Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Martin Seebeck

Dealing in futures

  • »Martin Seebeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 692

Registrierungsdatum: 27. November 2007

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Juli 2008, 19:46

Q&A: "Mark Brandis"

Angeregt von einer lebhaften Diskussion um eine Hörprobe stelle ich doch auch mal eine zur Debatte; gerade auch für die, die normalerweise um SF einen weiten Bogen machen...


Je volle 15 Minuten aus "Bordbuch Delta VII", "Verrat auf der Venus" und "Testakte Kolibri" können sich hier alle, die mal in unser Weltraumabenteuer hineinhören wollen, anhören bzw. herunterladen.

Viel Spaß!
MARK BRANDIS @ Universal Music / MB @ Facebook / Offizielle Website / Instagram
#hoerspielproduzentengegensommerzeit

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Martin Seebeck« (29. April 2015, 11:39) aus folgendem Grund: Link korrigiert


mr.wong

2007-2010 R.I.P.

Beiträge: 670

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Juli 2008, 20:27

RE: Reinhören und diskutieren: 14 Minuten "Mark Brandis"

Gute Idee! :thumbsup:

Für mich nach zwei Folgen schon mit die wichtigste und wegweisendste Serie am Markt.

Weiter so und bitte genug verkaufen! :grins:
Dynamik in Hörspielen? Wie soll man denn dabei einschlafen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mr.wong« (2. Juli 2008, 20:28)


DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Juli 2008, 20:48

RE: Reinhören und diskutieren: 14 Minuten "Mark Brandis"

Zitat

Original von mr.wong
Gute Idee! :thumbsup:

Für mich nach zwei Folgen schon mit die wichtigste und wegweisendste Serie am Markt.


Das kann ich jetzt direkt mal so unterschreiben.

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 10 929

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. Juli 2008, 21:02

Aber unbedingt. Wer's nicht kennt, reinhören und kaufen - meinswegen auch nur kaufen!

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 5 258

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Dentallabor

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Juli 2008, 21:32

Wie wäre es denn mal mit 14 Minuten Teil 3. #sonne#

Swetty

Mama Dexter :)

  • »Swetty« ist weiblich

Beiträge: 6 395

Registrierungsdatum: 17. November 2006

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. Juli 2008, 21:38

Ich liebe dies Seri #sonne#


Kaufen reinhören und geniessen .
Captain Blitz meinte ,an einem Freitag, Marianne finde alles Unheimlich ausser wen Andreas Fröhlich dabei ist. Damit hat er gar nicht so unrecht.Das hier darf nicht fehlen :)



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Swetty« (2. Juli 2008, 21:38)


K Soze

Fortgeschrittener

  • »K Soze« ist männlich

Beiträge: 526

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Juli 2008, 21:39

Kann mich nur anschließen, großartige Serie mit hoher Professionalität und Wertigkeit. Man halte alleine das Cover neben gewisse andere - und man weiss woran man ist.

Cherusker

Erleuchteter

  • »Cherusker« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Lage

Beruf: Product Manager

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. Juli 2008, 02:47

Zitat

Original von Tolkien
Wie wäre es denn mal mit 14 Minuten Teil 3. #sonne#


Eine der besten Serien am Markt. Eine Hoerprobe von Teil 3 waere wirklich klasse,

MonsterAsyl

Fortgeschrittener

  • »MonsterAsyl« ist männlich

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 6. Juni 2008

Beruf: Im Moment leider nicht

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 3. Juli 2008, 10:13

Vielleicht sogar die beste Hörspielserie überhaupt.
Was mich daran so fasziniert, ist das es so gut wie gar keine Beschreibungen gibt und trotzdem ein Bild im Kopf des Zuhörers entsteht.

10

Donnerstag, 3. Juli 2008, 10:18

Zitat

Original von MonsterAsyl
Vielleicht sogar die beste Hörspielserie überhaupt.
Was mich daran so fasziniert, ist das es so gut wie gar keine Beschreibungen gibt und trotzdem ein Bild im Kopf des Zuhörers entsteht.


Stimmt, das ist wirklich gut gelungen. Beste Sci-Fi-Unterhaltung! Mitunter stören mich aber die zu cool und abgeklärten Stimmen. Das wirkt manchmal ein wenig zuviel des Guten - eher wie ein alte Star-Trek Folge mit großen, gelben, blinkenden Knöpfen und einem Kapitän der sich einen Scheitel gegelt hat.

freiwild

Mit Logo, alda!

  • »freiwild« ist männlich

Beiträge: 6 946

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Windeck / NRW

Beruf: IT'ler.

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 3. Juli 2008, 10:26

...verdammt, ich sollte mir die auch endlich mal zulegen.
Bin gespannt wieviele Handlungsrahmen mein Hamsterhirn parallel zwischenspeichern kann...Der Cache glüht anhand von Burns, Poe, Alchi, Schattenreich, DSS, ... :stupid:
1. FC Kölle, international!

Lindequister

Ett-två. Då kör vi då. Går bandet?

  • »Lindequister« ist männlich

Beiträge: 819

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 3. Juli 2008, 13:44

Zitat

Original von MonsterAsyl
Vielleicht sogar die beste Hörspielserie überhaupt.
Was mich daran so fasziniert, ist das es so gut wie gar keine Beschreibungen gibt und trotzdem ein Bild im Kopf des Zuhörers entsteht.

Dann hat das Hsp wohl die Fantasie richtig angeregt. Kann nicht jeder.
Zoe: "Proximity alert. Must be coming up on something."
Wash: (alarmed) "Oh my god. What can it be? We're all doomed! Who's flying this thing!?" (deadpan) "Oh right, that would be me. Back to work."

MonsterAsyl

Fortgeschrittener

  • »MonsterAsyl« ist männlich

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 6. Juni 2008

Beruf: Im Moment leider nicht

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. Juli 2008, 12:18

Zitat

Das wirkt manchmal ein wenig zuviel des Guten - eher wie ein alte Star-Trek Folge mit großen, gelben, blinkenden Knöpfen und einem Kapitän der sich einen Scheitel gegelt hat.

Das ist der andere Grund, warum mir die Serie so gut gefällt. :grins:
So sind ja auch die Bücher, auf denen die Serie basiert. Davon abgesehen gibt es für mich sowieso nur eine Raumschiff Enterprise Serie, nämlich das Original!
"He´s dead Jim." "You make a good Nazi Captain." :atomrofl:

Lindequister

Ett-två. Då kör vi då. Går bandet?

  • »Lindequister« ist männlich

Beiträge: 819

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. Juli 2008, 20:50

Zitat

Original von Martin Seebeck
Aktion wird begrenzt bis Ende der Woche.

Warum?
Zoe: "Proximity alert. Must be coming up on something."
Wash: (alarmed) "Oh my god. What can it be? We're all doomed! Who's flying this thing!?" (deadpan) "Oh right, that would be me. Back to work."

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 033

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 12. Juli 2008, 17:44

Zack-und schnell noch gezogen ;)

Martin Seebeck

Dealing in futures

  • »Martin Seebeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 692

Registrierungsdatum: 27. November 2007

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 29. November 2010, 22:55

Warum wird ein Abspann gesprochen?

Gelegentlich im Blog und per Mail auftretende Fragen beantworte ich gern öffentlich hier.

Warum enden die Hörspiele nicht einfach mit der Schlußmusik, warum wird ein Abspann darübergesprochen?

Gerade blinde Hörer sind für solche Informationen nicht undankbar, da sie nicht immer blindenlesbar verfügbar sind. Da teilweise die Downloads ohne Booklets verkauft werden, soll die Nennung der Sprecher die Identifizierung erleichtern ("ach, das ist doch der 'Pierce Brosnan'-Sprecher!"). Gelegentlich dauert nartürlich die Verlesung etwas, aber wir haben zumindest die Nennung der Personen hinter den Kulissen verzichtet.

Zusätzliches Bonbon: am Ende jeden Abspanns wird immer (als Premiere) erstmals der Titel der nächsten Folge bekanntgegeben! Wir achten darauf, dass das vor VÖ nirgendwo über den Ticker geht -- damit man einen Grund hat, dranzubleiben ...
MARK BRANDIS @ Universal Music / MB @ Facebook / Offizielle Website / Instagram
#hoerspielproduzentengegensommerzeit

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich

Beiträge: 1 931

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 23:47

Auch 'ne Frage ...

Warum ist eigentlich die Todesrate so hoch? Und zwar gerade NICHT bei den "red shirts", sondern bei den eingeführten Crewmitgliedern? Da sind in den Folgen bis jetzt schon eine ganze Batterie über den Jordan gegangen. Was beabsichtigt Ihr damit?
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

philipp616

Geisterjäger und erster Detektiv

  • »philipp616« ist männlich

Beiträge: 730

Registrierungsdatum: 16. November 2006

Wohnort: Würzburg

Beruf: Informationsdesigner

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 02:26

Gelegentlich im Blog und per Mail auftretende Fragen beantworte ich gern öffentlich hier.

Warum enden die Hörspiele nicht einfach mit der Schlußmusik, warum wird ein Abspann darübergesprochen?

Gerade blinde Hörer sind für solche Informationen nicht undankbar, da sie nicht immer blindenlesbar verfügbar sind. Da teilweise die Downloads ohne Booklets verkauft werden, soll die Nennung der Sprecher die Identifizierung erleichtern ("ach, das ist doch der 'Pierce Brosnan'-Sprecher!"). Gelegentlich dauert nartürlich die Verlesung etwas, aber wir haben zumindest die Nennung der Personen hinter den Kulissen verzichtet.

Zusätzliches Bonbon: am Ende jeden Abspanns wird immer (als Premiere) erstmals der Titel der nächsten Folge bekanntgegeben! Wir achten darauf, dass das vor VÖ nirgendwo über den Ticker geht -- damit man einen Grund hat, dranzubleiben ...


Ich find 'nen Abspann bei Hörspielen übrigens ziemlich cool. Ist halt n bisschen wie ein Film. Die Geschichte ist vorbei und man lässt es langsam ausklingen. Bei Goldagengarden ist das meiner Meinung nach auch genial gelöst worden.

19

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 07:41

Denn Kollegen wird wegen der Buchvorlagen wohl nichts anders übrig bleiben was den Bodycount angeht.
Einen Abspann haben wir bei "Dreamland Grusel" übrigens auch, das kommt von den amerikanischen Hörspielen und wir finden es auch eine gute Idee.

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 104

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 08:20

Ob das von den amerikanischen Hörspielen kommt weiß ich nicht, wird aber seit Jahrzehnten auch bei Radioproduktionen gemacht.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Verwendete Tags

Mark Brandis