Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Llarian

Anfänger

  • »Llarian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2010

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Dezember 2010, 11:35

DSP: Fragen-Sammel-Thread fürs Interview

Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Herrn :D nach einer kompakten Sammlung der Fragen zu Darkside Park, mache ich mal einen Thread zum Fragestellen auf....

schelo

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 3. November 2010

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 27. Dezember 2010, 13:43

Die nachfolgenden Fragen habe ich versucht einigermaßen „chronologisch“ (oder eher „logisch“ im Sinne der Handlung) zu ordnen. Mir ist bewusst, dass einige der Fragen zum Teil bereits im Hörspiel beantwortet wurden (oder wir dies zumindest glauben). Ich hätte aber gerne noch die Bestätigung:

1) Welchen Sinn hatte das Projekt „Portville“ ursprünglich? Welchen Sinn hat es aktuell?

2) Was sind „Watsons“ bzw. wie unterscheiden sie sich von den Nicht-Watsons?

3) Wie ist die Gesellschaft der Zeitreisenden aufgebaut (z.B. was gilt als kriminell?)?

4) Inwieweit spielt das hohe erreichbare Alter der Zeitreisenden dabei eine Rolle?

5) Aufbauend auf Frage 3: Welchen Stellenwert hat die Kontinuität des Zeitstromes bei den Zeitreisenden? Diese Frage zielt darauf ab, dass den Zeitreisenden zwar bewusst ist, dass das herumspielen mit dem Zeitstrom katastrophale Folgen haben kann, aber anscheinend eine „Nach mir die Sinflut“-Mentalität vorherscht (primär aus kapitalistischen Gründen).

Soweit zu den generellen Fragen. Jetzt zu den etwas spezifischeren Fragen:

6) Wer von den Leuten, die die Geschichte erzählen, stammt eigentlich aus der Zukunft? Primär geht es mir hier um die Charaktere Tom & Sarah (klar), Melinda McFaden, Reggie und natürlich Martin Prey.

7) Woraus erklären sich die extremen Gewaltausbrüche? Hier als Beispiel das Verhalten der Bodyguards, die den Jungen im Aufzug zu Tode treten.

8) Wieso wird er – der Junge - (und andere Personen) als Frischlinge bezeichnet?

Jetzt bin ich mal so dreist und greife hier knocknocks Fragen auf, die sich auf die Aufnahmen am Ende beziehen:

9) Was hat es mit dem roten Flugzeug auf sich?

10) Was hat es mit dem merkwürdigen Bauwagen auf sich?

11) Was hat es mit dem Keller unterhalb Teds Tankstelle auf sich?

12) Wozu genau dient die Frage "Kennen Sie den Darkside Park"?

Das wäre es primär von meiner Seite. Wie aber schon geschrieben, werden die Antworten sicherlich noch mal eine Runde weiterer Fragen aufwerfen. But first things first …

Landru

Fortgeschrittener

  • »Landru« ist männlich

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 28. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 27. Dezember 2010, 20:12

Spontan habe ich auch noch drei Fragen:
1. Was hat es damit auf sich, dass mehrere Personen aus dem Waisenhaus stammen (z. B. Edward Leroy Shipman)?
2. Welche Bedeutung hat Jürgen Thormans Lachen am Ende der letzten Folge?
3. Zu Beginn von Folge 17 bezeichnet Friedrich Schönfelder in der Einleitung die Figur "Kipling" als seinen "ehrwürdigen Nachfolger". Welche Figur stellt denn Herr Schönfelder dar?
Bin auf die Antworten gespannt!

Llarian

Anfänger

  • »Llarian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2010

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 27. Dezember 2010, 21:01

Spontan habe ich auch noch drei Fragen:
1. Was hat es damit auf sich, dass mehrere Personen aus dem Waisenhaus stammen (z. B. Edward Leroy Shipman)



Sie sind als Babies wegen nicht bestandenem Watson-Test nach Portervielle gebracht worden und das Waisenhaus erklärt, warum sie keine Familie haben.

Landru

Fortgeschrittener

  • »Landru« ist männlich

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 28. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 27. Dezember 2010, 21:10

@Llarian: Ah, alles klar, danke!

Freibeuter

Schüler

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 23. Mai 2008

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 28. Januar 2011, 13:12

Sämtliche Folgen gibt es als Audible-Download für 19,95 EUR (im Abopreis nur 9,95 EUR). Die CD-Version kostet pro Staffel 19,95 EUR (insgesamt also 59,85 EUR). Weiterhin wurde die 3. Staffel als Download wesentlich früher veröffentlicht. An den Audible-Charts konnte man gut den Erfolg dieser Serie erkennen. Mich würde daher Interessieren in welchem Verhältnis sich die Download-Verkäufe mit den CD-Verkäufen befinden. Sind die CDs evtl. nur noch für uns Sammler interessant und der größere Umsatz wurde mit Downloads gemacht?

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 023

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 28. Januar 2011, 13:26

Hat sonst noch jemand Fragen? Dann würde ich diese gerne nach dem Wochenende bündeln und an Ivar schicken.

Danke.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Freibeuter

Schüler

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 23. Mai 2008

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 28. Januar 2011, 15:11

Dann möchte ich noch mal einige Punkte aus dem Diskussionsthread auflisten, die mich auch interessieren würden:

- Sind die Anachrons Kannibalen?
- Was bedeutet der Schweinesteak-Spruch?
- Was hat der kleine Indianerjunge gesehen, als er in die Hütte des Zeitreisenden schaut und was stellt dieser mit dem Jungen an, dass er schlohweiße Haare bekommt? Was hatte dieses Haus überhaupt für eine Funktion?
- Wer war der Angreifer aus der Zukunft in der letzen Folge und warum?
- In welcher Zeit sind sie nach dem Angriff gelandet?
- Wer ist Reggie? ( Er erinnert sich an unterschiedliche Tunnelzahlen und-verläufe, scheint also mehrere Instanzen von Portervielle erlebt zu kennen, aber er erinnert sich nicht an Zeitreisen. Er gehört also zu keiner bestimmten Instanz von Portervielle, ist aber auch keiner von IHNEN.)
- Es macht für mich keinen Sinn das die Bodyguards z.B. den Jungen und die Frau (?) einfach so töten? Woher kommt diese Gewalt?
- Die Touristen leben ihre Gewaltfantasien in Porterville aus? Nur wer sind ihre Opfer? Leute aus unserer Zeit, die zuviel Fragen gestellt haben? Personen aus der Zukunft, die den Watson Test nicht bestanden haben? Ersteres würde zumindest wieder ein Zeitparadoxon auslösen.
- Wieso wußte der Bürgermeister, der aus der Zukunft kommt, am Ende nicht, dass er in der Bahn von dem Typen mit dem Striker angegriffen wird und der Zug auf der Zeitreise "entgleist" ?
- Was war denn im Inneren des Flugzeugs?
- Warum kommen in der Zusammenfassung Sachen vor, die in der eigentlichen Folge gar nicht vorkamen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Freibeuter« (28. Januar 2011, 21:21)


blubbing

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 22. Februar 2011, 18:20

Wann werden denn die Antworten hier gepostet?
Ich bin jetzt gestern mit dem Hören fertig geworden und mich interressieren die Antworten jetzt brennend. ;-)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 023

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 22. Februar 2011, 18:22

Wann werden denn die Antworten hier gepostet?
Ich bin jetzt gestern mit dem Hören fertig geworden und mich interressieren die Antworten jetzt brennend. ;-)


Etwas Geduld bitte, das sind ja nicht gerade wenig Fragen und man hat ja einiges zu tun. Kommt alles.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018