Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

  • »Lord_Lenny« ist männlich

Beiträge: 1 092

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2008

Wohnort: Verden (Aller)

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 12. September 2011, 09:45

Hab "Die Winterprinzessin" mal vorbestellt. Muss man die Geisterseher zum Verständnis vorher gehört haben?
Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 016

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

42

Montag, 12. September 2011, 10:07

Hab "Die Winterprinzessin" mal vorbestellt. Muss man die Geisterseher zum Verständnis vorher gehört haben?


Ich weiß nicht, was bei der Winterprinzessin passiert, aber da es das zweite Abenteuer der Brüder Grimm ist, würde ich das schon voraussetzen.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

amerigo

...wo nehme ich nur die Zeit her, so vieles nicht zu hören?

  • »amerigo« ist männlich

Beiträge: 1 407

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2010

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

43

Montag, 12. September 2011, 10:27

Hab "Die Winterprinzessin" mal vorbestellt. Muss man die Geisterseher zum Verständnis vorher gehört haben?
Nein, muss man nicht, es handelt sich um zwei abgeschlossene, voneinander unabhängige Geschichten.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 016

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

44

Montag, 12. September 2011, 10:34

Hab "Die Winterprinzessin" mal vorbestellt. Muss man die Geisterseher zum Verständnis vorher gehört haben?
Nein, muss man nicht, es handelt sich um zwei abgeschlossene, voneinander unabhängige Geschichten.


Wird nicht nochmal Bezug auf das vorherig Abenteuer genommen?

Mich persönlich würde es schon ärgern, wenn ich weiß, dass es da vorher bereits eine Folge gab und ich die nicht kenne.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

amerigo

...wo nehme ich nur die Zeit her, so vieles nicht zu hören?

  • »amerigo« ist männlich

Beiträge: 1 407

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2010

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

45

Montag, 12. September 2011, 12:37

Hab "Die Winterprinzessin" mal vorbestellt. Muss man die Geisterseher zum Verständnis vorher gehört haben?
Nein, muss man nicht, es handelt sich um zwei abgeschlossene, voneinander unabhängige Geschichten.


Wird nicht nochmal Bezug auf das vorherig Abenteuer genommen?

Mich persönlich würde es schon ärgern, wenn ich weiß, dass es da vorher bereits eine Folge gab und ich die nicht kenne.
Nein, es sind definitiv zwei voneinander unabhängige Geschichten. Ich kenne das erste Hörspiel und das Buch zu 'Die Winterprinzessin' und beide Geschichten haben nur gewisse Protagonisten gemeinsam.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 016

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

46

Montag, 12. September 2011, 12:39

Ah, okay. Danke für die Info.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich
  • »Snow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 858

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

47

Dienstag, 27. September 2011, 18:34

Für alle Interessierten gibt es eine 20-minütige Hörprobe auf der Zaubermond Seite.

MMB16

kreativer Fischkopp

  • »MMB16« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 5. Juli 2009

Wohnort: Rostock (M-V)

Beruf: Erzieher / Dozent / freier Autor

  • Private Nachricht senden

48

Donnerstag, 5. Juli 2012, 20:33

So nun ist es raus! Das für Herbst angekündigte neue Kai Meyer Hörspiel lautet "Loreley". Ich kenne das Buch nicht, aber die Inhaltsangabe liest sich sehr interessant. :]

Zitat

Anno domini 1320. Zwei Mädchen wachsen in einer Burg am Rheinufer zu jungen Frauen heran. Die burschikose Ailis geht beim Burgschmied in die Lehre, Fee ist die verwöhnte Nichte des Grafen. Von Kind an sind die beiden unzertrennlich - bis Ailis das schreckliche Geheimnis der Grafenfamilie entdeckt. Auf einer Klippe, hoch über dem Rhein, hält Graf Wilhelm ein kleines Mädchen in einem vergitterten Brunnenschacht gefangen. Ailis gerät in den Bann des sonderbaren Kindes. Fasziniert läßt sie sich von den magischen Gesängen der Kleinen betören, verliert darüber ihre Familie und ihre Freunde. Doch schließlich ist es Fee, die das Kind befreit - und dadurch unsagbaren Schrecken heraufbeschwört. Denn im Körper des Mädchens lauert eine Kreatur so alt wie die Welt, die nur darauf wartet, die Grenzen zum magischen Reich Faerie niederzureißen und Verdammnis über das Land am Rhein zu bringen. Mit Hilfe eines Trupps skurriler Spielleute stellt Ailis sich zum Kampf gegen das furchtbare Wesen - und gegen ihre Freundin Fee, die dem Geist des Loreleyfelsens längst verfallen ist ...

Quelle: http://www.kai-meyer.de/cms/index.php/ho…uecher/#loreley

amerigo

...wo nehme ich nur die Zeit her, so vieles nicht zu hören?

  • »amerigo« ist männlich

Beiträge: 1 407

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2010

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

49

Samstag, 7. Juli 2012, 18:35

So nun ist es raus! Das für Herbst angekündigte neue Kai Meyer Hörspiel lautet "Loreley". Ich kenne das Buch nicht, aber die Inhaltsangabe liest sich sehr interessant. :]

Aha, danke für die Info, da bin ich ja schon ganz gespannt. Ich hoffe auf eins der Hörspiel-Highlights des Jahres, aber Kai Meyer und Marco Göllner werden mich wohl nicht enttäuschen.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 016

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

50

Samstag, 7. Juli 2012, 18:37

Für mich klingt es etwas schmalzig, lasse mich aber gerne überraschen. Wobei mich die vorherigen beiden Mayer-Vertonungen nicht unbedingt umgehauen haben. Solide bis gut, mehr nicht. Die Intensität und Lebendigkeit der STIL-Vertonungen fehlt mir da ein wenig.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 466

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

51

Montag, 9. Juli 2012, 20:56

Ich war mit Maltin auf der Hörspiel-Arena bei Aufnahmen für Massenszenen für dieses Hörspiel dabei. Eine sehr witzige Angelegenheit und ich bin gespannt auf das Ergebnis. :D

Markus0815

Sportkamerad

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

  • Private Nachricht senden

52

Dienstag, 10. Juli 2012, 20:44

@blackmail: Das klingt ja sehr interessant, vielleicht kannst du ja mal ein bißchen mehr drüber schreiben? Was gibts denn da so für Regieanweisungen, wie blendet man denn da Leute aus der Umgebung aus, die nicht mit reinsollen?
Pudelfleisch schmeckt besser als Menschenfleisch.

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 466

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

53

Mittwoch, 11. Juli 2012, 21:15

Das lief im Vorstellungsraum, also in dem Raum wo auch die Bühne für die Live-Veranstaltung war. Leute rein, Türen zu. Dann gabs von Göllner einen Zettel verteilt mit Liedpassagen drauf. Er hat etwas das lateinisch klingt (aber wohl nicht wirklich welches ist) in ein paar Mini-Strophen verfasst, selbes dann vorgetragen und Männern und Frauen verschiedene Anweisungen gegeben. Dann machte er den Chorleiter und half vor allem den Takt zu halten.
Textpassagen gab es auch... es wurde u.a. eine Marktplatz-Szene erstellt. Es wurden mehrere Phrasen vorgegeben, in welche Richtung in etwa die allgemein gehaltenen Unterhaltungen gehen sollten und dann gings los. Auch gab es Passagen, bei denen erst normal geredet und später auf Handzeichen der Einsatz eines bestimmten Ereignisses mit in die Gespräche einbezogen werden sollte. So in der Art "Ah, da kommt er ja!". Mehr möchte ich nicht verraten. ;)
Manache Takes dauerten etwas länger, bei anderen hieß es direkt "perfekt". Insgesamt eine wirklich schöne Erfahrung und ich bin gespannt ob man einzelne Stimmen wird erkennen können. :)

Markus0815

Sportkamerad

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

  • Private Nachricht senden

54

Donnerstag, 12. Juli 2012, 18:28

Sehr interessant, danke!

Insgesamt eine wirklich schöne Erfahrung und ich bin gespannt ob man einzelne Stimmen wird erkennen können.
Das wäre natürlich ne schöne Sache, wenn man sich selbst da hören könnte und Jahre später noch am prasselnden Kamin berichten könnte "und bei Zaubermond Audio habe ich die folgende Rolle gesprochen..." :D
Pudelfleisch schmeckt besser als Menschenfleisch.

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 466

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

55

Donnerstag, 12. Juli 2012, 20:59

Es gab auch eine Aussenaufnahme für John Sinclair bei der ein mitgereister Kumpel von mir mit lauten Schreien geglänzt hat. Bin mal gespannt ob das rein kommt! :lolz:

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich
  • »Snow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 858

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

56

Samstag, 11. August 2012, 21:08

Loreley

Zitat


Auf einer Klippe hoch über dem Rhein ruft ein Mädchen aus einem vergitterten Brunnenschacht. Noch ahnt Ailis, die beim Burgschmied in die Lehre geht, nichts von dem dunklen Geheimnis der Gefangenen. Doch dann geraten Menschen in den Bann des Teufels in Kindsgestalt, und der magische Lockruf der Loreley droht, das Land ins Verderben zu reißen. Nur Ailis kann die Gefahr noch abwenden. Ihr Weg führt sie in das rätselhafte Reich des Spielmannszaubers ...

Sprecher:Gertie Honeck, Anna Julia Kapfelsperger, Shandra Schadt, Lilli Martha König, Johannes Steck, Andreas Schmidt, Andreas Grothusen, Sebastian Schulz, Wolfram Mucha, Thomas Petruo, Kirstin Hesse, Uli Krohm, Karlheinz Tafel, Jörg von Liebenfelß, Michael Wiesner, Christian Gaul, Thomas Nicolai u. v. m.


Das Hörspiel erscheint am 05.10.2012.
Die Premiere wird am 02.10.2012 in Berlin stattfinden, Gäste sind Marco Göllner, Kai Meyer und die Schauspieler Anna Julia Kapfelsperger, Andreas Schmidt und Gertie Honeck angekündigt. Musikalisch wird das Ganze von Ralf Kleemann begleitet.

MMB16

kreativer Fischkopp

  • »MMB16« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 5. Juli 2009

Wohnort: Rostock (M-V)

Beruf: Erzieher / Dozent / freier Autor

  • Private Nachricht senden

57

Samstag, 11. August 2012, 22:31

Ich freue mich schon sehr darauf. Auch die Besetzungen klingen klasse. :)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 016

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

58

Sonntag, 12. August 2012, 03:19

Die beiden vorherigen Adaptionen haben mich nicht umgehauen, von daher bin ich vorsichtig.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

59

Sonntag, 12. August 2012, 18:51

Mir haben beide vorangegangenen Adaptionen und Geschichten sehr gut gefallen. Insofern ist auch meine Vorfreude recht groß.

amerigo

...wo nehme ich nur die Zeit her, so vieles nicht zu hören?

  • »amerigo« ist männlich

Beiträge: 1 407

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2010

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

60

Montag, 13. August 2012, 19:38

Mir haben beide vorangegangenen Adaptionen und Geschichten sehr gut gefallen. Insofern ist auch meine Vorfreude recht groß.

Genau, dem kann ich mich nur anschließen. Eine HSP-Umsetzung der Sturmkönige wäre auch nicht schlecht. Als Hörbuch gibts das ja schon, aber wir hier bevorzugen ja Hörspiele ;)