Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

DeLorca

von Flausch

  • »DeLorca« ist männlich
  • »DeLorca« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 277

Registrierungsdatum: 1. Juni 2006

Wohnort: BT

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 5. Mai 2012, 19:32

Schneetreiben per Crowdfunding auf CD

Zitat

Worum geht es in diesem Projekt?

Das neue Hörspiel "Schneetreiben" erscheint in Kürze zum Download auf den Portalen von Amazon, iTunes und musicload. Wir möchten aber den Sammlern unter den Hörspielfans und natürlich auch jedem anderen Interessierten die Möglichkeit bieten, das Hörspiel auf CD zu erwerben. Da es aber für uns als "Kleinst-Hörspielproduktion" zum jetztigen Zeitpunkt zu riskant wäre, eine CD-Auflage vorzufinanzieren, wollen wir auf diese Weise den Wunsch vieler Hörer erfüllen.
Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist -wie oben geschrieben- die Erstellung einer CD-Auflage, damit die interessierten Sammler und Hörspielhörer möglichst schnell in den Genuss einer CD des Hörspiels "Schneetreiben" kommen!
Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Jeder, der Hörspiele mag und sie genauso leidenschaftlich hört, wie wir sie machen, sollte sich angesprochen fühlen. Denn durch Eure Unterstützung macht ihr es möglich, dass das Hörspiel "Schneetreiben" auch auf CD erhältlich ist.
Hinzu kommt für Euch das gute Gefühl, dass es ohne Euch nicht gelingen würde, das Hörspiel einer breiten Masse zugänglich zu machen!
Wer dem Konzept "CrowdFunding" skeptisch gegenüber steht, das Hörspiel aber trotzdem erworben möchte, sollte diese Aktion einfach als Vorbestellungsformular sehen: Für Euch gibt es die Garantie, dass ihr das Hörspiel bei erfolgreicher Finanzierung erhaltet und für uns als Macher ist die Sicherheit gegeben, dass wir auch in Zukunft unsere Hörspiel produzieren können!
Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von dem Geld wird eine CD-Pressung mit folgenden Eckdaten erstellt:

1.000 Stück CD-Audio, CD bis 5c Offset, im Jewelcase mit transparentem Tray.

Booklet, 4 Seitig, 4/4farbig, Inlay (hinter dem CD-Teller und Rückseite) 4/4 farbig

inkl. je 1 x Grafikcheck Label, Booklet und Inlay, Lithoerstellung, Datenverarbeitung, Druckeinrichtung, je 1 x Premastercheck und Glasmastering

Die CD geht sofort in Produktion, sobald die Finanzierung erfolgreich abgeschlossen wurde, ist also ca. zwei Wochen nach Ablauf der Finanzierung beim Supporter. Sollte das Projekt überfinanziert werden, werden wir die CD hochwertiger gestalten, zb. das Booklet auf 8 Seiten aufstocken.
Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter den Kulissen haben viele kreative Köpfe an dem Hörspiel "Schneetreiben" mitgewirkt:

Für die Hörer spielen Heidi Klein, Marco Mehring, Paul Wrettom und Ralf Jordan.
Die Geschichte wurde vom Autor Markus Duschek geschrieben, die Musik stammt von vielen Künstlern aus aller Welt, deren Lieder eigens für dieses Hörspiel zusammengestellt wurden. Dazu spielt der Oldenburger Künstler MT Klein Schlagzeug. Für den optischen Auftritt sorgt Art Directorin Marian Pflückhahn und Regie führt dabei Ralf Jordan.

Wir alle sind begeistert vom "Schneetreiben" und freuen uns auf die CD!


Teilnehmen auf Startnext.de

940 EUR erscheinen eine machbare Summe. CD ist mir allemal lieber als Download only.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 005

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 5. Mai 2012, 19:44

Och nöööööö.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

3

Sonntag, 6. Mai 2012, 09:23

Wer spricht denn mit? An sich wäre es eine Sache für mich, da ich weis wie gut Markus schreiben kann.

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



scurgo

Wenn es nicht ROCKT is es fürn ARSCH!

  • »scurgo« wurde gesperrt

Beiträge: 620

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Wohnort: Nähe Wulffen-City

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Mai 2012, 18:05

Ich finde das eine sehr gute und unterstützenswerte Idee, Crowdfunding wird sich sicher über kurz oder lang nicht nur für Nischenprojekte sondern auch für größere Projekte durchsetzen.
Das Beispiel "Stromberg - Der Film" zeigt das Fans selbst solch ein Mammutprojekt stemmen können.

Nachtrag:
Zum Thema Crowdfunding ist ein sehr guter Beitrag in der aktuellen Sound & Recording


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scurgo« (7. Mai 2012, 12:12)


5

Dienstag, 8. Mai 2012, 09:11

Wer spricht denn mit? An sich wäre es eine Sache für mich, da ich weis wie gut Markus schreiben kann.
Hallo Thomas,

die Hauptrollen sprechen Heidi Klein und Marco Mehring --> http://hystereo.wordpress.com/schneetreiben/

Hör' mal rein! Ich glaube, es würde dir gefallen!

Viele grüße,
Ralf von hystereo

6

Dienstag, 8. Mai 2012, 09:27

Die erforderlichen 25 Fans für das Projekt haben wir recht schnell
beisammen gehabt! Lieben Dank dafür! Jetzt wartet des Projekt auf
Freischaltung durch Startnext und dann kann es los gehen!



Viele Grüße,

Ralf von hystereo

7

Mittwoch, 9. Mai 2012, 11:56

Es geht los!

Das Projekt ist jetzt in die "heiße" Finanzierungsphase eingetreten!

Ich freue mich über jeden Unterstützer und stehe natürlich weiterhin für Fragen und Feedback zur Verfügung!

Hier nochmal der Link: http://www.startnext.de/schneetreiben

Liebe Grüße (heute mal aus Bonn),
Ralf von hystereo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hystereo« (9. Mai 2012, 12:10)


8

Samstag, 12. Mai 2012, 17:19

WOW!!! Schon über 130,- EUR! Ihr seid der Hammer! Vielen Dank!

Und wer noch nicht mitgemacht hat, kann dies schon ab 1,- EUR nachholen! Mit wenigen Klicks seid ihr dabei!

www.startnext.de/schneetreiben

Viele Grüße,
Ralf von hystereo

9

Montag, 11. Juni 2012, 19:17

Leider war die Aktion nicht erfolgreich, am Ende fehlten doch noch eine paar Euros ...

An dieser Stelle aber nochmal meinen allerherzlichsten Dank an alle, die das Projekt unterstützt haben!

Auch wenn es mit der CD nicht geklappt hat: Das Hörspiel erscheint in
Kürze als Download (voraussichtlich im Juli), und darauf freue ich mich
sehr!


Viele Grüße,
Ralf von hystereo

Ähnliche Themen