Du bist nicht angemeldet.

  • »Prof.Common« ist männlich
  • »Prof.Common« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 725

Registrierungsdatum: 18. April 2006

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. November 2010, 11:31

Pavor

Hallo Leute!
Macht euch gefasst auf ein neues Super-Hörspiel von der LauscherLounge. Ich hatte das Vergnügen am Freitag "Pavor" (ein Thriller-Hörspiel von Florain Bald) live zu erleben mit Olli, Detlef Bierstedt und Vera Teltz. Es war grandios gemacht und bestach durch super einen Plot und sehr viel Atmo. Auf der CD, die noch dieses Jahr erscheinen soll, werden wohl noch Gisela Fristch, Andreas Mannkopf und Jürgen Thormann zu hören sein. Das Ganze hatte etwas vom Gruselkabinett. Ich hatte jedenfalls einen bezauberden Abend und spreche eine unbedingte Antestempfehlung aus!


Zitat

[i]Pavor ist nicht nur das lateinische Wort für Angst, es wird auch in der Psychiatrie für jene kindliche Art von Albträumen verwendet, aus denen man schweißgebadet und mit rasendem Puls aufwacht. Und rein zufällig heißt so das ukrainische Dorf, in dem unser Protagonist eine verdammt lange Nacht verbringt. [/i]
Inhalt:
Alexander besucht sein Heimatdorf um dem Begräbnis von Onkel Iwan beizuwohnen. Die Nacht vor dem Begräbnis muss Alexander in Onkel Iwans etwas abseits gelegener Hütte verbringen. Ein folgenschwerer Fehler. Ihm steht eine Nacht bevor, in der alte Erinnerungen wachgerufen werden und ein paar neue Erinnerungen hinzukommen, auf die Alexander lieber verzichtet hätte.
Quelle: http://www.lauscherlounge.de/wort-ist-ih…rspiel-pavor/3/


Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 877

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 1. November 2010, 13:01

Klingt ganz interessant, ja. Aber neues Super-Hörspiel und gefasst machen und grandios...naja...warten wir es erstmal ab. :D Ich mache mir da lieber gerne selber ein Bild von, wie grandios und toll was ist.

Ich befürchte nur, dass dein Posting jetzt die Erwartungshaltung ins Unermessliche hat schießen lassen.

Trotzdem natürlich danke für den Hinweis! ;)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 9 705

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. November 2010, 18:51

Lt. der Lauscherlounge Seite erscheint das Hörspiel am 26.11.2010 - also in ein paar Tagen.

Als Sprecher sind angegeben:
Oliver Rohrbeck, Margit Bendokat, Jürgen Thormann, Vera Teltz, Simon Jäger u.a.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 877

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. November 2010, 18:57

Ich muss ja mal sagen, dass die Werbetrommel im Vorfeld kaum bis gar nicht dafür gerührt wird, ob das der richtige Weg ist?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 310

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. November 2010, 19:09

Ich habe auch erst vorhin zufällig davon erfahren, dass es das auf CD gibt.

Klingt auf jeden Fall recht vielversprechend...

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 10 625

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. November 2010, 22:40

Also, ich fand's zumindest so gut, dass ich noch fast 10 Minuten im geparkten Auto sitzengeblieben bin, um es zu Ende zu hören - das passiert auch nur bei sehr ausgewählten Stücken...

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 17 422

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. November 2010, 09:00

...dass ich noch fast 10 Minuten im geparkten Auto sitzengeblieben bin...


Das schimpft sich Stau. :molwania:
Immerhin hatte uns Prof. Common schon vorgewarnt... das klingt wirklich alles alles andere als schlecht. :)

Markus0815

Sportkamerad

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. Februar 2011, 16:19

Hat das eigentlich schon einer gehört bzw. spezieller: ich habe zwar jetzt nicht akkurat danach gesucht, aber gab es da irgendwo mal ne Rezi zu (ausser Amazon)? Klang doch alles nicht schlecht und der Kaufgedanke rumort schon des längeren in mir....
Pudelfleisch schmeckt besser als Menschenfleisch.

philipp616

Meister aller Klassen

  • »philipp616« ist männlich

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 16. November 2006

Wohnort: Osnabrück / Würzburg

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. Februar 2011, 16:40

mir hats gut gefallen. kann man auch durchaus öfter hören. ist meiner meinung nach ne schöne böse geschichte mit tollen leistungen der beteiligten schauspieler.

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 9 705

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. Februar 2011, 18:02

Hat das eigentlich schon einer gehört bzw. spezieller: ich habe zwar jetzt nicht akkurat danach gesucht, aber gab es da irgendwo mal ne Rezi zu (ausser Amazon)? Klang doch alles nicht schlecht und der Kaufgedanke rumort schon des längeren in mir....


Captain Blitz hat eine Rezi geschrieben, anonsten fällt mir auf Anhieb keine weitere Rezi ein.
Hörspielhölle

Littlemoon

Queen of Darkness

  • »Littlemoon« ist weiblich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 28. Mai 2009

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. Februar 2011, 18:37

Ich war ebenfalls bei der Live-Hörspiel-Vorführung in Berlin dabei. Es hat mich schon sehr enttäuscht, dass die Story, als sie endlich in Gang kam, fast im selben Moment abrupt beendet wurde und das so abgeschnitten, dass sich mir der Sinn dieses Hörspiel fast nicht erschloß. Positiv anmerken möchte ich aber die gute atmosphärische Untermalung und die sprecherischen Leistung.
Alles still, keiner lacht: Littlemoon hat 'nen Witz gemacht. :gruebel:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Littlemoon« (9. Februar 2011, 18:52)


Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen