Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich
  • »Snow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 915

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. April 2014, 21:35

Mark Brandis: Raumkadett

Am 23.05.2014 startet eine neue Hörspielserie mit dem Namen Mark Brandis: Raumkadett. Folge 1 trägt den Titel "Aufbruch zu den Sternen ". Amazon listet bereits Folge 1 und Sprecher Christian Senger hat auf seiner Seite geschrieben, dass er eine Rolle in der Folge übernommen hat.



Jetzt bestellen bei unserem Partner amazon.de

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 748

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. April 2014, 23:40

Schade, statt das erst die geniale Serie zu Ende gebracht wird, wird verschoben und dann eine weitere Serie gestartet...sind wir hier bei Maritim :D :P ;)
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

TheBite

Profi

Beiträge: 598

Registrierungsdatum: 7. April 2008

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. April 2014, 08:47

interessant.das klärt wohl die frage, ob es nach den vorlagen der bücher weiter geht. in diesem falle wohl nicht. hatte eigentlich gehofft es geht mit eigenen storys weiter, aber das scheint wohl die übliche rechte sache zu sein. die idee zu einem prequel finde ich aber gar nicht so schlecht.
FFM-Rock.de

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 81 868

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. April 2014, 08:58

interessant.das klärt wohl die frage, ob es nach den vorlagen der bücher weiter geht. in diesem falle wohl nicht. hatte eigentlich gehofft es geht mit eigenen storys weiter, aber das scheint wohl die übliche rechte sache zu sein. die idee zu einem prequel finde ich aber gar nicht so schlecht.


Wo steht das denn, dass die Hauptserie endet bzw. wie es weitergehen wird?

Was für eine übliche Rechtesache?

Das lese ich bei Amazon alles nicht. ;)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

TheBite

Profi

Beiträge: 598

Registrierungsdatum: 7. April 2008

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. April 2014, 09:36

nunja wie wertest du denn das? wurden ja einige bücher übersprungen, nagel mich nicht fest, aber ich glaube es waren noch 4 maximal 5 originalvorlagen die theoretisch zu vertonen wären. und dann? hatte schon länger auf ne info gewartet wie es denn dann mit der serie weitergeht. die antwort dürfte in einem prequel liegen. wenn die stammserie trotzdem weiter geht umso besser.die rechte dürften wohl beim autor liegen und ich kann durchaus verstehen wenn der sagen würde. meine serie. meine ideen. da hat niemand anbderes drin zu fuhrwerken.
FFM-Rock.de

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 81 868

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. April 2014, 09:38

nunja wie wertest du denn das? wurden ja einige bücher übersprungen, nagel mich nicht fest, aber ich glaube es waren noch 4 maximal 5 originalvorlagen die theoretisch zu vertonen wären. und dann? hatte schon länger auf ne info gewartet wie es denn dann mit der serie weitergeht. die antwort dürfte in einem prequel liegen. wenn die stammserie trotzdem weiter geht umso besser.die rechte dürften wohl beim autor liegen und ich kann durchaus verstehen wenn der sagen würde. meine serie. meine ideen. da hat niemand anbderes drin zu fuhrwerken.


Der Autor sagt gar nichts mehr, weil er tot ist und ich werte das gar nicht. Die ganze Spekulation führt zu nichts, eher zu Mißverständnissen und ich bin mir sicher, dass sich die Jungs von Interplanar frühzeitig zu der Sache äußern werden.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

TheBite

Profi

Beiträge: 598

Registrierungsdatum: 7. April 2008

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 3. April 2014, 09:42

das wäre zu wünschen.
FFM-Rock.de

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich
  • »Snow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 915

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. April 2014, 18:46

Bei Folgenreich gibt es nun direkt Infos zum Nachlesen. Zum Beginn erscheinen direkt Folge 1+2 und es werden neue Geschichten geschrieben von Balthasar von Weymarn. Der Satz "Die erfolgreiche und mehrfach ausgezeichnete Serie "Mark Brandis" steuert im Jahr 2015 auf ihren Höhepunkt und Abschluss zu." deutet wohl darauf hin, dass es nach den Buchvertonungen nur noch mit der neuen Serien weitergehen wird.

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 748

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 3. April 2014, 18:53

Das ist alles schön und gut....aber ich verstehe nicht, warum dafür die Serie leiden muss. Man hätte doch zuerst Mark Brandis beenden können. Naja, wie auch immer, es ist sehr schön das ein "SpinnOff" kommt und da wohl die restlichen Folgen 2014 und 2015 von der "Mutterserie" erscheinen, ist alles gut! 8)
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 81 868

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 3. April 2014, 19:01

Das ist alles schön und gut....aber ich verstehe nicht, warum dafür die Serie leiden muss. Man hätte doch zuerst Mark Brandis beenden können. Naja, wie auch immer, es ist sehr schön das ein "SpinnOff" kommt und da wohl die restlichen Folgen 2014 und 2015 von der "Mutterserie" erscheinen, ist alles gut! 8)


Woher weißt Du denn, dass die Serie darunter leidet? Und kann ein Label/Macherteam nur eine Serie machen?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 748

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 3. April 2014, 19:10

Woher weißt Du denn, dass die Serie darunter leidet? Und kann ein Label/Macherteam nur eine Serie machen?
Die Blitz-Amnesie schlägt wieder zu. Es steht ehrlich alles hier im Forum. Wenn du es genauer wissen möchtest, nutz doch bitte die Suchfunktion! Es wurde eine Folge verschoben und es wurde angedeutet, das es erfreuliche Gründe hat, was die Zukunft von Brandis angeht. Ergo: Statt neue Folgen zu bringen, wurde sich bewusst auf die neue Serie konzentriert...das kann Vorteile haben -rein vom Marketing her - aber gefallen muß es mir nicht...
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

Watchman

Space is the Place!

  • »Watchman« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 3. April 2014, 19:12

Ich verstehe nicht ganz, warum die Rede davon ist, die bisherige Mark Brandis-Serie würde unter Mark Brandis - Raumkadett zu "leiden". Dass man nicht alle Romane von Nikolai v. Michalewski vertonen würde, hat Interplanar doch schopn vor einiger ganzen Weile verkündet. Daher war klar, dass MB irgendwann in 2015 enden würde, es sei denn man hätte die Serie mit eigenen Stories fortgesetzt.

Es wurde ja auch nichts verschoben, sondern die für April vorgesehene Folge "Spiegelplanet" fallen gelassen, weil der Autor mit seinem Skript nicht mehr zufrieden war. Das ist für mich nachvollziehbar. Stattdessen kommt im Juli "Zeitspule" als Doppelfolge.

Natürlich hätte man zunächst die eine Serie beenden können, ehe man die neue startet. Doch nun gibt es voerst zwei MB-Serien parallel. Das ist doch nicht verkehrt.
Watchman's Science-Fiction-Blog - Mein Blick auf die Welt der Science-Fiction: http://scifiwatchman.blogspot.de

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 81 868

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 3. April 2014, 19:13

Woher weißt Du denn, dass die Serie darunter leidet? Und kann ein Label/Macherteam nur eine Serie machen?
Die Blitz-Amnesie schlägt wieder zu. Es steht ehrlich alles hier im Forum. Wenn du es genauer wissen möchtest, nutz doch bitte die Suchfunktion! Es wurde eine Folge verschoben und es wurde angedeutet, das es erfreuliche Gründe hat, was die Zukunft von Brandis angeht. Ergo: Statt neue Folgen zu bringen, wurde sich bewusst auf die neue Serie konzentriert...das kann Vorteile haben -rein vom Marketing her - aber gefallen muß es mir nicht...


Richtig, das hat eher marketingtechnische Gründe, die Folgen dürften fertig gewesen sein. Ob eine Serie unter einer kleinen Verschiebung leidet? Nö. Da gibt es eher Fan-Amnesie. ;) Es wird auch nach einer Verschiebung gekauft. Es gab ja einige Fälle von drastischen Verschiebungen, die das belegen.

Sicher muss es dir nicht gefallen, aber darauf automatisch zu schließen, dass es der Serie schadet, weil es DIR nicht gefällt, halte ich dann doch für etwas zu weit hergeholt, nichts für ungut.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 748

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 3. April 2014, 19:53

Sicher muss es dir nicht gefallen, aber darauf automatisch zu schließen, dass es der Serie schadet, weil es DIR nicht gefällt, halte ich dann doch für etwas zu weit hergeholt, nichts für ungut.

Wo bitte steht das? NIRGENDS - Nicht mit einer Silbe habe ich von irgendeinen Schaden berichtet. Ich hab geschrieben "Es ist schade..."
...und das ist es auch...aber andererseits, wenn so die neue Serie mehr Aufmerksamkeit bekommt, hält sie vielleicht länger .... 8)
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 81 868

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 3. April 2014, 21:13

Du schriebst, die Serie leidet darunter.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich
  • »Snow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 915

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 3. April 2014, 21:55

Woher weißt Du denn, dass die Serie darunter leidet? Und kann ein Label/Macherteam nur eine Serie machen?
Die Blitz-Amnesie schlägt wieder zu. Es steht ehrlich alles hier im Forum. Wenn du es genauer wissen möchtest, nutz doch bitte die Suchfunktion! Es wurde eine Folge verschoben und es wurde angedeutet, das es erfreuliche Gründe hat, was die Zukunft von Brandis angeht. Ergo: Statt neue Folgen zu bringen, wurde sich bewusst auf die neue Serie konzentriert...das kann Vorteile haben -rein vom Marketing her - aber gefallen muß es mir nicht...

Ich verstehe nicht ganz, warum die Rede davon ist, die bisherige Mark Brandis-Serie würde unter Mark Brandis - Raumkadett zu "leiden". Dass man nicht alle Romane von Nikolai v. Michalewski vertonen würde, hat Interplanar doch schopn vor einiger ganzen Weile verkündet. Daher war klar, dass MB irgendwann in 2015 enden würde, es sei denn man hätte die Serie mit eigenen Stories fortgesetzt.

Es wurde ja auch nichts verschoben, sondern die für April vorgesehene Folge "Spiegelplanet" fallen gelassen, weil der Autor mit seinem Skript nicht mehr zufrieden war. Das ist für mich nachvollziehbar. Stattdessen kommt im Juli "Zeitspule" als Doppelfolge.

Natürlich hätte man zunächst die eine Serie beenden können, ehe man die neue startet. Doch nun gibt es voerst zwei MB-Serien parallel. Das ist doch nicht verkehrt.


Ich verstehe auch nicht wieso da was leidet und verschoben wurde auch nichts. Wie Watchman schon schrieb, eine Folge ist ausgefallen. da das Skript nicht passte und die nächste Folge erscheint im Sommer. Zu dem Termin wäre sie eh erschienen.

Ich finde es nur sinnig, wenn die neue Serie gleichzeitig mit der alten Serie erscheint. So kann sie im Fahrwasser der alten Serie mitschwimmen und ist nicht auf sich alleine gestellt.

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 748

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 3. April 2014, 22:01

Du schriebst, die Serie leidet darunter.

Schaden und leiden sind zwei unterschiedliche Wörter... :D :) :P Damit meinte ich die VÖ. Und was das ständige "Da wurde nichts verschoben" angeht. Jetzt mal ehrlich? Es kommen zwei Folgen der neuen Serie und keine Folge der regulären Serie. Wollt ihr jetzt ernsthaft auf den Standpunkt bleiben? Das ist albern. Natürlich wurde die Hauptserie zur Seite geschoben. Alles andere ist Schönrederei. Das ist jetzt kein Drama, es aber zu leugnen muß nicht sein....
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 81 868

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 4. April 2014, 05:56

Du schriebst, die Serie leidet darunter.

Schaden und leiden sind zwei unterschiedliche Wörter... :D :) :P Damit meinte ich die VÖ. Und was das ständige "Da wurde nichts verschoben" angeht. Jetzt mal ehrlich? Es kommen zwei Folgen der neuen Serie und keine Folge der regulären Serie. Wollt ihr jetzt ernsthaft auf den Standpunkt bleiben? Das ist albern. Natürlich wurde die Hauptserie zur Seite geschoben. Alles andere ist Schönrederei. Das ist jetzt kein Drama, es aber zu leugnen muß nicht sein....


Dafür kriegt man ZWEI Folgen der neuen Serie.

Schönrednerei weil es nicht deinem Standpunkt entspricht? Bei Folgenreich wird man wohl besser wissen was man da macht. Wie viele Labels hast Du schon geleitet?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

TheBite

Profi

Beiträge: 598

Registrierungsdatum: 7. April 2008

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 4. April 2014, 09:08

Zitat

Ich verstehe auch nicht wieso da was leidet und verschoben wurde auch nichts. Wie Watchman schon schrieb, eine Folge ist ausgefallen. da das Skript nicht passte und die nächste Folge erscheint im Sommer. Zu dem Termin wäre sie eh erschienen.


zumal ja das dann wiederum gleich eine doppelfolge wird. rein rechnerich aufs jahr gesehen verschiebt sich also nichts. find es auch mehr als sinnvoll etwas neues noch im fahrwasser des alten zu veröffentlichen um zu sehen wie die fans der reihe regieren.
FFM-Rock.de

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 748

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 4. April 2014, 17:08

Dafür kriegt man ZWEI Folgen der neuen Serie.

Schönrednerei weil es nicht deinem Standpunkt entspricht? Bei Folgenreich wird man wohl besser wissen was man da macht. Wie viele Labels hast Du schon geleitet?


Zum zweiten Mal: Ich habe Dich bereits einmal korrigiert, das ich keineswegs die Strategie aus Sicht von Folgenreich bemängele, sondern das ich ALS HÖRER es ungünstig finde, solang auf neue Folgen der UrSerie zu warten. Daher bitte ich dich doch herzlich mit absichtlichen oder unterschwelligen Unterstellungen aufzuhören. Dies ist ein DISKUSSIONSFORUM. Deine seltsamen arroganten Kommentare ersticken jede Diskussion. Zur einer Diskussion gehört Pro und Contra...und nicht Pro-Pro.... :rolleyes:

Die Mark Brandis VÖs:

13 Pilgrim 2000 (Teil 1 von 2) 4. März 2011
14 Pilgrim 2000 (Teil 2 von 2) 4. März 2011
15 Aktenzeichen Illegal 1. Juli 2011
16 Operation Sonnenfracht (Teil 1 von 3) 1. Juli 2011
17 Alarm für die Erde (Teil 2 von 3) 4. November 2011
18 Alarm für die Erde (Teil 3 von 3) 4. November 2011
19 Sirius-Patrouille (Teil 1 von 2) 2. März 2012
20 Sirius-Patrouille (Teil 2 von 2) 2. März 2012
21 Lautlose Bombe (Teil 1 von 2) 6. Juli 2012
22 Lautlose Bombe (Teil 2 von 2) 6. Juli 2012
23 Triton-Passage 11. Januar 2013
24 Blindflug zur Schlange 12. April 2013
25 Raumposition Oberon 12. Juli 2013
26 Ikarus, Ikarus... 11. Oktober 2013
27 Metropolis Konvoi 10. Januar 2014

...durch die neue Serie kommt - wie man hier gut sehen kann - keine Folge - der regulären Serie - was sonst um die Zeit der Fall war (März/Juli). Das kann einen gefallen, muß es aber nicht. Und erneut FÜR MICH PERSÖNLICH ist es schade, dass es jetzt lange dauern wird, bis von der regulären Serie eine weitere Folge bzw. Doppelfolge erscheint. Der Kommentar, das ist doch eine Doppelfolge, also ist es genausoviel kann ich nicht nachvollziehen. So einige Doppelfolgen der Serie wirken künstlich und unnötig in die Länge gezogen, weshalb abzuwarten bleibt ob die kommende Doppelfolge auch die Länge verdient....
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)