Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

  • »schreiderangst« ist männlich
  • »schreiderangst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 29. September 2009

Beruf: Dipl. Designer

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. September 2013, 00:46

Tom Shark 2 - Das Geheimnis der Jagowstraße

Nach dem höchst durchschlagendem Triumph des ersten Teils "Das Hotelgespenst" folgt hier nun bald der erquickende zweite Teil, "Das Geheimnis der Jagowstraße"
Wieder begleiten wir den berühmten deutsch-amerikanischen Meisterdetektiv Tom Shark auf einem seiner extravaganten, ja unglaublichen Unternehmungen im Berlin der 1930er!
Aufgestachelt durch eine Geheimratswitwe jagen Tom Shark und sein Kamerad eine Bande von Panzerschrankknackern. Diese Halunken werden angeführt von Buster Malcolm, einem Gauner aus Amerika, den Shark seinerzeit dort einbunkern lies. Und irgendwie haben ein verschollener Student und die verlassene Villa in der Jagowstraße etwas damit zu tun. Genug Geheimnisse, um den König der Detektive von seinen Ägyptischen wegzulocken, direkt hinein in ein weiteres aufregendes Unterfangen!

STREETDAY 04.10.2013

Darauf eine Ägyptische!
»schreiderangst« hat folgende Datei angehängt:
180 Kilo? Ist das zu dünn? Ist das zu dünn?
Vladimir Videofsky - Masteron Dealer

Usernamenvergesser

unregistriert

2

Donnerstag, 5. September 2013, 08:17

Na endlich, ick freu mir tierisch!

Saucooles Label, alleine schon für den Klappentext muss man das kaufen.

Auf diese Nachricht hin brauch ich jetzt erst mal eine Ägyptische 8o

3

Samstag, 14. September 2013, 16:06

Höre im Moment die erste Folge. Finde ich bisher echt gut, obwohl mir der Sound nicht neu vorkommt. Schön das es nicht bei einer Folge bleibt.

Usernamenvergesser

unregistriert

4

Freitag, 4. Oktober 2013, 11:20

Heute ist endlich STREETDAY!

Und das Geheimnis der Jagowstraße ist tatsächlich bei Amazon auf Lager. Sieht aber leider wieder nix nach Autorip aus ;(

Eigentlich hab ich mir ja vorgenommen, grundsätzlich nichts mehr ohne direkte Ablage in die Cloud zu kaufen, aber hier werde ich wohl eine ganz große Ausnahme machen. Irgendwann in ferner Zukunft *seufz*

Dem Rest der Hörspielwelt viel Spaß damit.

daneel.oliwav

unregistriert

5

Freitag, 4. Oktober 2013, 11:56

Eigentlich hab ich mir ja vorgenommen, grundsätzlich nichts mehr ohne direkte Ablage in die Cloud zu kaufen, aber hier werde ich wohl eine ganz große Ausnahme machen
:applaus:
Auf diese Nachricht hin (...) erst mal eine Ägyptische

Delta Kurfürst 7

ex Delta Kurfürst 7

  • »Delta Kurfürst 7« ist männlich

Beiträge: 20 037

Registrierungsdatum: 11. Juli 2006

Wohnort: Fontainebleau

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 4. Oktober 2013, 14:39

Zitat

Sieht aber leider wieder nix nach Autorip aus


Wie bitte ? Was meinst Du ?


Zitat

Eigentlich hab ich mir ja vorgenommen, grundsätzlich nichts mehr ohne direkte Ablage in die Cloud zu kaufen


Nochmal wie bitte, verstehe ich jetzt so nicht ? :grins:

Usernamenvergesser

unregistriert

7

Samstag, 5. Oktober 2013, 05:31

Wie bitte ? Was meinst Du ?

Da es Tom Shark nur auf CD und nicht als Download gibt (bei Amazon zumindest), ist davon auszugehen, dass es keinen Autorip geben wird. Dass das ein Praktikant bei Amazon selbst macht, haben wir ja schon als eher unrealistisch abgehakt ;)

Nochmal wie bitte, verstehe ich jetzt so nicht ?

Ich finde es doof, wenn Hörspielmacher der Meinung sind, der faule Kunde kann sich die Arbeit mit dem Rippen ja selbst machen. Daher habe ich zur Jahresmitte 2013 beschlossen, möglichst keine Sachen mehr ohne Autorip zu kaufen, um diese Bosheit nicht zu unterstützen ;) Für meine zwei Lieblingshörspiele Amadeus und Tom Shark mache ich da aber noch eine Ausnahme, in der Hoffnung, dass sich die Macher bald eines Besseren besinnen.

Übrigens: Wenn wir alle konsequent wären, dann würde der Autorip schnell nur mehr bei einigen ganz exotischen Produktionen ausbleiben 8)

Ähnliche Themen