Du bist nicht angemeldet.

21

Freitag, 13. Mai 2011, 20:44

Da wird versucht eine Serie doch noch zu Ende zu bringen, obwohl die Verkaufszahlen nicht stimmen und es wird mal wieder gemeckert.
Dabei
1. Gibt es für Käufer der ersten beiden Folgen eine Vergünsigung
2. Kommt man so wenigstens in den Genuss der Serie mit einem richtigen Ende
3. Wird keiner gezwungen die Hörspielbox zu kaufen
4. Würde es unter normalen Umständen (als einezel CDs) nicht weiter gehen

Ich finde die Box auf jeden Fall eine gute Idee und würde sie sofort kaufen!!!

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



philipp616

Meister aller Klassen

  • »philipp616« ist männlich

Beiträge: 692

Registrierungsdatum: 16. November 2006

Wohnort: Osnabrück / Würzburg

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 13. Mai 2011, 20:53

Mich hat die Serie nicht überzeugt. Also würd ich da auch keine Box kaufen. Prinzipiell ist die Idee aber sicher nich schlecht.

lord gösel

MindNapper

  • »lord gösel« ist männlich

Beiträge: 6 476

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Essen

Beruf: Junggeselle der Wissenschaft (B.Sc)

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 13. Mai 2011, 21:20


Ich finde die Box auf jeden Fall eine gute Idee und würde sie sofort kaufen!!!


Würdest, oder wirst du? :P

Ich bin dabei, wenn es zustande kommt. Habe die allerdings bei amazon bestellt, und keine Rechnung mehr parat. Aber ne Mail mit der Bestellbestätigung, was bestimmt auch reicht, oder?
"Over!" she cries
through rope ends and silk ties
Beautiful life
escaping her young blue eyes


Pain Of Salvation - Rope Ends

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 10 495

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 13. Mai 2011, 21:23

So ganz weiß ich nicht, wie ich die Aktion einordnen soll. Als Rettungsversuch kommt mir die Aktion zu naiv vor. Mit dem Vorbestell-Modell erreichten Verlage wie Argon oder die Lauscherlounge knapp über 200 Leute, glaubt man da ernsthaft - ausgerechnet mit einem Stoff wie Dr. Morbius und zu einem Preis, den man nicht auf Anhieb als Superschnäppchen erkennt - 333 zu schaffen? Vielleicht schafft man die Ja-Klicks in der Umfrage in dieser Höhe zu bekommen, es sollte mich aber wirklich wundern, wenn man so kurzfristig tatsächlich mehr als 100 Besteller finden würde. Wenn ich mir die Meinung bzw. die Einschätzung, die Simeon zum Hörspielmarkt hat, ansehe, verstehe ich nicht, was man sich von dieser Aktion verspricht.

StefanK

Fortgeschrittener

  • »StefanK« ist männlich

Beiträge: 268

Registrierungsdatum: 17. April 2006

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 13. Mai 2011, 22:41

Fand die ersten beiden Folgen ganz gut, würde die Box also höchstwahrscheinlich (vor-)bestellen.

reid

Enrico Pallazo

Beiträge: 1 895

Registrierungsdatum: 27. August 2008

Wohnort: Münster

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 13. Mai 2011, 22:56

So ganz weiß ich nicht, wie ich die Aktion einordnen soll. Als Rettungsversuch kommt mir die Aktion zu naiv vor. Mit dem Vorbestell-Modell erreichten Verlage wie Argon oder die Lauscherlounge knapp über 200 Leute, glaubt man da ernsthaft - ausgerechnet mit einem Stoff wie Dr. Morbius und zu einem Preis, den man nicht auf Anhieb als Superschnäppchen erkennt - 333 zu schaffen? Vielleicht schafft man die Ja-Klicks in der Umfrage in dieser Höhe zu bekommen, es sollte mich aber wirklich wundern, wenn man so kurzfristig tatsächlich mehr als 100 Besteller finden würde. Wenn ich mir die Meinung bzw. die Einschätzung, die Simeon zum Hörspielmarkt hat, ansehe, verstehe ich nicht, was man sich von dieser Aktion verspricht.

und andersrum gefragt: wenns 350 sind schauen 27 in die röhre? dann doch lieber das hörplanetmodell mit einer mindestanzahl und sinkenden preisen bei mehr bestellungen. das ist vielleicht vom "marketing" nicht so mega-ausgebufft, aber fair
The gods have never bothered much about judging the souls of the dead, and so people only go to hell if that's where they believe, in their deepest heart, that they deserve to go. Which they won't do if they don't know about it. This explains why it is so important to shoot missionaries on sight.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 74 594

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 13. Mai 2011, 23:37

Dazu die wirklich erstklassige Diskussion, unbedingt reinlesen, sehr profihaft. :)

Kritik ausdrücklich erwünscht
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

philipp616

Meister aller Klassen

  • »philipp616« ist männlich

Beiträge: 692

Registrierungsdatum: 16. November 2006

Wohnort: Osnabrück / Würzburg

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 14. Mai 2011, 03:55

am meisten stört mich, dass da eine zweite auflage direkt dick und fett ausgeschlossen wird. angenommen das ding wird doch irgendwie erfolgreich wäre man doch schön doof keine zweite auflage zu machen... eine zweitverwertung von anfang an komplett auszuschließen kommt mir nicht unbedingt durchdacht vor.

ich find die ganze geschichte irgendwie unprofessionell... und damit meine ich nicht nur die aktion zu dr. morbius. bei der formulierung der zauberstern beiträge - nicht nur hier sondern noch viel mehr in anderen foren - bekomme ich ja fast ein schlechtes gewissen wenn ich deren produktionen NICHT kaufe. dazu sei noch zu sagen, dass ich mir die sachen nicht illegal ziehe, sondern dass mich die produktionen allesamt einfach nicht überzeugen konnten. mein budget als student ist zu begrenzt um dinge zu kaufen die mich nicht ziemlich komplett überzeugt haben.

TheBite

Profi

Beiträge: 596

Registrierungsdatum: 7. April 2008

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 14. Mai 2011, 06:28

Zitat

1. Gibt es für Käufer der ersten beiden Folgen eine Vergünsigung 2. Kommt man so wenigstens in den Genuss der Serie mit einem richtigen Ende 3. Wird keiner gezwungen die Hörspielbox zu kaufen 4. Würde es unter normalen Umständen (als einezel CDs) nicht weiter gehen


Man wird ja eben genau doch gezwungen die hsp zu kaufen! Was ist denn wenn ich nach folge 4 feststelle das die reihe mir so gar nicht mehr gefällt? Aussteigen nicht möglich und restkohle im wind.mir gefiel morbius bisher fand aber den sprung von 1 auf 2 schon geschmackssache(kippte zu sehr in richtung schmalzige soap).verstehst du was ich meine sowas kauf ich noch ein weiteres mal dann bin ich raus bei nichtgefallen.mir doch wurscht obs nach 6 teilen zuende is oder nicht.ich bezahle nix was ich nicht will.

Und doch man wird sehr wohl gezwungen weil man einzelkäufer von vornherein beschneidet und bevormundet.ich nenne das in der tat zwang.

Mal davon ab jeder kaufmann mit etwas in der birne setzt ab was er kann und richtet sich nach kundenwünschen statt sich im vorfeld schon selbst an die decke zu hängen.
FFM-Rock.de

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »TheBite« (14. Mai 2011, 06:38)


Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 3 973

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Familienkasse

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 14. Mai 2011, 09:09


Was ist denn wenn ich nach folge 4 feststelle das die reihe mir so gar nicht mehr gefällt? Aussteigen nicht möglich und restkohle im wind.
Aber das ist ja immer die Gefahr bei Hörspielen mit mehreren CD's. Wenn Du dir z.B. den Schwarm oder Die Geisterseher kaufst und stellst nach der Hälfte fest, das es Dir doch nicht gefällt, stehst Du doch auch da. Also manchmal habe ich das Gefühl, es wird krampfhaft etwas negatives gesucht. Zur Not stellst Du es bei Amazon oder Ebay rein und hast wenige Euro Verlust.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 74 594

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 14. Mai 2011, 09:15


Was ist denn wenn ich nach folge 4 feststelle das die reihe mir so gar nicht mehr gefällt? Aussteigen nicht möglich und restkohle im wind.
Aber das ist ja immer die Gefahr bei Hörspielen mit mehreren CD's. Wenn Du dir z.B. den Schwarm oder Die Geisterseher kaufst und stellst nach der Hälfte fest, das es Dir doch nicht gefällt, stehst Du doch auch da. Also manchmal habe ich das Gefühl, es wird krampfhaft etwas negatives gesucht. Zur Not stellst Du es bei Amazon oder Ebay rein und hast wenige Euro Verlust.


Das sehe ich in dem Fall aber anders, denn die Wellenläufer sind EIN großes Hörspiel, bei Morbius mag zwar angeblich auch ein Handlungsbogen da sein, aber für meinen Geschmack ist die Qualität da schon nach zwei Folgen zu schwankend gewesen. Folge 1 fand ich ziemlich gut, Folge 2 dagegen eher schrecklich stumpf. Von daher kann ich TheBites Einwand absolut nachvollziehen. Es ist aber insgesamt gesehen ein zweischneidiges Schwert, denn ernsthaft, will jemand eine Folge bei einer Miniserie auslassen? ?( Das macht auch keinen Sinn.

Und wieso soll krampfhaft was Negatives gesucht werden? Was hätte man davon? ?( Ich habe eher das Gefühl, dass man krampfhaft versucht andere zu überreden, wie toll die Aktion doch ist und sobald man was dagegen sagt ist man ja ein Buhmann und Anhänger der Hörspiel-Feinde. Und sowas kommt dann auch noch vom Label selbst. :applaus:
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Marz

Fortgeschrittener

  • »Marz« ist männlich

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 20. März 2010

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 14. Mai 2011, 11:06

Klar wird hier kramphaft das Haar in der Suppe gesucht. Wer steigt bei einer 6-teiligen Serie nach 4 aus wenns nicht den gewünschten Verlauf nimmt? Das ist Blödsinn! Genauso wie die Behauptung Teil 2 von Dr. Morbius wäre viel schwächer als der Erstling. Die Aussage der Preise wäre zu hoch und die Limitierung würde die Kunden erpressen oder bevormunden oder was hier noch alles geschrieben wurde ist ebenfalls (ich will nicht dreist schreiben) fragwürdig bis unterstellend. Man sollte nicht vergessen das es sich nicht um Zweitverwertung bei Weltbild handelt und die Serie auch nicht als Box konzipiert war. Wenn Simeon behauptet das der Inhalt von 10 CD´s auf 6 gequetscht wird und die Story nicht umgeschnitten wurde, glaube ich ihm das. Warum sollte er lügen? Was hätte er von einer Nachpressung wenn man doch froh sein kann die Fans nicht mit einer eingestellten Serie verprellt zu haben, aber kaum Hoffnung auf Megaverkaufszahlen?

Es gab einfach in diversen Foren Diskussionen und auch ich habe den Machern unter anderem vorgeworfen nicht mal richtig um die Serien zu kämpfen. Nun tut Zauberstern genau das und FRAGT JA NUR MAL NACH ob das für den Kunden/Fan eine allgemein akzeptierte und gewollte Lösung ist und wird dann dafür abgestraft. Das ist billig und dumm. Da könnte man sicher über Punkte diskutieren, Vorschläge einbringen und sachlich kritisieren, aber so ein Dialog kommt ja gar nicht erst auf. Eigentlich ist es mir wurst und ich hab auch nix davon Zauberstern zu verteidigen, aber mich stört es einfach was man sich als User mehrerer Foren zur Zeit geben muß. Hier wird Morbius angepinkelt, dort MindNapping und beim nächsten wieder ein anderer mit Produzentenaussagen zur jeweilen Konkurenz oder gleich allen Mitbewerbern (im Marco Göllner Style). Ich finde diese Entwicklung an der sich jetzt auch immer mehr die Endkunden beteiligen ziemlich beschissen.

reid

Enrico Pallazo

Beiträge: 1 895

Registrierungsdatum: 27. August 2008

Wohnort: Münster

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 14. Mai 2011, 11:18

die lieben leute bei r&b gefallen sich an hochsubtilen beschimpfungen und sind keinen milimeter besser. aber fühlen sich als rächer der enterbten. bravo

gut, dann nochmal meine punkte: warum limitierung nach unten? was passiert mit den treuen fans 334 - 387? warum kein download einzelner folgen? warum nicht einzelfolgen und bundle? wenns um kostendeckung geht, ist doch irgendwann der break even erreicht, warum da aufhören?

und ja, ich war und bin sehr am schwanken, ob ich weitere folgen gekauft hätte, da ich folge 2 sehr mau fand und sich außer dem ganzen ich räche meine familie und foltere und zerschneide meine feinde gedöns nix neues gekommen ist (ok, die goße liebe). wäre jetzt teil 3 erschienen und aus den rezensionen hätte sich ergeben, dass die geschichte sich ändert und/oder die folge einfach so toll ist, hätte ichs mir wieder gekauft. so kaufe ich keine 4 weiteren folgen im sack für 40 €. und das ist mir nur deshalb zu teuer, weil ich es nicht blind kaufe, nachdem ich nicht 100 % überzeugt war.

das hat nichts mit neid zu tun (worauf), nichts mit irgendwelchen animositäten (mit wem auch), sondern mit meiner bescheidenen meinung zum projekt.

und mal ein denkanstoß: durch die limitierung treibt ihr doch die leute geradezu in tauschbörsen und zu filehostern, obwohl sie vielleicht auch gekauft hätten und es nicht können

ach ja, zum thema zwang: es ist schon mehrfach erwähnt worden: von r&b und zauberstern wird im tonfall etwas unglücklich manchmal der eindruck erweckt, wir hörer persönlich seien schuld am untergang des hörspiels. ist wahrscheinlich so nicht gewollt, kommt aber so rüber. der ton macht halt die musik. ich bin nicht der einzige, der sich dadurch etwas schief angegangen fühlt, weil man serie x nicht mag und kauft. mag anders gemeint sein, kommt aber so an, siehe diverse posts in diversen foren (zb hier oben). aber fehler werden nur von den freunden (was eine billige polemik, simeon, man denkt sich seinen teil) und bestimmten personen gemacht, gell?
The gods have never bothered much about judging the souls of the dead, and so people only go to hell if that's where they believe, in their deepest heart, that they deserve to go. Which they won't do if they don't know about it. This explains why it is so important to shoot missionaries on sight.

TheBite

Profi

Beiträge: 596

Registrierungsdatum: 7. April 2008

  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 14. Mai 2011, 11:26

Wieso sucht man krampfhaft das haar in der suppe?wieso macht man etwas madig?zauberstern fragt(was ich übrigens echt gut finde)und sie bekommen einen repräsentativen foren meinungsdurchschnitt.wo ist das problem? niemand sagt das die eigentliche absicht hinter mor ius nicht löblich ist.nur der stil und die freiheiten lassen komplett zu wünschen offen.
FFM-Rock.de

Marz

Fortgeschrittener

  • »Marz« ist männlich

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 20. März 2010

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

35

Samstag, 14. Mai 2011, 11:36

Dann auch ein Denkanstoß für dich. Wer sagt dir das man nach den ersten 2 Folgen nicht schon weiß das man kurzfristig nicht mehr als 333 Boxen verkaufen kann? Was hast du immer mit R&B? Bei Zauberstern sind andere hauptverantwortlich und Simeon hat sich gänzlich zurückgezogen. Würdest du wenn du weißt es wird eh eng die Boxen kostendeckend an den Fan zu bringen Einzeldownloads anbieten? Aber wer sagt das es dazu gar nicht mehr kommen kann? Es wurden nur Nachpressungen ausgeschlossen und wenn das für dich ein Grund ist illegal downzuloaden ist das nicht folgerichtig sondern immer noch saugen nach Schema F. Das du die Katze ein bisschen im Sack kaufst stimmt. Fragt sich nur ob du dich jetzt mehr ärgerst wenn du die Box mit nem Zehner Verlust wieder bei eBay verkaufst oder wenn du sie gänzlich verpasst und sich der Rest der Story als genau dein Ding erweist. Ich neme an das die Befürchtung Letzters könnte passieren hier zu deinem mosern führt. Kann ich sogar nachvollziehen. Beim Rest (zu dem du dich so defensiv-offensiv äußerst) warst du gar nicht gemeint, aber das ist dir sicher bewußt, du hast es wohl nur gern benutzt um mehr Munition zu haben. Auch das ist für mich ok den auch mir gehts hier net um den Preis als Rächer der Enterbten, sondern nur um ne faire Diskussion.

reid

Enrico Pallazo

Beiträge: 1 895

Registrierungsdatum: 27. August 2008

Wohnort: Münster

  • Private Nachricht senden

36

Samstag, 14. Mai 2011, 11:40

Es wurden nur Nachpressungen ausgeschlossen und wenn das für dich ein Grund ist illegal downzuloaden ist das nicht folgerichtig sondern immer noch saugen nach Schema F.
ich will für dich hoffen, dass du mir damit nichts unterstellen willst, sonst werden wir probleme bekommen.
The gods have never bothered much about judging the souls of the dead, and so people only go to hell if that's where they believe, in their deepest heart, that they deserve to go. Which they won't do if they don't know about it. This explains why it is so important to shoot missionaries on sight.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 74 594

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

37

Samstag, 14. Mai 2011, 11:43

Das ist Blödsinn! Genauso wie die Behauptung Teil 2 von Dr. Morbius wäre viel schwächer als der Erstling.


Schön, dass man noch eine eigene Meinung haben darf. :rolleyes: Ich habe in meiner Rezension begründet, warum ich sie als schwächer empfinde. Die Story ist dünner und es wird sich fast nur noch Selbstjustiz und Gefolter verlagert und das finde ich einfach schade und hart an der Grenze. Aber wie gesagt, man darf doch wohl noch eine eigene Meinung haben, oder? Die lasse ich mir auch nicht nehmen, danke.

Und wenn MindNapping angepinkelt wird, so what. Da steht man dann drüber und fertig. :D Sollte man bei Zauberstern auch mal machen und nicht gleich im Kindergartenstyle um sich schlagen. Wenn die Hörspiel-Freunde so böse sind, dann kann man ja auch gleich auf die Käuferschaft hier verzichten, aber ob man die 333 Exemplare noch zusammen bekommt, bezweifel ich.

Was die Sache mit Neid betrifft, so frage ich mich genau wie reid, auf was man neidisch sein soll? Auf eine Minimalstauflage? Ewiges Rumgejammer, wie kaputt der Markt doch ist und dass man kaum was verkauft bekommt? Ganz bestimmt nicht.

Ich frage mich auch, wieso man jetzt plötzlich alles in 6 Folgen erzählen kann, wenn man das vorher in 10 machen wollte. ?(

Abschließend noch eine Frage an dich, Marz: Glaubst Du wirklich, dass bei Zauberstern andere verantwortlich sind, als bei der R&B Company? Da ist meiner Meinung nach höchstens nur einer verantwortlich und nicht zwei, wie bei R&B. Ich wundere mich auch weiterhin, wo der Zusammenschluss der Produzenten stattgefunden haben soll. Hat man nicht auch ein sechsstelliges Budget propagiert? Wo ist das so schnell hin? Fragen über Fragen...

Wie dem auch sei, ich klinke mich mit diesem Beitrag nun aus dem Thema aus, da einem ja sowieso nur nachgesagt wird, dass man nur das Haar in der Suppe sucht und man was gegen das Label hat, obwohl das Quatsch ist. Wer hier gegen wen geschossen hat, wurde ja "eindrucksvoll" bewiesen. Und mit Klage wird einem ja auch noch gedroht, bevor man dann selbst zur Nötigung greift. :thumbdown: Außerdem soll ich dieses Thema ja nur mißbrauchen, um mich selbst zu pushen. ?( Habe ich gar nicht nötig, die 333 Exemplare sind auch so schon locker überschritten worden...
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 17 226

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

38

Samstag, 14. Mai 2011, 12:14

Hm, im Ausgangspost gibts zwei Links...



Die Seite für das Voting wurde wohl in den Faiht-Blog eingebaut... Faith ist ja eigentlich R&B, im Impressum des Faith-Blog steht Markus Auge (ich tippe mal dass Du das bist "Schandmaul", oder? ) mit einer @Zauberstern Mail-Adresse. Als Quelle für den AUsgangspost wird auch eine Seite der rb-company angegeben. Wirklich und ich meine das ohne böse Absichten oder jemand was zu wollen....ich verstehe die Unterschiede der beiden Label R&B-Company und Zauberstern Records nicht. Da gibt es so viele Überschneidungen...wenn das jemand von Labelseite aus endlich mal klären würde was da wie zusammen hängt wär ich sehr dankbar.

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 17 226

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

39

Samstag, 14. Mai 2011, 12:35

Dazu die wirklich erstklassige Diskussion, unbedingt reinlesen, sehr profihaft. :)

Kritik ausdrücklich erwünscht


Schade wenn man viele Punkte aus diesem Board aufgreift um dann im eigenen Forum auf die einzelnen Punkte einzugehen. Ich für meinen Teil werde mich an einer solchen Board-übergreifenden Diskussion nicht beteiligen und kann nur jeden der hier mit diskutieren will herzlich einladen sich bei uns anzumelden.

Schandmaul

Schüler

  • »Schandmaul« ist männlich
  • »Schandmaul« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2010

Wohnort: Detmold

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

40

Samstag, 14. Mai 2011, 13:11

Hm, im Ausgangspost gibts zwei Links...



Die Seite für das Voting wurde wohl in den Faiht-Blog eingebaut... Faith ist ja eigentlich R&B, im Impressum des Faith-Blog steht Markus Auge (ich tippe mal dass Du das bist "Schandmaul", oder? ) mit einer @Zauberstern Mail-Adresse. Als Quelle für den AUsgangspost wird auch eine Seite der rb-company angegeben. Wirklich und ich meine das ohne böse Absichten oder jemand was zu wollen....ich verstehe die Unterschiede der beiden Label R&B-Company und Zauberstern Records nicht. Da gibt es so viele Überschneidungen...wenn das jemand von Labelseite aus endlich mal klären würde was da wie zusammen hängt wär ich sehr dankbar.

Ich bin zwar keiner von der Labelseite aber das mit den Quellen kann ich dennoch erklären.

Faith-Blog = Markus Auge = Zauberstern Records = Zauberstern Records Email-Adresse.

Markus Auge betreibt schon seit einigen Jahren, die Faith-Fanseite und seit damals ist er Faith-Fan. Und seit es Zauberstern Records gibt, ist er ein verantwortlicher bei ZB.

Wie, Warum. Weshalb, Wieso keine Ahnung!

Zugegeben ist es ein bisschen unglücklich gewählt, diese Umfrage auf den Faith-Blog zu veröffentlichen, da Faith nichts mit Zauberstern zu tun hat. Nun da es sich aber auch zwischen den in dem R&B-Forum tummelnden Fans, auch Dr.Morbius-Fans tummeln, hat er dort ebenfalls dort die Meldung gepostet, um die Fans darüber diskutieren zu lassen, da ZB kein Forum besitzt.

Weiter:

Schandmaul = Marcel .... (ICH) = Fan ZB und R&B = Fanseite ZB & R&B bei Facebook. = Sonst nichts mit R&B oder ZB zu tun.

So da ich nunmal die Fanseite von ZB betreibe wurde ich offiziell von Markus Auge darum gebeten diese offizielle Information auf der Fanseite zu veröffentlichen. Als natürlicher engagierter Fan bin ich dann noch von Forum zu Forum und habe da dann die offizielle Nachricht von Markus Auge aus dem R&B-Forum jeweils kopiert und mit Link zum R&B-Forum, wo genau diese Nachricht so steht verlinkt, damit ich mich nicht wieder unglücklicher Weise anders ausdrücke, um Problemen verzubeugen. Dies hab ich genau deshalb gemacht, damit alle die Informationen mitbekommen und darüber DISKUTIEREN können.

R&B-Company sind wie seit der Gründung 1990 immernoch nur Wolfgang Strauss und Simeon Hrissomalis

Bei Zauberstern war bis vor kurzem noch Simeon und sind immernnoch Markus Auge und viele weitere...


Ich hoffe ein bisschen verständlicher und auch soweit richtig.

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen