Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74 582

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 20. Juni 2008, 13:24

Jack Slaughter - Tochter des Lichts

Am 31.10. erscheinen die Folgen 1 und 2 der neuen Serie aus dem Hause Universal:

Jack Slaughter - Tochter des Lichts

Jack Slaughter - Die offizielle Seite

Jack Slaughter bei MySpace
»Captain Blitz« hat folgende Datei angehängt:
  • jackslaughter.jpg (84,72 kB - 353 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Dezember 2009, 17:33)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 17 221

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 20. Juni 2008, 13:33

Zitat

Die neue, kultige und irgendwie komische Hörspielserie


Mir hat JackLongdong ja nicht so gefallen - falls das auch in die Richtung geht, wohl eher nix für mich...

Naja, abwarten, an Halloween standen schon ganz andere Sachen auf dem Balkon 8)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74 582

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 20. Juni 2008, 13:39

Interessant klingt das ja schon mal alles, aber da gibt es natürlich einige Fragezeichen.

Jack = Tochter? Wie bitte? :lolz:

Den Spruch "Die neue, kultige und irgendwie komische Hörspielserie" finde ich auch etwas abgegrabbelt, aber so what. Marketingtechnisch muss man sowas wohl bringen. ;)

Ich warte ja schon auf erste Hörproben, damit man mal ungefähr weiss, in welche Richtung das geht.

Das Logo deutet irgendwie auf Grusel/Horror hin, der Titel und der Slogan eher auf eine nicht ganz so ernst gemeinte Serie.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

AlexS

Fortgeschrittener

  • »AlexS« ist männlich

Beiträge: 516

Registrierungsdatum: 9. August 2007

Wohnort: Mainz

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 20. Juni 2008, 13:43

Dochdoch, Jack ist durchaus ein Mädchenname, quasi ein Angliszismus von Schakkkkeliene...

Bin mal gespannt, ob das was kann.

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 247

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 20. Juni 2008, 14:38

Grusel und Comedy ist für mich auch immer so eine Sache. Kann prima funktionieren, kann aber genauso fürchterlich daneben gehen.

TheBite

Profi

Beiträge: 596

Registrierungsdatum: 7. April 2008

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 20. Juni 2008, 15:04

sagt bis jetzt sehr wenig aus und man sollte in der tat auf erste hörproben warten. sollte es denn wie angedeutet wird in richtung comedy gehen finde ich das erstaunlich das man hier anscheinend potenzial sieht.
FFM-Rock.de

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 9 274

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 20. Juni 2008, 15:51

Das sieht sehr nach Comedy aus. Jack Slaughter - Tochter des Lichts, hört sich sehr nach John Sinclair Kopie/Verarsche an. Mal sehen was die ersten Hörproben bringen.

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 3 969

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Familienkasse

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 21. Juni 2008, 22:28

Hm, Jack Longdong mag ich eigentlich nicht, die John Sinclair Comedy fand ich auch so lala, also denke ich, das das wohl nichts für mich ist. Aber ich lass mich gerne von euren Rezies dann doch noch überzeugen.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74 582

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 21. Juni 2008, 22:29

Zitat

Original von Tolkien
Hm, Jack Longdong mag ich eigentlich nicht, die John Sinclair Comedy fand ich auch so lala, also denke ich, das das wohl nichts für mich ist. Aber ich lass mich gerne von euren Rezies dann doch noch überzeugen.


Du weisst ja genau wie wir anderen gar nicht, was es werden wird. ;) Du vermutest ja auch nur, dass es sich um eine Sinclair-Verarsche handeln wird.

Vielleicht werden wir in den nächsten Tagen ja eine erste Hörprobe bekommen, warten wir es mal ab.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

mr.wong

2007-2010 R.I.P.

Beiträge: 670

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 23. Juni 2008, 14:24

Ich glaube, das wird ne ziemlich interessante Sache. Universal hat doch ein Händchen für gute Themen.
Dynamik in Hörspielen? Wie soll man denn dabei einschlafen...

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74 582

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 29. Juni 2008, 11:31

Bevor irgendwelche Gerüchte in Umlauf geraten, diese Serie ist NICHT von Raimon Weber.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

winnie

Schüler

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 29. Juni 2008, 12:39

Und ausserdem steht da auch "irgendwie komische" .....

Das muss nicht heißen, dass es eine Art Sitcom wird oder so. Bei Sinclair gibt es doch auch oft ein paar kleine Späße. Und wenn man dann noch bedenkt, was Universal so immer auf die Beine stellt, dann können wir uns eigentlich nur drauf freuen #sonne#

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74 582

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 28. Juli 2008, 15:56


Neue Horror-Sitcom-Hörspielserie

Pünktlich zu Halloween 2008 veröffentlicht Universal Music Family Entertainment eine neue Hörspielserie namens JACK SLAUGHTER – TOCHTER DES LICHTS. Der bedeutungsschwangere Veröffentlichungstermin wurde nicht willkürlich gewählt, sondern dem besonderen Genre und dem Plot der Hörspielserie angepasst. Zwar handelt es sich bei Halloween ursprünglich um einen keltischen Brauch, so wurde er doch - wie so vieles - im Laufe der Jahrhunderte amerikanisiert und wird heute zumeist mit vermeintlich gruseligen Dämonen- und Hexenkostümen, lustigen Kinderstreichen sowie ausgehöhlten und verzierten Kürbissen in Verbindung gebracht.



Nun ... mit Kürbissen wird nicht gedient, obwohl man könnte ja noch, ... dafür aber mit umso mehr schrägen Dämonen und denkwürdigen Untoten, viel zu schönen Models, Puppen ... oder doch Modepuppen? ... , viel Dunkel - in Notfällen aber auch viel Licht, übermotivierte Wissenschaftler, Gräber - mitunter auch leere, anstrengende Nachbarn, blutrünstige Höllenhunde, literweise Ingwertee und ... ach, wurde eigentlich schon erwähnt, dass "amerikanisiert" eine super Überleitung zum Ort des Geschehens ist? ... Die Serie spielt in den Vereinigten Staaten von Amerika, konkreter: Kalifornien ... und was gibt es noch so alles in den USA? ... Richtig, Waffen. Viele Waffen! Toll, die gibt es auch in der Serie!

Und da gibt es noch mehr, nämlich noch mehr Zombies, Heimatfilm-DVDs, nur einen VW Käfer, dafür aber zwei Freunde, Schminktipps, gemeine Kreaturen, eine liebevolle aber offensichtlich schrullige und irgendwie tote Oma, Delphine - überall Delphine, stark alkoholisierte Studentenverbindungen, cholerische Chefs, ein Tor zur Hölle und ... Kaffee!

Denn das Böse schläft nie und trinkt viel Kaffee.

Am 31. Oktober 2008 ist es also soweit und die ersten beiden Folgen der Hörspielserie, die sich selbst nicht so ernst nimmt, es aber doch immer wieder ist, erscheinen als CD und Download. Produziert wird die Serie von LPL Records, die sich bereits für viele prämierte Hörspiele und Hörbücher verantwortlich zeichnen.

Die Idee und Konzeption stammen von Lars Peter Lueg, der sich im Horrorgenre mehr als „zu Hause“ fühlt und diese Vorliebe bereits in den meisten seiner Produktionen hervorhob und unter Beweis stellte. Selbstverständlich wird er auch als Regisseur und Dramaturg der Serie agieren.



Für den „guten Ton“ und Schnitt sorgt Andy Matern, der vielen längst für seine Arrangements bekannt ist und natürlich auch JACK SLAUGHTER – DIE TOCHTER DES LICHTS musikalisch in Szene setzen wird.

Bereits Mitte Juli wurden die Sprachaufnahmen im Berliner Studio mit viel Spaß, Engagement und auch Schweiß, was aber eher an den sommerlichen Temperaturen lag, fertig gestellt. Und wer hat da nun in der Hitze gelacht?! Wir freuen uns, dass wir folgende Sprecher für diese Serie begeistern konnten und präsentieren sie in alphabetischer Reihenfolge, um noch nicht zu viel über die einzelnen Rollen zu verraten:

Detlef Bierstedt
Arianne Borbach
Gisela Fritsch
Rainer Fritzsche
Till Hagen
Simon Jäger
K.Dieter Klebsch
Schaukje Könning
Regina Lemnitz
Lutz Mackensy
Delphin Mitzi
Ulrike Möckel
David Nathan
Michael Pan
Udo Schenk
Dennis Schmidt-Foß
Tilo Schmitz
Ulrike Stürzbecher
Fang Yu
und Bob
Derzeit sind alle Beteiligten im „JS-TdL“-Fieber und arbeiten ebenso fleißig wie enthusiastisch an der Fertigstellung der ersten beiden Folgen. Universal Music Family Entertainment freut sich mit JACK SLAUGHTER – TOCHTER DES LICHTS Genre-Neuland zu betreten und heißt alle, die sich trauen, ab dem 31. Oktober 2008 herzlich willkommen, gemeinsam die Abenteuer der TOCHTER DES LICHTS zu verfolgen!
[email=www.jack-slaughter.de]www.jack-slaughter.de[/email]
[email=www.myspace.com/jackslaughtertochterdeslichts]www.myspace.com/jackslaughtertochterdeslichts[/email]
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

mr.wong

2007-2010 R.I.P.

Beiträge: 670

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 28. Juli 2008, 16:34

:lolz: ...hehe, das wird bestimmt ein Kracher! :thumbsup:
Dynamik in Hörspielen? Wie soll man denn dabei einschlafen...

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 17 221

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 28. Juli 2008, 16:52

Liest sich irgendwie wie ne Mischung aus DODO und B.Ö.S.E. :D

Ick lass mir mal überraschen.

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 247

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 2. August 2008, 19:43

Sprecherliste liest sich sehr vielversprechend und LPL ist auch nicht die schlechteste Hausnummer. Mit Humor ist es zwar immer so eine (Geschmacks)Sache, aber ich bin zuversichtlich, dass mir das zusagen könnte.

marc50

Stärker des Tobacks

  • »marc50« ist männlich

Beiträge: 3 753

Registrierungsdatum: 3. April 2006

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 3. August 2008, 11:26

Inhaltlich klingt das interesasant, und in Sachen Horrorhörbücher ist LPL wohl unbestritten ganz weit vorne, aber

Zitat

die sich bereits für viele prämierte Hörspiele und Hörbücher verantwortlich zeichnen
?!
"Prämiert" sagt ja erstmal nichts, aber ich denke, dass Offenbarung 23 jetzt nicht ganz unumstritten ist, sagen wir mal, nicht gerade für produktionstechnische Innovation, hollywoodreifen Sound etc. steht. Ich bin jetzt erstmal skeptisch...
"Ich esse kein Fleisch - ich hasse Tiere!"
(Wilfried Schmickler)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74 582

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 3. August 2008, 11:29

Doch, die haben ein paar Auszeichnungen bekommen.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

marc50

Stärker des Tobacks

  • »marc50« ist männlich

Beiträge: 3 753

Registrierungsdatum: 3. April 2006

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 3. August 2008, 11:33

Das glaube ich auch gerne, aber der Satz sagt mir zum Beispiel nicht, ob die Hörbücher (die ich toll finde) oder die Hörspiele (die ich großen Teils unterhaltsam aber eben nicht bahnbrechend und vor allem stark verbesserungswürdig finde) prämiert wurden, oder beides.
Aber eigentlich ist das auch nicht so wichtig. Ich fänd es toll, wenn LPL sich bei Jack Slaughter die Kritik an O23 zu Herzen genommen haben und nicht die selben Fehler nochmal machen, dann kann etwas sehr schönes dabei raus kommen! :)
"Ich esse kein Fleisch - ich hasse Tiere!"
(Wilfried Schmickler)

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 10 495

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 3. August 2008, 12:09

Die Probleme von 0 23 liegen ja mehr am Inhalt, denn an der Umsetzung. Von daher habe ich da weniger Bedenken.

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher