Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 015

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 7. September 2012, 16:46

Ich bin großer Fan der Drizzt Hörspiele. Und genau deshalb möchte ich die auch von keinem anderen Label inszeniert hören, als Lausch. Die haben mit ihrer eigenen Art erst zu der besonderen und kreativen Qualität der Hörspiele beigetragen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das jemand anderes genauso hinbekommt.


Von denen wird es die aber nicht mehr geben und ob das kein anderes Label hinbekommt lassen wir mal dahingestellt. ;) Wieso kannst Du dir das nicht vorstellen? Die Sprecher sind auch nicht exklusiv an Lausch gebunden.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Pogopuschel

Fortgeschrittener

  • »Pogopuschel« ist männlich

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Hilgert (Westerwald)

Beruf: Übersetzer

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 7. September 2012, 20:14

Ich bin großer Fan der Drizzt Hörspiele. Und genau deshalb möchte ich die auch von keinem anderen Label inszeniert hören, als Lausch. Die haben mit ihrer eigenen Art erst zu der besonderen und kreativen Qualität der Hörspiele beigetragen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das jemand anderes genauso hinbekommt.


Von denen wird es die aber nicht mehr geben und ob das kein anderes Label hinbekommt lassen wir mal dahingestellt. ;) Wieso kannst Du dir das nicht vorstellen? Die Sprecher sind auch nicht exklusiv an Lausch gebunden.

Ich kann das natürlich jetzt nicht faktisch belegen, habe aber das Gefühl, dass der Produktion so ein Hauch Wahnsinn (man beachte die wunderbar hysterische Titelmusik) und vor allem mutige, unkonventionelle Entscheidungen (die ich auch bei anderen Lausch Hörspielen so empfunden habe, aber noch bei keinem anderen Label*) den nötigen Touch gegeben haben, der sie von anderen Labels abgrenzt. Sicher schaffen auch andere Labels den gleichen Qualitätsstandard, aber es würde sicher auch Abweichungen in der Produktion geben.
Wie gesagt, ist nur so ein Gefühl. Aber ich habe bisher auch noch kein Fantasyhörspiel gehört, dass mich ebenso mitreißen konnte, wie Drizzt.
Ich lasse mich da gerne eines besseren belehren, aber mir graut es schon vor der Ankündigung des neuen großen Hörspielprojekts Drizzt im Hause Holysoft. ;)

Ähnliche Themen