Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

ello

Erleuchteter

  • »ello« ist männlich
  • »ello« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 261

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Januar 2013, 12:37

Neues Dan Brown-Hörbuch - "Inferno"

Zitat

Lübbe Audio gewinnt Wolfgang Pampel als Sprecher für neues Dan Brown-Hörbuch

Lübbe Audio hat Wolfgang Pampel für das neue Dan Brown-Hörbuch „Inferno“ (US-Titel) gewinnen können.

Die deutsche Stimme von Harrison Ford und dem Dallas-Schurken J.R. Ewing ist die perfekte Besetzung für die Weltbestseller von Brown, findet Lübbe Audio-Chef Marc Sieper: „Viele Brown-Fans fanden schon immer, dass Robert Langdon etwas von Indiana Jones hat. In Internetforen und Blogs wurde also lange vor der ersten Verfilmung nach Harrison Ford als Hauptdarsteller gerufen. Wir haben diesen Ruf erhört und finden, dass seine Synchronstimme Wolfgang Pampel mehr als passend ist als Besetzung im Hörbuch. Dan Brown ohne Wolfang Pampel ist gar nicht mehr vorstellbar!“

Entsprechend ist Pampel den Dan Brown-Fans hierzulande ein guter Bekannter: Als die deutsche Stimme aller Robert Langdon-Thriller hat Wolfgang Pampel von Anfang an zum sensationellen Erfolg der Dan Brown-Hörbücher beigetragen. „Illuminati“ hat sich über eine halbe Million mal verkauft (Doppel-Platin und Gold), „Sakrileg“ mehr als 200 000 mal (Platin) und „Das verlorene Symbol“ hatte schon innerhalb von zwei Monaten Gold-Status erreicht (über 100 000).

Das neue Dan Brown-Hörbuch erscheint auf CD und als Download am 14. Mai 2013, dem weltweiten Veröffentlichungstag von „Inferno“. Exklusiv bei Audible wird es die ungekürzte Fassung des Hörbuchs geben.

Bei Bastei Entertainment erscheint gleichzeitig das E-Book zu diesem Titel.
Quelle

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 015

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Januar 2013, 12:51

Wenn das nur halb so schlecht wird wie der Vorgänger, dann gute Nacht.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

MarekderPfähler

"kann mit seiner Zunge bis an seine Nasenspitze"

  • »MarekderPfähler« ist männlich

Beiträge: 5 548

Registrierungsdatum: 12. März 2010

Wohnort: Dortmund

Beruf: Controler

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Januar 2013, 16:08

Coole Nachricht. Sauber! Na gut Mai ist noch lange hin .. ;)

Markus0815

Sportkamerad

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Januar 2013, 18:00

Detlef Bierstedt ist MEIN Dan Brown.... Diabolus war so ziemlich das erste Hörbuch, an das ich mich konkret und mit gutem Gefühl erinnern kann.... Langdon zum vierten- bisher nur ein schmales "gähn" meinerseits.. Also entweder gehen ihm die Ideen aus oder er braucht die Kohle....
Pudelfleisch schmeckt besser als Menschenfleisch.

PedSchi

war mutig und geschickt

  • »PedSchi« ist männlich

Beiträge: 4 849

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Januar 2013, 22:51

Kennste ein Buch von Dan Brown, kennste halt alle ...

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 015

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. Januar 2013, 07:23

Kennste ein Buch von Dan Brown, kennste halt alle ...


Mag man meinen, doch dann überrascht er halt mit einer noch bescheuerteren Idee. :D

Ich würde ja trotzdem gerne eine Verfilmung von "Das verlorene Symbol" sehen, ob man diese Out-of-Body-Experience verfilmt. :lolz: Das wird herrliche Comedy!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

TurboTorte

Timelord

  • »TurboTorte« ist männlich

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 28. Juli 2012

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Duisburg-Pendler :-)

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. Januar 2013, 10:10

Soweit ich weiss wird "Das verlorene Symbol" auch verfilmt - meine das schon öfters gelesen zu haben.

Mir persönlich gefallen die Bücher sehr - besonders Sakrileg. Wolfgang Pampel als Hörbuchsprecher passt auch perfekt, finde ich.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 015

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. Januar 2013, 10:22

Dann hoffe ich, dass man diesen Quatsch mit dem Geist von Robert Langdon besser rausschreibt. :D Mein Gott war das blöd.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

MarekderPfähler

"kann mit seiner Zunge bis an seine Nasenspitze"

  • »MarekderPfähler« ist männlich

Beiträge: 5 548

Registrierungsdatum: 12. März 2010

Wohnort: Dortmund

Beruf: Controler

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. Januar 2013, 11:56

Definitiv war das verlorene Symbol, das mit Abstand Schwächste der Lagdon Reihe, aber deswegen gebe ich einen Autor ja nicht gleich "auf".
Klar ist auch, dass man bei Brown nicht gerade sehr viel Anspüruch erwarten darf, aber unterhalten hat mich jedes seiner Bücher sehr.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 015

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. Januar 2013, 12:00

Mich hat bisher kein Brown restlos gut unterhalten, irgendwas war immer und dann waren die Macken meistens gravierend. Schade, aber mit Brown werde ich in diesem Leben nicht mehr warm.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

MarekderPfähler

"kann mit seiner Zunge bis an seine Nasenspitze"

  • »MarekderPfähler« ist männlich

Beiträge: 5 548

Registrierungsdatum: 12. März 2010

Wohnort: Dortmund

Beruf: Controler

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. Januar 2013, 12:08

Brown wird es verschmerzen können, wenn Du nicht mehr mit Ihm warm wirst. ;) Aber wie Pedschi schrieb, kennt man einen, kennt man alle Romane, heisst nichts Anderes als entweder man mag ihn oder nicht.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 015

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. Januar 2013, 12:10

Brown wird es verschmerzen können, wenn Du nicht mehr mit Ihm warm wirst. ;) Aber wie Pedschi schrieb, kennt man einen, kennt man alle Romane, heisst nichts Anderes als entweder man mag ihn oder nicht.


Sicher wird er das, es gibt genug Leute, die seinen Krams kaufen und die sich nicht an Stereotypen, aufgewärmter Handlung oder haarsträubendem Quatsch stören, das stimmt. Das mit "kennt man einen, kennt man alle" sehe ich aber schon etwas anders, wobei das auf die Langdon-Romane zutrifft, auf die anderen eher nicht, aber auch die waren schwach.

Ich bin lediglich gespannt, wie Brown den Schwachsinn aus "Das verlorene Symbol" noch toppen kann/will.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Markus0815

Sportkamerad

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. Januar 2013, 13:03

Ich hoffe ja, dass er selbst mal merkt, dass mit einer neuen Schnitzeljagd plus die üblichen Figuren-Konstellationen jetzt endgültig mal die Luft raus ist bzw. schon lange war (Anspruch als Schriftsteller an sich selbst?!). Allerdings ist es ja auch ein klares Signal, dass es wieder ein Langdon-Roman wird, denn wenn er die super-neue Idee gehabt hätte, würde ich vermuten, dass es ein komplett anderer Stoff bzw. nicht-Langdon geworden wäre...
Pudelfleisch schmeckt besser als Menschenfleisch.

MarekderPfähler

"kann mit seiner Zunge bis an seine Nasenspitze"

  • »MarekderPfähler« ist männlich

Beiträge: 5 548

Registrierungsdatum: 12. März 2010

Wohnort: Dortmund

Beruf: Controler

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. Januar 2013, 14:34

Zitat

Stereotypen, aufgewärmter Handlung oder haarsträubendem Quatsch stören


Sag mal bist du nicht derjeniger der auf Godzilla Filme und Catchen steht? :rolleyes:

Will hier keine Brown Lobby eröffnen, wei die gibt es schon. :) Will nur sagen, dass er einer der erfolgreichsten Schriftsteller der letzten 10 Jahre ist. Warum also abweichen von etwas was funktioniert, wenn es auch nicht bei Euch funktioniert? ?(

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 015

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. Januar 2013, 14:39

Niemand hält Godzilla oder Wrestling für große Literatur, oder? Aber Dan Brown wird von einigen dafür gehalten und vielleicht hält er sich auch selbst für einen großen Autor. :D Davon mal ab, meine Hobbys und Interessen sind eher Nische. Dan Brown ist es nicht. Da wird großes Kino für den kleinen Mann suggeriert, aber immer nach dem selben Schema. Godzilla und Wrestling haben zwar auch gewisse Grundgesetze, an die man sich vom Konzept her hält, aber da ist die Fanbasis scheinbar deutlich anspruchsvoller, sonst würde man nach dem zweiten oder dritten uninspirierten Aufguss Amok laufen.

Und was der Erfolg mit Qualität zu tun hat, das verstehe ich immer noch nicht, aber wieder kommst Du damit an. Qualität wird nicht in Geld gemessen. Es kommt leider nicht selten vor, dass aus Scheiße Gold gemacht wird.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

MarekderPfähler

"kann mit seiner Zunge bis an seine Nasenspitze"

  • »MarekderPfähler« ist männlich

Beiträge: 5 548

Registrierungsdatum: 12. März 2010

Wohnort: Dortmund

Beruf: Controler

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 23. Januar 2013, 14:50

Du hast Recht, Qualität heist nicht immer Erfolg, aber ich respektiere den Erfolg dann doch immer noch, den Jemand hat. Wenn man hier so liest, kann Brown an der Feder ja gar Nichts! Ganz so ist es dann ja auch nicht ... :)
Und in dem man schreibt, dass das Alles Schwachsinn ist, man das nur liest wenn man keinen Anspruch haben kann etc. , ist das für mich persönlich etwas zu sehr von oben herab auf Millionen von Menschen. Als wäre man was Besseres. Das ist halt nicht meine Art, die ich gerne unterschreibe. Ich schiebe das dann oft auf Geschmack. :)

Raab macht auch aus Schwachsin Gold, trotzdem ist nicht jeder gleich schwachsinnig, weil er sich durch eine WOK WM unterhalten lässt. Das ist halt meine Meinung.

Aber genug aus der Rubrik Off Topic. Ein neues Buch von Brown erscheint. Fans werden zugreifen. Nicht Fans werden es nicht. Thats All.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 015

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 23. Januar 2013, 14:54

Ich finde es einfach schade, dass nicht hinterfragt wird. Ist ja megaerfolgreich was er schreibt, also warum hinterfragen, muss ja alles top sein. Andere Leute, die deutlich besser schreiben und ausgeklügeltere Geschichten abliefern, die mehr einfach einen höheren Anspruch haben, die werden auseinander genommen. Das finde ich einfach schade.

Oder fand das niemand bescheuert, dass Robert Langdons Geist durch die Gegend fliegt? Nö, ist ja erfolgreich. :stupid: Sorry, sicherlich muss ein Hollywoodstoff auch etwas over the top sein, aber irgendwann reicht es ganz einfach!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Nicolas

sind drei Tagesmärsche bis zum Subway ...

  • »Nicolas« ist männlich

Beiträge: 291

Registrierungsdatum: 26. April 2006

Wohnort: Millionenstadt

Beruf: Gabys Stecher, Häuptling

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 23. Januar 2013, 15:39

Raab macht aus Stuss zwar Geld, aber über den Unterhaltungswert. Das ist genau der Grund, warum ich im Kino "Stirb Langsam" oder "Batman" sehen möchte. Da sitzt auch niemand und sagt "och ist das aber schön realistisch". So ist das auch bei Dan Brown. Seine Geschichten sind total übertrieben, aber eben unterhaltsam. Ich mag seine Werke aber nur bedingt, da es immer wieder das selbe Muster ist. Einmal ein Bestseller, immer ein Bestseller. Es fehlt (mir) ein roter Faden in den Werken oder eine komplett andere Geschichte. Das ist aber Geschmackssache.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 015

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 23. Januar 2013, 15:44

Hat jemand was gegen Unterhaltung gesagt? Wäre mir neu. Und es geht hier auch nicht darum, dass diese Geschichten superrealistisch sein müssen, das Gegenteil sollte aber auch nicht der Fall sein, was aber beim "Symbol" eingetreten ist, es ging völlig bescheuert zu.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Markus0815

Sportkamerad

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 23. Januar 2013, 17:41

Ich freu mich schon auf ne hoffentlich fette Diskussion, wenn das Ding dann draußen ist...

Ich werd vielleicht glatt nochmal ins Symbol reinhören, weil an die Szene, die Du erwähnst, Captain, kann ich mich gar nicht mehr erinnern.
Pudelfleisch schmeckt besser als Menschenfleisch.

Ähnliche Themen