Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

teekay

Fortgeschrittener

  • »teekay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 28. Oktober 2011, 16:38

Apocalypsis-die weltweit erste Webnovel

Auf der Buchmesse vorgestellt, bringt Lübbe die 'weltweit erste Webnovel'

Zitat

Die Idee zur weiltweit ersten Webnovel:

Das Konzept der Webnovel wurde im Hause Bastei Lübbe erfunden. Ausgehend von einer Projektgruppe, die vor wenigen Monaten gegründet wurde, um zu erörtern, wie die jüngere Zielgruppe der Leser und Leserinnen in der Zukunft aussieht und wie das dazu passende Produkt. Nur geraume Zeit später stand die Antwort fest: ein digitaler Serienroman, der auf allen digitalen Endgeräten funktionieren sollte, der wochenweise einen hochspannenden Romanstoff verspricht, der mit hochwertigen multimedialen Zusätzen versehen ist, der gelesen oder gehört werden kann. Das jüngste "Bastei Lübbe Baby" bekam den Namen "Webnovel".

Als Autor für die erste Webnovel konnte mit Mario Giodano ein genialer Drehbuchautor gewonnen werden, der die Ideen des Projektteams phantasievoll umsetzen konnte.
Der renommierte Schauspieler und Hörbuchsprecher Mathias Koeberlin ist die Stimme der Apocalypsis.

Die Ideen haben Verleger Stefan Lübbe so überzeugt, dass er eine eigene Abteilung gründete: Bastei Entertainment.

Digital first: Apocalypsis ist ein dreizehnteiliger Serienroman, der speziell und exklusiv für allen digitalen Endgeräte entwickelt wurde: als App, als E-Book, als Read-&-Listen-Version und als Audio-Download. Apocalypsis erscheint, in Anlehnung an US-TV-Serienformate, wöchentlich für alle E-Reader, Tablets und Smartphones. Den Prolog gibt es in allen Ausgabeformen kostenlos. Die revolutionäre neue Form der Unterhaltung, Text und Illustration, Video, Audio und interaktive Inhalte verschmelzen in der App zu einem multimedialen Leseerlebnis. Für den internationalen Markt auch in englischer Fassung erhältlich.

Im Frühjahr 2012 erscheint die zweite Staffel von Apocalypsis. Weitere Webnovels und digitale Serienromane folgen im kommenden Jahr.

Quelle: Pressemitteilung Lübbe Digital


Darum geht's:

Zitat

Papst Johannes Paul III. ist überraschend zurückgetreten und spurlos verschwunden. Bei seinen Nachforschungen im Vatikan stößt der Journalist Peter Adam auf ein mysteriöses Relikt und uralte geheimnisvolle Pergamente, die einen furchtbaren Schluss nahe legen: Satan ist zurückgekehrt. Die Kirche steht kurz vor dem Untergang und mit ihr die ganze Welt. Mit Hilfe des Chef-Exorzisten des Vatikans und der jungen Nonne Maria, versucht Peter, die prophezeite Katastrophe aufzuhalten. Verfolgt von einem bestialisch mordenden Killer stösst er dabei auf eine okkulte Sekte, die mit aller Macht nach dem Geheimnis der Templer sucht und nur ein Ziel kennt: die Apokalypse.


Und eine ziemlich aufwaendige Webseite gibt es auch:

http://www.luebbe.de/Aktuell/Specials/Id…ale+Serienroman

Ich werde auf jeden Fall in die kostenlosen Teile reinhoeren-aber vielleicht gibt es ja schon Meinungen zum Konzept und Inhalt?

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 027

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 28. Oktober 2011, 17:26

Schon gelesen und für uninteressant befunden, denn ich will z.B. gar nicht diesen ganzen Zirkus. App hier, eBook da, dazu noch Hörbuch, Tri-ta-trullala! Ich brauche nur ein Hörbuch und zwar auf CD, das würde mir voll und ganz reichen.

Davon mal ab frage ich mich, ob der Illuminati-Zug nicht schon abgefahren ist? ;)

Dieses Crossmarketing gibt es übrigens bereits schon, Alpha 0.7 heißt das gute Stück, Lübbe hat es also nicht erfunden, falls das jemand glauben sollte.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

teekay

Fortgeschrittener

  • »teekay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 28. Oktober 2011, 18:23

Ich wollte erstmal 'neutral' die Infos teilen, aber mich ueberzeugt das Konzept auch nicht. Zum einen finde ich die Papstgeschichte zu wenig innovativ-nur Vampire waere wahrscheinlich noch ausgelutschter gewesen ;). Zum anderen, selbst wenn man digitalen Medien offen ist, habe ich einfach Zweifel (und sehe das an mir selber) wie ausgespraegt die cross-mediale Aufnahmenbereitschafts ist: Ebook, Hoerbuch, Hoerspiel-alles prima, aber zerstueckelt und neu zusammen gesetzt? 3 Kapitel lesen, 2 hoeren, 4 vorgelesen bekommen?! Das erscheint mir erstmal nicht intuitiv zu sein wie viele eine Geschichte/Serie aufnehmen. Aber vielleicht gibt es ja da ein junge, innovative Zielgruppe die schon gar nicht mehr weiss, wie ein CD-Player aussieht und sich haeppchenweise an verschiedenen Medien bedient??

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 027

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 28. November 2011, 15:08

Siehe da, im März kommt die erste Staffel schon auf 4 MP3-CDs mit einer Spielzeit von ca. 1000 Minuten.



Jetzt bestellen bei unserem Partner amazon.de
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

heldenlama

Bloma vom Dienst

  • »heldenlama« ist weiblich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 16. November 2011

Wohnort: Hamburg

Beruf: Groß - und Außenhandelsgedöns *g

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 28. November 2011, 15:50

Also wenn mich nicht alles täuscht kann man die ganz normal durch hören, bin ja bei Napster und dort gibt es jede Woche eine neue Episode. Also nix mit Cross Media zwang - Ich gestehe ich gehöre zu jener Generation, die FROH ist, dass es die Möglichkeit gibt, nicht jeden Kram auf CD rumfliegen zu haben. Ich brauche keine cds und noch mehr cds ich befürworte streams und downloads, geht schnell und kann überallhin mitgenommen werden.

Zum HB selbst kann ich noch nichts sagen, ich habe den Fehler gemacht (ob der Fülle an Angeboten) dass ich zuviele HB angefangen habe und nun nicht wirklich zu Pötte komme. Steig langsam nicht mehr durch und weiss nicht was ich zuerst hören soll *kreisch *lol ... aber der erste Eindruck (nur Prolog) war durchaus gut, ich finde die Story auch interessant - mag daran liegen, dass ich noch recht neu im HB Genre bin und noch nicht soviele andre Storys derart kenne nur Illuminati. Und das ist JAHRE her.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 027

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 23:41

Übrigens sollte man mal den Einzelpreis der diversen Folgen zusammenrechnen und dann mit dem Preis für das Hörbuch auf CD vergleichen. Überraschung! :D
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

jc

Otto Galster

  • »jc« ist männlich

Beiträge: 1 824

Registrierungsdatum: 2. April 2006

Wohnort: Neustadt

Beruf: Geisterfahrer

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. Mai 2012, 07:11

Bin nun mit der ersten Staffel "Apocalypsis" von Lübbe durch. Eine wirklich starke Story, die mich von Anfang bis Ende fesseln konnte. Matthias Köberlin liest gewohnt stark und auch die Untermalung von Musik und Effekten finde ich gelungen. Hierbei handelt es sich keineswegs um einen billigen Abklatsch einer Dan Brown Story, sondern dieses Werk steht für sich allein. Es ist schon beeindruckend wie der Autor Mario Giordano verschiedene Begebenheiten der Geschichte zu einer spannenden Story verzahnt, z.B. Die Malachias Prophezeihung, die Forschungen von Helena Blavatsky usw. Eine definitive Kaufempfehlung für alle, die sich für solche Themen interessieren. Nach dem unglaublichen Schwachsinn der letzten Jahre, endlich mal wieder eine gescheite Story.
+++ Na und, ist's denn schade um diesen Strohalm du Hampelmann? +++

Ähnliche Themen