Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

Hoerplanet

Fortgeschrittener

  • »Hoerplanet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 6. Juli 2011

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielmacher

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Oktober 2014, 14:54

Das Aus von AMADEUS

Liebe Hörplanetarier!

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, aber seit gestern steht fest: Amadeus wird eingestellt.

Die Verkaufszahlen sind wie bei allen Serien prozentual im Verlauf der Serien-Lebensdauer immer weiter zurück gegangen und haben sich mittlerweile eingependelt zwischen "trägt die Ausgaben" und "macht Verlust" - und das ist leider nicht tragbar, weil es weder Sicherheiten für die Produktionszukunft gibt, noch sonderlich zur Laune bei uns beiträgt, immer wieder verdammt viel Mühe in eine Sache zu stecken, die leider außer bei ein paar lieben und treuen Fans kein Gehör findet.

Aber das Gute ist, dass wir wohl noch bis Folge 13 oder 14 gehen wird, also wohl mindestens noch bis Mitte 2016.

Traurige Grüße,
Dennis

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich

Beiträge: 1 984

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Oktober 2014, 16:37

Das finde ich schade, aber nachvollziehbar.

Das mit dem Starten einer erfolgreichen Originalstoffserie ist in den letzten Jahren wohl immer schwerer geworden.
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

ello

Erleuchteter

  • »ello« ist männlich

Beiträge: 7 260

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Oktober 2014, 16:43

Nachvollziehbar ist das in aller Regel immer, wenn die Zahlen nicht stimmen. Leider muss man sagen, dass es gleichzeitig geradezu vorhersehbar war. Welche Serie schafft es aktuell schon, sich langfristig zu etablieren?

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 005

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Oktober 2014, 17:04

Nachvollziehbar ist das in aller Regel immer, wenn die Zahlen nicht stimmen. Leider muss man sagen, dass es gleichzeitig geradezu vorhersehbar war. Welche Serie schafft es aktuell schon, sich langfristig zu etablieren?


Also am besten gar nichts mehr bringen, woll?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich

Beiträge: 1 984

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Oktober 2014, 17:16

Nachvollziehbar ist das in aller Regel immer, wenn die Zahlen nicht stimmen. Leider muss man sagen, dass es gleichzeitig geradezu vorhersehbar war. Welche Serie schafft es aktuell schon, sich langfristig zu etablieren?


Also am besten gar nichts mehr bringen, woll?

Das war wohl eher nicht gemeint. Aber ellos Frage ist berechtigt: nimmt der Markt nur noch Stoffe an, die sich vorher schon einen Namen in einem anderen Medium gemacht haben?
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

reid

You're offended. Well so fucking what?

Beiträge: 2 023

Registrierungsdatum: 27. August 2008

Wohnort: Münster

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Oktober 2014, 17:22

das ist für mich eine tragödie, weil meine mit abstand liebste serie ;(
The gods have never bothered much about judging the souls of the dead, and so people only go to hell if that's where they believe, in their deepest heart, that they deserve to go. Which they won't do if they don't know about it. This explains why it is so important to shoot missionaries on sight.

Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Oktober 2014, 17:27

Schade. Ich habe zwar bisher nur Folge 1 gehört, aber nachdem man sich an den doch etwas anderen Charakter des Amadeus gewöhnt hat, hat mir das Produkt durchaus zugesagt. Das einzige Trostpflaster für mich ist dabei, das trotzdem noch an die 13 Folgen existieren (werden), die ich mir zulegen kann.
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 13 857

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 14. Oktober 2014, 18:18

Sehr, sehr schade, aber verständlich und nachvollziehbar. Es hatte sich ja leider immer mal wieder durch Aussagen von Dennis angedeutet, dass es der Serie nicht so gut geht.

Es wurde mal von einer Abschlußfolge gesprochen. Kommt diese dann als Folge 13 oder 14 oder nur die Folgen, die sich bisher in Produktion befinden?

Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 14. Oktober 2014, 19:32

Es wurde mal von einer Abschlußfolge gesprochen. Kommt diese dann als Folge 13 oder 14 oder nur die Folgen, die sich bisher in Produktion befinden?

Würde mich auch interessieren, und auch die Frage, ob ein richtiger Abschluß überhaupt nötig ist. Ist Amadeus denn eine Serie, in der es einen großen, ganzen Handlungsrahmen gibt ? Oder sind das nur lose zusammenhängende Einzelabenteuer ?
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

Sonny Elmquist

Carpet Crawler

Beiträge: 989

Registrierungsdatum: 17. März 2013

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 14. Oktober 2014, 20:03

Nachvollziehbar ist das in aller Regel immer, wenn die Zahlen nicht stimmen. Leider muss man sagen, dass es gleichzeitig geradezu vorhersehbar war. Welche Serie schafft es aktuell schon, sich langfristig zu etablieren?


Also am besten gar nichts mehr bringen, woll?


Wenn man sein Geld nicht verbrennen will: JA!

Schade um eine weitere schöne Hörspielserie. Das vorzeitige Aus hatte Amadeus nicht verdient. ;(

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 13 857

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 14. Oktober 2014, 20:20

Ich bringe nochmal das böse Wort mit A und drei Buchstaben ins Spiel, Abo. Wäre ein Abo für die letzten Folgen hilfreich? Oder habt ihr anhand des alten Abos gemerkt, dass ihr mehr Arbeit als Nutzen hattet?

Es wurde mal von einer Abschlußfolge gesprochen. Kommt diese dann als Folge 13 oder 14 oder nur die Folgen, die sich bisher in Produktion befinden?

Würde mich auch interessieren, und auch die Frage, ob ein richtiger Abschluß überhaupt nötig ist. Ist Amadeus denn eine Serie, in der es einen großen, ganzen Handlungsrahmen gibt ? Oder sind das nur lose zusammenhängende Einzelabenteuer ?

Es geht schon um etwas Ganzes, von daher wäre ein Abschluß, der alle Fragen beantwortet auch von meiner Seite aus wünschenswert.

Nachvollziehbar ist das in aller Regel immer, wenn die Zahlen nicht stimmen. Leider muss man sagen, dass es gleichzeitig geradezu vorhersehbar war. Welche Serie schafft es aktuell schon, sich langfristig zu etablieren?


Also am besten gar nichts mehr bringen, woll?


Wenn man sein Geld nicht verbrennen will: JA!

Das ist leider so, scheinbar muss die Marke dem Hörer schon bekannt sein.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 005

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 14. Oktober 2014, 22:42

Nachvollziehbar ist das in aller Regel immer, wenn die Zahlen nicht stimmen. Leider muss man sagen, dass es gleichzeitig geradezu vorhersehbar war. Welche Serie schafft es aktuell schon, sich langfristig zu etablieren?


Also am besten gar nichts mehr bringen, woll?


Wenn man sein Geld nicht verbrennen will: JA!

Schade um eine weitere schöne Hörspielserie. Das vorzeitige Aus hatte Amadeus nicht verdient. ;(


Dann sollten die Fans in Zukunft auch nicht mehr meckern, wenn sie den ewig gleichen Kram vorgesetzt bekommen.

Am besten gar nichts mehr bringen, auch keine bekannten Marken. Medium beerdigen, fertig.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

  • »Prof.Common« ist männlich

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 18. April 2006

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 14. Oktober 2014, 22:49

Eine Generation, die zu "asozial" ist, um eine Hörspielkultur und -vielfalt am Leben zu erhalten, verdient dann eben auch keine. So einfach isses halt wohl. Nur schade isst schon als Mitglied einer absoluten Minorität ;'-(


Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 005

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 06:26

Eine Generation, die zu "asozial" ist, um eine Hörspielkultur und -vielfalt am Leben zu erhalten, verdient dann eben auch keine. So einfach isses halt wohl. Nur schade isst schon als Mitglied einer absoluten Minorität ;'-(


Dann weißt Du ja, wie es einem gehen muss, der einer noch kleineren Gruppe angehört, nämlich der der Macher.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Sonny Elmquist

Carpet Crawler

Beiträge: 989

Registrierungsdatum: 17. März 2013

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 16:57

Dann sollten die Fans in Zukunft auch nicht mehr meckern, wenn sie den ewig gleichen Kram vorgesetzt bekommen.

Am besten gar nichts mehr bringen, auch keine bekannten Marken. Medium beerdigen, fertig.


Ich meckere ja nicht. Ist halt so. Ein kleiner Markt für eine kleine Gruppe, die wohl auch nicht unbedingt die kaufkräftigste ist.


Dann weißt Du ja, wie es einem gehen muss, der einer noch kleineren Gruppe angehört, nämlich der der Macher.


Naja, es hat dich ja keiner gezwungen das zu machen.
Und gerade Kennern der Szene muss es ja klar sein, dass der Hörspielmarkt schwierig ist.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 005

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 17:00

Dann weißt Du ja, wie es einem gehen muss, der einer noch kleineren Gruppe angehört, nämlich der der Macher.


Naja, es hat dich ja keiner gezwungen das zu machen.
Und gerade Kennern der Szene muss es ja klar sein, dass der Hörspielmarkt schwierig ist.


Mich hat auch keiner zum Erfolg gezwungen bzw. ich komme über die Runden. Bisher habe ich (fast) alles richtig gemacht, kann auch nicht jeder von sich behaupten.

Ich verstehe nur nicht die "Fans", die dann auch noch bestätigen, dass ihnen das Medium am Allerwertesten vorbei geht. Traurige Entwicklung.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 17:50

Ich verstehe nur nicht die "Fans", die dann auch noch bestätigen, dass ihnen das Medium am Allerwertesten vorbei geht. Traurige Entwicklung.


Ich glaube nicht, dass dem wirklich so ist. Sonst würde hier wohl schon gar keiner mehr schreiben.

Letztlich bleibt aber den Fans irgendwann auch nicht mehr viel mehr übrig, als gewisse Realitäten anzuerkennen.


OnTopic: Sehr sehr schade für Amadeus. Zumindest gibt es am Ende einen runden Abschluss. Vielleicht sorgt das ja dafür, dass ein paar Käufer die bisher abgewartet haben, jetzt doch noch schnell zugreifen und so den Hörplanet am Ende nicht mit einem allzu fetten Minus dastehen lassen.

Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 19:08

Eine Generation, die zu "asozial" ist, um eine Hörspielkultur und -vielfalt am Leben zu erhalten, verdient dann eben auch keine. So einfach isses halt wohl.
Tja, was heißt asozial ? Es gibt Serien, die Verkaufen sich ausreichend, und andere, bei denen das nicht der Fall ist. Somit ist es wohl eher anders herum, es ist keine Frage des "verdienens", sondern vielmehr des "haben" bzw. eben "nicht haben wollens". Es gibt da aber letztlich niemanden, dem man einen Vorwurf machen kann : Der Fan kann nicht viel mehr machen als kaufen. Der Nicht-Interessierte kauft nicht, und ihn interessiert natürlich auch nicht das etwaige Ende einer Serie.

Soll der Fan gefälligst zukünftig von jeder Folge hundert CD's kaufen, damit sich das Produkt wirtschaftlich lohnt ? Oder der Nicht-Fan gefälligst seine Interessenlage ändern ?

Ich verstehe nur nicht die "Fans", die dann auch noch bestätigen, dass ihnen das Medium am Allerwertesten vorbei geht. Traurige Entwicklung.
Wer hat das denn getan ? Ich habe zumindest hier keinen einzigen Kommentar in Richtung "Mir doch egal" gelesen.
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 775

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 19:37

Schade. Ich habe zwar bisher nur Folge 1 gehört, aber nachdem man sich an den doch etwas anderen Charakter des Amadeus gewöhnt hat, hat mir das Produkt durchaus zugesagt. Das einzige Trostpflaster für mich ist dabei, das trotzdem noch an die 13 Folgen existieren (werden), die ich mir zulegen kann.
Okay, aus diesen Kommentar werde ich nicht schlau. Folgende Frage ist _keine_ Schuldzuweisung, sondern wirklich nur Neugier: Wenn dir die Folge zugesagt hat, warum hast du dann nicht schon weitere Folgen der Serie?! *auf den Schlauch steh*
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 19:46

Zitat

Okay, aus diesen Kommentar werde ich nicht schlau. Folgende Frage ist _keine_ Schuldzuweisung, sondern wirklich nur Neugier: Wenn dir die Folge zugesagt hat, warum hast du dann nicht schon weitere Folgen der Serie?! *auf den Schlauch steh*
Das ist relativ einfach : Ich bin überzeugter gebraucht-CD-Käufer, und es ist fast unmöglich, eine Amadeus-Folge bei ebay&Co. zu bekommen, zumindest nicht zu gebraucht-Preisen. Das ist übrigens auch ein Indikator dafür, das Amadeus eher eine Veranstaltung für einen überschaubaren Fan-Kreis ist.
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

Ähnliche Themen