Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich
  • »DRY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 237

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. September 2007, 11:00

Legend - Hand of God "Die Chroniken von Aris 1"

VÖ: 12.10.2007
Label: Weirdoz - games zum hören

(Das erste Hörspiellabel, das sich der aufwendigen Vertonung von Computerspiel Lizenzen widmet)

Das offizielle Hörspiel zum Action Rollenspiel!

Das Land Aris wird von einer Horde Dämonen bedroht, die aus einem Portal zur Unterwelt hervorströmen. Nun wird der Paladin Targon von seinem Orden ausgesandt, die drei Teile eines verlorenen Artefakts zu suchen - die unvorstellbar mächtige Hand Gottes, das einzige Mittel, um dem Vormarsch der Kreaturen der Dunkelheit Einhalt zu gebieten.
Doch Targon ahnt weder, dass er auf seiner Reise nicht allein ist, noch weiß er um die finsteren Pläne des Elfenhexers Kaskaras, der alles daran setzt, die Mission des Paladins zum Scheitern zu bringen.
Wird Targon den Untergang seiner Heimat abwenden können? Und wird es ihm gelingen, das Herz der Elfenprinzessin Naeria zu gewinnen? Die Antworten auf diese Fragen kennt allein der geheimnisvolle Erzhler einer Legende um Verrat, Heldenmut und die wahre Liebe...

Für das Hörspiel Legend - Hand of God "Die Chroniken von Aris 1" konnten zahlreiche nahmhafte Stimmen aus dem Hörspiel- & Synchronbereich gewonnen werden (u.a. die deutschen Stimmen von Kirk Douglas, Dennis Hopper, Michael Clarke Duncan, Ving Rhames, Orlando Bloom, Ewan McGregor und Johnny Depp). Doch nicht nur die Stimmen entführen den Hörer in cineastische Gefilde. Die bombastischen Musiken wurden ganz in Hollywood Manier mit einem orchestralen Klassik- und Chorensemble, bestehend aus 70 Musikern, aufgenommen.


Quelle: Pressemitteilung - Patty Promotion

Vic

Schüler

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 17. Juli 2007

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. September 2007, 15:36

Vielleicht ein paar Ergänzungen:
- auf dem Cover steht 1, aber ob es tatsächlich eine Serie wird bleibt abzuwarten, denn: dieses Hörspiel erzählt einen "Prolog" - nennen wir es einmal so - zu dem im Oktober erscheinenden Spiel und soll die Geschichte und Charaktere ein wenig näher bringen.
(Von dem Spiel wird es auf ein lim. Edition geben inkl. Hörspiel und Roman etc.)

Die "Nähe" zu Drizzt von Lausch verwundert nicht, wenn man denn nur einfach mal genau hinsieht und hört.
Ich nominiere als beste Serie in einer männlichen Lesung von Musiker Timo Würz "Ich stieß das Tor zur Debilendisco" als
Einzelhörspiel für Kinder in der Kategorie Erwachsenennachwuchs.

Cherusker

Erleuchteter

  • »Cherusker« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Lage

Beruf: Product Manager

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. September 2007, 17:01

Das Hoerspiel war als Add-On fuer das Computerspiel entstanden. Wenn es sich gut verkauft, wird es wohl weitergehen. Wollen wir es hoffen. Bei dem Preis werden jedoch wohl viele abgeschreckt werden.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 73 807

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. September 2007, 17:07

Zitat

Original von Cherusker
Das Hoerspiel war als Add-On fuer das Computerspiel entstanden. Wenn es sich gut verkauft, wird es wohl weitergehen. Wollen wir es hoffen. Bei dem Preis werden jedoch wohl viele abgeschreckt werden.


Wenn man ganz böse ist, dann kann man es auch als Resteverwertung betiteln.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

AlexS

Fortgeschrittener

  • »AlexS« ist männlich

Beiträge: 516

Registrierungsdatum: 9. August 2007

Wohnort: Mainz

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. September 2007, 17:46

Die Zusammenfassung klingt wie Standard-Fantasy-Kost, "Held, Liebe, Gegner, Rätsel" nach altbekanntem Schema; viel wird man storytechnisch nicht falsch machen können, bei dieser Art Basis-Kost; da bin ich mal gespannt!

Wir hoch ist denn der Preis angesetzt?

DeLorca

von Flausch

  • »DeLorca« ist männlich

Beiträge: 2 264

Registrierungsdatum: 1. Juni 2006

Wohnort: BT

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. September 2007, 17:52

Zitat

Original von AlexS
Wir hoch ist denn der Preis angesetzt?


14,95

Cherusker

Erleuchteter

  • »Cherusker« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Lage

Beruf: Product Manager

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. September 2007, 17:58

Die erste Rezi gibt es uebrigens hier.

http://allover-ffm-rock.de/joomla/index.…2497&Itemid=372

AlexS

Fortgeschrittener

  • »AlexS« ist männlich

Beiträge: 516

Registrierungsdatum: 9. August 2007

Wohnort: Mainz

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. September 2007, 18:28

@DeLorca: Danke! - Naja, Takimo-Preisklasse...

Die Rezi klingt mir eine Spur zu euphorisch, die Kritikpunkte allerdings nachvollziehbar; zu viele Erzählerpassagen können schon den Genuss schmälern, aber erstmal reinhören!

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich
  • »DRY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 237

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. September 2007, 19:52

Ich habe es heute auch schon mal gehört und mir hat es eigentlich sehr gut gefallen. Okay, der Stoff ist sicherlich eher Standard-Programm, aber doch stimmungsvoll umgesetzt und keineswegs langweilig.
Ausführliche Rezension werde ich dann morgen mal schreiben.

DeLorca

von Flausch

  • »DeLorca« ist männlich

Beiträge: 2 264

Registrierungsdatum: 1. Juni 2006

Wohnort: BT

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. September 2007, 20:01

Hörprobe gibts auch: http://www.legend-game.com/downloads/hoerproben_legend.zip (6MB)

Ich sehe es aber auch eher als Abfallprodukt der Spielsynchronisation bzw. als Crosspromotion für das Spiel.

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich
  • »DRY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 237

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 26. September 2007, 20:05

Zitat

Original von DeLorca
Ich sehe es aber auch eher als Abfallprodukt der Spielsynchronisation bzw. als Crosspromotion für das Spiel.


Die Hauptsache ist ja, wenn es sich zumindest nicht wie ein "Abfallprodukt" anhört und das tut es auf keinen Fall.

DeLorca

von Flausch

  • »DeLorca« ist männlich

Beiträge: 2 264

Registrierungsdatum: 1. Juni 2006

Wohnort: BT

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 26. September 2007, 20:07

Zitat

Original von DRY

Zitat

Original von DeLorca
Ich sehe es aber auch eher als Abfallprodukt der Spielsynchronisation bzw. als Crosspromotion für das Spiel.


Die Hauptsache ist ja, wenn es sich zumindest nicht wie ein "Abfallprodukt" anhört und das tut es auf keinen Fall.


Das hätte mich bei translocacell auch überrascht, die machen auch 1A Spielesynchros.

Dirk

BLACKFIELD (wilson & geffen)

  • »Dirk« ist männlich

Beiträge: 3 965

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 26. September 2007, 21:04

Ich finde auch, dass es ein gut gelungenes Hörspiel ist, und sehe das mit den langen Erzählerpassagen genauso. Ich freu emich sehr auf eine Fortsetzung!

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 73 807

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 27. September 2007, 08:20

Zitat

Original von DRY

Zitat

Original von DeLorca
Ich sehe es aber auch eher als Abfallprodukt der Spielsynchronisation bzw. als Crosspromotion für das Spiel.


Die Hauptsache ist ja, wenn es sich zumindest nicht wie ein "Abfallprodukt" anhört und das tut es auf keinen Fall.


Mag sein, aber es wird dann witzlos, sobald da nichts mehr nachkommen sollte, denn dann ist es wirklich nur ein Abfallprodukt gewesen.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

AlexS

Fortgeschrittener

  • »AlexS« ist männlich

Beiträge: 516

Registrierungsdatum: 9. August 2007

Wohnort: Mainz

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 27. September 2007, 08:32

So harsch würde ich das gar nicht sehen, wenn es ein One-Shot bleiben sollte. Zumindest hätte man ein zumindest passables Einzelhörspiel präsentiert bekommen und es besteht keine Gefahr, eine verhunzte Fortsetzung vorgeworfen bekommen zu haben...

Und ich sehe es eher losgelöst vom Spiel, denn das kratzt mich überhaupt nicht, dementsprechend ist es mir egal, ob die Spielsynchronisation zusammengerafft wurde, um ein Hörspiel draus zu machen.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 73 807

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 27. September 2007, 08:33

Zitat

Original von AlexS
So harsch würde ich das gar nicht sehen, wenn es ein One-Shot bleiben sollte. Zumindest hätte man ein zumindest passables Einzelhörspiel präsentiert bekommen und es besteht keine Gefahr, eine verhunzte Fortsetzung vorgeworfen bekommen zu haben...


Dann packt man aber keine 1 in den Titel.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

AlexS

Fortgeschrittener

  • »AlexS« ist männlich

Beiträge: 516

Registrierungsdatum: 9. August 2007

Wohnort: Mainz

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 27. September 2007, 08:39

Grundsätzlich richtig! - Wenn man ne 1 in den Titel packt, sollte man tunlichst eine Fortsetzung geplant haben, absolute Zustimmung! - Ich ging aber nicht davon aus, dass eine Fortsetzung "freiwillig" ausbleibt, sondern der Verkauf so mies läuft, dass eine Fortsetzung ein zu hohes Risiko wäre...

Wenn der Verkauf stimmt und eine Fortsetzung kommt, sollte sie natürlich zumindest "in Ordnung" sein...

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 73 807

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 27. September 2007, 08:41

Genau, warten wir erst mal ab, wie sich die Sache entwickelt.

Ich werde mir das Teil die Tage reinpfeifen und meinen Senf dazu abgeben. Auf einer Linie mit Drizzt sehe ich es aber jetzt schon nicht, dafür fehlt auch einfach die Menge an Folgen.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

AlexS

Fortgeschrittener

  • »AlexS« ist männlich

Beiträge: 516

Registrierungsdatum: 9. August 2007

Wohnort: Mainz

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 27. September 2007, 08:47

Und die Story bietet nicht die Tiefe, um einem Vergleich standhalten zu können. Wie schon zu Beginn des Diskussion gesagt, es klingt nach Standardkost (was wirklich nicht schlimm ist, wenn es gut umgesetzt wurde), kann also unterhalten, aber womöglich nicht vom Hocker hauen.

Drizzt ist ja ohnehin im Bereich der Fantasy etwas "neues" gewesen und die Umsetzung spitzenklasse!

Von daher vergleiche ich Hörspiele auch äußerst selten mit anderen, da oft die storytechnischen Unterschiede zu groß sind, allenfalls Sprecher (Auswahl und Qualität) und Technik sind mir objektiv genug, aber vor allem sortiere ich nach "spricht mich generell an oder nicht"...

...und hier mag ich das (durchaus teure) Risiko eingehen!

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 73 807

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 27. September 2007, 08:55

Zitat

Original von AlexS
...und hier mag ich das (durchaus teure) Risiko eingehen!


Du schon, aber ich befürchte, dass du einer Minderheit angehören wirst.

Bei dem Preis und nur einer Folge wird sich Legend wohl nicht durchsetzen, so hart das klingen mag. Da steht die Qualität leider hinten an.

Passt zwar nicht ganz, aber beim letzten Detektiv war es ja auch so. Kleckerweise kamen die Folgen raus, der Preis war gepfeffert (ist bei dem Übergang Radio -> Handel leider nicht anders möglich!) und siehe da, schon ist Feierabend.

Gerade heutzutage lassen sich die Kunden nicht mehr melken und es wird eher zu etablierten Serien gegriffen, die auch konstant neue Folgen bringen. Deshalb sehe ich jetzt schon schwarz für Legend.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher