Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Markus0815

Sportkamerad

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

  • Private Nachricht senden

61

Freitag, 8. Juni 2012, 18:20

Die Diskussion ist interessant, aber den Anlass dafür finde ich etwas aufgeblasen.... Gibt so viele "Nachahmer" (ich hätte gerne einen neutralen Begriff, ohne das mir gleich eine negative Anmutung aufgedrückt wird) im TV, im Buchbereich....Nur wenn es extrem wird, häufen sich die Kritiken...Das hat auch Mindnapping erfahren müssen- denn obwohl die Reihe ja überall überwiegend gute Kritiken bekommt, ist doch klar, dass das Rad - bezogen auf die einzelne Geschichte (und das mal mehr oder weniger deutlich, das will ich nicht pauschalisieren) - nicht neu erfunden werden kann. Für den einen ist es ne Variante, für den anderen schon sehr am "nachahmen" (schon wieder dieses Wort). Ich würde eine neue Mystery-Reihe hier nicht gleich als Plagiat bezeichnen. Wenn man an sein Produkt glaubt, und so schrieb der Captain, dann steht man da drüber. Ich finde diese ganze Stichelei albern ... Aber ich kenne die Serie auch noch nicht, davon mal abgesehen. Auf die Inhalte kommt es an, so dachte ich.
Pudelfleisch schmeckt besser als Menschenfleisch.

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

62

Freitag, 8. Juni 2012, 21:49

Ich würde eine neue Mystery-Reihe hier nicht gleich als Plagiat bezeichnen


Jetzt mal Butter bei die Fische: von welcher Serie reden wir hier?

gaerwin

Schüler

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 13. Mai 2009

  • Private Nachricht senden

63

Samstag, 9. Juni 2012, 10:29

wenn ich mir etwas anhöre und es gefällt mir, dann ist es mir ziemlich egal, ob es nun eine nachahmung oder ähnliches ist. solange nicht ein patent geklaut wird, komplette dialoge eins zu eins nachgeschrieben werden, solange muss ich nur positiv überzeugt werden.
vor allem deshalb, weil ja ein original nicht automatisch deshalb gut ist, nur weil es das original ist. es kann doch immer noch an einer idee gefeilt werden und neue impulse können alles verbessern.
wenn ich mir nun die unterschwellige forderung anhöre, dass niemand anderes mehr irgendwas in richtung psychothriller machen darf, dann wäre das für mich persönlich zwar nicht schlimm, aber wenn doch anscheinend psychothriller erfolgreich sind, so dass sie den hörspielmarkt positiv beeinflussen, dann darf doch niemand angst vor "kopisten" haben. denn am ende zählt doch trotzdem die qualität.
und wenn die eigene qualität doch so überzeugend ist, dann würde ich mich freuen, wenn sich jemand mit mir dem wettkampf stellt. denn so werde ich doch weiter zur bestleistung getrimmt.

ich würde gerne mal eine folge der angesprochenen serie/reihe usw. hören, weil ich tatsächlich gerne mal vergleichen würde. oder hab ich sie schon gehört und es ist mir gar nicht aufgefallen?

PedSchi

war mutig und geschickt

  • »PedSchi« ist männlich

Beiträge: 4 856

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

64

Samstag, 9. Juni 2012, 13:16

Also, ich denke mal, niemand spricht hier davon, dass kein anderes Label Psychothriller machen darf.

Markus0815

Sportkamerad

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

  • Private Nachricht senden

65

Samstag, 9. Juni 2012, 16:08

Jetzt mal Butter bei die Fische: von welcher Serie reden wir hier?
DARK MYSTERIES ist die einzige aktuell gestartete Serie, an die ich bei dieser Diskussion denken musste...Nun, ich kenne sie nicht, kann mich also irren, aber vielleicht geht es ja auch um einen geplanten Fünf-Freunde-Reboot... 8) Ich finde sie ganz interessant so bisher, muss mal die Rezensionen abwarten.....
Pudelfleisch schmeckt besser als Menschenfleisch.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 133

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

66

Sonntag, 10. Juni 2012, 19:46

Ich mache mir sicherlich keine Sorgen darum, dass mir ein Nachahmer das Wasser abgraben könnte, darum geht es mir absolut nicht. Das beweisen halt auch die Autorenanfragen, die mir mittlerweile auf den Tisch flattern bzw. es ist deutlich leichter geworden, weitere Hochkaräter für MindNapping zu gewinnen. Davon profitieren wir letztendlich alle.

Auf der anderen Seite brauche ich sicherlich keinen Nachahmer, um zu Höchstleistungen angestachelt zu werden. Ich lebe meinen Traum und gebe immer alles für mein Label und meine Produktionen, da muss mich keiner motivieren, erst recht kein Nachahmer.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich

Beiträge: 1 984

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

67

Donnerstag, 14. Juni 2012, 00:26

Jetzt mal Butter bei die Fische: von welcher Serie reden wir hier?
DARK MYSTERIES ist die einzige aktuell gestartete Serie, an die ich bei dieser Diskussion denken musste...Nun, ich kenne sie nicht, kann mich also irren, aber vielleicht geht es ja auch um einen geplanten Fünf-Freunde-Reboot... 8) Ich finde sie ganz interessant so bisher, muss mal die Rezensionen abwarten.....

Könnte aber auch "Mord in Serie" sein, was er da meint.
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 133

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

68

Donnerstag, 14. Juni 2012, 01:34

Zerbrecht euch nicht über solche Dinge den Kopf. Supported das Original! ;)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

FreddyK

Profi

  • »FreddyK« ist männlich

Beiträge: 1 181

Registrierungsdatum: 8. November 2009

  • Private Nachricht senden

69

Donnerstag, 14. Juni 2012, 07:46

Könnte aber auch "Mord in Serie" sein, was er da meint.

Nein. "Mord in Serie" ist kein Nachahmer, denn das würde ja voraussetzen, dass die Serie erst nach Veröffentlichung von MN produziert wurde.

Zerbrecht euch nicht über solche Dinge den Kopf. Supported das Original!

Richtig. Das Original wären dann allerdings "Mord in Serie" und MN, oder, Patrick? Soviel kann man ja wohl sagen. Denn produziert wurde "Mord in Serie" seit Ende 2010. Der Captain kann sicher bestätigen, dass die Aufnahmen der ersten 4 Produktionen von "Mord in Serie" parallel zu MN 1+2 stattfanden. Die Produktion der Folgen 5-12 läuft ebenfalls seit Anfang 2011.

Falk T. Puschmann

innovativefiction

  • »Falk T. Puschmann« ist männlich

Beiträge: 567

Registrierungsdatum: 14. September 2007

Wohnort: München

Beruf: Project Manager / Hörspielautor

  • Private Nachricht senden

70

Donnerstag, 14. Juni 2012, 08:38

Sollte man den Thread nicht langsam mal schließen? So spannend ist diese "Diskussion" doch eigentlich nicht...;)

Jede Geschichte ist mehr oder minder von anderen Medien inspiriert - seien es Filme, Musik, Theather, Fernsehserien oder sogar natürlich Bücher...and so on... Wenn wir da jedes Mal von Nachahmern sprechen würden, bliebe ja fast nichts mehr orginäres übrig... und sollte es ein augenscheinliches Plagiat sein, kann man immer noch mit dem Anwalt kommen, wenn es einem das dann wert ist ;) - aber ich glaube für sowas verdient man nicht annähernd genug mit einem Hörspiel.
innovative fiction
Web | Facebook

Der Fluch 3-6 pop.de

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 133

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

71

Donnerstag, 14. Juni 2012, 10:10

Warum schließen? Ich sage dir ja auch nicht, wann Du in deinem Bereich die Themen zu schließen hast. ;) Ich wehre mich nicht gegen die Aufmerksamkeit hier, egal wie sinnvoll die Diskussion ist oder nicht.

@FreddyK: Richtig, die Arbeiten an Mord in Serie liefen parallel zu MindNapping ab.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Falk T. Puschmann

innovativefiction

  • »Falk T. Puschmann« ist männlich

Beiträge: 567

Registrierungsdatum: 14. September 2007

Wohnort: München

Beruf: Project Manager / Hörspielautor

  • Private Nachricht senden

72

Donnerstag, 14. Juni 2012, 10:44

:) vorschreiben bestimmt nicht... es war mehr ein Beitrag zu dieser Diskussion ;)
innovative fiction
Web | Facebook

Der Fluch 3-6 pop.de

PedSchi

war mutig und geschickt

  • »PedSchi« ist männlich

Beiträge: 4 856

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

73

Donnerstag, 14. Juni 2012, 12:27

Mal ganz naiv gefragt: Wie schnell kann man denn eigentlich eine Serie kopieren? Ich meine, man braucht doch erstmal allein die entsprechenden Storys. Die zu schreiben bzw. die Autoren dafür zu finden, dürfte doch seine Zeit dauern? Also, wie schnell geht so was?

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 480

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

74

Donnerstag, 14. Juni 2012, 12:50

Siehe Maritims NYPDead, das kam schon recht zügig mit dem Erfolg der ganzen CSI-Geschichten. Oder Mimi Rutherfurt, die kam auch zügig nach dem Erfolg von Bedford.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 133

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

75

Donnerstag, 14. Juni 2012, 16:57

Mal ganz naiv gefragt: Wie schnell kann man denn eigentlich eine Serie kopieren? Ich meine, man braucht doch erstmal allein die entsprechenden Storys. Die zu schreiben bzw. die Autoren dafür zu finden, dürfte doch seine Zeit dauern? Also, wie schnell geht so was?


Kommt drauf an, wie schnell man da abpinnt, aber ich kann mir vorstellen, dass ein Autor ein Skript in der Woche schreiben kann, wenn er flott ist. Zack, Sprecher buchen, so flott wie es geht aufnehmen, dann Schnitt und Abmischung...ich sage mal wenn alles klappt ist das in 2-3 Monaten erledigt.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Multi-Man

Marvel-Maniac

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2010

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

76

Donnerstag, 14. Juni 2012, 17:19

Kommt ja auch drauf an wie man kopiert. Kopiert man eni Konzept, bietet aber innerhalb von diesen Rahmenbedingungen eigene Dinge, oder kopiert man nicht nur das Konzept, sondern gleich noch Story, Machart, usw.
Multimania Ausgabe 57 jetzt im Handel!

PedSchi

war mutig und geschickt

  • »PedSchi« ist männlich

Beiträge: 4 856

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

77

Donnerstag, 14. Juni 2012, 17:31

Ich habe halt noch nie ein Hörspielskript gesehen und weiß entsprechend nicht, wie lang es ist, wie es aufgebaut ist und was alles drin stehen muss.
Aber gut, wenn man großzügig mit vier bis fünf Monaten kalkuliert, dann befinden wir uns jetzt wohl recht locker in dem zeitlichen Rahmen, in dem erste Kopien von MindNapping auftauchen könnten.

Wobei ja die Diskussion hier durchaus auch schon gezeigt hat, dass man relativ leicht an den Punkt kommt, an dem man hinsichtlich vermeintlicher Parallelen das Gras wachsen hört, denn "Mord in Serie" wurde ja schon in die Runde geworfen und kann schon allein rein zeitlich keine Parallelschöpfung zu "MindNapping" sein.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 133

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

78

Donnerstag, 14. Juni 2012, 17:36

Wieso 4-5 Monate? Und MindNapping gibt es jetzt seit Februar 2011, die ersten News dazu habe ich Ende 2010/Anfang 2011 verkündet.

Aber vielleicht denken die Nachahmer jetzt erst, dass es sich anscheinend lohnt, weil ja immer wieder neue Folgen erscheinen und es vermutlich läuft.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 775

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

79

Donnerstag, 14. Juni 2012, 18:36

Siehe Maritims NYPDead, das kam schon recht zügig mit dem Erfolg der ganzen CSI-Geschichten
So zügig auch wieder nicht. Alle Vorbilder von NYPDead gabs da schon ne weile auf dem Bildschirm. Selbst NYPDead war kein Abkupfern. Lediglich die Besetzung wurde 1:1 von NCIS übernommen, fand ich aber gut..ich mag die Sprecher !!!! Schade das Maritim an zu wenig Regie und anderen Stolpersteinen gescheitert ist.
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 133

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

80

Donnerstag, 14. Juni 2012, 18:38

Siehe Maritims NYPDead, das kam schon recht zügig mit dem Erfolg der ganzen CSI-Geschichten
So zügig auch wieder nicht. Alle Vorbilder von NYPDead gabs da schon ne weile auf dem Bildschirm. Selbst NYPDead war kein Abkupfern. Lediglich die Besetzung wurde 1:1 von NCIS übernommen, fand ich aber gut..ich mag die Sprecher !!!! Schade das Maritim an zu wenig Regie und anderen Stolpersteinen gescheitert ist.


Stimmt, das war nicht nur stumpf abgekupfert, sondern von mehreren Serien abgekupfter und zusammengeschustert. :D

Egal, darum geht es hier nicht, wer jetzt was von wem geklaut hat, entweder gibt es dazu schon einen Thread oder man macht einen allgemeinen Abkupferthread auf. ;)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018