Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

Hoerplanet

Fortgeschrittener

  • »Hoerplanet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 6. Juli 2011

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielmacher

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Februar 2014, 14:20

Der Hörplanet und die Krankheit



Liebe Fans, Freunde und sonstige Interessierte!

Immer wieder wurde ich in den letzten Monaten nach meiner Krankheit gefragt, daher nutze ich meine jetzige Phase, in der ich mich bereit fühle, mich der neuen Realität zu stellen, dieser Prozess ist nun auf der Zielgeraden, daher möchte ich alle Interessierten gerne aufklären über mein neues Leben mit meinem Handicap im Kopf.

Wer sich dafür interessiert, muss 20 Minuten Zeit mitbringen und findet dann hier eine PDF-Datei: http://www.hoerplanet.de/transfer/krankheit.pdf

Und wer es auf dem Kindle lesen möchte, schön mit Kapiteln etc., der klickt hier und entpackt die Datei in den Kindle-Ordner "documents": http://www.hoerplanet.de/transfer/krankheit.zip

Herzliche Grüße,
Dennis

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoerplanet« (11. Februar 2014, 14:43)


Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Februar 2014, 17:52

Es ist heftig, was du da beschreibst und gleichzeitig mutig und bewundernswert, das du das jetzt so öffentlich und umfangreich niederschreibst. Gleichzeitig finde ich es ebenfalls bewundernswert, das du trotz deiner Erkrankung derart hochwertige Hörspiele entwickelt und produziert hast bzw. natürlich immernoch produzierst. Letzteres dürfte übrigens helfen dich weit weniger angreifbar zu machen, da du ja im Zweifel immer auf deine Erfolge verweisen kannst. Respekt !
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

Delta Kurfürst 7

ex Delta Kurfürst 7

  • »Delta Kurfürst 7« ist männlich

Beiträge: 20 037

Registrierungsdatum: 11. Juli 2006

Wohnort: Fontainebleau

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Februar 2014, 18:05

Zitat

mutig und bewundernswert, das du das jetzt so öffentlich und umfangreich niederschreibst


Tut mir leid, aber da habe ich eine gänzlich andere Auffassung.

Ich finde, daß so was die Masse im web nicht unbedingt was angeht, ich mag es zum Beispiel darüber hinaus auch nicht, wenn jemand in sozialen Netzwerken seine Trauer usw. breit tritt und alle Welt kann das sehen.

Das ist meine Sicht auf solche Dinge.

Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Februar 2014, 19:00

Ich finde, daß so was die Masse im web nicht unbedingt was angeht.

Prinzipiell angehen nicht, aber wenn der Betroffene von sich aus soetwas doch sehr persönliches äußert, finde ich diese Entscheidung völlig in Ordnung. Solange es nicht mit dem Hintergedanken geschieht, möglichst viel Beileid zu erhaschen oder ähnliches, aber davon gehe ich hier nicht aus.
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

Delta Kurfürst 7

ex Delta Kurfürst 7

  • »Delta Kurfürst 7« ist männlich

Beiträge: 20 037

Registrierungsdatum: 11. Juli 2006

Wohnort: Fontainebleau

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Februar 2014, 19:03

Das soll auch kein Vorwurf an den Betroffenen sein, wie gesagt.

Zitat

Das ist meine Sicht auf solche Dinge.

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 467

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Februar 2014, 19:22

Danke fürs Teilhaben lassen! Auch ich hab mich öfters gefragt was es denn nun genau für eine Krankheit beim Hörplanet, respektive Dir Dennis gibt. Ich hoffe, dass du nun auch die depressiven Momente in den Griff bekommst und vielleicht sogar ohne Medikamente leben kannst. Gute Besserung! :)

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 13 860

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Februar 2014, 20:54

Ich finde es mutig, dass du deine Krankheit so offen legst. Hoffentlich hilfst es dir, deinen Weg weiterzugehen und weiter Fortschritte zu machen. Gute Besserung. :)

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich

Beiträge: 1 984

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Februar 2014, 22:23

Hut ab. Ich wünsche Dir Kraft und Dranbleiben, die Zuneigung und Unterstützung der Menschen, die Dir wichtig sind, und alles Gute.
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 775

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 11. Februar 2014, 22:31

Ich hab jetzt noch nicht alles gelesen.....gibt es denn eine Erklärung, warum das jetzt schlimmer wird, wenn du es schon seit Kind haben sollst?! *nix versteh*
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

Hoerplanet

Fortgeschrittener

  • »Hoerplanet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 6. Juli 2011

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielmacher

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 11. Februar 2014, 23:21

Danke für eure lieben Rückmeldungen.

Ich bin diesen Schritt in erster Linie gegangen, weil ich nicht möchte, dass ihr irgendwann denkt, das wäre immer nur ein Vorwand, um Veröffentlichungen verschieben zu können :)
Außerdem tut es gut, eine Sache, die einen 34 Jahre lang innen belastet hat, nach draußen zu geben. Mitgefühl nehme ich gerne mit, ist ja schön, wenn man anderen nicht egal ist.

...und vielleicht sogar ohne Medikamente leben kannst.

Das wird leider nicht gehen, denn ohne Tabletten wird aus Dr. Jekyll wieder Mr. Hyde :)
Aber immerhin GIBT es welche.


Ich hab jetzt noch nicht alles gelesen.....gibt es denn eine Erklärung, warum das jetzt schlimmer wird, wenn du es schon seit Kind haben sollst?! *nix versteh*

Ja, die gibt es. Als Kind befindest du dich noch in einem ganz anderen Verantwortungsbereich. Für die meisten Dinge sind deine Eltern da etc. Die Belastungen nehmen dann zu, wenn die Lebensabschnitte immer mehr kontrollierte Eigenverantwortung bedeuten. Und es ist auch ein Teufelskreis: je verpeilter du deinen Alltag vergeigst, desto mehr geht jeden weiteren Tag schief. Findest du heute den Schlüssel nicht, suchst du morgen die Bahncard und weißt übermorgen deine PIN nicht mehr.

Mir ist nun auch klar, warum für mich das Auswendig lernen der Theatertexte in den letzten Jahren ein Graus war - ein Wunder, dass das überhaupt ging.

Viele Grüße,
Dennis

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 775

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 11. Februar 2014, 23:49

Ich wünsche ich dir, dass es wenigstens stabil bleibt. Ich hab hier und dort ja auch mein Päckchen zu tragen, das geht zwar nicht in deine "Krankheits-Richtung", aber daher kann ich mir in etwa vorstellen wie so ein "Handycap" auf einen wirkt.
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

T-Rex

Meister

  • »T-Rex« ist männlich

Beiträge: 2 078

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Wohnort: Senden

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. Februar 2014, 09:16

Das soll auch kein Vorwurf an den Betroffenen sein, wie gesagt.

Zitat

Das ist meine Sicht auf solche Dinge.


Dies ist auch meine subjektive Meinung.

Dir Dennis wuensche ich alles erdenklich Gute. Bleib stark und kaempfe!!!
Gruss T-Rex

www.talker-lounge.de

PedSchi

war mutig und geschickt

  • »PedSchi« ist männlich

Beiträge: 4 851

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. Februar 2014, 16:15

Ich sage mal so: Da heutzutage die Empörungskurve sehr schnell sehr steil in die Höhe schnellt und auch völlig spekulative persönliche Meinungen zu möglichen Hintergründen ungefiltert ins Netz gestellt werden, gibt es womöglich auch einen gewissen Druck, sich entsprechend "nackig zu machen". Persönlich bin ich der Meinung, dass weniger hier mehr gewesen wäre - schon allein, weil mit einem weniger langen Text vermutlich mehr Leute erreicht würden. Aber es ist ein respektabler Schritt. Alles Gute!

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich

Beiträge: 1 984

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 4. Mai 2015, 18:14

They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 023

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 4. Mai 2015, 18:18

Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 4. Mai 2015, 19:25

Ich wünsch' dem Dennis auf jeden Fall gute und schnelle Besserung, unabhängig von allem anderen.
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 023

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 4. Mai 2015, 19:30

Krankheiten wünscht man keinem, das stimmt. Dafür auch alles Gute.

Aber bei dem Abschlusssatz der News kommt mir die Galle hoch, sorry.

Ich habe übrigens ganz doll Heuschnupfen und leide auch nicht selten unter Asthma. MindNapping 17 ist gerade raus, ihr wisst was zu tun ist.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Fantomas

Grüßt alle Hörspiel-Freunde

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 15. Mai 2012

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 4. Mai 2015, 20:21

Schon geschehen, ähh gekauft.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 023

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 4. Mai 2015, 20:25

Hurra, es wirkt. Ich fühle mich gleich schon viel besser. :D Danke!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Sonny Elmquist

Carpet Crawler

Beiträge: 990

Registrierungsdatum: 17. März 2013

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 4. Mai 2015, 21:00

Mal ganz ehrlich: Herr Rohling ist ein gnadenloser Narziss. Kein Fall für den Allgemeinmediziner, sondern für den Psychotherapeuten.

Und man muss ihm und seinem ähnlich gelagerten Adlatus mal ganz klar sagen: Die Welt dreht sich nicht um euch, euer Hörspiel-Label ist nicht der Nabel der Welt. Und es interessiert niemanden wirklich, ob Herr Rohling nun mit bösem Kopfweh ins Krankenhaus musste.

Das ist doch einfach nur lächerlich. "Ihr seid so böse zu Dennis! Ihr müsst mehr kaufen, dann geht es Prinz Grünschopf wieder besser!"

Dann muss man sich eben einen anderen Job suchen. Und einen guten Therapeuten.

Sorry, für dieses Schmierentheater gibt es von mir nicht auch noch ein "Get well soon".

Ähnliche Themen