Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich
  • »Snow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 858

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 8. April 2016, 08:24

classic-Hör:Tipp 02/2016


 
classic Hör:Tipp Februar 2016
gewählt vom Team der Hörspiel-Freunde


 



 
Patricia Highsmith
Best of: Die grosse Hörspiel-Edition

 
 


 
Tiefe Wasser

Der Verleger Victor Van Allen hat die Seitensprünge seiner Frau Melinda satt. Auf einer Party gelingt es ihm, einen Nebenbuhler unerkannt zu ertränken. Alle glauben an einen Unfall - außer Melinda. Wie lange hält Victors ruhige Fassade?

Erzähler: Peter Fricke
Victor van Allen: Rufus Beck
Melinda van Allen: Irina Wanka
Horace Meller: Peter Groeger
Don Wilson: Peer Augustinski
Mary Meller: Astrid Meyerfeldt
Evelyn Cowans: Caroline Schreiber
Charley de Lisle: Matthias Haase
Coroner: Bernt Hahn
In weiteren Rollen: Gisela Claudius, Markus Scheumann, Till Firit, Daniel Werner, Philipp Schepmann, Carolina Kertz, Paul Faßnacht, Michael Lucke, Georg P. Lenzen, Andreas Laurenz Maier und Doris Plenert

Komponist: Pierre Oser
Ton: Gertrudt Melcher
Technik: Peter Hamacher
Musikverlag: WDR mediagroup licensing GmBh
Regieassistenz: Claudia Kattanek
Bearbeitung und Regie: Martin Zylka
Produktion: Westdeutscher Rundfunk Köln 2005


 



 
Der Geschichtenerzähler

Die Gemütslage des erfolglosen Krimiautors Sydney Bartleby, der mit seiner Frau Alice in einem abgelegenen Haus lebt, wird zunehmend trübselig. Eine kurze Trennung soll da guttun. Alice beschließt, zu ihrer Mutter zu fahren - dort kommt sie jedoch nie an. Als sich eine Nachbarin zu erinnern glaubt, daß sie Sydney mit einem zusammengerollten Teppich im Auto fortfahren sah, erhärtet sich ein grausamer Verdacht. Nun muß Sydney um sein Leben schreiben.

Sydney Bartleby: Bruno Ganz
Alicia Bartleby: Sabine Sinjen
Grace Lilybanks: Annemarie Marks-Rocke
Mrs. Hawkins: Eva-Maria Bauer
Edward Tilbury, Anwalt: Peter Bongartz
Junger Polizist: Jörg Schade
Inspektor Brockway: Günter Mack
Carpie: Ute Dukat
Hartley Sneezum: Gerlach Fiedler
Clarissa Sneezum: Irm Hermann
Alex Polk-Fraday: Wolfram Weniger
In weiteren Rollen: Gerd Samariter, Hartmut Kollakowsky, Birgit Bücker, Hans Irle, Monika Barth, Joachim Brauner, Katharina Brauren und Volker Model

Ton: Johannes Carstens
Technik: Jutta Sidden
Regieassistenz: Vera Wildgruber
Bearbeitung und Regie: Hans Dieter Schwarze
Produktion: Norddeutscher Rundfunk 1989


 



 
Ediths Tagebuch

Für die Journalistin Edith Howland hat der Umzug aus der Metropole New York in die amerikanische Provinz schreckliche Folgen: Ihr Sohn entgleitet ihrer Entziehung, ihre Ehe scheitert. Als vereinsamende Hausfrau bleibt ihr nur noch ein Begleiter - ihr Tagebuch. Doch selbst der Versuch, sich eine neue Existenz zu erfinden, ist vergeblich

Edith: Renate Geißler
Brett: Klaus Piontek
Cliff: Frank Matthus
George: Wolfgang Brunecker
May: Katarina Tomaschewsky
Norman:Wolfgang Hosfeld
In weiteren Rollen: Elke Brosch, Klaus Mertens

Ton: Eva Lau
Technik: Dagmar Looke
Bearbeitung: Matthias Pfeiffer
Regie: Hans Knötzsch
Produktion: Rundfunk der DDR 1990


 



 
Der Stümper

Der Buchhändler Kimmel hat seine untreue Frau Helen umgebracht. Aber nicht ohne sich ein stichfestes Alibi zu erfinden. Auch der Anwalt Stackhouse führt eine unglückliche Ehe. Er hat einen Zeitungsartikel über den ungeklärten Kimmel-Mord gelesen, und seit er den fröhlichen Witwer besucht hat, spielt Stackhouse selbst mit mörderischen Gedanken.

Walter: Peter Bongartz
Mel: Rolf Boysen
Eilie: Monika Barth
Jon: Gerhard Olschewski
Corby: Dominique Horwitz
Claudia: Katharina Brauren
Alkoholikerin: Karin Rasenack
Barkeeper: Hartmut Kollakowsky
Bibliothekarin: Helga von Wangenheim
Captain Millard: Karl-Heinz von Hassel
Clara: Elfriede Irrall
In weiteren Rollen: Franz Josef Steffens, Hans Joachim Millies, Angelika Thomas, Sibylle Bertsch, Hans Irle, Reinhard von Hacht, Karin Rasenack, Ingo Feder und Bastian Schlüter

Ton: Karl-Otto Bremer
Technik: Suse Wölmer
Musik: Trischan
Regieassistenz: Vera Wildgruber
Bearbeitung und Regie: Hans Dieter Schwarze
Produktion: Norddeutscher Rundfunk 1988


 



 
Das Zittern des Fälschers

Der junge Schriftsteller Howard Ingham sitzt in einem Dorf an der tunesischen Küste und wartet auf einen Freund. Als er erfährt, daß dieser sich umgebracht hat, kehrt er jedoch nicht nach New York zurück, sondern bleibt, unerklärlicherweise in der ihm fremden Umgebung zurück. Eines Nachts trifft er in seinem Hotel-Bungalow auf einen schemenhaften Eindringling. Am nächsten Tag wird ein ortsbekannter Tagedieb vermißt.

Erzählerin: Elisabeth Wyrambe
Howard Ingham: Gerd David
Anders Jensen: Christian Brückner
Ina Pallant: Maren Kroymann
Francis Adams:Fred C. Siebeck
Mokhta: Djelloul Ben Khelifa

Ton: Udo Schuster
Schnitt: Regine Schneider
Regie und Bearbeitung: Eberhard Klasse und Stefanie Hoster
Produktion: Südwestfunk/Hessischer Rundfunk 1986


 



 
Ehespiele

Die hübsche Ginnie langweilt sich mit ihrem Ehemann David, der ihrer Meinung nach zu sehr in seine Arbeit vertieft ist. Zur Belebung der tristen Ehe mit dem Schriftsteller flirtet sie mit anderen Männern - bis sie sich in David Sekretär Penn verliebt. Sie verlangt scheinbar die Scheidung. Als Penn eines Tages spurlos verschwindet, fällt der Verdacht auf den gehörnten Ehemann.

Penn Knowlton: Stephan Schwartz
David Ostrander: Karl Michael Vogler
Ginnie: Constanze Engelbrecht
Hanna: Ursula Hastedt
Sergeant: Eberhard Feik
Mrs. Wall: Ingrid Fernolt
Der alte Mann/Portier: Ernst Born

Ton: Karlheinz Stoll
Schnitt: Waltraud Gruber
Übersetzung und Bearbeitung: Wolfgang Nied
Regie: Otto Düben
Produktion: Süddeutscher Rundfunk 1986


 



 
Der Killer

Ein Mord und/oder ein Fall von Fahrerflucht - die Spuren führen die Polizei in beiden Fällen zu dem unauffälligen Kunsthändler Howard. Im Verhör muß er sich entscheiden. Gesteht der den Mord, droht ihm die Todesstrafe, gibt er die Fahrerflucht mit Todesfolge zu, erwartet ihn lebenslange Haft. Die polizeiliche Ermittlungen verengen Howards Entscheidungsspielraum mehr und mehr.

Howard Keith Howard: Karl Michael Vogler
Mary Barker: Margot Leonard
Sergeant Shaw: Horst Michael Neutze
Leutnant Travis: Hans Peter Hallwachs
Detektiv Jackson: Hans Peter Bögel
Louis Markovitch: Gert Tellkampf
Wachtmeister: Hajo Solinger
Gefangener: Walter Thurau
Der alte Mann/Portier: Heiner Schmidt

Ton: Walter Jost
Schnitt: Renate Aue
Übersetzung und Bearbeitung: Wolfgang Nied
Regie: Heiner Schmidt
Produktion: Südwestfunk 1973


 



Delta Kurfürst 7

ex Delta Kurfürst 7

  • »Delta Kurfürst 7« ist männlich

Beiträge: 20 037

Registrierungsdatum: 11. Juli 2006

Wohnort: Fontainebleau

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 9. April 2016, 12:04

Diese Sprecher Riegen machen einen schon sehr neugierig, auch wenn mir der Stoff gar nix sagt.

Delta Kurfürst 7

ex Delta Kurfürst 7

  • »Delta Kurfürst 7« ist männlich

Beiträge: 20 037

Registrierungsdatum: 11. Juli 2006

Wohnort: Fontainebleau

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 23. April 2016, 23:01

Ups, günstigstens 105 Euro auf die Schnelle über Marketplace, gibt's das noch woanders günstiger ?

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 016

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. April 2016, 07:49

eBay? Hitmeister? rebuy? Medimops?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich
  • »Snow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 858

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 24. April 2016, 13:51

Die drei Großboxen von DAV waren damals schon nicht günstig (ca. 75 € Neupreis) und klein sind die Boxen auch nicht (von der Größe und vom Inhalt her). Von daher liegt der Gebrauchtpreis dann meist auch nicht in den günstigen Regionen. Da hilft nur Suchen und Geduld haben. :)
Ich kann zur Aufmachung leider keine Fotos finden, nur ist das hier keine kleine Box. Die Box kommt etwa im A4 Format daher, das Booklet hat dieselbe Größe, sehr umfangreich, viele Bilder und die CDs sind dann in Pappschubern in der Box gelagert.

Delta Kurfürst 7

ex Delta Kurfürst 7

  • »Delta Kurfürst 7« ist männlich

Beiträge: 20 037

Registrierungsdatum: 11. Juli 2006

Wohnort: Fontainebleau

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 24. April 2016, 15:02

Hab sie dank deiner Hinweise für insgesamt 45 Euro gefunden, Snow.

Neuware, original verpackt, hoffe sie ist auch noch lieferbar. ;)

Danke für die Hilfe !

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich
  • »Snow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 858

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 24. April 2016, 15:24

Freut mich, dass das geklappt hat. :) Du bekommst ja eine Bestätgung per Mail und Angebote ohne Ware dahinter sind nicht zulässig.