Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Angel 74

Kann aus wenig Nichts machen

  • »Angel 74« ist männlich
  • »Angel 74« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 374

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. November 2009, 11:04

Welcher Sprecher, welche Sprecherin wird zu wenig eingesetzt?

Nachdem öfters schon einmal darüber diskutiert wurde, welchen Sprecher man mittlerweile ein wenig "über" hat. Habe ich mir mal überlegt, wen ich denn eigentlich gerne öfters hören würde oder welcher Sprecher / Schauspieler unbedingt mal vor´s Mirko muss.

Besonders wünschen würde ich mir mal eine größere Rolle für

Hans-Jürgen Dittberner
Benjamin Völz
Peter Flechtner
Daniel Fehlow

dann würde ich mich sehr freuen mehr von den Sprechern oder auch wieder von diesen Sprechern zu hören:

Peter Kirchberger
Peter Buchholz
Stephan Chreszinski
Maud Ackermann
Karl Walter Diess
Uta Rohrbeck
Boris Tessmann
Johannes Baasner
Marius Claren
Tayfun Bademsoy
Timmo Niesner
Marco Kröger
Peter Matic
Joachim Tennstedt
Helmut Gauß
Helmut Zierl
Wolfgang Hess

So das sind einige Stimmen die mir spontan eingefallen sind.

Welche vermisst ihr?
Tschau mit V!

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 837

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. November 2009, 12:32

In erster Linie muss man sich auch mal fragen, warum einige dieser Damen und Herren so selten zu hören sind. Keinen Bock (mehr) auf Hörspiele, exorbitante Gagenforderungen, Rente etc.

Dennoch würde ich auch gerne folgende Sprecher/innen öfter (wieder) hören:

Heike Schrötter
Benjamin Völz
Karl Walter Diess
Wolfgang Hess
Wolfgang Völz

Mehr fallen mir im Moment nicht ein.

@Angel 74: Du hörst anscheinend nicht die richtigen Produktionen, sonst wären dir schon einige der von dir genannten Sprecher/innen wieder häufiger begegnet. ;)

Teilweise wird ja leider auch nur mit solchen Debatten gemeint, dass die mal bei etablierten Serien wie DDF, Sinclair und Co. mitsprechen sollen.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Angel 74

Kann aus wenig Nichts machen

  • »Angel 74« ist männlich
  • »Angel 74« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 374

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. November 2009, 12:45

Meinst Du jetzt damit auch Hörbücher? Da bin ich leider gar nicht im Bilde, mit Hörbüchern kann ich irgendwie nix anfangen.

Also von meiner Seite sind auf jeden Fall alle Hörspiele gemeint und nicht begrenzt auf die etablierten Serien. Wenn z.B. Benjamin Völz in einer neu erscheinenden Serie als Hauptsprecher mitwirkt, dann wäre die so gut wie gekauft. Aber Benjamin Völz bleibt ja leider ein Wunschgedanke, da er sich ja gegen das Sprechen in Hörspielen ausgesprochen hat. Leider ;(

Aber vielleicht kannst Du mir mal einige Hörspiele nennen, wo ich meine Favoriten mal in größeren Rollen hören kann. :sauf:
Tschau mit V!

Cherusker

Erleuchteter

  • »Cherusker« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Lage

Beruf: Product Manager

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. November 2009, 14:43

Ekkehardt Belle !!

Angel 74

Kann aus wenig Nichts machen

  • »Angel 74« ist männlich
  • »Angel 74« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 374

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. November 2009, 15:21

@Cherusker: Nur einen Wunschkandidaten ;) Du bist aber bescheiden :)
Tschau mit V!

Cherusker

Erleuchteter

  • »Cherusker« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Lage

Beruf: Product Manager

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. November 2009, 04:07

Zitat

Original von Angel 74
@Cherusker: Nur einen Wunschkandidaten ;) Du bist aber bescheiden :)


Der gute Ekkehardt kam mir gerade in den Sinn, da ich gerade Dodo hoere und ausserdem hat er mir in Freelancer sehr gut gefallen.

Ansonsten wuerde ich auch gerne mal wieder hoeren:

Hans-Jürgen Dittberner - Sehr ausgepraegte Stimme. Captain Future hat einen grossen Nostalgiebonus und deshalb taugt die Stimme meiner Meinung nach fuer jegliche Heldenrolle. Sehr vielfaeltige Stimme.
Wolfgang Völz - Ja, der Vater des guten Benjamin gefaellt mir sogar noch ein bisschen besser als der Sohn. Sein Auftritt bei den "Die Dr3i" war genial und er hat eine dominante Praesenz in jedem Hoerspiel, dass ich von ihm gehoert habe. Seine Hoerspielauftritte sind oft Ohrkanusverdaechtig. Ich wuerde mich auf eine Rueckkehr dieses genialen Sprechers in die Hoerspielwelt freuen.
David Nathan - Er ist fuer mich sicherlich in den Top 3 der besten Sprecher. Jedoch hat er es selten in eine Hauptrolle meiner Lieblingsserie geschafft. Offenbarung 23 hat sich ins Abseits manoevriert, Jack Slaughter find ich bloed. EIne gute Serie mit ihm als Hauptsprecher waere klasse. Er war aber z.B. der Hauptsprecher in meiner Lieblingsfolge bei Titanias Gruselkabinett (Die Familie des Vampirs).
Joachim Tennstedt - Ein genialer Sprecher. Er hat etwas groessenwahnsinniges, ueberhebliches in seiner Stimme (z.B. als Sherlock Holmes - der beste Sherlock Holmes, neben Peter Passetti). Ich wuerde ihn liebend gern oefter hoeren, vor allem wieder als Sherlock Holmes.

Ich wuerde ihn endlich mal in einer Hauptrolle

Markus D.

Schüler

  • »Markus D.« ist männlich

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 11. September 2009

Wohnort: Hamburg

Beruf: Skriptautor, Produzent, Regisseur (Hörspiele)

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. November 2009, 12:59

Da würde ich mich doch ganz besonders über mehr Auftritte der starken Synchronsprecher aus München in Hörspielen freuen, so wie Fred Maire, der u.a. Harvey Keitel in "Reservoir Dogs" gesprochen hat :thumbsup:
"Ach, atme tief, atme tief! Frische Luft tut gut und sie kostet nichts" (Tom Fawley in "Nessie, das Ungeheuer von Loch Ness")

  • »stilllife33« ist männlich

Beiträge: 1 620

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Erzieher

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. November 2009, 16:11

Ganz klar, Gerlach Fiedler !
Den würde ich wirklich gerne mal wiederhören.
Würdet ihr so ein Wasser trinken ? Charity : Water
http://www.youtube.com/watch?v=rphhfy4qCfc

9

Freitag, 13. November 2009, 01:49

Zitat

Original von Cherusker
David Nathan - Er ist fuer mich sicherlich in den Top 3 der besten Sprecher. Jedoch hat er es selten in eine Hauptrolle meiner Lieblingsserie geschafft. Offenbarung 23 hat sich ins Abseits manoevriert, Jack Slaughter find ich bloed. EIne gute Serie mit ihm als Hauptsprecher waere klasse.


Zwar nicht gleich in einer ganzen Serie, aber David wird 2010 seinen großen Einstand bei haben und zwar spielt er in "Dreamland Grusel 10" die Hauptrolle Jerry Baker.


Zitat

Original von stilllife33
Ganz klar, Gerlach Fiedler !
Den würde ich wirklich gerne mal wiederhören.


Der gute Gerlach Fiedler kann ja leider nur unter erschwerten Bedingungen aufgenommen werden, daher hört man ihn leider nur noch so selten. Ich fand ihn aber in "Dorian Hunter 7" klasse!


Einige meiner Favoriten habe ich dieses Jahr aufgenommen und weitere werden nächstes Jahr dabei sein. Es sind zu meist Sprecher(innen) die wirklich schon lange nicht mehr gesprochen haben.

Zu ihnen gehren z.B. Helmut Winkelmann und Peter Niemeyer

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



Cherusker

Erleuchteter

  • »Cherusker« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Lage

Beruf: Product Manager

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 13. November 2009, 02:09

Zitat

Original von Thomas Birker (DLP)
Zwar nicht gleich in einer ganzen Serie, aber David wird 2010 seinen großen Einstand bei haben und zwar spielt er in "Dreamland Grusel 10" die Hauptrolle Jerry Baker.


Schoen. Da freue ich mich. Was ist denn der Titel? Gibt es schon Inhaltsangaben?

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 837

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 13. November 2009, 06:38

Zitat

Original von stilllife33
Ganz klar, Gerlach Fiedler !
Den würde ich wirklich gerne mal wiederhören.


Wie Thomas schon sagte, Dorian Hunter 7 und bei den Geistersehern ist er auch bei und die Bedingungen sind halt erschwert.

Man muss auch bedenken, dass der Mann mittlerweile 84 ist.

@Angel 74: Zu deiner Frage, ich meine Hörspiele. Boris Tessmann ist ja immer bei Faith bei, bei Lady Bedfort war er auch in der letzten Zeit ein paarmal dabei.

Dittberner hört man immer wieder bei den WortArt-Produktionen.

Marius Clarén hört man mittlerweile doch in fast jeder Produktion. :lolz:

Tennstedt, Gauß und Kröger sind auch nicht so selten zu hören.

Helmut Zierl wirst Du demnächst wieder zu hören kriegen, aber mehr darf ich wohl noch nicht verraten. :D
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Angel 74

Kann aus wenig Nichts machen

  • »Angel 74« ist männlich
  • »Angel 74« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 374

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 13. November 2009, 08:52

Zitat

Original von Captain Blitz
@Angel 74: Zu deiner Frage, ich meine Hörspiele. Boris Tessmann ist ja immer bei Faith bei, bei Lady Bedfort war er auch in der letzten Zeit ein paarmal dabei.

Dittberner hört man immer wieder bei den WortArt-Produktionen.

Marius Clarén hört man mittlerweile doch in fast jeder Produktion. :lolz:

Tennstedt, Gauß und Kröger sind auch nicht so selten zu hören.

Helmut Zierl wirst Du demnächst wieder zu hören kriegen, aber mehr darf ich wohl noch nicht verraten. :D


Boris Tessmann würde ich gerne eher mal in einer ernsten Rolle hören als bei Faith. Da ist der Charakter ja leider eher flapsig angelegt bzw. etwas naiv. Aber in der Serie Angel wo er David Boreanaz synchronisiert ist viel cooler und da mag ich seine Stimme unheimlich gerne.

Bei Dittberner gilt bei mir auch der Nostalgiebonus, als er Cpt. Future gesprochen hat. Wahnsinn. Leider hat er bei Wortart aber immer nur eher Kurzauftritte. Ich will ihn als Hauptrolle hören :D

Das mit Helmut Zierl hört sich ja super an, da lasse ich mich mal überraschen.

Eingefallen sind mir noch folgende Sprecher

Stefan Fredrich und F. G. Beckhaus (Roboter Grag)
Tschau mit V!

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 9 682

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 13. November 2009, 10:57

Ich würde sehr gerne Wolfgang Völz öfters hören - sehr gerne in einer Hauprolle einer Serie.

Ansonsten sind auf meiner Wunschliste: Horst Naumann, Norbert Langer, Horst Stark und Günter Lüdke
Außerdem würde ich sehr gerne Vera Müller (u.a Benjamin Blümchen 28) in einer aktuellen Produktion hören. Eine meiner Lieblingsstimmen aus meiner Kindheit.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 837

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 13. November 2009, 12:34

Zitat

Original von Angel 74
Boris Tessmann würde ich gerne eher mal in einer ernsten Rolle hören als bei Faith. Da ist der Charakter ja leider eher flapsig angelegt bzw. etwas naiv. Aber in der Serie Angel wo er David Boreanaz synchronisiert ist viel cooler und da mag ich seine Stimme unheimlich gerne.


Wie gesagt, einige Auftritte für den Hörplaneten.

Zitat

Stefan Fredrich


Hörplanet!

Zitat

F. G. Beckhaus (Roboter Grag)


Den hört man auch noch recht häufig, wenn auch eher in kleineren Rollen. Man muss auch bedenken, dass der Mann schon 82 ist.

@Snow: Soweit ich weiß ist Horst Naumann nicht mehr als Sprecher aktiv, Horst Stark ist mehr oder weniger auch schon in Rente und verbringt nur eine Jahreshälfte in Deutschland. Günter Lüdke ist bei Baadingoo 9 zu hören, aber der gute Mann ist leider auch schon in die Jahre gekommen.

Norbert Langer würde ich auch gerne mal wieder öfter hören. Er sprach letzte Woche den Abspann der Pastewka-Folge. :D
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 837

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 13. November 2009, 19:04

Zitat

Original von Angel 74
Das mit Helmut Zierl hört sich ja super an, da lasse ich mich mal überraschen.


Ich darf es doch schon verraten, er spricht den undurchsichtigen Dr. Lomond in Nocturna Audios Version von "Der Hexer". :thumbsup:
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Angel 74

Kann aus wenig Nichts machen

  • »Angel 74« ist männlich
  • »Angel 74« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 374

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 13. November 2009, 20:33

Zitat

Original von Captain Blitz

Zitat

Original von Angel 74
Das mit Helmut Zierl hört sich ja super an, da lasse ich mich mal überraschen.


Ich darf es doch schon verraten, er spricht den undurchsichtigen Dr. Lomond in Nocturna Audios Version von "Der Hexer". :thumbsup:


Wow! Das ist ja mal eine Überraschung. :thumbsup:
Das wird ja dann schon fast ein Pflichtkauf.
Tschau mit V!

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 9 682

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 19. März 2010, 21:43

Ich grabe das Thema mal aus.

Ich würde Stefan Schwade gerne öfters hören. Bei Detektei Suni & Partner ist er im Einsatz, aber sonst hört man von ihm aktuell nichts. Dann würde ich gerne mehr von Ernst H. Hilbich hören. Markante Stimme, die leider nur selten eingesetzt wird.

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 4 184

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Familienkasse

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 20. März 2010, 09:27

Mich hat Jürgen Wolters als Keve in Ein Sturm wird kommen von Mitternacht begeistert. Außerdem war er Captain Hardy in Poe. Diesen Sprecher würde ich gerne öfter hören.

  • »Teddyknutschel« ist männlich

Beiträge: 960

Registrierungsdatum: 12. November 2007

Wohnort: FFM

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 20. März 2010, 12:51

Ich würde Stefan Schwade gerne öfters hören. Bei Detektei Suni & Partner ist er im Einsatz, aber sonst hört man von ihm aktuell nichts.
Das ist aber nicht der Stefan Schwade der früher bei Europa z.b. in Rätsel um oder DDF die schwarze Katze gesprochen hat, oder?
Kenne Detektei Suni noch gar nicht, aber wer das der Sprecher ist wäre das ein Grund es umgehend zu ändern.

alonzo

Schüler

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 20. März 2010, 13:16

Ich würd gerne mehr Sprecher, die hauptsächlich in Radioproduktionen mitmachen, mehr in kommerziellen Hörspielen höre.

Das wären z.B.:
Martin Reinke
Marc Hosemann (super als Huckleberry Finn)
Sascha Icks
Sebastian Blomberg
Andreas Pietschmann
Kathrin Angerer (einfach nur genial in Nick Twisp)
Gerd Wameling (Montalbano)
Bettina Engelhardt
Astrid Meyerfeldt (ebensfalls genial als Nick Twisp's Mutter)
Jens Harzer
Effi Rabsilber
Lena Stolze (Petra Delicado)
Irm Hermann
Gerhard Garbers (tolle Erzählerstimme)
Otto Sander (ebenfalls eine tolle Erzählerstimme)
Ulrike Bliefert (Kommissarinn Nusser)
Peter Davor (Assistent Möller)
Walter Renneisen
und und und :D

Ich würd mir einfach wünschen, nicht immer die gleichen Stimmen für die gleichen Rollen zu hören und über die Phase "mit der deutschen Stimme von..." sind die meisten Label auch drüber weg.

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher