHörer« ist männlich

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Beruf: Studierender

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 19. August 2011, 21:35

Gut, dann also bis 2020. :D

Mr. Murphy

Hörspielhörer

  • »Mr. Murphy« ist männlich

Beiträge: 5 744

Registrierungsdatum: 28. November 2010

Wohnort: Freiburg

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 20. August 2011, 19:59

Das sind traurige Neuigkeiten. ;( Aber auch ich denke, das die Entscheidung richtig ist.

Ich hoffe, dass es bald weiter geht...
-----> Wenn die Optimisten nur wüssten, was für Überraschungen die Pessimisten so erleben ...

Zitat: "Sie hat einen Hamster, der heißt Chlodwig und frisst am liebsten hart gekochte Eier. Der Hund der Großmutter wird Hasso gerufen."



www.tkkg-site.de

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 846

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 26. August 2011, 11:00

Glaubt man denn wirklich, dass man so einfach wieder aus einer längeren Pause zurückkehren kann, wenn man SO auf gut gemeinte Beiträge von Fans reagiert:

Dreamland macht Pause

Ich sehe das jedenfalls nicht so.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 543

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 26. August 2011, 11:57

Glaubt man denn wirklich, dass man so einfach wieder aus einer längeren Pause zurückkehren kann, wenn man SO auf gut gemeinte Beiträge von Fans reagiert:
Dreamland macht Pause
Ich sehe das jedenfalls nicht so.

:( Du hast bei viel kleineren Dingen (Vorschau auf YouTube z. B.) schon ähnlich reagiert, daher weiß ich nicht, ob Du der sein solltest, der sich an den kleinen Miniausbruch - der verständlich ist- an Thomas hochziehen solltest...

Eine Äußerung im Dreamland-Forum trifft die Sache aber sehr gut: "Nur was vergessen ist - ist wirklich tot!" - Lieber Thomas, wenn Du hier noch mitliest: STILLSTAND BRINGT NIX! Mach mit 2 Folgen Ballard pro Jahr weiter, sonst wird die Rückkehr nix. Der Markt wird sich ja nicht in den nächsten 1-2 Jahren erholen...
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 846

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 26. August 2011, 12:01

Glaubt man denn wirklich, dass man so einfach wieder aus einer längeren Pause zurückkehren kann, wenn man SO auf gut gemeinte Beiträge von Fans reagiert:
Dreamland macht Pause
Ich sehe das jedenfalls nicht so.

:( Du hast bei viel kleineren Dingen (Vorschau auf YouTube z. B.) schon ähnlich reagiert, daher weiß ich nicht, ob Du der sein solltest, der sich an den kleinen Miniausbruch - der verständlich ist- an Thomas hochziehen solltest...


Es ist ja nicht nur der Miniausbruch von Thomas, ich sehe das ja überall, da wird alles als Angriff empfunden. Ich empfinde sicherlich nicht alles als Angriff und höre mir auch an, was man zu sagen hat. Ob ich das nutze und umsetze ist ja was anderes. Bei YouTube wird es auch bald Trailer geben, weil die anscheinend gewünscht werden, ob ich die für sinnvoll halte ist was anderes.

Zitat

Eine Äußerung im Dreamland-Forum trifft die Sache aber sehr gut: "Nur was vergessen ist - ist wirklich tot!" - Lieber Thomas, wenn Du hier noch mitliest: STILLSTAND BRINGT NIX! Mach mit 2 Folgen Ballard pro Jahr weiter, sonst wird die Rückkehr nix. Der Markt wird sich ja nicht in den nächsten 1-2 Jahren erholen...


Ich glaube so langsam, dass man gar keine Pause machen wird, denn zwei Ballards pro Jahr ist ja auch nicht viel weniger als jetzt auch, oder? ?(

Es geht mir einfach nur darum, dass ich nicht glaube, dass eine derartige "Pause" Sinn macht, wenn es überhaupt eine Pause wird.

Wenn man fies ist könnte man auch glauben, dass das einfach nur gesagt wird, damit die Verkäufe angekurbelt werden. ?( "Wir bringen erst wieder was, wenn ihr kauft!"
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Angel 74

Kann aus wenig Nichts machen

  • »Angel 74« ist männlich

Beiträge: 1 374

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 26. August 2011, 12:19

Im Moment wird ja bei Pop.de von Dreamland alles angeboten für 4,95€. Frage mich jetzt wie das zu deuten ist. Ein zwei Folgen je Serie okay, aber so ziemlich das ganze Sortiment? Ausverkauf? Klar den Kunden freut es bestimmt.
Tschau mit V!

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 17 422

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 26. August 2011, 12:28

Im Moment wird ja bei Pop.de von Dreamland alles angeboten für 4,95€. Frage mich jetzt wie das zu deuten ist. Ein zwei Folgen je Serie okay, aber so ziemlich das ganze Sortiment? Ausverkauf? Klar den Kunden freut es bestimmt.


Das gibts bei pop.de öfters. Mal alles von Pandoras Play, von Lausch, etc... da würde ich keine Verramschung wittern. :)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 846

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 26. August 2011, 12:41

Im Moment wird ja bei Pop.de von Dreamland alles angeboten für 4,95€. Frage mich jetzt wie das zu deuten ist. Ein zwei Folgen je Serie okay, aber so ziemlich das ganze Sortiment? Ausverkauf? Klar den Kunden freut es bestimmt.


Das gibts bei pop.de öfters. Mal alles von Pandoras Play, von Lausch, etc... da würde ich keine Verramschung wittern. :)


Bei Lausch weiß ich nur von der Aktion, nachdem das Label das Ende verkündet hat, also Verramschung. Bei Pandoras Play...war das nicht auch sowas ähnliches, damit Geld zusammenkommt? ?( Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liegen sollte.

Auf der einen Seite glaube ich auch nicht unbedingt an eine Verramschung bei Dreamland, wundere mich aber trotzdem darüber, dass schon Tony Ballard 10 dabei ist.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 17 422

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 26. August 2011, 14:48

Bei Lausch gab es das auch schon vor Jahren...ungefähr zu der Zeit als der Vertriebswechsel kam (uh-oh...wohl doch kein so gutes Zeichen). Bei PP meine ich war das im Herbst letzten Jahres.

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher