Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 027

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

221

Freitag, 9. April 2010, 08:44

Soweit ich weiß habe ich das hier aber schon mehrfach geschrieben, dass es weitergehen wird und wenn es sich rentiert, dann werden die Folgen extra für die Serie geschrieben.

Dass es sich rentiert war schon klar, als die nächsten Folgen angekündigt worden sind.

Die Folgen werden wohl mit Sinclair parallel aufgenommen und abgemischt.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Angel 74

Kann aus wenig Nichts machen

  • »Angel 74« ist männlich

Beiträge: 1 440

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

222

Freitag, 9. April 2010, 11:30

Hoffentlich hat die Pause zwischen den letzten Folgen und den demnächst erscheinenden Folgen keine negativen Auswirkungen auf den Erfolg. Ich persönlich finde das etwas zu lang, aber gut wenn es anders nicht machbar war.
Tschau mit V!

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 027

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

223

Freitag, 9. April 2010, 11:44

Wer Don Harris haben will, der wird auch zugreifen. ;) Danach geht es ja zügiger weiter bzw. regelmäßiger.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

dp

www.folgenreich.de

  • »dp« ist weiblich

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 27. März 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Senior Product Manager

  • Private Nachricht senden

224

Montag, 12. April 2010, 16:09

Hoffentlich hat die Pause zwischen den letzten Folgen und den demnächst erscheinenden Folgen keine negativen Auswirkungen auf den Erfolg. Ich persönlich finde das etwas zu lang, aber gut wenn es anders nicht machbar war.
Das hoffen und finden wir auch... aber es war wirklich nicht anders "machbar". Gerade weil, wie hier ganz folgenreich bemerkt wurde, die Hörspiele über die Buchverlagen hinaus gehen werden! Mehr Infos dann in Kürze. Hoffe ich :)

Cherusker

Erleuchteter

  • »Cherusker« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Lage

Beruf: Product Manager

  • Private Nachricht senden

225

Dienstag, 13. April 2010, 00:11

@DP: Danke fuer die Info. Das ist sehr schoen. Don Harris ist fuer mich eine der besten Serien am Markt. Und thematisch hat sich die Serie sehr interessant entwickelt. Ich kann kaum erwarten, dass es weiter geht.

Werden die weiteren Geschichten (ab Folge 10, zu der es keine Buchvorlagen mehr gibt) auch von Jason Dark geschrieben? Oder wer schreibt die Geschichten?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cherusker« (13. April 2010, 03:25)


Angel 74

Kann aus wenig Nichts machen

  • »Angel 74« ist männlich

Beiträge: 1 440

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

226

Dienstag, 13. April 2010, 08:13

Also ich finde Don Harris auch sehr gut und wird auf jeden Fall weiterhin von mir gekauft egal wieviel Pause zwischen den VÖ´s liegt. Nur habe ich einfach mal die Befürchtung geäußert, dass es von den anderen Hörern, die sich vielleicht nicht so auf dem Laufenden halten wie wir, aus den Augen verlieren und nicht mitbekommen, dass es weiter geht. Ich hoffe auf weitere viele Folgen von Don Harris.

Ist denn mal eine Überlegung in die Richtung gegangen, die Serie auf eine bestimmte Folgenanzahl festzulegen und einen richtigen Abschluss zu spendieren? Oder wie habt ihr euch das mit Don Harris vorgestellt?
Tschau mit V!

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 027

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

227

Dienstag, 13. April 2010, 08:15

Ist denn mal eine Überlegung in die Richtung gegangen, die Serie auf eine bestimmte Folgenanzahl festzulegen und einen richtigen Abschluss zu spendieren? Oder wie habt ihr euch das mit Don Harris vorgestellt?


Warum sollte das passieren? Gibt es bei John Sinclair auch nicht. ;) Und so den großen Handlungsrahmen gibt es da auch nicht, der sowas notwendig macht.

Ich bin der Meinung, dass es läuft, solange es läuft und wenn man schon Storys schreiben lässt, damit es weitergeht, ist doch alles in Butter.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Angel 74

Kann aus wenig Nichts machen

  • »Angel 74« ist männlich

Beiträge: 1 440

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

228

Dienstag, 13. April 2010, 08:24

Aber bei John Sinclair gibt es ja auch schon weit über 1300 Heftvorlagen und bei Don Harris eben nicht. Außerdem glaube ich nicht, das Don Harris so populär wie J.S. ist, nix für ungut. Okay, wie groß nun der Handlungsrahmen ist, kann ich nicht beurteilen. Nur würde ich mich natürlich darüber freuen, wenn es irgendwann (hoffentlich nach weit über 100 Folgen) es auch einen vernünftigen Abschluss gibt, mehr nicht. ;)
Tschau mit V!

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 027

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

229

Dienstag, 13. April 2010, 08:27

Dann weiß ich nicht, warum es einen vernünftigen Abschluss geben soll, wenn Du hoffst, dass es viele Folgen geben wird.

Das klingt so nach "Oh, nee, das kann ja eingestellt werden, hoffentlich kriegen wir da einen Abschluss!" und das ist eine Mentalität, die ich nicht mag und auch nicht nachvollziehen kann. Hätte, hätte, Fahrradkette, morgen geht die Welt unter.

Alles kann zu jeder Zeit eingestellt werden, aber Don Harris ist halt keine Serie, die einen vernünftigen Abschluss braucht. Soll der Held einfach sterben und so verbaut man sich die Chance auf eventuelle Fortsetzungen?

Vielleicht verstehe ich auch einfach nicht, was Du mir sagen möchtest. :D

Meiner Meinung nach reicht da halt auch ein Fall, den er löst und dann ist Ende, fertig. Das wäre auch ein Abschluss.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Cherusker

Erleuchteter

  • »Cherusker« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Lage

Beruf: Product Manager

  • Private Nachricht senden

230

Dienstag, 13. April 2010, 08:30

Ist denn mal eine Überlegung in die Richtung gegangen, die Serie auf eine bestimmte Folgenanzahl festzulegen und einen richtigen Abschluss zu spendieren? Oder wie habt ihr euch das mit Don Harris vorgestellt?


Warum sollte das passieren? Gibt es bei John Sinclair auch nicht. ;) Und so den großen Handlungsrahmen gibt es da auch nicht, der sowas notwendig macht.


Ich dachte am Anfang auch, dass Don Harris mit John Sinclair vergleichen laesst, aber gerade in den letzten Folgen geht die Serie doch voellig andere Wege und ist keine Geisterjaegerserie, sondern etwas voellig eigenstaendiges. Deswegen halte ich vergleiche mit JS fuer nicht zutreffend. Und ich denke schon, dass Don Harris vor allem in den letzten Folgen einen wichtigen Handlungsrahmen hat. Von daher finde ich die Frage von Angel nicht schlecht, sondern interessant. Ich stimme jedoch ueberein, dass es kein "finaler Abschluss" sein muss, sondern vielleicht ein Abschluss eines Zyklus, der dann mit einem Beginn eines weiteren Zyklus weitergehen kann. Endlos die Thematik der aktuellen Folgen vor sich her traben lassen, halte ich nicht fuer sinnvoll. Das Tempo der ersten 6 Folgen sollten schon beibehalten werden und solange da genugend Stoff vorhanden ist, immer her damit. Aber gerade die letzte Debatte ueber die Einstellung von Serien mit endloser Rahmenhandlung gibt vielleicht zu denken. Wer weiss. Deswegen halte ich die Frage von Angel fuer interessant.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 027

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

231

Dienstag, 13. April 2010, 08:43

Selber Autor, also sind Vergleiche auch zulässig. Deshalb muss Don Harris ja auch nicht 1:1-Ähnlichkeiten zu Sinclair aufweisen, damit verglichen werden kann, oder? Es gibt übernatürliche Elemente und ich finde schon, dass Don gewisse Parallelen zu John hat.

Dennoch sehe ich es auch so, dass die Serie eigene Wege geht und für mich die beste aus der Feder von Jason Dark ist.

Den Zyklus wird man wohl auch abschließen, denke ich und dann Einzelabenteuer bringen oder Einzelabenteuer und immer wieder mal einen Strang im Hintergrund.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Angel 74

Kann aus wenig Nichts machen

  • »Angel 74« ist männlich

Beiträge: 1 440

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

232

Dienstag, 13. April 2010, 08:47

Das soll ja auch kein schwarz malen sein, so ist das nicht gemeint, dass ich hier pessimistisch sein möchte. Nur habe ich auch die Nase von Serien voll, die von heute auf morgen eingestellt werden und der Hörer bleibt mit tausend Fragen zurück, ist halt meine Meinung und die will ich auch keinem anderen aufzwängen. ;) Aber die Frage sollte eigentlich hauptsächlich in die Richtung der weiteren Planung von Don Harris gehen. Wie weit wird im Voraus geplant, gibt es einen bestimmten Fahrplan. Soder auch wie Cherusker anmerkt, ob es evtl. Zyklen geben soll und und und.
Tschau mit V!

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 027

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

233

Dienstag, 13. April 2010, 09:05

Sollte man soweit im Voraus planen? Eine dermaßen langfristige Planung macht doch keinen Sinn wie ich finde und 2010 ist doch schon verplant, sollte erstmal reichen und die Folgen erstmal erscheinen, wie ich finde. ;)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Angel 74

Kann aus wenig Nichts machen

  • »Angel 74« ist männlich

Beiträge: 1 440

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

234

Dienstag, 13. April 2010, 12:32

Deshalb auch die Frage, wie weit schon im Voraus geplant wurde. Keine Ahnung wie weit man eine Hörspielserie im Voraus planen kann oder sogar sollte, dass weiß ich nicht, deswegen das Interesse daran.
Tschau mit V!

mr.wong

2007-2010 R.I.P.

Beiträge: 670

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

235

Dienstag, 13. April 2010, 14:36

Ich freue mich schon auf die neuen Folgen. Don Harris hat ja mit den letzten Folgen einen eigenen Stil entwickelt. Bin gespannt, ob der nach der Pause konsequent weitergeführt wird.
Dynamik in Hörspielen? Wie soll man denn dabei einschlafen...

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 13 861

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

236

Dienstag, 13. April 2010, 21:21

Ich freue mich ebenfalls über die neuen Folgen. Das lese ich doch gerne, dass es über die Buchvorlagen hinausgeht. Das ist doch ein gutes Zeichen, dass die Serie angenommen wird.
Wer der Autor der "neuen" Folgen ist, würde mich aber auch interessieren.

Zum Thema "vernünftiger Abschluss":
Ich fände es schon gut, wenn offene Fragen geklärt werden, also der Zyklus beendet wird. Danach dürfen gerne neue Zyklen beginnen oder Einzelabenteuer.

dp

www.folgenreich.de

  • »dp« ist weiblich

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 27. März 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Senior Product Manager

  • Private Nachricht senden

237

Montag, 19. April 2010, 19:45

Soooo... ein paar Infos gefällig?

Die Skripte der Folgen 07-09 werden von Gerry Streberg in Zusammenarbeit mit Oliver Döring geschrieben. Natürlich basierend auf den Buchvorlagen von Jason Dark. Ab Folge 10 sollen die Skripten ebenfalls von Gerry Streberg geschrieben werden, dann aber - wie alle ja schon ganz richtig bemerkt haben, gehen uns dann die Buchvorlagen aus - basierend auf Vorlagen/ storylines von Oliver Döring (und natürlich auch dann weiterhin basierend auf den Figuren und Geschichten, die Jason Dark verfasste). Kompliziert? Noch mal lesen!
:)

Zur Frage des Stils: der soll in jedem Fall beibehalten werden. Sonst würden wir es auch nicht wollen ;)
Es wird, außer Gerry Streberg, auch das bisherige Team an den Folgen arbeiten. Dazu aber später mehr.

Ein defintives Ende ist derzeit nicht geplant. Lasst uns doch erst einmal anfangen! ;) ABER: sollte sich eine "Einstellung" (im Übrigen nominiert zum Unwort des Jahres!) abzeichnen oder nicht vermeiden lassen, dann werden wir natürlich versuchen, die Geschichte so "rund" es geht zu bekommen. Vielleicht, ganz vielleicht tendiert die Story ja auch in eine Richtung, wo dies nicht ganz so schwierig wird. Wer weiß das schon.

Zur grundsätzlichen Frage der "Vorausplanung": Es hängt wohl immer bei jedem Label oder Produktionsstudio stark von der jeweiligen Rechtelage, bzw. Serie ab, inwiefern "Enden" geplant oder (plötzlich, wenn nötig) realisiert werden können. Ich spreche an dieser Stelle wohl im Namen aller Labels, wenn ich sage, dass keiner abrupte Enden plant, gern in Kauf nimmt oder gar will. Manchmal lässt es sich wohl zum Bedauern aller nicht vermeiden. Auch wenn man das gerne anders gehandhabt hätte.

Die Planungen reichen schon immer ein paar Folgen in die Zukunft, wie viele ist auch vertragsabhängig oder gar vom Inhalt/Vorlage abhängig. Im Fall von Don Harris sind die nächsten vier Folgen geplant und weitere angedacht. Ob, wann, wie , wo ... das kann man jetzt nicht beantworten.

Die vier Don Harris Folgen werden dann bis in 2011 hinein veröffentlicht, leider "hängen" wir etwas in der Produktion, aber gaaaanz bald geht es dann los. Es wird dann alle drei Monate eine Folge erscheinen. Zumindest ist das der Plan.

Habe ich eine weitere Frage übersehen? Nein, ich glaube nicht.
:P
So viel "Konkretes" dann erst einmal zu diesem Zeitpunkt!




Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 027

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

238

Montag, 19. April 2010, 19:49

:respekt:

Ich wollte gerade sogar den Anbet-Smiley zücken, wenn wir ihn denn hätten. :D

Wow, klasse, danke für die Infos.

Gerry Streberg hat ja schon bei Caine bewiesen, was er auf dem Kasten hat und so bleibt er der Hörspielwelt erhalten, feine Sache das.

Jetzt erwarte ich die neuen Folgen noch gieriger und geifernder, was nun? ;)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

DeLorca

von Flausch

  • »DeLorca« ist männlich

Beiträge: 2 277

Registrierungsdatum: 1. Juni 2006

Wohnort: BT

  • Private Nachricht senden

239

Montag, 19. April 2010, 19:59

Dem schließ ich mich voll und ganz an.

Dörings lockerer, actionreicher Stil hat mir mit den etwas komplexeren Storys (im vergleich zu Sinclair) sehr gut gefallen. Und 4 Folgen sicher ist doch mal eine Ansage!

Cherusker

Erleuchteter

  • »Cherusker« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Lage

Beruf: Product Manager

  • Private Nachricht senden

240

Montag, 19. April 2010, 21:00

Wow. Danke fuer die sehr informative und interessante Auskunft. Ich freue mich sehr auf die naechsten Folgen.

Da muss man diesen hier wirklich zuecken: