Du bist nicht angemeldet.

beli

Fortgeschrittener

  • »beli« ist weiblich

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 1. März 2013

Wohnort: bei Hannover

  • Private Nachricht senden

81

Sonntag, 19. Juni 2016, 16:17

Andere Dinge sind meiner Meinung nach auch wichtiger, nämlich dass die Hörspiele auch gut sind.

Das sowieso - und wenn man die Insignium-Folgen noch nicht kennt und die Dreierbox kauft, macht man nichts falsch. Die sind auch ohne die Musik gut!

Dumm ist eben nur, wenn man die alte Version kennt und die Musik darin in der Kombination besonders mag. Dann hat man sich vermutlich auch gemerkt, wo genau die Stückchen vom Titellied waren, und genau da fehlen sie einem dann eventuell. Mein Pech... aber ich nehme an, dass mich das weit weniger gestört hätte, wenn der Hörabstand alt/neu größer gewesen wäre.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 83 363

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

82

Freitag, 8. Juli 2016, 10:39

Heute ist offizielle VÖ der ersten neuen Folge von Insignium. Viel Spaß mit Folge 4!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 83 363

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

83

Sonntag, 23. Oktober 2016, 12:52

Mittlerweile ist sogar schon Folge 5 erschienen! Sante ermittelt wieder.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 28. November 2010

  • Private Nachricht senden

84

Montag, 24. Oktober 2016, 02:20

Ich durfte es mir mittlerweile schon anhören - und, das darf ich hier verraten: Es hat mir sehr gut gefallen!

Und - obwohl es damit überhaupt nichts zu tun hat - irgendwie musste ich gerade während der Intro-Sequenz die ganze Zeit über an den Film "Highlander" denken. (Denise Moran wird vor meinem inneren Auge aber ständig zu Roxanne Hart, die die Pathologin Brenda Wyatt in "Highlander" spielte. Keine Ahnung, warum das so ist. Vielleicht liegt es an der Stimme?)

Teil 4 fand ich aber auch ganz groß umgesetzt! Das hat richtig viel Spaß gemacht, so eine Story aus dunkler Vergangenheit plötzlich zu hören. (Ich tendiere dazu, direkt wieder zu vergessen, was ich da geschrieben habe, sobald das Wort ENDE unten drunter steht.) Ganz praktisch. So entdeckt man seine Sachen von früher wieder ganz neu.
"God becomes as we are, that we may be as He is."
- William Blake -


Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 5 482

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Dentallabor

  • Private Nachricht senden

85

Montag, 24. Oktober 2016, 06:39

Ich tendiere dazu, direkt wieder zu vergessen, was ich da geschrieben habe, sobald das Wort ENDE unten drunter steht.


Haha, das geht mir auch so. Mal ist es positiv, mal negativ, aber immer neu^^

Ich bin mal gespannt auf Folge 4. Die ersten drei fand ich damals gut!

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 83 363

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

86

Montag, 24. Oktober 2016, 07:35

Ich durfte es mir mittlerweile schon anhören - und, das darf ich hier verraten: Es hat mir sehr gut gefallen!

Und - obwohl es damit überhaupt nichts zu tun hat - irgendwie musste ich gerade während der Intro-Sequenz die ganze Zeit über an den Film "Highlander" denken. (Denise Moran wird vor meinem inneren Auge aber ständig zu Roxanne Hart, die die Pathologin Brenda Wyatt in "Highlander" spielte. Keine Ahnung, warum das so ist. Vielleicht liegt es an der Stimme?)

Teil 4 fand ich aber auch ganz groß umgesetzt! Das hat richtig viel Spaß gemacht, so eine Story aus dunkler Vergangenheit plötzlich zu hören. (Ich tendiere dazu, direkt wieder zu vergessen, was ich da geschrieben habe, sobald das Wort ENDE unten drunter steht.) Ganz praktisch. So entdeckt man seine Sachen von früher wieder ganz neu.


Die Firma dankt. :) Für mich war die größte Herausforderung, dass man da keinen Bruch zu den alten Folgen hat und hinzu kommt der persönliche Ehrgeiz, dass es besser klingt als früher. Darüber urteilen aber andere. ;)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 28. November 2010

  • Private Nachricht senden

87

Dienstag, 25. Oktober 2016, 18:31

Ich bin mal gespannt auf Folge 4. Die ersten drei fand ich damals gut!

Dann will ich natürlich hoffen, dass Folge 4 ebenfalls gut ankommt. Mir persönlich hat insbesondere die vierte Folge extrem gut gefallen, das ging mir aber schon beim Schreiben so. Man hat ja so ein "Feeling" für eine Geschichte, wie sie wirkt, etc. Zu viel spoilern will ich hier natürlich nicht. Aber, (für meinen Geschmack zumindest), bietet Folge 4 eine gute Mischung aus dramatischen Elementen, Spannung, Action und Ermittlungsarbeit. Und auch eine kleine Prise Humor. - Und, natürlich, (wie nicht anders zu erwarten), einiges an historischen Fakten, bis hin zu den Aussagen des Arztes, der Papst Johannes Paul II. damals behandelte; auch wenn ich - wie fast immer - die Namen der Leute abgeändert habe.
"God becomes as we are, that we may be as He is."
- William Blake -


Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher