Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

Risin

Schüler

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 10. Mai 2013

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 22. März 2014, 11:57

Neu ist halt immer besser :D :D

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 003

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 22. März 2014, 11:58

Neu ist halt immer besser :D :D


Das hat andere Gründe, warum Klassiker nicht laufen.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 775

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 22. März 2014, 12:05

Das hat andere Gründe, warum Klassiker nicht laufen.
....hmmm? Die wären?! Jetzt bin ich echt gespannt!! Woher wissen eigentlich neue Hörer, das sie Klassiker kaufen?! Oft steht es ja nicht drauf. Daher wäre ich mir nicht so sicher, das man da einen Grund nennen könnte. Okay...es gibt viele die HIER schreien und am Ende nicht kaufen, aber sonst.... die wahren Gründe warum ausgerechnet Klassiker nicht laufen...mmmm...also ich kenn sie nicht...
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

Max Medusa

Finanzminister der Korporation

  • »Max Medusa« wurde gesperrt

Beiträge: 1 190

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Wohnort: Chaoyang, Peking, China

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 22. März 2014, 14:48

Ich würde jetzt diese Edgar Wallace nicht unbedingt als Klassiker einstufen, aber dass sich für die Achziger Jahre Hörspiele mit Ausnahme von DDF 1 bis 40 kein großer Markt finden lässt, das glaube ich schon. Bin mir nicht mal sicher, ob es sich für die Tonstudio Braun Sinclairs lohnen würde, da aber noch am ehesten. Schon für meine alten Lieblinge wie Jan Tenner sehe ich da schwarz, würde es aber auch selbst bestimmt nicht kaufen. Klassiker auf CD ist ja eh ein Widerspruch, wenn dann MC oder LP.

Auf den Streamingseiten sind diese Sachen schon gut aufgehoben, da können sie noch Jahre oder Jahrzehnte friedlich weiterleben und alte und neue Fans und die Rechteinhaber glücklich machen.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 003

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 22. März 2014, 14:55

Ich würde jetzt diese Edgar Wallace nicht unbedingt als Klassiker einstufen, aber dass sich für die Achziger Jahre Hörspiele mit Ausnahme von DDF 1 bis 40 kein großer Markt finden lässt, das glaube ich schon. Bin mir nicht mal sicher, ob es sich für die Tonstudio Braun Sinclairs lohnen würde, da aber noch am ehesten. Schon für meine alten Lieblinge wie Jan Tenner sehe ich da schwarz, würde es aber auch selbst bestimmt nicht kaufen. Klassiker auf CD ist ja eh ein Widerspruch, wenn dann MC oder LP.

Auf den Streamingseiten sind diese Sachen schon gut aufgehoben, da können sie noch Jahre oder Jahrzehnte friedlich weiterleben und alte und neue Fans und die Rechteinhaber glücklich machen.


Jan Tenner gibt es bereits auf CD, Maritim hat alle Folgen veröffentlicht. Lief wohl angeblich auch nicht so großartig.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Audioromane

Schüler

  • »Audioromane« ist männlich

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 8. März 2015

Wohnort: Ba-Wü

Beruf: Produktion

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 22. März 2014, 19:16

Für mich würde ein Traum wahr, wenn die Edgar Wallace Hörspiele auf CD erscheinen würden.

SCOTLAND YARD lief schlecht, o.k. Aber setzt bitte dies nicht mit EDGAR WALLACE gleich. Zwei Faktoren:

1. Setzt bitte den Namen EDGAR WALLACE nicht mit Scotland Yard gleich.

2. 12 Hörspiele sind doch überschaubarer als 29.

CDs selbst in limitierter Auflage und etwas höherem Preis würden von mir sofort gekauft!

Wo darf ich die Vorbestellung unterschreiben? :-)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 003

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 22. März 2014, 19:20

1. Setzt bitte den Namen EDGAR WALLACE nicht mit Scotland Yard gleich.


Klassiker bleibt leider Klassiker.

Zitat

2. 12 Hörspiele sind doch überschaubarer als 29.


Ob 2 oder 4 MP3-CDs, so viel ändern dürfte sich da auch nicht.

Zitat

CDs selbst in limitierter Auflage und etwas höherem Preis würden von mir sofort gekauft!


Alle Auflagen sind limitiert, ich kenne keine unlimitierten. In der heutigen Zeit sind gerade Klassiker sehr streng limitiert, trotzdem wäre mir da kein Ausverkauf bekannt.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 003

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 11. April 2014, 10:00

Hier noch eine offizielle Meldung dazu:

Zitat

Liebe Hörspiel-Freunde,

hier eine freudige Eilmeldung:


Ab sofort gibt es die Original „Edgar Wallace“ Hörspielserie aus den 80er Jahren überall digital als Download und Stream.

Die 12 Folgen wurden von Hans-Joachim Herwald produziert und gehörten zu den am meisten gesuchten und gewünschten Serien überhaupt. Viele bekannte Sprecher aus der guten alten Europa und Maritim Zeit sind dabei. zB Manfred Krug etc.

Das Warten hat ein Ende – seit heute gibt es die komplette Serie remastered überall!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Max Medusa

Finanzminister der Korporation

  • »Max Medusa« wurde gesperrt

Beiträge: 1 190

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Wohnort: Chaoyang, Peking, China

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 11. April 2014, 16:13

Ich bin ja sonst nicht so der Nostalgiker (sage mir seit Jahren, jetzt hörste mal wieder den Karpatenhund, aber mache es dann doch nie), aber da freue ich mich drauf, die alten Wallace werden mir sicherlich schöne Abende bescheren.

Alibaba

Unerreichbare Liane im Hörspielsumpf

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 18. Juni 2006

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 12. April 2014, 19:10

Ich habe die Original-Kassetten und höre gerade aus Neugierde die "Remastered"-Folgen auf Spotify. Das kann doch nicht der Ernst sein?
Wer bei solch bescheidener Qualität eine CD-Pressung fordert, der braucht "was auf die Ohren"... Nostalgiefaktor hin oder her...
:huh:

Mankotaleph

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 13. April 2014, 10:48

Ich habe die Original-Kassetten und höre gerade aus Neugierde die "Remastered"-Folgen auf Spotify. Das kann doch nicht der Ernst sein?
Wer bei solch bescheidener Qualität eine CD-Pressung fordert, der braucht "was auf die Ohren"... Nostalgiefaktor hin oder her...
:huh:


Ganz meine Meinung!
Hab mir gestern zwei Folgen gekauft und das Ergebnis ist wirklich schlecht!!
Von "Remastered" für mich keine Spur.
Es gibt sogar ein leichtes leiern bei der Musik und bei einer Folge waren die Tracks nicht in der richtigen Reihenfolge.
Werde den Shop anschreiben weil ich vom Kauf zurücktreten möchte.
Da habe ich deutlich bessere Ergebnisse erzielt, als ich meine Kassetten auf den PC überspielt habe. X(

Gibt es andere Erfahrungen?

LG

winnie

Schüler

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 13. April 2014, 11:27

Und ich hatte schon die Befürchtung, dass mit meinen Ohren etwas nicht stimmt. Bin auch sehr irritiert. Ich möchte jetzt auch nicht Knickerig sein oder so, aber 5.99 € für einen Download bei der Qualität ist doch etwas viel. 3.99 € hätte ich ja noch verstehen können.
Zumal schon gleich zu Beginn die Titelmelodie total leiert und auch die Zwischenmelodien sehr gequält klingen. Schade eigentlich....

Mankotaleph

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 13. April 2014, 15:38


...
3.99 € hätte ich ja noch verstehen können.
...


Auf FB steht "Natürlich aufwendigst remastered." - sowas finde ist schon eine frechheit für das was geboten wird.

LG

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 003

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

34

Sonntag, 13. April 2014, 17:36

Auf FB steht "Natürlich aufwendigst remastered." - sowas finde ist schon eine frechheit für das was geboten wird.

LG


Weil? Es wurde da schon ein ziemlicher Aufwand betrieben.

Wäre bei einem niedrigeren Preis weniger gemeckert worden? Wohl kaum.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Mankotaleph

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 13. April 2014, 18:00

Auf FB steht "Natürlich aufwendigst remastered." - sowas finde ist schon eine frechheit für das was geboten wird.

LG


Weil? Es wurde da schon ein ziemlicher Aufwand betrieben.

Wäre bei einem niedrigeren Preis weniger gemeckert worden? Wohl kaum.


Würdest Du bei dem Ergebnis das Geld ausgeben? - Wohl kaum!
Der Kunde interessiert das Ergebnis am Ende.
Der Aufwand ist dabei sekundär. Es gibt dafür kein Fleißkärtchen.
Ob 5 oder 3 Euro sind mir egal herzlich egal, wenn die Umsetzung besser wäre hätte ich auch einen 10er springen lassen – aber diese Qualität kaufe ich nicht.

Also ist Deine Aussage "der Preis ist gerechtfertigt bei dem Ergebnis weil man sich echt viel Mühe gegeben hat!" - ich denke wohl kaum. ?(

Ist auch Egal, ich habe die MP3s reklamiert und bin raus.
Denke mal vorsichtig, dass andere auch noch ihren Unmut verkünden werden. Wenn nicht, hat Highscore Music alles richtig gemacht und meine Meinung darf ignoriert werden. ;)

Für mich kein Problem; hab zwei Folgen getestet; sind nicht gut; wird nicht weitergekauft; Ende. :D

BTW: Die Kassetten habe ich damals schon auf PC übertragen. Die Ergebnisse gefallen mir besser. Der Zusatz in der Werbung "Natürlich aufwendigst remastered." lässt eine viel bessere Qualität vermuten als geboten wird, darum hatte ich zugegriffen.

LG

Max Medusa

Finanzminister der Korporation

  • »Max Medusa« wurde gesperrt

Beiträge: 1 190

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Wohnort: Chaoyang, Peking, China

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 13. April 2014, 18:07

Sicher erwartet jeder für gutes Geld gute Tonqualität, aber beurteilen kann man das ja sowieso nur, wenn man weiß, wie sich die 1000 Jahre alten Bänder vor dem Remastering angehört haben.

Andererseits wäre aber auch doof gewesen, wenn Highscore gesagt hätte, ne, da sind die Bänder zu schlecht, das lassen wir lieber. Besser so als gar nicht, meine Meinung.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 003

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 13. April 2014, 18:13

Andererseits wäre aber auch doof gewesen, wenn Highscore gesagt hätte, ne, da sind die Bänder zu schlecht, das lassen wir lieber. Besser so als gar nicht, meine Meinung.


So sehe ich das nämlich auch.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Multi-Man

Marvel-Maniac

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2010

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

38

Sonntag, 13. April 2014, 19:14

Ich kann Beide Seiten sehr gut verstehen.

1. Ich finde es toll, dass die Serie veröffentlicht wird. Das ist eine tolle Sache, wo man dann auch verschmerzen kann, wenn die Qualtiät nicht so berauschend ist.
2. Ist es vielleicht unglücklich gewählt mit "aufwendig remastert" zu werben, wenn sich das Ergebnis nicht danach anhört. Als Kund geht man bei solchen Sätzen einfach mit einer bestimmten Erwartungshaltung an, die hier scheinbar dann nicht eingehalten werden kann. Und natürlich kann auch wenn man es nicht hört, die Folgen trotzdem aufwendig remastert sein, wenn Highscore das schreibt, dann glaub ich denen das auch. Nur wenn dieser Aufwand nicht erkennbar ist (aus welchen Gründen auch immer), dann sollte man das vielleicht anders vermarkten. Ansonsten hat man direkt das Problem, dass Leute sich bewusst hinters Licht geführt fühlen etc. und das obwohl am Ende doch so viel Arbeit rein gesteckt wurde.
Multimania Ausgabe 57 jetzt im Handel!

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 003

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

39

Sonntag, 13. April 2014, 19:55

und das obwohl am Ende doch so viel Arbeit rein gesteckt wurde.


Richtig, es wurde Aufwand betrieben, von daher stimmt das schon.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

winnie

Schüler

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

40

Sonntag, 13. April 2014, 21:53

Genau so sehe ich es ja auch. Ich finde es toll, dass die Serie jetzt wieder allen zur Verfügung steht, aber man hätte wirklich ein kleines bisschen darauf aufmerksam machen können, das es auf Grund von schlechtem Ausgangsmaterial nicht besser möglich war.
Denn seien wir doch mal ehrlich, die Erwartungshaltung ist doch gerade in solchen Fällen immer enorm groß bei den "Fans".

Die Arbeit die dahinter steckt möchte ich auch gar nicht in Frage stellen und ich finde sie auch äußerst lobenswert!

Aber alles in allem ist es halt dennoch schade um das Ergebnis.

Ähnliche Themen