Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 023

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 20. Januar 2010, 12:02

Coole Sache. Aber ich bin doch noch so jung, darf ich das alles schon sehen? :D
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 467

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 20. Januar 2010, 12:29

Hab mich auch mal durchgeklickt... sieht jut aus! :thumbsup:

Arthur Heatherly

Aloha 2011!

  • »Arthur Heatherly« ist männlich

Beiträge: 2 817

Registrierungsdatum: 9. März 2008

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 20. Januar 2010, 14:48

Da ist ja ab Folge 2 auch ein verbessertes Coverdesign zu sehen. Folge 1 ist doppelt vorhanden, mit altem und neuen. Wird es in der 2. Auflage dann also das neue sein?
www.splashbooks.de
Hunderte Kritiken - auch zu Hörspielen!

  • »schreiderangst« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 29. September 2009

Beruf: Dipl. Designer

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 20. Januar 2010, 16:36

Anderes Cover

Hallo Arthur,
wir wollen vom Feeder 1 einfach eine gekürzte Version heraus bringen. Also der Geschichte mehr Hörspielcharakter geben, da die jetzige Version für einige Hörer zu "Sprecherlastig" war. Aus diesem Grund haben wir das Layout entsprechend angepasst. Die kurze Version wird es vorerst auch nur als digitalen Download geben! Also gibt es am Ende 2 Cover. Eins für den Piloten und eins für die kurze Version!
180 Kilo? Ist das zu dünn? Ist das zu dünn?
Vladimir Videofsky - Masteron Dealer

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 5 933

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Dentallabor

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 20. Januar 2010, 17:36

Schöne Seite. Wird denn bei den anderen Folgen auch auf etwas Sprechertext verzichtet? Ich muss gestehen, das es mir auch zu erzählerlastig war. Wenn ihr aber die Waage zu Gunsten der Hörspielparts weiter beschwert, bleibe ich gerne bei den kommenden Folgen dabei.

  • »schreiderangst« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 29. September 2009

Beruf: Dipl. Designer

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 20. Januar 2010, 18:29

Weniger Sprecher

Hallo Tolkien,
wir werden viel weniger Sprechereinsatz bei den nächsten Folgen haben. Ich hoffe wir kommen damit dem Wunsch vieler Hörer nach!

Gruß
Marc
180 Kilo? Ist das zu dünn? Ist das zu dünn?
Vladimir Videofsky - Masteron Dealer

27

Mittwoch, 20. Januar 2010, 21:16

Das begüße ich auch sehr, mit hat das erste Hörspiel sehr gut gefallen, hatte aber auch meiner Meinung nach etwas viel Erzählertexte (aber das Problem kennen wir auch von unsere Produktionen).
Auf jeden Fall werde ich der Serie unter diesem Umständen treu bleiben, ist mal was anderes auf dem Markt. Für mich wart ihr eh das Newcomerlabel 2009.
Wird es die neue Version der ersten Folge auch noch mal als CD geben oder ausschließlich als Download? Würde ein zweites mal zugreifen, aber nicht noch ein drittes mal bei ein und dem selben Hörspiel. Wünsch Euch auf jeden Fall viel Erfolg für das was uns hoffentlich noch alles erwartet.

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



  • »schreiderangst« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 29. September 2009

Beruf: Dipl. Designer

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 20. Januar 2010, 22:12

Feederserie

Hallo Thomas,
es freut mich sehr, das Dir der Feeder gefallen hat. Ich persönlich würde sehr gern die kürzere Version des Feeders releasen, aber Alive findet das zur Zeit nicht sinnig. Wir werden aber alle entsprechenden Daten mit in den Download packen, das man sich selbst den physikalischen Tonträger bauen kann ;). Sollte es positiv mit uns weitergehen, kommt aber die Version auch noch mal als CD für den Handel.

Auch Dir wünsche ich mit Dreamland weiterhin alles Gute. Eure Geschichten haben mir schon einige nette Stunden beschert :) ! Weiter so! ;)

Lieben Gruß
Marc
180 Kilo? Ist das zu dünn? Ist das zu dünn?
Vladimir Videofsky - Masteron Dealer

Cherusker

Erleuchteter

  • »Cherusker« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Lage

Beruf: Product Manager

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 21. Januar 2010, 05:13

Marc - Sehr positiv, dass ihr den Inhalt der ersten 4 Folgen mit den Covern schon auf Eurer Seite habt. Das hoert sich sehr interssant an. Ich habe Folge 1 vor kurzem bekommen und bin gespannt wie sie ist.

K Soze

Fortgeschrittener

  • »K Soze« ist männlich

Beiträge: 526

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 21. Januar 2010, 07:45

Dank Ear:Vent bin ich auf die Serie aufmerksam geworden und sehr gespannt wie es weiter geht! Freue mich auf die nächsten Folgen! :thumbsup:

Stern

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 23. Juni 2007

  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 21. Januar 2010, 18:07

Endlich gibt es mal wieder vernünftige Hörspiele, bin schon auf den 2.Teil gespannt.

  • »Lord_Lenny« ist männlich

Beiträge: 1 092

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2008

Wohnort: Verden (Aller)

  • Private Nachricht senden

32

Freitag, 22. Januar 2010, 17:15

Solange die ungekürzte Folge 1 nicht vom Markt genommen wird, bin ich einverstanden! Ich mag keine nachträglich gekürzten Hörspiele!
Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!

  • »schreiderangst« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 29. September 2009

Beruf: Dipl. Designer

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 23. Januar 2010, 12:52

Feeder 1

Der Feeder 1 also die jetztige Version wird es auch weiterhin geben. Ich finde das selbst blöd, wenn nur die eine gekürzte Version erhältlich wäre.
180 Kilo? Ist das zu dünn? Ist das zu dünn?
Vladimir Videofsky - Masteron Dealer

Friedel

Fortgeschrittener

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2008

  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 23. Januar 2010, 13:37

Das hört sich ja toll an. Werde mir die gekürzte Version auch noch zulegen. Und auf die weiteren Folgen freue ich mich auch schon riesig, da die Cover und die Inhaltstexte schon sehr gut aussehen bzw. klingen.

  • »schreiderangst« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 29. September 2009

Beruf: Dipl. Designer

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 16. Februar 2010, 21:32

Der Feeder kehrt zurück!

Hallo liebe Hörspiel-Freunde! Ein Schrei der Angst im Studio. Wir starten in Kürze die Produktion, der neuen Teile, des Feeders . Als kleine Serviceleistung gibt es hier schon ein paar Infos vorab. Für Fragen und Anregungen stehen wir Euch gern zur Verfügung.

Schrei der Angst (2) Spuren aus Blut

(erscheint Ende April/Anfang Mai 2010)


Die Polizistin Doris Debrochet ist erneut in den Fängen des perversen Feeders. Unter Drogen gesetzt verschleppt er sie in die menschenleere Taiga am russischen Polarmeer, um dort wieder mit dem Mästen seines Opfers zu beginnen.
Ein Ritualmord in Quebec an einer dicken Frau, bringt Agent Michael del Canto auf eine heiße Fährte. Die Spur führt ihn ins verschneite St. Petersburg. Sein Partner wird Oberst Gregori Soboljew der dem russischen Sonderkommando der OMOH Truppen angehört. Oberst Soboljew ist schon seit langer Zeit einer Organisation auf der Spur, die für Organ -und Menschenhandel in seinem Visier sind. Bei einem gezielten Einsatz gegen die Organisation wird die junge Prostituierte Maria verhaftet, die wichtige Informationen besitzt. Unterdessen gelingt es Doris Debrochet ihren Peiniger zu überwältigen und zu töten. Doch sie ist jetzt in einer Wüste aus Eis gefangen und der Leichnam des Feeders ist verschwunden.


Schrei der Angst (3) Organisation N

(erscheint Ende August 2010)

Unter Druck gesetzt, führt die Prostituierte Maria den amerikanischen Agent Miguel del Canto und den russischen Oberst Gregori Soboljew zu einem stillgelegten U Bahnsystem, das von der Organisation - N - zu einem bizarren Labyrinth für ihre Zwecke umgebaut wurde.Del Canto hofft dort eine weitere Spur zu finden, die ihn Doris Debrochet näher bringt. Was er nicht weiß, das sie sich bereits auf den Weg zurück in die Zivilisation befindet. Der Einsatz in den U Bahnschächten endet in einem Desaster. Die Organisation hat einen Irrgarten des Todes gebaut. Guillotinen aus Glas, versteckte Starkstromkabel und andere perfid Tötungsmaschinen dezimieren die Spezialeinheit. Wird Del Canto diese Höllenprobe überstehen?
In den weiten der Tundra wurde Doris Debrochet von einem Clan Nenzen aufgenommen, die sie in Richtung Murmansk bringen. Auch in der Geborgenheit der Gruppe kann Doris nicht das Gefühl loswerden, das der Feeder sie beobachtet.


Schrei der Angst (4) Tod auf Eis
(erscheint Ende Oktober/Anfang November 2010)

Del Canto wird bei den Kämpfen schwer verletzt und nur durch die Hilfe seines russischen Partners, überlebt er das Grauen unter Tage. Bei der Untersuchung der U-Bahnschächte, entdecken die Agenten, dass ein Bereich zur Organtransplantation genutzt wurde. In den sichergestellten Computern finden sie endlich wichtige Hinweise. Die Spur führt die Ermittler an die Polarmeergrenze. Hier hat die Organisation ein Paradies für perverse Spielereien geschaffen. Als Tarnung dient ein Öltanker. Nur gemeinsam können Amerikaner und Russen gegen den perfiden Feind bestehen. Wer wird die Schlacht gewinnen? Wird die Organisation zerstört werden?
Das tödliches Finale wird eingeläutet...

Alle wichtigen Informationen zur Serie auf www.schreiderangst.de
»schreiderangst« hat folgende Dateien angehängt:
180 Kilo? Ist das zu dünn? Ist das zu dünn?
Vladimir Videofsky - Masteron Dealer

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 023

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 16. Februar 2010, 21:37

Das sind verdammt geniale Cover, Hut ab! :mosch: Und das liest sich alles sehr, sehr interessant, ich bin auf die kommenden Folgen gespannt.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 467

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 16. Februar 2010, 22:26

Mir gefallen die Cover auch sehr gut! Bis auf den Schriftzug "Schrei der Angst", da wäre ich bei schlichtem weiß (mit leichten Störungen) geblieben, anstatt so viele Grauwerte, Schatten und Leuchteffekte einzubauen. Die Bilder und die Typo der Folgentitel find ich aber wie gesagt sehr gut, Folge 1 fällt nur jetzt vom Motiv her etwas aus dem Rahmen. ALles Peanuts, das Ergebnis überzeugt. :)

Cherusker

Erleuchteter

  • »Cherusker« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Lage

Beruf: Product Manager

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 18. Februar 2010, 02:05

Geniale Cover!!! Ich bin gespannt. Das werden nun alles 1 CD Folgen, und ein bisschen gestraffter als Folge 1, korrekt?

  • »schreiderangst« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 29. September 2009

Beruf: Dipl. Designer

  • Private Nachricht senden

39

Donnerstag, 18. Februar 2010, 13:59

1 CD Folgen

Hallo Ihr Lieben,
vielen Dank für das Lob bzgl. der Cover. Wir wollen erstmal 1 CD-Release heraus bringen, wobei das Finale der Feedergeschichte mal wieder etwas länger sein kann...aber keine Angst, nicht an Erzählerparts, sondern an Aktion ;).

Lieben Gruß
Marc
180 Kilo? Ist das zu dünn? Ist das zu dünn?
Vladimir Videofsky - Masteron Dealer

Friedel

Fortgeschrittener

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2008

  • Private Nachricht senden

40

Donnerstag, 18. Februar 2010, 21:51

Also die Cover sind der echte Hammer. Das Cover von Folge 3 erinnert etwas an "Roter Drache" mit Anthony Hopkins. "Hannibal Lecter"...
Aber die Cover können echt jedes andere Cover umhauen. Grandios!!!