Du bist nicht angemeldet.

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich

Beiträge: 1 931

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 11. Oktober 2009, 12:37

Also:
Pluspunkte:
  • Eine echte Story, kein Superheldenzeug -- sprich: der Held hat Probleme zu lösen und bleibt privat davon nicht unberührt. Das merkt man insbes. bei den mehreren tödlichen Unfällen;
  • Sounddesign und Musik: passen wie ein Handschuh auf das Ganze. Musik wird nicht einfach mittendrin weggeblendet, sondern verklingt oder endet an der richtigen Stelle;
  • Sprecher: spielen statt vorlesen -- tolles Konzept!
  • Glaubwürdigkeit: ich kaufe das Ding "ab". Besser kann ichs nicht beschreiben; ich habe nie das Gefühl, einer konstruierten Sache zuzuhören.

Minuspunkte:
  • Die Strandmusik am Anfang klingt mir etwas unpassend, ausserdem zu glatt-europäisch für den Südpazifik (wer schon mal da war, weiss, was ich meine);
  • Das Ende des wichtigen neuen Nebencharakters (hmmm... wie soll ich sonst hier spoilerwarnen?) kommt zu abrupt und ist zu schnell "vorbei";
  • Die nächste Folge kommt erst im nächsten Jahr.

Im Großen und Ganzen: yo, cool stuff!
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 410

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 11. Oktober 2009, 12:42

Rezensionen bzw. Meinungen gehören eigentlich woanders rein, aber nun gut.

Danke für deine Eindrücke! :)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Swetty

Mama Dexter :)

  • »Swetty« ist weiblich

Beiträge: 6 395

Registrierungsdatum: 17. November 2006

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 10:26

Ich hoffe ich kann sie auch bald bestellen aber bis jetzt habe ich sie in der Schweiz noch nicht bestellen können.

Oder gibt es sie gar nicht in der Schweiz?
Captain Blitz meinte ,an einem Freitag, Marianne finde alles Unheimlich ausser wen Andreas Fröhlich dabei ist. Damit hat er gar nicht so unrecht.Das hier darf nicht fehlen :)



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Swetty« (22. Oktober 2009, 10:26)


Martin Seebeck

Dealing in futures

  • »Martin Seebeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 27. November 2007

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 25. Oktober 2009, 17:42

Zitat

Original von Swetty
Ich hoffe ich kann sie auch bald bestellen aber bis jetzt habe ich sie in der Schweiz noch nicht bestellen können.

Oder gibt es sie gar nicht in der Schweiz?


Doch doch...
MARK BRANDIS @ Universal Music / MB @ Facebook / Offizielle Website / Instagram
#hoerspielproduzentengegensommerzeit

Martin Seebeck

Dealing in futures

  • »Martin Seebeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 27. November 2007

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 19. Mai 2015, 15:01

Wie wäre es, wenn man zum Abschluss der Serie bei der ersten Doppelfolge "Testakte Kolibri" für einen der zwei Teile ein neues Covermotiv erstellen würde? Bisher hat man ja für Teil 1 und Teil 2 das gleiche Motiv verwendet.

Dass die Doppelfolge auf beiden CDs das gleiche Motiv hat, ist der Tatsache geschuldet, dass die Umentscheidung Richtung "Doppelfolge statt Einzelfolge" als Resultat des Labelwechsels hin zu Folgenreich ziemlich kurzfristig kam; zu kurzfristig für unseren Coverkünstler mit seinem dichten Terminkalender.

Verständlicherweise würde jeder wahre Sammler knurren, wenn er wegen eines neuen Covers noch einmal die Folge kaufen müsste. Ergo wäre das ein Giveaway, der sich anderweitig refinanzieren müsste. Damit jetzt, 5+ Jahre nach Erscheinen, die Kosten für ein zweites Cover aber wieder reinkämen, müssten über den Daumen ...

Spoiler Spoiler

300 Euro Künstlerhonorar + variable Druckkosten angerechnet auf den Anteil von Interplanar schätzungsweise ...

... 700-800 CDs oder Downloads zusätzlich verkauft werden.
MARK BRANDIS @ Universal Music / MB @ Facebook / Offizielle Website / Instagram
#hoerspielproduzentengegensommerzeit

Verwendete Tags

Interplanar, Mark Brandis