Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Delta Kurfürst 7

Ich werde ganz anders mit Dir und dem Dicken da reden !

  • »Delta Kurfürst 7« ist männlich

Beiträge: 18 805

Registrierungsdatum: 11. Juli 2006

Wohnort: Sudelweg 19

Beruf: Turmbau zu Babel G.m.b.H.

  • Private Nachricht senden

41

Freitag, 30. Januar 2015, 21:24

Ich muss mit dem guten MB auch mal wieder weiter machen, seit Folge 15 kam nix Neues mehr dazu in meiner Sammlung. Gehört habe ich die noch nicht alle allerdings.

Wie kamt ihr oder du, Martin, eigentlich auf den Namen "Interplanar" ?

Finde den total gut irgendwie.

Schallfilm

Anfänger

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 1. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

42

Freitag, 30. Januar 2015, 21:49

Wie kamt ihr oder du, Martin, eigentlich auf den Namen "Interplanar" ?

Wurde wohl den Büchern bzw. der Serie entliehen. ;)

amerigo

...wo nehme ich nur die Zeit her, so vieles nicht zu hören?

  • »amerigo« ist männlich

Beiträge: 1 174

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2010

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

43

Samstag, 31. Januar 2015, 07:26

Ich muss mit dem guten MB auch mal wieder weiter machen, seit Folge 15 kam nix Neues mehr dazu in meiner Sammlung. Gehört habe ich die noch nicht alle allerdings.

Wie kamt ihr oder du, Martin, eigentlich auf den Namen "Interplanar" ?

Finde den total gut irgendwie.

Zitat

INTERPLANAR XII


Freie Raumstation (eigener Sonnenorbit)


Daten

Durchmesser nahezu einen Kilometer, damit zweitgrößter Stationstyp (vgl. STELLANORM-Raumplattformen für Intersystem-Raumverkehr)


Geschichte

Interplanar XII war konzeptionell eine militärische Bastion der Strategischen Raumflotte, um das Raumgleichgewicht gegen die VOR aufrechtzuhalten. Unter der Präsidentschaft Samuel Hirschmanns wurde die Station zu einer Tank- und Reparaturstation für zivile Schwertransporter umgewandelt.

Nach der Machtergreifung des Generals Umbau zur (Menschen-)Versuchstation für KL (Kaltes Licht). Als die beschädigte Delta VII unter Führung von Mark Brandis die Station im Mai 2070 ansteuerte, löste dies Ereignisse aus, die zu einer Revolte unter der Führung von Iris (Nachname unbekannt, später Robert Monniers Frau) führte. Die Station wurde in der Folge zu einem wichtigen Anlaufpunkt im Kampf gegen den General.

Nach Ende des Bürgerkrieges wurde INTERPLANAR XII als neutraler
Treffpunkt einer Friedensverhandlung zwischen den Außenministern der VOR
und der EAAU ausgewählt. Im Mai 2073 (vgl. Die Vollstrecker) wird auf ihr eine VOR-Delegation von der Terroristengruppe namens "Die Vollstrecker" mittels einer Ultraschallkanone getötet.

Findet wieder Erwähnung 2089 (Metropolis-Konvoi), als Mark Brandis den Konvoi versteckt und Commander Elmar Busch zurücklässt, damit dieser den Konvoi nicht gefährden kann. Dieser Faden findet seine Fortsetzung im Januar 2090 (Zeitspule), als Mark Brandis ihn schwerverletzt abholt.
http://www.markbrandis.23blau.de/index.php/INTERPLANAR_XII

Delta Kurfürst 7

Ich werde ganz anders mit Dir und dem Dicken da reden !

  • »Delta Kurfürst 7« ist männlich

Beiträge: 18 805

Registrierungsdatum: 11. Juli 2006

Wohnort: Sudelweg 19

Beruf: Turmbau zu Babel G.m.b.H.

  • Private Nachricht senden

44

Samstag, 31. Januar 2015, 13:01

Danke.

Und danke fürs Verschieben in den richtigen Bereich ! :hut:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Delta Kurfürst 7« (31. Januar 2015, 13:15)


Martin Seebeck

Dealing in futures

Beiträge: 692

Registrierungsdatum: 27. November 2007

  • Private Nachricht senden

45

Montag, 8. Juni 2015, 17:33

Wie kamt ihr oder du, Martin, eigentlich auf den Namen "Interplanar" ?

Wurde wohl den Büchern bzw. der Serie entliehen. ;)

Danke an @amerigo für den richtigen Querlink. Es stimmt auch, der Name dieser Raumstation hatte beim Lesen immer etwas leicht Ominöses. Der Kicker war aber die Übersetzung: das Wort "interplanar" wird im Bereich der Molekularwissenschaften angewendet und bedeutet "zwischen den Ebenen" -- und der beste Teil einer Geschichte ist ja immer das, was "zwischen den Zeilen" passiert.
MARK BRANDIS @ Universal Music / MB @ Facebook / Offizielle Website / Instagram
#hoerspielproduzentengegensommerzeit

Schallfilm

Anfänger

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 1. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

46

Montag, 8. Juni 2015, 21:51

Interessant. Diese alternative Herleitung verleiht eurem Namen noch mal eine ganz neue Tiefe – auch weil man erst auf diese Bedeutung (ge)stoßen (werden) muss. Sehr schön. Ist bekannt, ob Nikolai von Michalewsky den Begriff daher bezogen hat, oder handelt es sich um einen Zufallstreffer bzw. eine zufällige Übereinstimmung?

Martin Seebeck

Dealing in futures

Beiträge: 692

Registrierungsdatum: 27. November 2007

  • Private Nachricht senden

47

Mittwoch, 1. Juli 2015, 11:31

Ist bekannt, ob Nikolai von Michalewsky den Begriff daher bezogen hat, oder handelt es sich um einen Zufallstreffer bzw. eine zufällige Übereinstimmung?

Über die Herkunft des Begriffs bei NvM weiß ich nichts; ich nehme allerdings an, dass er das eher lautmalerisch gesehen hat: "klingt das technisch-futuristisch?"

Andere Raumstationen bei NvM heißen KATORGA, STELLANORM und TRABANT.
MARK BRANDIS @ Universal Music / MB @ Facebook / Offizielle Website / Instagram
#hoerspielproduzentengegensommerzeit

Mr. Murphy

Stammgast in der Barbarabar

  • »Mr. Murphy« ist männlich

Beiträge: 6 970

Registrierungsdatum: 28. November 2010

  • Private Nachricht senden

48

Sonntag, 6. März 2016, 11:34

Nun habe ich auch mal mit dieser Serie gestartet. Ich hab mir als Einstieg den Download der Box mit den ersten 4 Folgen gegönnt für 10 Euro bei amazon.

Die vier Folgen die den Bürgerkrieg-Zyklus behandeln, fand ich interessant, actionreich und spannend. Die Scifi-Story bietet eine gelungene Mischung aus Spannung und ruhigen Szenen. Bei diesen ersten 4 Episoden steht der Mensch und seine Probleme im Mittelpunkt, nicht die Wissenschaft. Das fand ich auch gut. Die Sprecher sind alle hervorragend. Der Soundtrack der Serie ist super. Fazit: Die ersten vier Folgen der Mark Brandis Serie haben mir gut gefallen.
Milch ist gefährlicher als Alkohol.
Oder kannst Du dich an die ersten Jahre
Deines Lebens erinnern?
Eben ... Filmriss!



www.tkkg-site.de