Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Usernamenvergesser

unregistriert

381

Mittwoch, 4. September 2013, 12:06

Na, was ist besser? Irgendein zusammengefegter Rest, von der noch weniger von Doyle ist, als bei den Bearbeitungen basierend auf echten Doyle-Werken?

Du gehst automatisch davon aus, dass das nur ein Remix von altem Kram wird bzw. geworden ist.

Die Ankündigung von Maritim lautete aber, dass nach Vollendung des Kanons eigenständige und neue Holmes-Geschichten produziert werden. Also genau das, was Gruppe gemacht hat und dann auch Romantruhe, nachdem von Maritim nichts mehr kam.

Ich erwarte eigentlich, dass die neuen Maritim-Folgen hinsichtlich ihrer Originarität (komisches Wort) dem entsprechen, was eben Romantruhe mit den Herren Tippner, Masuth, Freund,.. derzeit abliefert.

Und - ja -ich habe die Befürchtung, enttäuscht zu werden, um so mehr würde mich eine positive Überraschung freuen.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86 611

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

382

Mittwoch, 4. September 2013, 12:12

Bei der Romantruhe ist eine Regie im Spiel, das wird der entscheidende Unterschied sein. Okay, das Problem ist da wiederum, dass die Fälle teilweise einfach deutlich zu lang sind, da tut man sich keinen Gefallen mit.

Wie dem auch sei, bei den neuen Maritim-Folgen wurde doch auch gesagt, dass man da noch was zusammengefegt hat oder irre ich mich? Von eigenständigen Geschichten weiß ich nichts.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Usernamenvergesser

unregistriert

383

Mittwoch, 4. September 2013, 14:20

Wie dem auch sei, bei den neuen Maritim-Folgen wurde doch auch gesagt, dass man da noch was zusammengefegt hat oder irre ich mich? Von eigenständigen Geschichten weiß ich nichts.

Einer von uns beiden hat unrecht, bzw. einem spielt die Erinnerung einen Streich. Meiner Erinnerung nach hat Maritim dezidiert völlig neu geschriebene Holmes-Geschichten angekündigt, die nüscht mit Sir Arthurs Werk zu tun haben, eben genau das was dann Titania und Romantruhe gemacht haben. Gut, diese Ankündigung ist wirklich ewig her. Aber in Kürze werden wir es wissen, wenn sich ein Freiwilliger findet, der probehört :D

Mr. Murphy

Stammgast in der Barbarabar

  • »Mr. Murphy« ist männlich

Beiträge: 7 550

Registrierungsdatum: 28. November 2010

  • Private Nachricht senden

384

Mittwoch, 4. September 2013, 14:24

Also von vornerein waren neue Geschichten angekündigt. Lediglich Folge 61 ist ein Spezial, da eine Kurzgeschichte von Doyle vertont wird und auf die CD noch Bonusmaterial gepackt wird.
Ich bin aus Überzeugung Single. Ich konnte bisher niemanden von mir überzeugen.

Wenn Faulheit eine olympische Disziplin wäre, wäre ich Vierter! Damit ich nicht aufs Treppchen steigen muss...

Nach meiner Geburt war ich so sauer auf meine Eltern, dass ich zwei Jahre nicht mit ihnen gesprochen habe.

Milch ist gefährlicher als Alkohol. Oder kannst Du dich an die ersten Jahre Deines Lebens erinnern? Eben ... Filmriss!



www.tkkg-site.de

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 13 669

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

385

Mittwoch, 4. September 2013, 22:28

Bestellungen via pop.de sind auch möglich, Termin ist dort der 13.09.13.

61
62
63

  • »Teddyknutschel« ist männlich

Beiträge: 1 582

Registrierungsdatum: 12. November 2007

Wohnort: FFM

  • Private Nachricht senden

386

Mittwoch, 4. September 2013, 22:52

Ich warte lieber auf die Weltbild Box :P
Tja Maritim, das hast Du davon!
Ausserdem finde ich je 10 Euro für die Teile zu teuer. Früher gings doch auch für 6,99.

Mr. Murphy

Stammgast in der Barbarabar

  • »Mr. Murphy« ist männlich

Beiträge: 7 550

Registrierungsdatum: 28. November 2010

  • Private Nachricht senden

387

Mittwoch, 4. September 2013, 22:58

Das wäre auch ein Kandidat für den "Heute erscheint"-Thread. :)
Ich bin aus Überzeugung Single. Ich konnte bisher niemanden von mir überzeugen.

Wenn Faulheit eine olympische Disziplin wäre, wäre ich Vierter! Damit ich nicht aufs Treppchen steigen muss...

Nach meiner Geburt war ich so sauer auf meine Eltern, dass ich zwei Jahre nicht mit ihnen gesprochen habe.

Milch ist gefährlicher als Alkohol. Oder kannst Du dich an die ersten Jahre Deines Lebens erinnern? Eben ... Filmriss!



www.tkkg-site.de

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86 611

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

388

Donnerstag, 5. September 2013, 18:23

Peter Krüger gibt es übrigens wirklich und es ist kein Pseudonym.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

jc

Otto Galster

  • »jc« ist männlich

Beiträge: 1 817

Registrierungsdatum: 2. April 2006

Wohnort: Neustadt

Beruf: Geisterfahrer

  • Private Nachricht senden

389

Dienstag, 10. September 2013, 09:35

Nach meinem aktuellen Kenntnisstand werden Christian Rode und Peter Gröger keine neuen Folgen mehr für Maritim einsprechen, weil sie sich nur noch den neuen Fällen widmen die bei der Romantruhe erscheinen.
Meines Wissens gab es auch mal Aufnahmen zu einer interaktiven Holmesgeschichte, die Andreas Masuth geschrieben hat und ggf. versucht man bei Maritim auch da noch etwas draus zu verwerten, aber komplett neue Folgen mit dem Duo Rode/Gröger wird es wohl nicht mehr geben.
+++ Na und, ist's denn schade um diesen Strohalm du Hampelmann? +++

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86 611

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

390

Dienstag, 10. September 2013, 09:39

Das ist mir auch zu Ohren gekommen, also war es das dann wohl schon wieder mit der Fortsetzung aus dem Hause Maritim.

Das interaktive Ding sollte doch mal auf DVD erscheinen, oder?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Mankotaleph

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

391

Dienstag, 10. September 2013, 16:26

Nach meinem aktuellen Kenntnisstand werden Christian Rode und Peter Gröger keine neuen Folgen mehr für Maritim einsprechen, weil sie sich nur noch den neuen Fällen widmen die bei der Romantruhe erscheinen.
Meines Wissens gab es auch mal Aufnahmen zu einer interaktiven Holmesgeschichte, die Andreas Masuth geschrieben hat und ggf. versucht man bei Maritim auch da noch etwas draus zu verwerten, aber komplett neue Folgen mit dem Duo Rode/Gröger wird es wohl nicht mehr geben.


Meinst du, das nach der 63 jetzt schon Schluss ist?
Was ist mit den, im Booklet erwähnten, Folgen die in Vorbereitung sind?

LG

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86 611

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

392

Dienstag, 10. September 2013, 16:27

Nach meinem aktuellen Kenntnisstand werden Christian Rode und Peter Gröger keine neuen Folgen mehr für Maritim einsprechen, weil sie sich nur noch den neuen Fällen widmen die bei der Romantruhe erscheinen.
Meines Wissens gab es auch mal Aufnahmen zu einer interaktiven Holmesgeschichte, die Andreas Masuth geschrieben hat und ggf. versucht man bei Maritim auch da noch etwas draus zu verwerten, aber komplett neue Folgen mit dem Duo Rode/Gröger wird es wohl nicht mehr geben.


Meinst du, das nach der 63 jetzt schon Schluss ist?
Was ist mit den, im Booklet erwähnten, Folgen die in Vorbereitung sind?

LG


Ja, das meint jc und vermutlich hat man einfach nur das übernommen was sonst auch in den Booklets steht, also weitere Folgen in Vorbereitung. Es gibt halt noch die Reste von den DVD-Aufnahmen und die will man wohl noch irgendwie verwursten, aber neue Aufnahmen mit Rode/Groeger wird es wohl nicht geben.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Mankotaleph

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

393

Dienstag, 10. September 2013, 19:55

Super, da freut man sich doch!
Danke für die Info.
Wäre nur schön, sowas auch mal von den Verantwortlichen zu hören.
Vertrauensfördernd ist das ja nicht.

LG

Mr. Murphy

Stammgast in der Barbarabar

  • »Mr. Murphy« ist männlich

Beiträge: 7 550

Registrierungsdatum: 28. November 2010

  • Private Nachricht senden

394

Dienstag, 10. September 2013, 19:59

Interessante News. Im Booklet sind noch zwei weitere Folgen mit Titeln angekündigt ("Nebel des Schreckens" und "Als der Meister sich verlor"). Ob die noch kommen, weil sie auch schon aufgenommen sind? Was nun mit dem Mitmachfall auf DVD ist/wird, würde mich auch interessieren.

Heute habe ich die drei neuen Folgen bekommen und vorhin habe ich die Nr. 61 (Wie Watson den Trick lernte) angehört. Hat mir insgesamt gut gefallen.
Zuerst gibt es titelgebende Kurzgeschichte von Doyle (knapp 4 Minuten). Danach dann die Biographie von Doyle, erzählt von Bernd Vollbrecht. Danach dann die Biographie von Holmes und Watson mit Passagen aus den ersten 60 Folgen unterfüttert. Anschließend noch ein besonderes Spezial, das im Klappentext "Die Wahrheit über Sherlock Holmes und Dr. Watson" bezeichnet wird. Diesen amüsanten Teil fand ich von allen am besten. Die Gesamtspielzeit beträgt immerhin 60 Minuten.

Soviel dazu von mir. Auf amazon gibts auch schon zwei Kommentare zu der Folge.
Ich bin aus Überzeugung Single. Ich konnte bisher niemanden von mir überzeugen.

Wenn Faulheit eine olympische Disziplin wäre, wäre ich Vierter! Damit ich nicht aufs Treppchen steigen muss...

Nach meiner Geburt war ich so sauer auf meine Eltern, dass ich zwei Jahre nicht mit ihnen gesprochen habe.

Milch ist gefährlicher als Alkohol. Oder kannst Du dich an die ersten Jahre Deines Lebens erinnern? Eben ... Filmriss!



www.tkkg-site.de

  • »Teddyknutschel« ist männlich

Beiträge: 1 582

Registrierungsdatum: 12. November 2007

Wohnort: FFM

  • Private Nachricht senden

395

Dienstag, 10. September 2013, 23:32

Wäre nur schön, sowas auch mal von den Verantwortlichen zu hören.
Das kann man bei Maritim bzw was davon noch übrig ist 100%ig vergessen.

Usernamenvergesser

unregistriert

396

Mittwoch, 11. September 2013, 07:28

Das hört sich doch weniger schlimm an als erwartet. Allerdings klingt "mit Passagen aus den ersten 60 Folgen unterfüttert" verdächtig nach den gefürchteten Clipshow-Folgen der Simpsons.

Ich bin jetzt gespannt, was Du uns zu den beiden neuen Fällen von Herrn Peter Krüger berichten kannst.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86 611

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

397

Mittwoch, 11. September 2013, 07:35

Ich finde es klingt schlimm genug, Resteverwertung braucht doch niemand.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Usernamenvergesser

unregistriert

398

Mittwoch, 11. September 2013, 07:46

Ich finde es klingt schlimm genug, Resteverwertung braucht doch niemand.

Hehe, so gesehen hat Maritim das sehr geschickt gemacht, die Erwartungen extrem nach unten gedrückt und dann - als eh niemand mehr damit gerechnet hat, dass überhaupt noch was kommt - sogar ein lobendes "Die Gesamtspielzeit beträgt immerhin 60 Minuten" eingestrichen :D

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86 611

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

399

Mittwoch, 11. September 2013, 08:19

Gibt es einen Grund dafür, warum Du diese, meiner Meinung nach, Unverschämtheit, schön redest? ?(

Und nein, die Erwartungen wurden nicht runter gedrückt und geschickt ist das auch nicht. Es war klar, dass noch was kommt, aber nur bereits vorhandenes Material zu bringen, das ist schon...dreist, finde ich.

Was die Spielzeit mit Qualität zu tun hat, muss sowieso noch geklärt werden. Das ist auch so ein Hörspiel-Mysterium. "Voll das krass lange Hörspiel, muss geil sein!" Nee, muss es nicht. :stupid:
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Usernamenvergesser

unregistriert

400

Mittwoch, 11. September 2013, 08:35

Gibt es einen Grund dafür, warum Du diese, meiner Meinung nach, Unverschämtheit, schön redest? ?(

Und nein, die Erwartungen wurden nicht runter gedrückt und geschickt ist das auch nicht. Es war klar, dass noch was kommt, aber nur bereits vorhandenes Material zu bringen, das ist schon...dreist, finde ich.

Was die Spielzeit mit Qualität zu tun hat, muss sowieso noch geklärt werden. Das ist auch so ein Hörspiel-Mysterium. "Voll das krass lange Hörspiel, muss geil sein!" Nee, muss es nicht. :stupid:


Ich rede das eigentlich nicht wirklich schön und würde TROTZ RODE UND GROEGER auch keine 10 Euro ins Feuer werfen. Ich habe nur eine noch deutlich größere *verzeihung* "Verarsche" erwartet, während sich das was Mr. Murphy schreibt, jetzt nicht so liest als wäre er wütend auf dem Jewelcase herumgetrampelt.

Die Spielzeit hat nun nichts mit der Qualität zu tun, prinzipiell. Nur ist es halt im Falle der beiden oben genannten Lieblinge der Fanszene so, dass man sich auch an der Spielfreude der beiden Akteure delektieren kann und so Längen weit weniger schlimm sind. Ganz konkret wird das beim Vergleich der neuen Fälle von Titania und Romantruhe deutlich. ACHTUNG JETZT MEINE MEINUNG: Beide haben gewaltige Längen, aber bei Titania nervt das viel mehr, während ich das bei der Romantruhe fast schon genießen kann. Ist wie wenn sich Messi und Iniesta im Mittelfeld den Ball hin und herpassen und wir beide das tun würden :D

Und 62 und 63 sind ja nun (hoffentlich) komplett neue Produktionen, bei denen nix verwurstet wurde.

Zur Zeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen