Du bist nicht angemeldet.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85 810

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

61

Samstag, 27. Mai 2017, 14:47

Und direkt nochmal gesenkt, auf nur noch 6,39!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Ich kann ja verstehen, dass PK sich ständig für mich interessiert. In seinem Leben ist ja nichts los.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85 810

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

62

Samstag, 27. Mai 2017, 18:50

Es erwähnt jemand einen Schnittfehler in Track 15. Der ist auf der CD nicht enthalten. Also bevor jetzt noch jemand "Herr Lehrer, ich weiß was!" schreit...

Und selbst wenn der Fehler auf CD gelandet wäre, einfach mal gucken, wie viele Hörspiele ich bereits gemacht habe und dann mal in Prozent ausrechen, was das an Fehlern macht, die ich in meinem Leben fabriziert haben soll. Da hat man bei Europa wohl schon mehr Fehler gemacht. ;)

Wer digital eine einwandfreie Version möchte, der kann sich bitte mit Kaufbeleg bei mir melden. Wer nur streamt, der kann schlecht umtauschen, hat aber auch nicht wirklich etwas ausgegeben.

Und ja, der Giallo war vor dem Slasher da und bei Mario Bavas "Bay of Blood" spricht man auch gerne vom "Proto-Slasher". ;)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Ich kann ja verstehen, dass PK sich ständig für mich interessiert. In seinem Leben ist ja nichts los.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85 810

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

63

Sonntag, 28. Mai 2017, 13:45

Die Folge kommt übrigens wunderbar an, trotz Störfeuer seitens der üblichen Verdächtigen, die sowieso keinen Cent für die Reihe ausgeben und sich dann noch darüber beschweren, dass sie einen zusätzlichen Satz in der digitalen Fassung gratis bekommen. :lolz: Also, wer streamt, bekommt sozusagen die Extended Fassung. :stupid:

CD-Käufer bekommen also nicht nur ein schönes Wendedesign, sondern auch eine einwandfreie CD.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Ich kann ja verstehen, dass PK sich ständig für mich interessiert. In seinem Leben ist ja nichts los.

Fantomas

Grüßt alle Hörspiel-Freunde

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 15. Mai 2012

  • Private Nachricht senden

64

Sonntag, 28. Mai 2017, 13:53

Ich hab die Folge noch nicht.
Was hat es denn mit dem Wendedesign auf sich?

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85 810

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

65

Sonntag, 28. Mai 2017, 13:56

Wirst Du dann sehen, wenn Du sie hast, will dir die Überraschung nicht verderben.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Ich kann ja verstehen, dass PK sich ständig für mich interessiert. In seinem Leben ist ja nichts los.

Dr. Randale

Hörspiel-Münchhausen

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 8. Mai 2006

Wohnort: Headbanghausen

  • Private Nachricht senden

66

Sonntag, 28. Mai 2017, 23:25

Es erwähnt jemand einen Schnittfehler in Track 15. Der ist auf der CD nicht enthalten. Also bevor jetzt noch jemand "Herr Lehrer, ich weiß was!" schreit...

Und selbst wenn der Fehler auf CD gelandet wäre, einfach mal gucken, wie viele Hörspiele ich bereits gemacht habe und dann mal in Prozent ausrechen, was das an Fehlern macht, die ich in meinem Leben fabriziert haben soll. Da hat man bei Europa wohl schon mehr Fehler gemacht. ;)

Wer digital eine einwandfreie Version möchte, der kann sich bitte mit Kaufbeleg bei mir melden. Wer nur streamt, der kann schlecht umtauschen, hat aber auch nicht wirklich etwas ausgegeben.

Und ja, der Giallo war vor dem Slasher da und bei Mario Bavas "Bay of Blood" spricht man auch gerne vom "Proto-Slasher". ;)
Hallo

Ich äußere mich hier im Forum ja eher selten und weiss genau, dass es jetzt ordentlich Gegenfeuer geben wird.
Bitte nicht alles auf die Goldwaage legen, man sollte es mit einem Zwinkern und ein wenig Selbstreflexion lesen.

Mich bewegt die Frage wie man sich im Internet als Produzent immer wieder so präsentieren kann.

Wie unsouverän kann ein Produzent eigentlich sein?

Nur ein Beispiel
Sich mit Europa zu vergleichen? Geht es noch eine Nunner größer?
Äpfel und Birnen, analoge Technik und digitale Technik, Platin Schallplatten und Bitten um mehr Käufe, Kulturgut und Trash, Profi und Anfänger, Künstler und Arbeiter,
Schöpfer und Auftragsarbeiter, vereehrte Lebensbegleiterin und umstrittener König der Hörspielwelt.

Man möge mir die Zuspitzungen verzeihen.

Die Äußerung zum Streaming ist auch gelinde gesagt komisch.
Als Premium Kunde zahlt man, als "normaler" Kunde muss man Werbung ertragen, zahlt also mit Qualitätslebenszeit.
Insofern kann man sich selbstverständlich über einen Schnittfehler beschweren.

Da sollte man als Produzent dann auch hinterher sein solche schadhaften Dateien zu tauschen,
sonst könnte es als Produzentenfehler interpretiert werden.

Als Produzent sollte man aus meiner Sicht besser mit Kritik umgehen können, mir verdirbt sowas die Laune
in die Hörspiele vom Captain reinzuhören.

Und damit möchte ich ausdrücklich kein Bashing anstoßen, nur ein Thinking, man verzeihe mir diesem Kalauer.
CB kann ja auch so bleiben wie er ist, ich kann an der Stelle nur die Rückmeldung geben, dass ich diese Art der Kommunikation nicht professionell finde.


Guten Wochenstart!

"Ich liebe die Wahrheit"

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85 810

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

67

Montag, 29. Mai 2017, 07:30

Es erwähnt jemand einen Schnittfehler in Track 15. Der ist auf der CD nicht enthalten. Also bevor jetzt noch jemand "Herr Lehrer, ich weiß was!" schreit...

Und selbst wenn der Fehler auf CD gelandet wäre, einfach mal gucken, wie viele Hörspiele ich bereits gemacht habe und dann mal in Prozent ausrechen, was das an Fehlern macht, die ich in meinem Leben fabriziert haben soll. Da hat man bei Europa wohl schon mehr Fehler gemacht. ;)

Wer digital eine einwandfreie Version möchte, der kann sich bitte mit Kaufbeleg bei mir melden. Wer nur streamt, der kann schlecht umtauschen, hat aber auch nicht wirklich etwas ausgegeben.

Und ja, der Giallo war vor dem Slasher da und bei Mario Bavas "Bay of Blood" spricht man auch gerne vom "Proto-Slasher". ;)
Hallo

Ich äußere mich hier im Forum ja eher selten und weiss genau, dass es jetzt ordentlich Gegenfeuer geben wird.
Bitte nicht alles auf die Goldwaage legen, man sollte es mit einem Zwinkern und ein wenig Selbstreflexion lesen.

Mich bewegt die Frage wie man sich im Internet als Produzent immer wieder so präsentieren kann.

Wie unsouverän kann ein Produzent eigentlich sein?

Nur ein Beispiel
Sich mit Europa zu vergleichen? Geht es noch eine Nunner größer?
Äpfel und Birnen, analoge Technik und digitale Technik, Platin Schallplatten und Bitten um mehr Käufe, Kulturgut und Trash, Profi und Anfänger, Künstler und Arbeiter,
Schöpfer und Auftragsarbeiter, vereehrte Lebensbegleiterin und umstrittener König der Hörspielwelt.

Man möge mir die Zuspitzungen verzeihen.

Die Äußerung zum Streaming ist auch gelinde gesagt komisch.
Als Premium Kunde zahlt man, als "normaler" Kunde muss man Werbung ertragen, zahlt also mit Qualitätslebenszeit.
Insofern kann man sich selbstverständlich über einen Schnittfehler beschweren.

Da sollte man als Produzent dann auch hinterher sein solche schadhaften Dateien zu tauschen,
sonst könnte es als Produzentenfehler interpretiert werden.

Als Produzent sollte man aus meiner Sicht besser mit Kritik umgehen können, mir verdirbt sowas die Laune
in die Hörspiele vom Captain reinzuhören.

Und damit möchte ich ausdrücklich kein Bashing anstoßen, nur ein Thinking, man verzeihe mir diesem Kalauer.
CB kann ja auch so bleiben wie er ist, ich kann an der Stelle nur die Rückmeldung geben, dass ich diese Art der Kommunikation nicht professionell finde.


Guten Wochenstart!


Was hat das jetzt mit MindNapping 27 zu tun?

Wer nur streamt, dem ist das Hörspiel an sich nichts wert, denn wie gesagt, wer sich den Download gekauft(!) hat (und da fällt auch schon nicht wirklich viel ab), der kann mir gerne den Kaufbeleg(!) zukommen lassen und es gibt Ersatz. Komisch...bisher gab es keine derartige Rückmeldung. Stört entweder keinen oder es wurde nur gestreamt. C´est la vie, c´est la Pech!

Und mir ist herzlich wurscht, ob Europa King of the Ring ist oder Gottkaiser himself, der Vergleich ist legitim, denn es geht hier um Fehler in Hörspielen. Wie viele hat man dort gemacht? Wie viele habe ich bisher gemacht? Aber natürlich, bei Europa ist es ja Kult, wenn da was falsch ausgesprochen wird, ein Kennzeichen plötzlich eine andere Nummer hat und und und. Wie oft wurde da was ausgetauscht? Ja, ich höre?

Wie gesagt, die CD ist einwandfrei, den Download tausche ich um und das Hörspiel wird mit dem zusätzlichen Satz auch nicht entstellt, entfremdet etc.

Aber danke, dass Du mir als Mit-Produzent wertvolle Tipps gibst. Anders kann ich das nicht deuten, wenn Du weißt, was ich wie als Produzent zu machen, zu tun und zu lassen habe.

Und klar, man ist natürlich sofort unprofessionell, wenn man etwas schreibt, was anderen nicht passt. Ich verdiene meinen Lebensunterhalt mit Hörspielen, ergo bin ich Profi.

Auffällig ist jedenfalls, dass sich immer die selben drei Leute über sowas auskotzen und der eine oder andere aus seinem Loch gekrochen kommt, der ewig nichts geschrieben hat. Sorry, da kann und will ich nichts drauf geben. Die CD ist einwandfrei, die CD verkauft sich allem Anschein nach gut, für den Download habe ich auch eine Lösung präsentiert, alles in Butter.

Schön wäre es ja, wenn es hier um besagtes Hörspiele gehen würde. Hast Du das gehört? Stimmt ja, es verdirbt dir ja die Laune, in meine Hörspiele rein zu hören. Tja.

Würde mich über Feedback zum HÖRSPIEL freuen, danke!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Ich kann ja verstehen, dass PK sich ständig für mich interessiert. In seinem Leben ist ja nichts los.

Dr. Randale

Hörspiel-Münchhausen

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 8. Mai 2006

Wohnort: Headbanghausen

  • Private Nachricht senden

68

Montag, 29. Mai 2017, 19:02

Was hat das jetzt mit MindNapping 27 zu tun?

Wer nur streamt, dem ist das Hörspiel an sich nichts wert, denn wie gesagt, wer sich den Download gekauft(!) hat (und da fällt auch schon nicht wirklich viel ab), der kann mir gerne den Kaufbeleg(!) zukommen lassen und es gibt Ersatz.

....denn es geht hier um Fehler in Hörspielen. Wie viele hat man dort gemacht? Wie viele habe ich bisher gemacht? Aber natürlich, bei Europa ist es ja Kult, wenn da was falsch ausgesprochen wird, ein Kennzeichen plötzlich eine andere Nummer hat und und und. Wie oft wurde da was ausgetauscht? Ja, ich höre?

Aber danke, dass Du mir als Mit-Produzent wertvolle Tipps gibst. Anders kann ich das nicht deuten, wenn Du weißt, was ich wie als Produzent zu machen, zu tun und zu lassen habe.

Und klar, man ist natürlich sofort unprofessionell, wenn man etwas schreibt, was anderen nicht passt. Ich verdiene meinen Lebensunterhalt mit Hörspielen, ergo bin ich Profi.

.... und der eine oder andere aus seinem Loch gekrochen kommt, der ewig nichts geschrieben hat. Sorry, da kann und will ich nichts drauf geben.

Schön wäre es ja, wenn es hier um besagtes Hörspiele gehen würde. Hast Du das gehört? Stimmt ja, es verdirbt dir ja die Laune, in meine Hörspiele rein zu hören. Tja.
Hallo

Einmal durchatmen bitte, spricht dir ja keiner generell die Kompetenz ab Hörspiele zu produzieren.
Woher kommt denn dieser aggressive Unterton? Oder interpretiere ich das falsch?

Da ist ein sinnvoller Austausch nicht einfach.
Ich versuche es aber gerne den Gesprächsfaden nicht abreissen zu lassen.

Ist zwar ein wenig OT, gebe dir aber gerne Antworten, scheint dich ja zu beschäftigen.

Was kann denn der Streamer dafür, dass beim Produzenten gefühlt zu wenig ankommt?
Da ist es doch eher die Sache des Produzenten oder seines Vertriebs bessere Konditionen auszuhandeln.

"Wer streamt, dem ist das Hörspiel nichts wert" ist natürlich ein wenig polemisch.
Gibt es dazu Studien oder Umfragen? Lese mich da gerne ein und gebe dir eine Rückmeldung.

Ich weiss nicht wieviele Fehler es in den Europa Hörspielen gibt, frag da doch mal nach, wenn es dir so wichtig ist.
Unter Profis und Kollegen gibt es da sicher eine Antwort.
Ging eher um die unterschiedlichen Dimensionen, hast du aber sicher auch direkt gemerkt, wieder ein kleiner Seitenhieb, oder? :)

Fein, so gefällt mir ein Austausch, kleine Spitzen dabei, da schreibe ich doch gerne zurück.

Du scheinst mich allerdings zu verwechseln, Mit-Produzent bin ich nicht.
Da hast du wohl jemand anderen vor Augen.

Wenn di mich schon bittest gebe ich dir gerne Tipps, da ist anscheinend noch Potenzial nach oben.
Ausgewogene Kommunikation scheint ja momentan nicht so deine Stärke zu sein.
Es gibt auch echt gute Kurse an der VHS zu dem Thema, sollte also auch den finanziellen Rahmen nicht sprengen.

Lebensunterhalt gleich Profi, hm, die Aussage muss ich sacken lassen.
Ist ja leicht philosophisch angehaucht, das fordert mich jetzt echt.
Da muss ich später eine Rückmeldung zu geben. Ist das ok?

Ich lese regelmäßig mit, schreibe aber wirklich krass wenig.
Keine Sorge, als Loch würde ich meine Wohnung jetzt nicht bezeichnen.
Danke aber, dass du dir darüber Gedanken machst, bist ja doch empathisch.
Raue Schale, weicher Kern.
Alleine für diese Erkenntnis hat sich der Austausch für mich schon gelohnt.

Ich habe es leider noch nicht gehört, verspreche dir aber mir es zeitnah auf Spotify zu ziehen, ist also Premium.
Kriegst dann auch einen Anteil an meinen 9,99 Euro, ist doch ein Start.

Habe vielleicht die Chance am Wochenende reinzuhören, gebe dann sehr gerne ein ehrliches Feedback.
Da mir deine Erfahrung bzgl. guter Rezensionen fehlt ist das Feedback aber sicher sehr subjektiv.
Das ist dann aber ok, oder?

Grundsätzlich meide ich in der Tat bisher die Hörspiele an denen du beteiligt bist.
Bin da ehrlich, mir hat bisher durch deine leicht rüpelhaft wirkende Internet-Performance die Motivation gefehlt da reinzuhören.
Vielleicht gefallen mir die Sachen sogar.

In Dark Trace werde ich auf den Streaming Portalen aber auf jeden Fall gerne reinhören.
Wann geht es da los?

Freue mich auf deine Antwort, ich komme selber aber wohl erst Morgen dazu dir dann zu antworten, ist also nicht böse gemeint wenn du auf die Antwort warten musst.

Ciao

"Ich liebe die Wahrheit"

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85 810

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

69

Montag, 29. Mai 2017, 19:12

Mir fehlt die Motivation zu antworten. Auch weil zu sehr OT.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Ich kann ja verstehen, dass PK sich ständig für mich interessiert. In seinem Leben ist ja nichts los.

T-Rex

Meister

  • »T-Rex« ist männlich

Beiträge: 2 077

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Wohnort: Senden

  • Private Nachricht senden

70

Freitag, 9. Juni 2017, 17:17

In der Talker Lounge haben ich meinen Senf zu Giallo abgegeben.

Der Ausflug in die italienischen Gefilde ist mehr als gelungen:
http://talker-lounge.de/tim-rezensiert-m…ping-27-giallo/
Gruss T-Rex

www.talker-lounge.de

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85 810

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

71

Freitag, 9. Juni 2017, 17:40

Danke. :)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Ich kann ja verstehen, dass PK sich ständig für mich interessiert. In seinem Leben ist ja nichts los.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85 810

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

72

Dienstag, 20. Juni 2017, 07:53

Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Ich kann ja verstehen, dass PK sich ständig für mich interessiert. In seinem Leben ist ja nichts los.

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 5 728

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Dentallabor

  • Private Nachricht senden

73

Freitag, 23. Juni 2017, 20:04

Ich habe sie heute auch bekommen. Eins kann ich schonmal sagen, ohne sie bisher gehört zu haben. Das gelbe Giallo-Cover ist der Knaller! Als würde ich in der Videothek in den 80ern stehen.

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 353

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

74

Freitag, 23. Juni 2017, 21:45

Ich nehme das mal als Lob an ;) Danke! :mosch:

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85 810

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

75

Samstag, 24. Juni 2017, 07:58

Da haben blackmail (das gelbe Design) und Adrian Keindorf (Motiv) wahrlich gezaubert, besten Dank euch beide. :)

Ist ja auch der Sinn der Sache, dass es aussehen soll wie damals. ;) More to come!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Ich kann ja verstehen, dass PK sich ständig für mich interessiert. In seinem Leben ist ja nichts los.

Phoenixmoon

Fortgeschrittener

  • »Phoenixmoon« ist männlich

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 27. Februar 2011

  • Private Nachricht senden

76

Montag, 26. Juni 2017, 19:13

Erstklassige Folge und wie ich hier gelesen habe der Beginn einer Reihe.
Wird auf jeden Fall gekauft.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85 810

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

77

Montag, 26. Juni 2017, 19:17

Danke, danke, so ist es.

Die Aufnahmen dafür beginnen in Kürze.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Ich kann ja verstehen, dass PK sich ständig für mich interessiert. In seinem Leben ist ja nichts los.

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Argento, Fulci, Giallo, Italo, Thriller