Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Mittwoch, 24. Juli 2013, 16:16

Und was die Idee angeht einen Geisterjäger eine Folge ohne wirkliche übersinnliches auskommen zu lassen. Das wünsche ich mir bei Sinclair schon lange. Ein Fall der übernatürlich erscheint und am Ende doch nicht ist wäre doch mal eine nette Abwechslung. Außerdem würde man solche Ermittler auch gefälschten Spuk und Satanisten ohne echte Kontakte zur Hölle hinterher schicken. Genug Beschäftigungsfeld und Möglichkeiten für Grusel und Thriller ohne übernatürliches.

Hm, Sinclair ohne Übersinnliches ? Ich weiß nicht, ob ich das wirklich möchte. Für Fälle, die mitunter übernatürlich anmuten, dann aber doch ganz irdisch ablaufen ist ja gerne mal Sherlock Holmes zuständig. Und bei Larry Brent ist es immer so eine 50/50-Mischung.


Es gibt aber so manchen "John Sinclair" Roman ohne übersinnliches Ergebnis und das schon seit frühen Jahren der Serie.


Übrigens könnte ich mir vorstellen, dass diese Folge meine vierte "MindNapping" werden könnte, ich finde die Besetzung schön gewählt und höre einige beteiligte Sprecher sehr gerne.

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 24. Juli 2013, 16:52

Es gibt aber so manchen "John Sinclair" Roman ohne übersinnliches Ergebnis und das schon seit frühen Jahren der Serie.

Ich hab' interessehalber auch schon drüber nachgedacht, aber mir kommt kein Sinclair in den Sinn, in dem nichts übersinnliches vorkommt, zumindest nicht unter denen, die vertont wurden. Oder ?
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

lord gösel

MindNapper

  • »lord gösel« ist männlich

Beiträge: 6 521

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Essen

Beruf: Junggeselle der Wissenschaft (B.Sc)

  • Private Nachricht senden

43

Mittwoch, 24. Juli 2013, 17:16

Vertont wurden bisher ja auch nur etwas mehr als 100 Hefte, aber es gibt weit über 1500 und dazu noch Taschenbücher ;)
"Over!" she cries
through rope ends and silk ties
Beautiful life
escaping her young blue eyes


Pain Of Salvation - Rope Ends

Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 24. Juli 2013, 17:36

Vertont wurden bisher ja auch nur etwas mehr als 100 Hefte, aber es gibt weit über 1500 und dazu noch Taschenbücher ;)

Das stimmt wohl. Hat denn jemand mal konkret ein Beispiel parat für eine Übersinnlichkeits-freie Sinclair-Folge ?
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

Perturabo

Schüler

  • »Perturabo« ist männlich

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 10. November 2008

  • Private Nachricht senden

45

Mittwoch, 24. Juli 2013, 20:05

Ich hab eine menge der alten Geschichten gelesen, aber mir fallen da nur Sachen ein worüber man streiten könnte.

Eine Geschichte wo ein Wissenschaftler Leichen halt ohne Magie sondern mit Wissenschaft wieder zum Leben erweckt und eine wo ein Verbrecher einen Unsichtbarkeitsstrahl erfindet und England mit einer Armee aus Unsichtbaren bedroht.

Beides jetzt nichts wirklich übernatürliches, aber auch nichts was in einen normalen Thriller oder Krimi passt und nicht das was mir so vorschwebte... (Auch wenn ich den Eindruck habe das wir vom ursprünglichen Thema langsam ziemlich abschweifen... Naja, wohin der Weg halt führt... ;))

46

Mittwoch, 24. Juli 2013, 22:50

Ist jetzt schon eine Weile her, aber ich glaube zum Beispiel "Der Unsichtbare von Dartmor" (vertont auch von TSB) war ein solche Roman.

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



Perturabo

Schüler

  • »Perturabo« ist männlich

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 10. November 2008

  • Private Nachricht senden

47

Mittwoch, 24. Juli 2013, 23:15

Ewig her dass ich das gelesen habe... Wurden da nicht Gefangene aus einem Gefängnis befreit um sie in Untote zu verwandeln? Mit John als eingeschmuggelten Häftling?

lord gösel

MindNapper

  • »lord gösel« ist männlich

Beiträge: 6 521

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Essen

Beruf: Junggeselle der Wissenschaft (B.Sc)

  • Private Nachricht senden

48

Donnerstag, 25. Juli 2013, 09:40

Ewig her dass ich das gelesen habe... Wurden da nicht Gefangene aus einem Gefängnis befreit um sie in Untote zu verwandeln? Mit John als eingeschmuggelten Häftling?


Jau, ist so. Auch wenn die Folge "Der Unheimliche von Dartmoor" heisst. :klugscheiss:

Aber mal back2topic: Wird es bei MindNapping beim Kauf via amazon eigentlich auch die AutoRip-Funktion geben?
"Over!" she cries
through rope ends and silk ties
Beautiful life
escaping her young blue eyes


Pain Of Salvation - Rope Ends

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86 287

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

49

Donnerstag, 25. Juli 2013, 10:32

Seltsamerweise gibt es die Funktion für die 1-6, die bei zwei verschiedenen Vetrieben erschienen sind, ab der 7 nicht. Ich kläre das mal.

Bei pop.de kann übrigens schon vorbestellt werden.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86 287

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

50

Samstag, 27. Juli 2013, 19:47

Bei Amazon kann man die CD schon vorbestellen. Auch wenn da Jan Gaspard steht, da ist uns wohl ein kleiner Fehler unterlaufen, so ist die Folge natürlich von Markus Topf und kann bestellt werden.



Jetzt bestellen bei unserem Partner amazon.de


Und bei pop.de:

Blutstern
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86 287

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

51

Montag, 5. August 2013, 13:03

Hier gibt es eine Hörprobe für die kommende Folge, viel Spaß damit!

Ab dem 16.08. ist es dann endlich soweit und Leon Kramer feiert seine Rückkehr!

Blutstern Hörprobe
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich

Beiträge: 1 981

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

52

Montag, 5. August 2013, 14:28

Die Tonprobe ist ein bisschen "durcheinander" geschnitten, aber man bekommt einen Eindruck. Soundkulisse und Musik gefallen mir gut, was nicht so mein Ding ist, ist der (zumindest hier) häufige Erzählereinsatz, und die Sprechblasen in den Actionsequenzen.
  • "Ihr kriegt mich nicht"
  • "Was ist los? Bist du ok?"
  • "Kümmer dich nicht um mich, schnapp dir lieber diesen Schweinehund!"
  • "Alles klar!"
Muss man solche Sätze wirklich immer und immer wieder hören? Just my 2c.
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86 287

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

53

Montag, 5. August 2013, 15:38

Die Tonprobe ist ein bisschen "durcheinander" geschnitten, aber man bekommt einen Eindruck. Soundkulisse und Musik gefallen mir gut, was nicht so mein Ding ist, ist der (zumindest hier) häufige Erzählereinsatz, und die Sprechblasen in den Actionsequenzen.
  • "Ihr kriegt mich nicht"
  • "Was ist los? Bist du ok?"
  • "Kümmer dich nicht um mich, schnapp dir lieber diesen Schweinehund!"
  • "Alles klar!"
Muss man solche Sätze wirklich immer und immer wieder hören? Just my 2c.


Das sind jetzt Szenen, die ich aus dem Hörspiel gepickt habe, wie oft der Erzähler tatsächlich zum Einsatz kommt, erfährt man dadurch nicht, denn so oft ist er gar nicht zu hören. Davon mal ab musste ich auch Situationen rauspicken, die nicht zu sehr spoilern, das dürfte auch klar sein.

Was "solche" Sätze betrifft, möchtest Du jetzt eine tiefgehende Rezension anhand einiger Hörfetzen verfassen oder was genau ist dein Anliegen?

Es ist Leon Kramer, keine Raketenwissenschaft.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich

Beiträge: 1 981

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

54

Montag, 5. August 2013, 16:12

Das sind jetzt Szenen, die ich aus dem Hörspiel gepickt habe, wie oft der Erzähler tatsächlich zum Einsatz kommt, erfährt man dadurch nicht, denn so oft ist er gar nicht zu hören. Davon mal ab musste ich auch Situationen rauspicken, die nicht zu sehr spoilern, das dürfte auch klar sein.

Was "solche" Sätze betrifft, möchtest Du jetzt eine tiefgehende Rezension anhand einiger Hörfetzen verfassen oder was genau ist dein Anliegen?

Ich habe ja nicht das Hörspiel besprochen, sondern (siehe oben) die Hörprobe. Da ich das Spiel ja kenne, habe ich auch oben schon reingeschrieben, dass meine Kritik am Erzählereinsatz sich auf die Hörprobe bezieht. Nützt nur nix.
Und was "solche Sätze" angeht ... ein Hörer darf zwei Dinge erwarten von einem Trailer/einer Hörprobe/einem Ausschnitt (sofern er von den Machern kommt): (a) dass er Interesse weckt und (b) dass er gewissermaßen repräsentativ ist für das Hörspiel. Und wenn die kritisierten Sätze das Hörspiel repräsentieren, dann werden sie entsprechende Erwartungen wecken. Ist das falsch?
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86 287

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

55

Montag, 5. August 2013, 16:27

Ich habe eher das Gefühl, dass die Erwartungshaltung falsch ist. Was hast Du denn erwartet?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich

Beiträge: 1 981

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

56

Montag, 5. August 2013, 16:28

Gar nichts. Ich kenne Leon Kramer nicht und gehe neutral dran, lediglich mit meinem Geschmack ausgestattet.
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86 287

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

57

Montag, 5. August 2013, 16:32

Gar nichts. Ich kenne Leon Kramer nicht und gehe neutral dran, lediglich mit meinem Geschmack ausgestattet.


Ist dem so?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich

Beiträge: 1 981

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

58

Montag, 5. August 2013, 16:50

Was gäbe Anlass zur Vermutung, dass dem nicht so wäre?
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86 287

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

59

Montag, 5. August 2013, 16:56

Was gäbe Anlass zur Vermutung, dass dem nicht so wäre?


Vielleicht hast Du auch die typische MindNapping-Folge erwartet, die dann recht komplex ausfällt, aber genau die wird diesmal nicht geboten.

Es gibt übrigens auf hoerspiele.de 3 x die neue Folge zu gewinnen:

http://www.hoerspiele.de/hoerspiele/list….asp?code=14870

Einfach auf der Hauptseite unter News schauen.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Usernamenvergesser

unregistriert

60

Montag, 12. August 2013, 11:50

u
Ich wäre dir sowieso entgegenkommen. :D Der Termin verschiebt sich aus logistischen Gründen etwas nach hinten, aber nur 1-2 Wochen. Also kannst Du ruhigen Gewissens heiraten.

Hochzeit ist erledigt, ich bin wieder "daheim" und morgen steigen die letzten Hochzeitsgäste aus Deutschland dann auch in den Flieger.

Schön, dass wir die Terminkollision vermeiden konnten, die ungeteilte Aufmerksamkeit ist der Veröffentlichung von MN14 also sicher 8)