Du bist nicht angemeldet.

21

Sonntag, 21. Juni 2009, 15:42

Die Seite ist in erster Linie auch dazu gedacht, daß ich meine seit Jahren über das Web verteilten Meinungen, Kommentare und Rezensionen mal Stück für Stück unter ein Dach packe.
Zudem:
Schwerpunkt Hörspiele? Mitnichten.
Filme und PC-/Konsolenspiele stehen da ähnlich an.
Und ob ich seit Anbeginn des Forums meine Meinungen und Kommentare nur hier poste oder zusammen mit den Film- und Spielbezogenen Rezensionen etc. auch auf meine Seite packe, kommt in etwa auf's gleich raus.
Ich befasse mich nun mal gern und ausführlich mit Unterhaltungsmedien, habe leider von meiner damaligen Seite kein Backup gemacht, von daher...
Und bitte nicht vergessen:
Wie jede Website ist meine ein Angebot. Das kann man annehmen (lesen) oder ausschlagen (nicht lesen).

Was ich allerdings etwas seltsam finde, ist dein "Eingeschnapptsein":

Zitat

da ich ja [...] keine Ahnung habe wie man ein Hörspiel rezensiert, noch nicht seit gefühlten 40 Jahren in der Hörspielszene ansässig bin und ansonsten auch nicht die Weisheit mit Löffeln gefressen habe werde ich mich für meinen unangebrachten Kommentar entschuldigen.

Niemand hat hier gesagt, daß man "seit gefühlten 40 Jahren in der Hörspielszene ansässig" sein muss oder daß einige hier "die Weisheit mit Löffeln gefressen" haben - raff ich nicht, was das soll?

  • »stilllife33« ist männlich

Beiträge: 1 620

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Erzieher

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 22. Juni 2009, 18:31

Da sind wohl ein wenig die Pferde mit mir durchgegangen, es ging mir eher darum das ich denke das schon etwas Hörspiel Wissen von Nöten ist, wenn ich eine Rezensionsseite eröffne. Wenn ich nur zwei Folgen von einer Serie kenne, kann ich mich nicht großartig über die Serie auslassen, genauso so wenn ich zwei Folgen von den Drei ??? Liste, kann ich nicht wirklich einen vernünftigen Überblick bieten. Da gibt es wirklich Hörspielseiten auf dem Markt, die wirklich so gut wie alle Hörspiele einer Serie gelistet und rezensiert haben. Solche Arbeit kann ich wirklich wertschätzen und nur meinen Hut vor ziehen, bei oben genannter Beschreibung, frage ich mich aber nur ob man solche Schmalspurseiten noch braucht. So das wars zum Thema.
Gibt es eigentlich explicit eine Seite die sich nur mit Krimihörspielen beschäftigt ?
Die Seite Ronny Schmidt.com meine ich damit nicht.
Würdet ihr so ein Wasser trinken ? Charity : Water
http://www.youtube.com/watch?v=rphhfy4qCfc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stilllife33« (22. Juni 2009, 18:32)


Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher