Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

philipp616

Geisterjäger und erster Detektiv

  • »philipp616« ist männlich
  • »philipp616« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 16. November 2006

Wohnort: Würzburg

Beruf: Informationsdesigner

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 29. Mai 2009, 02:59

Fragen zu den Straßenfegern (Temple, Cox, Die Dame, Dickie Dick Dickens) und den Krimi Kult Kisten

Hallo alle zusammen,...

In den letzten Wochen habe ich mich, nachdem ich mir mal wieder einige Temple Hörspiele zu Gemüte geführt habe, mal n bisschen mehr mit den so genannten "Straßenfegern" aus den 50er/60er Jahren beschäftigt. Etwas verwirrt bin ich, weil es von mehreren Hörspielen verschiedene Versionen gibt. Jeweils von anderen Sendern und auf CD auch teilweise wiederveröffentlicht von verschiedenen Verlagen. Gibts hier zufällig jemanden, der sich auskennt und mein Wissen ergänzen kann? Hier mal mein aktueller Stand...



Paul Temple

WDR 1951: Paul Temple und der Fall Curzon (CD vom hörverlag)
WDR 1953: Paul Temple und der Fall Vandyke (CD von DAV)
WDR 1954: Paul Temple und der Fall Jonathan (CD von DAV)
WDR 1955: Paul Temple und der Fall Madison (CD von DAV)
WDR 1957: Paul Temple und der Fall Gilbert (CD vom hörverlag)
WDR 1958: Paul Temple und der Fall Lawrence (CD vom hörverlag)
WDR 1959: Paul Temple und der Fall Spencer (CD von DAV)
WDR 1961: Paul Temple und der Fall Conrad (CD von DAV)
WDR 1962: Paul Temple und der Fall Margo (CD von DAV
WDR 1966: Paul Temple und der Fall Genf (CD vom hörverlag)
WDR 1967: Paul Temple und der Fall Alex (CD vom hörverlag)

Bei Paul Temple ist für mich eigentlich alles soweit klar. Ist ja auch die bekannteste Serie aus der Zeit. Es gibt wohl noch ein oder zwei Fälle, die nicht mehr auffindbar sind und auch wohl zwei Produktionen von anderen deutschen Radiosendern. Weiß jemand mehr darüber, bzw. hat da mal jemand reinhören können?



Gestatten, mein Name ist Cox

BR 1959: Tod auf Gepäckschein 3311 (CD vom hörverlag)
BR 1963: Die kleine Hexe (CD vom hörverlag)
BR 1965: Trommeln gehört zum Handwerk (CD vom hörverlag)
BR 1969: Heißen Dank fürs kalte Büffet (CD vom hörverlag)
BR 1977: Mord ist strafbar (CD vom hörverlag)
BR 1979: Eben war die Leiche noch da (CD vom hörverlag)

Es gibt auch hier noch Versionen von anderen Radiosendern (NDR). Aber grade bei Cox steig ich nicht richtig durch, denn Cox selber wird in einigen BR-Hörspielen von Carl-Heinz Schroth gesprochen, genau wie in den NDR Produktionen. Trotz gleicher Handlung und gleichem Sprecher sind das aber soweit ich das verstanden habe nicht die gleichen Hörspiele. Welche davon sind denn "besser"? Die BR Produktionen oder die vom NDR?



Die Dame...

SR 1956: Die Dame im Nebel (CD vom Hörverlag)
SR 1957: Die Dame ist blond (CD vom Hörverlag)
SR 1959: Die Dame mit den grauen Löckchen (CD vom Hörverlag)
SR 1960: Die Dame filmt (CD vom Hörverlag - nur in Krimi Kult Kiste)
SR 1962: Die Dame schreibt (CD vom Hörverlag - nur in Krimi Kult Kiste)
SR 1964: Die vielgeliebte Dame
SR 1971: Die Dame ist leichtfertig
SR ????: Die Dame im Schnee

Die Dame im Schnee ist wohl auch irgendwie verschollen. Die anderen gibt es teilweise wohl nur in den Krimi Kult Kisten vom Hörverlag und nicht einzeln. Weiß jemand etwas über die fehlenden Folgen?



Dickie Dick Dickens

Dickie Dick Dickens (CD vom Hörverlag)
Neues von Dickie Dick Dickens (CD vom Hörverlag)
Dickie Dick Dickens der Revolutionsheld (CD vom Hörverlag)
Dickie Dick Dickens wieder im Lande (CD vom Hörverlag)

Die oben von mir genannten Titel sind wohl Titel von den CD Auflagen im Hörverlag. In denen findet man wohl alle Geschichten, die zwischen 1957 bis 1976 beim BR vertont wurden. Des weiteren gibt es aber wohl auch in diesem Fall noch andere Vertonungen, beispielsweise von Radio Bremen.



Krimi Kult Kisten

Vom Hörverlag gibts ja die Krimi Kult Kisten, in denen sich sowohl Neuauflagen von bereits beim Hörverlag auf CD erschienenen Hörspielen, als auch CD Neuveröffentlichungen finden. Pro Box gibts drei Hörspiele. Weiß jemand ob da in Zukunft noch mehr geplant ist? Mit den restlichen Dame-Krimis, dem letzten Cox und den restlichen Dickie Dick Dickens könnte man doch noch einige Boxen voll machen.

Krimi Kult Kiste 1
- Die Dame ist blond
- Paul Temple und der Fall Alex
- Gestatten mein Name ist Cox: Tod auf Gepäckschein 3311

Krimi Kult Kiste 2
- Paul Temple und der Fall Curzon
- Gestatten mein Name ist Cox: Trommeln gehört zum Handwerk
- Dickie Dick Dickens wieder im Lande

Krimi Kult Kiste 3
- Die Dame filmt
- Paul Temple und der Fall Lawrence
- Gestatten mein Name ist Cox: Heißen Dank fürs kalte Büffet

Krimi Kult Kiste 4
- Die Dame im Nebel
- Gestatten mein Name ist Cox: Mord ist strafbar
- Paul Temple und der Fall Gilbert

Krimi Kult Kiste 5
- Die Dame schreibt
- Paul Temple und der Fall Genf
- Gestatten mein Name ist Cox: Die kleine Hexe




Tja das wars dann erstmal von mir. Hoffe, dass hier einige Experten unterwegs sind.

Gruß
Philipp

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »philipp616« (29. Mai 2009, 03:02)


pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 218

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 29. Mai 2009, 08:36

RE: Fragen zu den Straßenfegern (Temple, Cox, Die Dame, Dickie Dick Dickens) und den Krimi Kult Kist

Zitat

Original von philipp616

Paul Temple

WDR 1951: Paul Temple und der Fall Curzon (CD vom hörverlag)
WDR 1953: Paul Temple und der Fall Vandyke (CD von DAV)
WDR 1954: Paul Temple und der Fall Jonathan (CD von DAV)
WDR 1955: Paul Temple und der Fall Madison (CD von DAV)
WDR 1957: Paul Temple und der Fall Gilbert (CD vom hörverlag)
WDR 1958: Paul Temple und der Fall Lawrence (CD vom hörverlag)
WDR 1959: Paul Temple und der Fall Spencer (CD von DAV)
WDR 1961: Paul Temple und der Fall Conrad (CD von DAV)
WDR 1962: Paul Temple und der Fall Margo (CD von DAV
WDR 1966: Paul Temple und der Fall Genf (CD vom hörverlag)
WDR 1967: Paul Temple und der Fall Alex (CD vom hörverlag)

Bei Paul Temple ist für mich eigentlich alles soweit klar. Ist ja auch die bekannteste Serie aus der Zeit. Es gibt wohl noch ein oder zwei Fälle, die nicht mehr auffindbar sind und auch wohl zwei Produktionen von anderen deutschen Radiosendern. Weiß jemand mehr darüber, bzw. hat da mal jemand reinhören können?



Daneben gibt es noch vier unveröffentlichte Radioversionen

Paul Temple und die Affäre Gregory (NWDR 1949)
Ein Fall für Paul Temple (NWDR 1950/51)
Paul Temple und der Conrad Fall (BR 1959)
Paul Temple und der Fall Genf (SR 1969)

"Gregory" ist offiziell verschwunden. "Ein Fall für Paul Temple" ist eigentlich noch interessanter, da hier sogar die Frage im Raum steht, ob es diese Produktion tatsächlich gibt.


Zitat

Original von philipp616

Gestatten, mein Name ist Cox

BR 1959: Tod auf Gepäckschein 3311 (CD vom hörverlag)
BR 1963: Die kleine Hexe (CD vom hörverlag)
BR 1965: Trommeln gehört zum Handwerk (CD vom hörverlag)
BR 1969: Heißen Dank fürs kalte Büffet (CD vom hörverlag)
BR 1977: Mord ist strafbar (CD vom hörverlag)
BR 1979: Eben war die Leiche noch da (CD vom hörverlag)

Es gibt auch hier noch Versionen von anderen Radiosendern (NDR). Aber grade bei Cox steig ich nicht richtig durch, denn Cox selber wird in einigen BR-Hörspielen von Carl-Heinz Schroth gesprochen, genau wie in den NDR Produktionen. Trotz gleicher Handlung und gleichem Sprecher sind das aber soweit ich das verstanden habe nicht die gleichen Hörspiele. Welche davon sind denn "besser"? Die BR Produktionen oder die vom NDR?



Bei den BR-Versionen gibt es allerdings unterschiedliche Sprecher der Titelrolle, die hab ich mal ergänzt:

BR 1959: Tod auf Gepäckschein 3311 (Carl-Heinz Schroth)
BR 1963: Die kleine Hexe (Arno Assmann)
BR 1965: Trommeln gehört zum Handwerk (Carl-Heinz Schroth)
BR 1969: Heißen Dank fürs kalte Büffet (Günther Ungeheuer)
BR 1977: Mord ist strafbar (Reiner Schöne)
BR 1979: Eben war die Leiche noch da (Reiner Schöne)

Hier fehlen:

1952 - NWDR - Gestatten, mein Name ist Cox - Mord ist strafbar
1954 - NWDR - Gestatten, mein Name ist Cox - ?
1959 - NWDR - Gestatten, mein Name ist Cox - Mord auf Gepäckschein 3311

In den ersten beiden spricht Carl-Heinz Schroth die Hauptrolle, im letzten Erwin Lindner.

1957 - ORF - Gestatten, mein Name ist Cox -Die abenteuerlichen Irrfahrten eines Taschenmessers
1957 - ORF - Gestatten, mein Name ist Cox - Eben war die Leiche doch noch da
1959 - ORF - Gestatten, mein Name ist Cox - Tod auf Gepäckschein 3311
1963 - ORF - Gestatten, mein Name ist Cox - Die kleine Hexe
1965 - ORF - Gestatten, mein Name ist Cox - Trommeln gehört zum Handwerk
1968 - ORF - Gestatten, mein Name ist Cox - Ein Toter kommt selten allein

Paul Cox wird hier von Robert Lindner gesprochen

1963 - DRS - Mein Name ist Paul Cox (nach "Die kleine Hexe")
1969 - DRS - Mein Name ist Paul Cox (nach "Heißen Dank fürs kalte Buffet")

Hans Helmut Dickow spricht hier den Paul Cox


Zitat


Die Dame...

SR 1956: Die Dame im Nebel (CD vom Hörverlag)
SR 1957: Die Dame ist blond (CD vom Hörverlag)
SR 1959: Die Dame mit den grauen Löckchen (CD vom Hörverlag)
SR 1960: Die Dame filmt (CD vom Hörverlag - nur in Krimi Kult Kiste)
SR 1962: Die Dame schreibt (CD vom Hörverlag - nur in Krimi Kult Kiste)
SR 1964: Die vielgeliebte Dame
SR 1971: Die Dame ist leichtfertig
SR ????: Die Dame im Schnee

Die Dame im Schnee ist wohl auch irgendwie verschollen. Die anderen gibt es teilweise wohl nur in den Krimi Kult Kisten vom Hörverlag und nicht einzeln. Weiß jemand etwas über die fehlenden Folgen?



Das dürften alle produzierten Versionen sein. "Die Dame im Schnee" ist allerdings nicht verschollen, sondern kommt in die nächste Kult-Kiste. Legenden ranken sich da eher um "Die vielgeliebte Dame", da aber auch "Die Dame im Schnee" aufgetaucht ist, wer weiß....

Zitat




Dickie Dick Dickens

Dickie Dick Dickens (CD vom Hörverlag)
Neues von Dickie Dick Dickens (CD vom Hörverlag)
Dickie Dick Dickens der Revolutionsheld (CD vom Hörverlag)
Dickie Dick Dickens wieder im Lande (CD vom Hörverlag)

Die oben von mir genannten Titel sind wohl Titel von den CD Auflagen im Hörverlag. In denen findet man wohl alle Geschichten, die zwischen 1957 bis 1976 beim BR vertont wurden. Des weiteren gibt es aber wohl auch in diesem Fall noch andere Vertonungen, beispielsweise von Radio Bremen.



Vom BR müssten 51 Folgen vorliegen, davon 43 mit Carl-Heinz Schroth, 8 mit Herbert Bötticher

Weitere Vertonungen gibt es vom

DRS - 12 Folgen von 1966-68 mit Wolfgang Reichmann in der Titelrolle

und

RB - 37 Folgen von 1960-61, hier spricht Jürgen Scheller den Dickens

Von diesen 37 Folgen sind die ersten 12 ebenfalls nicht mehr auffindbar. Seit vergangenen Freitag wird allerdings das Remake dieser 12 Folgen im nordwestradio urgesendet (je 2 Folgen pro Woche). Hier übernimmt Konstantin Graudus die Titelrolle. Erzähler sind Jürgen Thormann (wie auch im Original) und Bastian Pastewka



Zitat


Krimi Kult Kisten

Vom Hörverlag gibts ja die Krimi Kult Kisten, in denen sich sowohl Neuauflagen von bereits beim Hörverlag auf CD erschienenen Hörspielen, als auch CD Neuveröffentlichungen finden. Pro Box gibts drei Hörspiele. Weiß jemand ob da in Zukunft noch mehr geplant ist? Mit den restlichen Dame-Krimis, dem letzten Cox und den restlichen Dickie Dick Dickens könnte man doch noch einige Boxen voll machen.



Wollen wir es hoffen, so ein paar Lücken hätte ich auch noch zu stopfen.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 027

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 29. Mai 2009, 08:42

RE: Fragen zu den Straßenfegern (Temple, Cox, Die Dame, Dickie Dick Dickens) und den Krimi Kult Kist

Zitat

Original von philipp616
Paul Temple


Verschollen ist der Fall Gregory.

Zitat

Gestatten, mein Name ist Cox

Es gibt auch hier noch Versionen von anderen Radiosendern (NDR). Aber grade bei Cox steig ich nicht richtig durch, denn Cox selber wird in einigen BR-Hörspielen von Carl-Heinz Schroth gesprochen, genau wie in den NDR Produktionen. Trotz gleicher Handlung und gleichem Sprecher sind das aber soweit ich das verstanden habe nicht die gleichen Hörspiele. Welche davon sind denn "besser"? Die BR Produktionen oder die vom NDR?


Sicher, dass der eine Sender vom anderen was neu vertont hat?

Ich kenne Cox u.a. auch mit Günter Ungeheuer in der Hauptrolle (Heissen Dank fürs kalte Buffet) und mit Reiner Schöne, aber dass es mehrfache Vertonungen diverser Fälle gibt, ist mir nicht bekannt.

Zitat

Die Dame...

SR ????: Die Dame im Schnee

Die Dame im Schnee ist wohl auch irgendwie verschollen. Die anderen gibt es teilweise wohl nur in den Krimi Kult Kisten vom Hörverlag und nicht einzeln. Weiß jemand etwas über die fehlenden Folgen?


Die Dame im Schnee wird wie bereits im Forum gemeldet in der Krimi-Kult-Kiste 6 dabei sein.

Zitat

Dickie Dick Dickens

Dickie Dick Dickens (CD vom Hörverlag)
Neues von Dickie Dick Dickens (CD vom Hörverlag)
Dickie Dick Dickens der Revolutionsheld (CD vom Hörverlag)
Dickie Dick Dickens wieder im Lande (CD vom Hörverlag)

Die oben von mir genannten Titel sind wohl Titel von den CD Auflagen im Hörverlag. In denen findet man wohl alle Geschichten, die zwischen 1957 bis 1976 beim BR vertont wurden. Des weiteren gibt es aber wohl auch in diesem Fall noch andere Vertonungen, beispielsweise von Radio Bremen.


Ich glaube, dass es auch Hörspiele vom Schweizer Radio gibt.

Zitat

Krimi Kult Kisten

Vom Hörverlag gibts ja die Krimi Kult Kisten, in denen sich sowohl Neuauflagen von bereits beim Hörverlag auf CD erschienenen Hörspielen, als auch CD Neuveröffentlichungen finden. Pro Box gibts drei Hörspiele. Weiß jemand ob da in Zukunft noch mehr geplant ist?


Die Suchfunktion ist dein Freund. ;) Die Krimi-Kult-Kiste 6 kommt im Oktober und wie es weitergehen wird, wird die Zeit zeigen. Die nächste wäre dann wohl im Frühjahr 2010 dran.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

philipp616

Geisterjäger und erster Detektiv

  • »philipp616« ist männlich
  • »philipp616« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 16. November 2006

Wohnort: Würzburg

Beruf: Informationsdesigner

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 29. Mai 2009, 10:59

RE: Fragen zu den Straßenfegern (Temple, Cox, Die Dame, Dickie Dick Dickens) und den Krimi Kult Kist

schonmal vielen dank für die antworten... mich würd noch interessieren welche Produktionen wo auf CD zu haben sind und welche ihr schonmal gehört habt. Spricht bei "Paul Temple und der Conrad Fall (BR 1959)" und "Paul Temple und der Fall Genf (SR 1969)" auch Rene Deltgen die Hauptrolle? Gibts noch andere Sachen aus der Zeit die man unbedingt hören sollte?

Gruß
Philipp

philipp616

Geisterjäger und erster Detektiv

  • »philipp616« ist männlich
  • »philipp616« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 16. November 2006

Wohnort: Würzburg

Beruf: Informationsdesigner

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 29. Mai 2009, 11:19

RE: Fragen zu den Straßenfegern (Temple, Cox, Die Dame, Dickie Dick Dickens) und den Krimi Kult Kist

Zitat

Original von Captain Blitz
Die Suchfunktion ist dein Freund. ;) Die Krimi-Kult-Kiste 6 kommt im Oktober und wie es weitergehen wird, wird die Zeit zeigen. Die nächste wäre dann wohl im Frühjahr 2010 dran.


Danke auch für diese Info. Wird auf jeden Fall wieder gekauft. Wie man die Suchfunktion benutzt ist mir übrigens bekannt. Hab ich auch gemacht, aber bei der Suche nach Krimi Kult Kiste gabs keine offentsichtlichen Ergebnisse und auf der offiziellen Hörverlag Seite hab ich auch nix gefunden.

Gruß
Philipp

Andy-C

Fortgeschrittener

  • »Andy-C« ist männlich

Beiträge: 243

Registrierungsdatum: 16. Juni 2008

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 29. Mai 2009, 11:39

RE: Fragen zu den Straßenfegern (Temple, Cox, Die Dame, Dickie Dick Dickens) und den Krimi Kult Kist

Für Fragen nach Radio-Hörspielen ist HörDat immer sehr empfehlenswert. Eine ziemlich vollständige Datenbank vor so ziemlich jedem öffentlich-rechtlichen (und auch manchem kommerziellen) Hörspiel, das jemals in Deutschland (teilweise auch im Ausland, vor allem von der BBC) produziert wurde.

Den „bayrischen Temple“ sprach (wesentlich sympatischer als Deltgen) Karl John (u.a. im Film „Der Hexer“), Steve war Rosemarie Fendel (zuletzt in „Die Tore der Welt“). Ansonsten die üblichen Münchener Verdächtigen, am bekanntesten dürften Wolfgang Büttner und Horst Tappert sein.
Den Saar-Temple kenn ich nicht, und HörDat listet die Sprecher ohne Rollen auf. Von den Mitwirkenden sind mir nur Franz Schafheitlin (Sir Arthur aus der „Raumpatrouille“), der auch schon bei einem Kölner Temple dabei war, und Hans Timerding (Opa Erwin von den „Experten“) bekannt.

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 218

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 29. Mai 2009, 11:41

RE: Fragen zu den Straßenfegern (Temple, Cox, Die Dame, Dickie Dick Dickens) und den Krimi Kult Kist

Zitat

Original von philipp616
schonmal vielen dank für die antworten... mich würd noch interessieren welche Produktionen wo auf CD zu haben sind


Mir fielen bei den genannten nur noch ein, dass es den RB-Dickens auch auf CD gibt.


Jetzt bestellen bei unserem Partner amazon.de


Die Neuproduktion soll demnächst ebenfalls erscheinen.

Zitat

Original von philipp616
und welche ihr schonmal gehört habt.


Eigentlich die gängigen, die in den letzten Jahren auf CD erschienen sind. Dazu die Cox-Fälle vom NWDR, die mir aber nicht so gefallen haben.

Zitat

Original von philipp616
Spricht bei "Paul Temple und der Conrad Fall (BR 1959)" und "Paul Temple und der Fall Genf (SR 1969)" auch Rene Deltgen die Hauptrolle?


Nein, beim SR-Fall weiß ich nicht, wer die Rolle spricht, Deltgen ist aber nicht im Ensemble. Beim BR ist es Karl John.


Zitat

Original von philipp616
Gibts noch andere Sachen aus der Zeit die man unbedingt hören sollte?


Ja! :D

Aber, wo fängt man da an, wo hört man auf...?

philipp616

Geisterjäger und erster Detektiv

  • »philipp616« ist männlich
  • »philipp616« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 16. November 2006

Wohnort: Würzburg

Beruf: Informationsdesigner

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 29. Mai 2009, 11:53

RE: Fragen zu den Straßenfegern (Temple, Cox, Die Dame, Dickie Dick Dickens) und den Krimi Kult Kist

Zitat

Original von pops


Ja! :D

Aber, wo fängt man da an, wo hört man auf...?


am besten erstmal Sachen die es auch auf CD zu kaufen gibt :D

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 218

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 29. Mai 2009, 12:04

Ja, aber wo fängt man an, wo hört man auf? :D


Vielleicht mit dem Backlistprogramm des DAV? Hier als ZIP ...oder des Hörverlages? Hier als pdf

Empfehlungen findest du hierzu in vielen Fällen auf den Seiten der Rezischreibern hier an Bo(a)rd.

Natürlich kann ich dir auch nur raten, unsere Radio:Tipps im Auge zu behalten, da tauchen auch immer ein paar (ältere) Perlen auf, die es eben nicht auf CD gibt.

  • »stilllife33« ist männlich

Beiträge: 1 620

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Erzieher

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 30. Juni 2009, 22:24

Krimi Hörspiele - Wir trennen die Spreu vom Weizen

Hallo,
ich habe mal wieder eine Frage an das geballte Wissen der Hörspiel Freunde.
Was sind eure liebsten Krimihörspiele ?

Bitte an dieser Stelle um Tips und vielleicht eine kurze Meinung warum gerade diese Hörspiele so gut sind.

Habe in den letzten Tagen viel Sherlock Holmes, Paul Temple und Perry Clifton gehört. Mag aber gerne den Charme der alten Aufnahmen, sind die WDR Hörspielboxen interessant ?
Wie schneiden bei euch die Maigret Hörspiele ab ?
Bedanke mich schon jetzt bei euch für eine Antwort.

Die drei ??? würde ich bei diesem Thread gerne ausschließen !
Würdet ihr so ein Wasser trinken ? Charity : Water
http://www.youtube.com/watch?v=rphhfy4qCfc

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 13 861

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 30. Juni 2009, 23:13

Von den alten Radioproduktionen mag ich die Sherlock Holmes vom BR (mit Peter Pasetti als Holmes) sehr gerne. Diese Hörspiele sind beim DAV in den Sherlock Holmes Boxen zu finden.
Generell gibt es von Sherlock Holmes sehr viele Hörspiele. Die älteren Radioproduktionen vom Saarländischen Rundfunk und Bayerischen Rundfunk, neuere Radioproduktionen vom SWR/MDR/RBB, Studioproduktionen von Europa, Maritim und von Polyband (jetzt bei Topsound erhältlich).

Paul Temple ist auch sehr klasse. Da bin ich ich immer wieder erstaunt, wie über 3 oder 4 Stunden der Fall spannend und zugleich mit einer Portion Charme präsentiert wird. Ganz tolle Hörspiele. Als weiteren Straßenfegern habe ich "Gestatten mein Name ist Cox" ins Auge gefasst. Die beiden Produktionen vom NWDR und NDR (Gestatten, mein Name ist Cox und Mord auf Gepäckschein 3311) haben mir sehr gut gefallen und ich werde auf jeden Fall die Produktionen vom BR antesten.
Auch sehr gut fand ich die 3er Box Abschiedswalzer mit Krimis von Nikolai von Michalewsky ("Bei Bildausfall Mord", "Abschiedswalzer" und "Ich oder Du").

Von den neueren Hörspielen mag ich die Umsetzungen der Henning Mankell Romane mit Kurt Wallander als Hauptfigur.
Wallanders erster Fall (von STIL)
Mörder ohne Gesicht (von STIL)
Hunde von Riga (von STIL)
Die weiße Löwin (von STIL)
Der Mann, der lächelte (von STIL)
Die falsche Fährte (vom SFB)
Die fünfte Frau (vom WDR)
Mittsommermord (vom WDR)
Die Brandmauer (von STIL)
Die Pyramide (von STIL)
Die WDR Umsetzungen sind gut, kommen allerdings nicht an die erstklassigen Umsetzungen von STIL heran. Die Produktion des SFB ist etwas lahm.

Im Wallander Universum spielt noch die Romanumsetzung "Die Rückkehr des Tanzlehrers" (vom WDR).

Dann muss ich noch auf die Wallander Reihe (basiert auf der Fernsehserie) von Sven Stricker hinweisen - hervorragende Krimis.
"Tod in den Sternen", "Eiskalt wie der Tod", "Am Rande der Finsternis", "Ein Toter aus Afrika", "Der unsichtbare Gegner", "Der wunde Punkt" und die 0er Folge "Vor dem Frost"

Außerdem kann ich die Krimis von Alicia Gimenez-Bartlett" empfehlen. Hier gibt es vier Hörspiele: "Gefährliche Riten", "Hundstage", "Boten der Finsternis" und "Tote aus Papier".

Soll es eher leichte Kost sein, kann ich Peter Lundt von Hörformat empfehlen. Die Krimis um den blinden Detektiv sind abwechslungsreich, spannend, witzig und auch mal schräg.
Auch Lady Bedfort höre ich immer wieder gerne, eher ruhige Krimis, die mir immer wieder gut gefallen.

Möchtest du auch noch Empfehlungen für Kinder- und Jugendkrimis? Da hätte ich auch noch ein oder zwei Empfehlungen. :)

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 467

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 30. Juni 2009, 23:15

Bei mir, seit dem ich sie dieses Jahr gehört habe, unangefochten an Nummer Eins der Hörspiel-Krimis, sind die Camilierie-Montalbanos vom SWR. Gute Fälle, menschlich, charakterlich stark und spitze inszeniert. Dazu erwachsen und durchdacht... so muss ein Krimi für mich sein.

  • »stilllife33« ist männlich

Beiträge: 1 620

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Erzieher

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 30. Juni 2009, 23:19

Das sind doch schon mal super Tips, danke dafür an Snow und Blackmail.#
Über Jugend-und Kinder Krimis freue ich mich auch.
Würdet ihr so ein Wasser trinken ? Charity : Water
http://www.youtube.com/watch?v=rphhfy4qCfc

Marble Ackbourne-Smith

ex Delta Kurfürst 7

  • »Marble Ackbourne-Smith« ist männlich

Beiträge: 20 037

Registrierungsdatum: 11. Juli 2006

Wohnort: Fontainebleau

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 30. Juni 2009, 23:24

Die WDR Mordskiste mit 10 Kriminalhörspielen

  • »stilllife33« ist männlich

Beiträge: 1 620

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Erzieher

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 30. Juni 2009, 23:31

Bei diesen ganzen Kisten und Boxen habe ich immer Angst, das sich da auch ein paar miese Hörspiele drunter befinden, aber mit der Krimi Kiste vom WDR habe ich auch schon geliebäugelt.
Würdet ihr so ein Wasser trinken ? Charity : Water
http://www.youtube.com/watch?v=rphhfy4qCfc

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 13 861

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 30. Juni 2009, 23:36

Es gibt die Reihe "3 Freunde ermitteln" von Maritim. Das ist eine Neuauflage der Serie
"Die Kleinen Detektive" von Kiosk aus den 80er Jahren. Sehr schöne Serie, wo ich mir gerne immer mal wieder eine Folge anhören. Schade das es da damals nur 9 Folgen von gab.
"Detektiv Kolumbus & Sohn" ist auch sehr empfehlenswert, wie schon erwähnt "Perry Clifton" (sowohl die Folgen von Maritm als auch die meisten Radioproduktionen des BR, die Terzio auf CD veröffentlicht hat - da schwankt es etwas mit der Qualität meiner Meinung nach) und ich höre sehr gerne "Edgar Wallace und der Fall...". Die vier Folgen der Serie konnte ich kürzlich bei eBay erstehen und ich bin sehr angetan davon. Es dauerte ein wenig bis ich beim Hören meiner ersten Folge, die Verbindung zu Edgar Wallace in der Serie verstanden hatte, aber seitdem laufen die Folgen rauf und runter bei mir.
Für die ganz jungen Hörer gibt es noch Balduin Pfiff (Studioproduktionen von Maritm und Radioproduktionen - Lesungen und ein Hörspiel - des BR beim Tandem Verlag). Ich habe früher die Bücher gerne gelesen und liebe diese Hörspiele einfach.

  • »stilllife33« ist männlich

Beiträge: 1 620

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Erzieher

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 30. Juni 2009, 23:44

Mal ganz schnell, welche Perry Clifton Folgen sollte man neben den weissen Raben unbedingt haben, bin erade bei pop. Die drei Freunde ermitteln klingt super, kosten auch nur .95.
Würdet ihr so ein Wasser trinken ? Charity : Water
http://www.youtube.com/watch?v=rphhfy4qCfc

JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 205

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 30. Juni 2009, 23:47

Die Mordskiste kann ich nur empfehlen.



Jetzt bestellen bei unserem Partner amazon.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JTaxidriver« (12. November 2010, 21:48)


Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 13 861

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 30. Juni 2009, 23:58

Von Perry Clifton gibt es von Maritim vier Folgen:
Das Geheimnis der weißen Raben
Spionagering Rosa Nelke
Das unheimliche Haus von Hackston
Der silberne Buddha

Die finde ich alle sehr gelungen, das Highlight sind die weißen Raben.

Bei den Radioproduktionen ist es schon schwieriger. Die Fälle finde ich soweit alle gut, allerdings fällt "Treibjagd" für mich etwas negativ aus dem Rahmen, da ich Horst Tappert als Perry Clifton einfach nicht passend finde.
"Der Herr in den grauen Hosen" ist der erste Fall und von der Geschichte etwas abgehoben (Thema Unsichtbarkeit). "Die Dame mit dem schwarzen Dackel", "Die Insel der blauen Kapuzen", "Die Hand" sind wieder normale Krimis.

  • »stilllife33« ist männlich

Beiträge: 1 620

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Erzieher

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 1. Juli 2009, 00:01

Ok, habe mir jetzt erstmal die 9 Fälle von den drei freunden bestellt und ein camilleri krimi.
jetzt ab ins bett, gute nacht euch.
Würdet ihr so ein Wasser trinken ? Charity : Water
http://www.youtube.com/watch?v=rphhfy4qCfc