Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 113

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Arsch Affenburg, Berlin, Bacardi Cola und Wolkenkuckucksheim

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

142

Freitag, 12. März 2010, 18:51

Dafür ist es mir zu schwammig und erstmal setze ich da keine Hoffnungen rein, solange es nicht konkreter wird.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

Arthur Heatherly

Aloha 2011!

  • »Arthur Heatherly« ist männlich

Beiträge: 2 817

Registrierungsdatum: 9. März 2008

  • Private Nachricht senden

143

Mittwoch, 21. April 2010, 15:10

Wo du ja gerade nachgefragt hast: Weißt du neues zur Serie allgemein? Die neuen Folgen waren ja mal für diesen Frühling angekündigt, jetzt ist ein Konzept im Sommer zu erwarten?
www.splashbooks.de
Hunderte Kritiken - auch zu Hörspielen!

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 113

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Arsch Affenburg, Berlin, Bacardi Cola und Wolkenkuckucksheim

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

144

Mittwoch, 21. April 2010, 15:11

Ich glaube nicht, dass es schon was zum Sommer wird, eher zum Herbst hin und mehr darf ich noch nicht verraten, sorry.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 113

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Arsch Affenburg, Berlin, Bacardi Cola und Wolkenkuckucksheim

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

145

Freitag, 25. Juni 2010, 18:01

Es gibt eine neue Entwicklung, jedenfalls bei Facebook: Vorbestellung?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 113

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Arsch Affenburg, Berlin, Bacardi Cola und Wolkenkuckucksheim

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

146

Donnerstag, 26. August 2010, 08:38

Bei Facebook tummeln sich jetzt auch die Charaktere der Serie, z.B. einige der Wagners und Sterns.

Ein netter Marketinggag, wie ich finde, aber ob das um großen Kaufansturm führen wird? Irgendwie sehe ich Facebook als zu eingeschränkt und auch wenn das Portal ziemlich riesig ist, so weiß ich nicht, ob sich da zielgerichtet werben lässt.

Ich lasse mich mal überraschen und warte auf die Vorbestellungsmöglichkeit.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 113

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Arsch Affenburg, Berlin, Bacardi Cola und Wolkenkuckucksheim

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

147

Mittwoch, 1. September 2010, 20:25

Die Vorbestellungsmöglichkeit ist vorhanden und zwar hier:

...und nebenbei Liebe Staffel 3 vorbestellen

Wenn 3000 Vorbestellungen zusammenkommen, dann wird es die 3 Staffel auch Anfang 2011 geben und es gibt dazu auch zwei verschiedene Bestelloptionen.

Ich habe mich für die zweite entschieden und auch meine verbindliche Vorbestellung eingereicht und ich hoffe, dass mir noch genug Fans anschließen werden.

Also, auf geht´s, bringt UNL zurück!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

ophelia

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2007

  • Private Nachricht senden

148

Mittwoch, 1. September 2010, 21:54

hab auch direkt vorbestellt.

los leute, haut rein!

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 113

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Arsch Affenburg, Berlin, Bacardi Cola und Wolkenkuckucksheim

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

149

Donnerstag, 2. September 2010, 09:46

Zitat

Wie geht es weiter mit ... und nebenbei Liebe?

2007 und 2008 sind die ersten zwei Staffeln von Deutschlands erster Hörspiel-Soap ... und nebenbei Liebe erschienen. Nach insgesamt 16 Folgen hat der Argon Verlag der Soap eine Pause verordnet, die bis heute andauert.

Bei ... und nebenbei Liebe gehören viele herausragende Hörbuch- und Hörspielsprecher zur Stammbesetzung: Jürgen Heinrich, Judy Winter, Julia Biedermann, Benjamin Völz, Oliver Rohrbeck, Dorkas Kiefer, Dieter Landuris, Oliver Kalkofe und viele andere. Es wurde viel Aufwand in die Musik, Soundeffekte und die Gesamtproduktion investiert. Ein solches Projekt ist sehr teuer und trägt sich nur dann, wenn sie zum großen Verkaufserfolg wird. Leider war ... und nebenbei Liebe in den ersten eineinhalb Jahren nicht so erfolgreich, wie es für eine wirtschaftlich tragbare Fortsetzung des Projekts notwendig gewesen wäre.

Rund zwei Jahre nach der Bekanntgabe der Pause häufen sich die Wünsche nach einer Fortsetzung der Serie. Offensichtlich hat ... und nebenbei Liebe in der Zwischenzeit durch Mundpropaganda ein immer größeres Publikum erreicht.

Dann kann es also weitergehen? Nicht ganz. ... und nebenbei Liebe ist eine sehr teure Produktion. Es ist in vielerlei Hinsicht sinnvoll, gleich eine ganze weitere Staffel in Produktion zu geben und dies stellt selbst für einen großen Hörbuchverlag wie Argon ein wirtschaftliches Risiko dar. Deshalb werden alle Fans der Serie gebeten, eine verbindliche Vorbestellung auf den Start der 3. Staffel abzugeben. Wenn bis zum 31. Januar 2011 3.000 Vorbestellungen eingehen, geht es mit ... und nebenbei Liebe weiter!

Die Vorbestellungen können auf der Seite http://www.undnebenbeiliebe.de/ getätigt werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten der Vorbestellung:

1. Bestellung der exklusiven Doppelausgabe der Folgen 1 und 2 der 3. Staffel zum Sonderpreis von 13,99 € inklusive Versandkosten*.

2. Bestellung sowohl der exklusiven Doppelausgabe der Folgen 1 und 2 der 3. Staffel zum Sonderpreis von 10,99 € inklusive Versandkosten* als auch drei weiterer Folgen der 3. Staffel zu je 5,99 € inklusive Versandkosten*.

* Die Angaben beziehen sich auf Lieferungen innerhalb Deutschlands. Für die Schweiz und Österreich wird es einen abweichenden Komplettpreis geben.

PS: ... und nebenbei Liebe hat seit Kurzem einen Facebook-Auftritt, wo man sich mit einigen Soap-Charakteren austauschen kann und immer ganz aktuell über Neuigkeiten informiert wird.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

Arthur Heatherly

Aloha 2011!

  • »Arthur Heatherly« ist männlich

Beiträge: 2 817

Registrierungsdatum: 9. März 2008

  • Private Nachricht senden

150

Dienstag, 7. September 2010, 18:04

Jetzt sind 7 Tagen um und es gibt 70 Vorbestellungen. Ich hätte gedacht, gerade die ersten Tagen sind die mit den meisten Bestellungen. Die ganzen Fans, die auf die Fortsetzung warten schauen doch einmal die Woche bestimmt rein. Nun sieht es aber nicht unbedingt so aus. 3000 sind sehr viel. Aber rechnen wir mal weiter.
Wenn ein Monat 30 Tage hat und noch 4 Monate und 3 Wochen Zeit sind (19 W), dann dürften in der Zeit ALLERHÖCHSTENS 1400 Bestellungen zusammenkommen, wenn es so weiter geht. Was zu bezweifeln ist.
Wird also VERDAMMT eng!
www.splashbooks.de
Hunderte Kritiken - auch zu Hörspielen!

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 113

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Arsch Affenburg, Berlin, Bacardi Cola und Wolkenkuckucksheim

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

151

Dienstag, 7. September 2010, 18:09

Ja, ich finde auch, dass das sehr enttäuschend abläuft, schade. Dabei ist die Preisgestaltung gerade bei Option 2 doch wirklich sehr günstig. :(
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

gaerwin

Schüler

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 13. Mai 2009

  • Private Nachricht senden

152

Dienstag, 7. September 2010, 18:13

ich hoffe einfach mal, dass es soweit noch niemand mitbekommen hat. wer weiss schon, ob alle unl-fans permanent das internet durchstöbern. eigentlich müsste ja richtig werbung dafür gemacht werden, aber dies wäre ja wohl zu teuer.
nun ja, die hoffnung stirbt usw.

Arthur Heatherly

Aloha 2011!

  • »Arthur Heatherly« ist männlich

Beiträge: 2 817

Registrierungsdatum: 9. März 2008

  • Private Nachricht senden

153

Dienstag, 7. September 2010, 18:18

Genau das ist doch das Problem. Werbung wird es kaum geben, eigentlich müssten die ersten 10 Tage den wirklich großen Teil ausmachen! Das Projekt wird sicherlich auch mal einen Monat nicht erwähnt werden, wo es dann 2 Vorbestellungen am Tag gibt. Am bestne und billigsten wäre bestimmt die Werbung in Form von Stickern oder im Booklet bei anderen Argon-Sachen, die neu erscheinen.
www.splashbooks.de
Hunderte Kritiken - auch zu Hörspielen!

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 574

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

154

Donnerstag, 9. September 2010, 15:48

Vielleicht wäre das hörbücher Magazin ja so nett und einen Artikel zu der Aktion schreiben oder einen Werbeplatz für die Aktion günstig anbieten. Immerhin gab es mal 5 Folgen der Serie als mp3 auf der Heft-CD, da gibt es vielleicht noch einige Hörer denen die Serie gefallen hat und eine Fortsetzung herbei wünschen.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 113

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Arsch Affenburg, Berlin, Bacardi Cola und Wolkenkuckucksheim

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

155

Donnerstag, 9. September 2010, 15:49

Vielleicht wäre das hörbücher Magazin ja so nett und einen Artikel zu der Aktion schreiben oder einen Werbeplatz für die Aktion günstig anbieten. Immerhin gab es mal 5 Folgen der Serie als mp3 auf der Heft-CD, da gibt es vielleicht noch einige Hörer denen die Serie gefallen hat und eine Fortsetzung herbei wünschen.


Ich gehe davon aus, dass das in der Ausgabe in der kommenden Woche der Fall sein wird.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

gaerwin

Schüler

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 13. Mai 2009

  • Private Nachricht senden

156

Donnerstag, 9. September 2010, 20:25

ich bin durch diese beilage auf die serie gestossen und ihr verfallen. jetzt soll das magazin da tatsächlich mal fürs weitergehen sorgen mittels werbung, wäre schön. ich will weiter einen sympathischen justus hören.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 113

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Arsch Affenburg, Berlin, Bacardi Cola und Wolkenkuckucksheim

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

157

Donnerstag, 9. September 2010, 20:38

Vorbestellen, dann geht es weiter, dafür ist das Magazin nicht zuständig und die Beilage war schon sehr ordentliche Werbung,wie ich finde.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

gaerwin

Schüler

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 13. Mai 2009

  • Private Nachricht senden

158

Donnerstag, 9. September 2010, 20:47

ich habe schon vorbestellt. aber da dies schleppend vorangeht, so muss halt werbung her. wäre ja eigentlich noch nichtmal werbung, sondern einfach nur ein hinweis auf die möglichkeit der vorbestellung. und dafür ist das magazin durchaus geeignet.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 113

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Arsch Affenburg, Berlin, Bacardi Cola und Wolkenkuckucksheim

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

159

Donnerstag, 9. September 2010, 20:48

Wie gesagt, da kann man von ausgehen, dass das passieren wird, da man da auch bei Facebook nochmal drauf hingewiesen hat, das Magazin ist im Bilde. Im November hat man dann auch nochmal die Möglichkeit.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

160

Donnerstag, 9. September 2010, 21:00

Hier mal ein Auszug aus einem heute im Blog veröffentlichten Text
http://www.hoerspiel3.de/blog/2010-09/ge…nebenbei-liebe/


Heute, 7 Tage später ist es an der Zeit einmal zu schauen, was sich in Sachen Vorbestellungen denn bereits getan hat. Aktuell liegt die Zahl bei 80. Benötigt werden allerdings 3000 Vorbestellungen.

Nun mag man sagen: bis zur Deadline Ende Januar ist ja noch viel Zeit, da kann noch einiges zusammenkommen. Stimmt. Noch ist natürlich absolut nichts entschieden. Und es liegt mir fern, das Projekt schon so frühzeitig als gescheitert zu betrachten. Zumal ich mich absolut über eine Fortsetzung freuen würde und meine Vorbestellung ebenfalls bereits abgeschickt habe. Nichtsdestotrotz muss man sagen, dass diese Menge unter nüchterner Betrachtung mutmaßlich nicht so ganz das ist, was man seitens Argon bisher erwartet haben dürfte (Vermutung!).

Man bedenke nämlich folgendes: gerade die erste Zeit nach Veröffentlichung der Pressemitteilung ist es, die für ein erhöhtes Maß an Aufmerksamkeit auf diversen Plattformen führt. Doch diese dürfte in Folge jeweils aktuellerer Meldungen sicher genauso schnell auch wieder schwinden. Was natürlich nicht heißt, dass es nicht gelegentlich wieder kleine Reminder zur Aktion geben wird. Aber das größte Maß an Aufmerksamkeit dürfte man JETZT erreichen. Und dementsprechend ist damit verknüpft eigentlich auch die höchste Zahl an Vorbestellungen zu erwarten.

Sind die Fans also nur zögerlich, übervorsichtig? (verbunden mit der Gefahr, dass die aufgeschobene Vorbestellung rasch wieder in Vergessenheit gerät)
Erreicht man nicht genug Fans über die Kanäle im Netz? Oder geht die Aktion in der Flut an Meldungen schlicht unter?

Als Außenstehender ist es schwer, dies zu beurteilen. Feststellen kann man jedoch, dass es die nicht ausreichenden Verkaufszahlen waren, die zum Stopp der Serie geführt hatten. Wie hoch diese genau lagen? Schwer zu sagen. Ob es wirklich 3000 Fans von “und nebenbei Liebe” da draußen gibt? Ich habe da so meine Zweifel. Zumal man momentan ja nur den Teil an Personen anspricht, die sich in den Weiten des Netz bewegen. Betrachtet man sich allein mal die Zahl an Mitgliedern in den größten Hörspielforen im Netz, so findet man dort zumeist deutlich weniger als 3000 angemeldete User – wovon zudem eine beträchtliche Zahl an Accounts als inaktiv angesehen werden muss. Selbst in seiner eigenen Facebook-Fangruppe erreicht der Argon-Verlag auf direktem Wege “nur” etwas über 2000 Leute. Doch wie viele sind davon auch Fans der genannten Hörspiel-Soap?
Zweifellos sind diese Zahlenspiele mit gewisser Vorsicht zu sehen und es sind eine Menge Faktoren unberücksichtigt (Überschneidungen von Leuten in den diversen Plattformen, virale Effekte, “Werbung” für die Aktion auf zahlreichen weiteren Webseiten).

Mich aber bewegen diese Aspekte jedoch zu einer gewissen Skepsis, was den Erfolg der Aktion anbelangt. Jedoch will ich diese Zeilen auch dazu nutzen, nochmals für die Aktion zu trommeln. Denn eines muss man ganz klar sagen: der Verlag hätte auch einfach sagen können: “Lohnt sich nicht. Wird also nicht weiter produziert”. Stattdessen sucht man nach innovativen Wegen, der Serie doch noch einmal neues Leben einzuhauchen. So schlecht die Chancen vielleicht auch stehen mögen.
Mich würde es auf jeden Fall sehr freuen, wenn der innovative Weg des Argon-Verlags zumindest diesmal belohnt werden würde.

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher