Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Contendo« ist männlich
  • »Contendo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 8. November 2009

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Mai 2017, 17:26

Gespenster-Krimi 13: Das Erbe der Blutbestie (Contendo Media/Audionarchie)





Gespenster-Krimi 13: Das Erbe der Blutbestie (VÖ: 23. Juni 2017)

Klappentext:
Höchste Geheimdienstkreise arbeiten am „Projekt Dury“, doch die Ergebnisse lösen bei den Verantwortlichen Unbehagen aus. Denn das, was aus der Bestien-DNA erschaffen wurde, scheint nur schwer kontrollierbar zu sein. Als der unsichtbare Killer durch einen Verrat befreit wird, versetzt er die britische Hauptstadt in Angst und Schrecken. Der Profiler Dave Donovan muss sich erneut seinem schlimmsten Alptraum stellen. Zusammen mit Caren Fellows, einer Agentin des MI-6, folgt er der Spur des Blutes, bei der die Jäger bald zu Gejagten werden.

Spieldauer: ca. 51 Min.
ISBN 978-3-945757-60-4
VÖ: 23. Juni 2017

Mit den Stimmen von:
Mark Bremer, Anke Reitzenstein, Peter Lontzek, Rüdiger Schulzki, Sven Plate, Rainer Fritzsche, Otto Strecker, Christian Zeiger, Christoph Walter, Luisa Wietzorek und Lutz Riedel

Buch: Markus Duschek, nach einer Idee von A.F. Morland
Idee, Konzept & Regie: Christoph Piasecki, Patrick Holtheuer
Schnitt: Patrick Holtheuer
Sounddesign & Musik: Andy Muhlack
Zusätzliche Musik: Konrad Dornfels
Layout & Design: Kito Sandberg
Produktion: (c) Contendo Media GmbH

Hörproben (wie immer, SPOILERGEFAHR!)
Hörprobe 1:
Hörprobe 2:
Hörprobe 3:
Hörprobe 4:

Die Hörspiele der Reihe GESPENSTER-KRIMI - ZUR SPANNUNG NOCH DIE GÄNSEHAUT erscheinen mit freundlicher Genehmigung der Bastei Lübbe AG, Köln

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Contendo« (20. Juni 2017, 10:50)


Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 85 810

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Juni 2017, 10:15

Feedback!

http://ffm-rock.de/index.php/hoerspiele-…-der-mordbestie

Dumm nur, dass es keine Adaption eines angestaubten 70er-Heftchens ist...also alles richtig gemacht, Markus Duschek! ;)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Ich kann ja verstehen, dass PK sich ständig für mich interessiert. In seinem Leben ist ja nichts los.

  • »Contendo« ist männlich
  • »Contendo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 8. November 2009

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Juni 2017, 10:51

Nicht vergessen: am Freitag ist VÖ! Im Ausgangsposting gibt es daher ein paar Hörproben.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 85 810

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 23. Juni 2017, 08:42

Die Blutbestie beißt ab heute wieder zu!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Ich kann ja verstehen, dass PK sich ständig für mich interessiert. In seinem Leben ist ja nichts los.

  • »Contendo« ist männlich
  • »Contendo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 8. November 2009

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 23. Juni 2017, 09:44

Heute ist VÖ, richtig.
A.F. Morlands Blutbestie in einer exklusiven Fortsetzung, geschrieben für die Hörspielreihe "Gespenster-Krimi"!

Viel Spaß beim Hören.

6

Freitag, 23. Juni 2017, 12:45

Wahnsinn! Die Sprecher sind extrem gut besetzt (ich habe Mark Bremer zunächst nicht erkannt - schon die Stimme, konnte sie aber nicht zuordnen, es klang einfach nach Hollywood für mich) und, dazu kommen stimmige Geräusche und Musikstücke. Das Beste an der Geschichte: Es gibt eine unerwartete interessante Wendung (die Motivation dahinter finde ich ok) - das passt alles hervorragend zum Genre - und sie ist kurz. Danke - so macht das ganze auch wieder Spaß! Insgesamt keine Innovation (wäre auch seltsam unter dieser Reihenbezeichnung - da will der Hörer doch eher seine Erwartungen erfüllt bekommen, oder?), aber ein rundum gelungenes Hörspiel.

Ich frage mich, wie viel mir fehlt, da ich außer dieser Folge nichts von der Blutbestie weiß. Sie funktioniert aber wunderbar alleine.
TKKG-Site.de - Alle Produkte, alle Medien - alles zu TKKG. Von Fans, für Fans.