Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 13 858

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 16. Dezember 2013, 09:21

Ich würde das auch optimistisch sehen, rund um Weihnachten haben die Leute viel um die Ohren. Außerdem hast du in den Foren immer noch viele CD Liebhaber.
Ich selber höre einfach keine Downloads - außer den Andi Meisfeld Specials. Daher besteht auch kein Interesse (selbst bei der Devise, einem geschenkten Gaul schaut man nichts in Maul). :) So nebenbei türmt sich hier ein netter Turm an ungehörten Hörspielen und Filmen und eigentlich bin ich mit einem Computerspiel beschäftigt, was noch einige Spielstunden dauern wird .

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 466

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

42

Montag, 16. Dezember 2013, 09:49

@usernamevergesser: wie meinen? Androidfähig aber iPhone?!? :D
Ich hab echt keine Ahnung ob mein iPhone oder iTunes mit dem Audible Format klar kommen und da ich nicht vor habe in nächster Zeit ein Abo abzuschließen schlägt ich mich auch nicht damit rum ob das bei mir funktioniert. Verschwendete Lebenszeit! :D

Usernamenvergesser

unregistriert

43

Montag, 16. Dezember 2013, 10:36

Ha, wußte ich doch, dass es keinen Grafik-Designer gibt, der noch mit ner alten Nokiagurke ohne Touchscreen rumläuft ;)

Natürlich ist Audible auf iTunes ausgelegt, Android und iTunes sind die "Audible kompatiblen Abspielgeräte" schlechthin...

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 466

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

44

Montag, 16. Dezember 2013, 11:04

Geschenkte Lebenszeit! Danke!
Fehlt noch ein Zitat. :D
Mein persönliches Highlight war der Satz aus dem fast kompletten Cast und Produktionsteam "wo kommt denn das Poster her?" auf der Hörspiel-Arena letztes Jahr in Köln, als ich auf der Dachterasse auf Autogrammjagd war. Schön war der Moment... Und das Poster noch von Steinbach. ;) jenuch OT für den Moment.

Pogopuschel

Fortgeschrittener

  • »Pogopuschel« ist männlich

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Hilgert (Westerwald)

Beruf: Übersetzer

  • Private Nachricht senden

45

Montag, 16. Dezember 2013, 14:32

Ich muss den Post mit dem Gewinnspiel übersehen haben. Lag wohl an der Weihnachtsfeier, auf der ich am Freitag war. :D

Martin Seebeck

Dealing in futures

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 27. November 2007

  • Private Nachricht senden

46

Donnerstag, 13. Februar 2014, 17:04

Und ich finde es extrem spannend, dass man die deutsche und die engl. Fassung zumindest in der ersten Stunde parallel hören kann, legal, ohne einen Cent zu bezahlen. Die Unterschiede bei gleichem Hörspieltext sind erstaunlich gravierend.

Gravierend ist noch untertrieben. "Oh, wir sind immer noch in 1993, so ästhetikmäßig", das war meine erste Reaktionen auf diese 21:42 Minuten. Die US-Version ist Lichtjahre von meinen Qualitätsansprüchen an ein Hörspiel entfernt.

Wer mag, kann ein paar Szenen der US- und deutschen Fassung direkt hintereinander anhören und sich ein Bild machen:

http://www.markbrandis.de/assets/Vergleich.mp3
MARK BRANDIS @ Universal Music / MB @ Facebook / Offizielle Website / Instagram
#hoerspielproduzentengegensommerzeit

47

Freitag, 14. Februar 2014, 07:24

Die US-Fassung hört sich an wie Telekolleg in den dritten Programmen


Martin Seebeck

Dealing in futures

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 27. November 2007

  • Private Nachricht senden

48

Dienstag, 18. Februar 2014, 21:01

Besagte US-Fassung (die mit der dt. Ausgabe das Manuskript teilt) ist gestern für die Audie-Awards in zwei Kategorien nominiert worden:

  • in der Kategorie "MULTI–VOICED PERFORMANCE"
  • und in der Kategorie "ORIGINAL WORK"

Die Verleihung wird am 29. Mai in NYC stattfinden.
MARK BRANDIS @ Universal Music / MB @ Facebook / Offizielle Website / Instagram
#hoerspielproduzentengegensommerzeit

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich
  • »Fader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 984

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

49

Mittwoch, 19. Februar 2014, 13:15

Und das renommierte Audiofile Magazine preist die US-Fassung auch ziemlich hoch:

Zitat

... With a stately musical score and video-game sound effects, this “re-imagined” production sticks close to the novel while offering listeners an entertaining new way to enjoy one of science fiction’s best loved stories. (Quelle)

Wie wäre da wohl erst die deutsche Fassung angekommen, die ja doch noch ein bissel mehr akustisch bietet (vorausgesetzt, jemand versteht dort deutsch)?
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 016

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

50

Mittwoch, 19. Februar 2014, 13:26

Explodierende Köpfe aufgrund massiver Überforderung? :D
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Pogopuschel

Fortgeschrittener

  • »Pogopuschel« ist männlich

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Hilgert (Westerwald)

Beruf: Übersetzer

  • Private Nachricht senden

51

Mittwoch, 19. Februar 2014, 15:04

Die Stimmen in der US-Fassung hören sich aber um einiges älter an. ?(

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich
  • »Fader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 984

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

52

Donnerstag, 20. Februar 2014, 10:57

Sind sie auch. Die Amis haben kurzerhand alle Kinderrollen mit Erwachsenen besetzt, was die Identifikation mit dem zuerst glaube ich sechsjährigen Helden nicht gerade einfacher macht.

Man darf aber nicht vergessen, dass "Ender's Game" in den USA ein richtig bekanntes Werk ist, vergleichbar mit z.B. "Der Name der Rose" hierzulande. Ich hätte angesichts dessen mehr Wirbel wegen der Erwachsenen in Kinderrollen erwartet, aber man scheint sich dort über ein paar klappende Türen und Halleffekte so zu freuen, dass fehlendes Sounddesign, so wie wir es kennen, gar nicht auffällt.

Wer beide Fassungen anhört, merkt extreme Unterschiede, trotz des gleichen Texts als Vorlage.
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Martin Seebeck

Dealing in futures

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 27. November 2007

  • Private Nachricht senden

53

Samstag, 24. Mai 2014, 00:30

Ich hätte angesichts dessen mehr Wirbel wegen der Erwachsenen in Kinderrollen erwartet, aber man scheint sich dort über ein paar klappende Türen und Halleffekte so zu freuen, dass fehlendes Sounddesign, so wie wir es kennen, gar nicht auffällt.

Wer beide Fassungen anhört, merkt extreme Unterschiede, trotz des gleichen Texts als Vorlage.

Ich lese gerade in einem Ankündigungskommentar zur bevorstehenden Audie-Verleihung, für die "Ender's Game" (die US-Fassung) u.a. in der Kategorie "herausragende Produktionsleistung" nominiert ist ...

Zitat

• Ender’s Game Alive; by Orson Scott Card; narrated by a full cast; Audible, Inc.
“A full cast lead by luminaries such as Scott Brick, Kirby Heyborne, and Janis Ian create an electric presentation of Orson Scott Card’s Ender’s Game. Featuring a script written specifically by Card for this production, Ender’s Game Alive is sure to create more fans for this science fiction classic through its intriguing plot, spot-on music and sound effects, and charismatic performances.”

Bin gespannt: wenn das Hörspiel den Preis gewinnt, ist das ein Hinweis auf wirklich andere Hörgewohnheiten in den USA, was Hörspiele angeht.
MARK BRANDIS @ Universal Music / MB @ Facebook / Offizielle Website / Instagram
#hoerspielproduzentengegensommerzeit

Martin Seebeck

Dealing in futures

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 27. November 2007

  • Private Nachricht senden

54

Montag, 1. September 2014, 13:48

Zwei kurze Musikstücke aus dem Score kann man sich auf der Website des Komponisten anhören und (so man Quelltext lesen kann) auch herunterladen.
MARK BRANDIS @ Universal Music / MB @ Facebook / Offizielle Website / Instagram
#hoerspielproduzentengegensommerzeit

Martin Seebeck

Dealing in futures

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 27. November 2007

  • Private Nachricht senden

55

Montag, 5. Januar 2015, 03:10

Noch einmal was zu Ender's Game!



Über ein Jahr nach VÖ gibt es nun das erste Audio-Interview zum "ungekürzten Hörspiel" ENDER'S GAME. Die Macher des SF-Podcasts Sigma2Foxtrot hatten sich ausgiebig mit dem Hörspiel und seinen Gemeinsamkeiten und Unterschieden zum Buch beschäftigt und ein etwa einstündiges Telefonat mit mir geführt.

Es geht um die Arbeit am Hörspielskript allgemein, um MARK BRANDIS, und um die englische und deutsche Fassung des Hörspiels ENDER'S GAME.

Viel Spaß beim Hören!

Die Macher freuen sich über Kommentare!
MARK BRANDIS @ Universal Music / MB @ Facebook / Offizielle Website / Instagram
#hoerspielproduzentengegensommerzeit

Martin Seebeck

Dealing in futures

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 27. November 2007

  • Private Nachricht senden

56

Samstag, 11. Juli 2015, 22:37

Die US-Kollegen haben die engl. Fassung zwischenzeitlich als mp3-CD auf den Markt gebracht.

Ob es eine deutsche CD-Fassung geben wird?

Audible fragen.
MARK BRANDIS @ Universal Music / MB @ Facebook / Offizielle Website / Instagram
#hoerspielproduzentengegensommerzeit

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 5 931

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Dentallabor

  • Private Nachricht senden

57

Sonntag, 12. Juli 2015, 18:13

Ich habe mal nachgefragt und das war die Antwort:

Leider habe ich keine Information gefunden, was die Veröffentlichung des Hörspiels "Ender´s Game" auf CD angeht.
Daher habe ich Ihre Anfrage einmal an die zuständigen Kollegen weitergeleitet. Diese werden Ihnen dann eine entsprechende Rückmeldung geben.

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 5 931

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Dentallabor

  • Private Nachricht senden

58

Dienstag, 14. Juli 2015, 19:17

Eine weitere Antwort von Audible:

...mein Name ist Matthias Schlieker von der Programmabteilung von Audible.

Sie hatten uns geschrieben, um zu erfahren, ob das Hörbuch "Ender´s Game" auch auf CD erscheinen wird.

Als Hörbuchverlag produzieren wir keine CDs. Allerdings bieten wir unseren Vertragspartnern an, einen bestimmten Titel als CD herauszubringen, meistens dann als gekürzte Version. Aus Erfahrung können wir aber sagen, dass es letztendlich sehr selten zu einer CD-Produktion kommt. Im Fall von "Ender's Game" wird es leider keine CD-Produktion geben.

Bei Rückfragen bin ich sehr gerne wieder für Sie da und ich wünsche Ihnen trotz negativer Antwort einen angenehmen Tag.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 016

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

59

Mittwoch, 15. Juli 2015, 07:10

Danke für deine Mühe. Da hat dann wohl einfach kein Verlag wirklich Interesse bekundet, warum auch immer.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Martin Seebeck

Dealing in futures

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 27. November 2007

  • Private Nachricht senden

60

Montag, 20. Juli 2015, 13:34

Musik zu Ender's Game

@Tolkien: Tja, halt doch mehr Krimi-als SF-Fans in der Hörspielwelt. Das ist ja letztlich nichts Neues, Wunschdenken zum Trotz.


Tipp für Findige:
Markus hat drei kurze Themen aus "Ender's Game" auf Soundcloud online gestellt.
MARK BRANDIS @ Universal Music / MB @ Facebook / Offizielle Website / Instagram
#hoerspielproduzentengegensommerzeit

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher